10 besten halbautomatischen Schweißgeräte

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Halbautomatische Schweißgeräte sind in der Lage, mehrere Metallprodukte in hoher Qualität zu einem Ganzen zu verbinden. Heutzutage werden diese Geräte nicht nur von Profis, sondern auch von Heim- oder Garagenhandwerkern verwendet. Darüber hinaus kann auch ein Anfänger einzelne Schweißer erfolgreich einsetzen. Das Prinzip des halbautomatischen Schweißens basiert auf einem geschmolzenen Lichtbogen aus Draht in einer Inertgasumgebung. Eine Schutzatmosphäre ist erforderlich, um eine vorzeitige Oxidation der zu schweißenden Oberflächen zu verhindern. Wenn Stahlteile verbunden werden müssen, wird am häufigsten das halbautomatische Kohlendioxidschweißen gewählt. Um jedoch Produkte aus Aluminiumlegierungen zu verbinden, wird das Lichtbogenschweißen in einer Argonatmosphäre verwendet. Experten empfehlen, für verschiedene Arten von Arbeiten ein Gerät mit bestimmten Eigenschaften auszuwählen. Zunächst sollten Sie die folgenden Kriterien beachten.

Kriterien der Wahl

  1. Eine der wichtigen Größen, die die Leistung des Schweißgeräts charakterisiert, ist der maximale Strom. Dieser Indikator muss jedoch mit einem konstanten Einschlussfaktor kombiniert werden, der als Prozentsatz ausgedrückt wird. Beispielsweise muss ein Gerät mit einem Arbeitszyklus von 60% zum Kühlen häufiger ausgeschaltet werden als ein Gerät mit einem Arbeitszyklus von 80%. Diese Tatsache muss von Fachleuten berücksichtigt werden, wenn langfristige kontinuierliche Arbeit erforderlich ist.

  2. Die Leistung des halbautomatischen Schweißgeräts in unserem Land hat zwei Seiten der Medaille. Unter einem Gesichtspunkt ist die Maschine umso effizienter, je höher die Leistung ist. Andererseits kann ein leistungsstärkerer Schweißer großen Spannungsabfällen standhalten, die häufig in einem Haushaltsnetzwerk beobachtet werden.

  3. Mit der Polaritätsumkehrfunktion können Sie nicht nur Kohlendioxid schweißen, sondern auch auf Draht mit Flussmittelkern umschalten. Wenn im ersten Fall ein “Plus” an den Brenner angeschlossen ist, wird dem Brenner bei Arbeiten mit dotierten Alkalimetallen ein “Minus” zugeführt.

  4. In einigen Fällen werden auch einige zusätzliche Funktionen nützlich. Beispielsweise ermöglicht der Lichtbogenschweißmodus das Verbinden massiver Stahlkonstruktionen, wenn der Draht nicht die erforderliche Verbindungszuverlässigkeit bietet.

Unsere Bewertung umfasst die besten halbautomatischen Schweißgeräte. Bei der Erstellung des Ratings wurden folgende Faktoren berücksichtigt:

  1. Multifunktionalität;

  2. Zuverlässigkeit und Haltbarkeit;

  3. Preis;

  4. Expertenmeinung;

  5. Kundenrezensionen.

Bewertung der besten halbautomatischen Schweißgeräte

Nominierung ein Ort Produktname Preis
Die besten preiswerten halbautomatischen Schweißgeräte 1 Elitech IS 220P RUB 25 420
2 Aurora OVERMAN 160 RUB 20.900
3 Foxweld Invermig 160 Kombi RUB 18.730
4 Resanta SAIPA-200 RUB 22 170
5 Interskol ISP-160 / 5.9 RUB 15 100
Die besten professionellen halbautomatischen Schweißgeräte 1 Aurora SPEEDWAY 175 RUB 35 800
2 Svarog PRO MIG 200 SYNERGY (N229) RUB 48.560
3 Fubag INMIG 200 Plus RUB 28.460
4 SWAROG MIG 250 Y (J04) RUB 55.700
5 Cedar MIG-17 5G D. 33.000 RUB

Die besten preiswerten halbautomatischen Schweißgeräte

Unter den halbautomatischen Geräten für das Budgetschweißen gibt es mehrere Modelle, die sich in Zuverlässigkeit und Funktionalität unterscheiden. Sie werden oft als semiprofessionell bezeichnet und bei der Reparatur von Autos in Garagen oder für Haushaltszwecke eingesetzt. Unsere Experten haben mehrere interessante Modelle ausgewählt.

Elitech IS 220P

Bewertung: 4.8

Elitech IS 220P

Eine der besten kostengünstigen halbautomatischen Schweißmaschinen ist laut Experten das Modell Elitech IS 220P. Der Hauptvorteil des Schweißers ist seine Beständigkeit gegen Spannungsabfälle. Bei der unteren Grenze von 160 V behält das Gerät eine gute Leistung und einen geringen Stromverbrauch (bis zu 5,4 kW) bei. Die Stromstärke beträgt 180 A, aber bei effektiver Kühlung beträgt die PV 80%. Es ist sehr bequem, mit bis zu 1 mm dicken Drähten zu arbeiten. Daher ist das Gerät bei Werkstatthandwerkern sehr gefragt, für die es zum Gewinner der Bewertung wurde.

Es ist zu beachten, dass sich der Hersteller um die Benutzerfreundlichkeit kümmert. Auf der geneigten Platte befinden sich Spannungs- und Drahtgeschwindigkeitsregler. Es ist bequem, das halbautomatische Schweißgerät sowohl im Stehen als auch im Sitzen zu verwenden.

Vorteile

  • wirtschaftlicher Stromverbrauch;

  • kompakte Größe;

  • bezahlbarer Preis;

Nachteile

  • nicht erkannt.

Aurora OVERMAN 160

Bewertung: 4.7

Aurora OVERMAN 160

Ein ausgezeichneter halbautomatischer Wechselrichtertyp ist das Modell Aurora OVERMAN 160. Der Strom in diesem Gerät erreicht 160 A und die Einschaltzeit beträgt 60%. Das Gerät kann im Spannungsbereich von 187 bis 253 V betrieben werden und erreicht eine Leistung von 4 kW. Eigenschaften wie Zuverlässigkeit und Haltbarkeit ermöglichten es dem Schweißer, in die zweite Zeile der Bewertung zu gelangen. Selbst bei technischen Problemen können Sie ohne zu viele Probleme Support erhalten.

Das Gerät unterscheidet sich in seiner Unprätentiösität, es hat keine Angst vor staubigen und kleinen Räumen. In den Bewertungen schmeicheln die Verbraucher der Qualität der Schweißnaht, wenn jedoch keine erhöhten Anforderungen an die Verarbeitungsgeschwindigkeit bestehen.

Vorteile

  • breiter Bereich des Schweißstroms;

  • hochwertige Montage;

  • Widerstand gegen Spannungsspitzen;

Nachteile

  • keine Schutzgaseinstellung.

Foxweld Invermig 160 Kombi

Bewertung: 4.6

Foxweld Invermig 160 Kombi

Bei der Auswahl eines preisgünstigen halbautomatischen Universalschweißgeräts machten Experten auf das Kombimodell Foxweld Invermig 160 aufmerksam. Keine hohe Stromstärke (160 A) und kein beeindruckender PV-Indikator (60%) halfen ihm, in unsere Bewertung einzusteigen. Diese Parameter sind bei Arbeiten in einer Garage nicht immer erforderlich. Experten bemerken unter anderem die bequeme Steuerung des Geräts, die digitale Steuerung ermöglicht eine präzise und schnelle Einstellung. Das Gerät ist recht sparsam, wenn es im MMA-Modus arbeitet, verbraucht es nicht mehr als 4,6 kW, stellt den Regler auf die MIG-Position und Sie können auf einen Energieverbrauch von bis zu 3,8 kW hoffen.

Der Wechselrichter hat keine Angst vor Spannungsschwankungen und das Kit enthält ein beheiztes Getriebe. So können Sie in der kalten Jahreszeit effektiv in einer ungeheizten Garage arbeiten.

Vorteile

  • bequeme Steuerung;

  • Widerstand gegen Spannungsspitzen;

  • wirtschaftliche Arbeit;

Nachteile

  • kleiner Spielraum für Stromstärke;

    nicht entwickeltes Servicenetz.

Resanta SAIPA-200

Bewertung: 4.5

Resanta SAIPA-200

Das Modell SAIPA-200 ist das beliebteste halbautomatische Resanta-Schweißgerät. Das Gerät verfügt über eine große Stromreserve (200 A) im Arbeitszyklus von bis zu 70%. Der Schweißer überhitzt nicht, wenn mit bis zu 1 mm dickem Draht gearbeitet wird. Die Stärken können nicht auf den erschwinglichen Preis zurückgeführt werden, und negative Bewertungen rutschen in den Bewertungen ab. Daher konnte das halbautomatische Gerät die ersten drei nicht erreichen.

Das Gerät kann nicht mit einer Fülle von Geräten aufwarten. Viele Benutzer bemerken ein kurzes elektrisches Kabel (2 m). Lackiert nicht den Hersteller und verwirrte Skalen auf der Instrumententafel. Anstelle der Spannung stellt der Regler die Vorschubgeschwindigkeit ein. Daher müssen Sie sich während des Betriebs an diese unangenehmen Nuancen erinnern.

Vorteile

  • große Stromreserve;

  • Mangel an Überhitzung;

  • Widerstand gegen Spannungsspitzen;

Nachteile

  • fahrlässige Montage;

  • hoher Preis.

Interskol ISP-160 / 5.9

Bewertung: 4.5

Interskol ISP-160

Interskol ist eine weit verbreitete Marke unter Schweißgeräten in Russland. Das Modell ISP-160 / 5.9 ist für normale Verbraucher sehr einfach und verständlich. Experten bemerken auch die hohe Verarbeitungsqualität, die es ermöglichte, das Produkt in unsere Bewertung aufzunehmen. Gewöhnliche Handwerker bemerken die bequeme Arbeit mit der Verwendung von Draht von nicht der besten Qualität. Die Vorrichtung zeichnet sich auch durch die Leichtigkeit des Spulenwechsels aus.

Es ist sehr einfach, die Stromstärke am Schweißgerät sowie die Drahtvorschubgeschwindigkeit einzustellen. Das Gerät bewältigt Spannungsabfälle mit Würde und arbeitet stabil mit minimalen Stromanzeigen. Der Wechselrichter ermöglicht sowohl halbautomatisches als auch manuelles Lichtbogenschweißen. Die Leistung des Geräts beträgt 5,9 kVA bei einer Einschaltdauer von 80% und einer Stromstärke von 145 A.

Vorteile

  • Leicht;

  • Benutzerfreundlichkeit;

  • Widerstand gegen Spannungsabfälle;

Nachteile

  • kurze Stromkabel;

  • mechanische Polaritätsumschaltung.

Die besten professionellen halbautomatischen Schweißgeräte

Professionelle Schweißgeräte sind erforderlich, um schwerwiegende Probleme in der Produktion zu lösen. Diese halbautomatischen Maschinen zeichnen sich durch hohe Leistung und Langlebigkeit aus. Sie können multifunktional oder sehr zielgerichtet sein. Es hängt alles von den Besonderheiten der Produktion ab. Einige beliebte Modelle wurden in unsere Bewertung aufgenommen.

Aurora SPEEDWAY 175

Bewertung: 4.9

Aurora SPEEDWAY 175

Ein beliebtes halbautomatisches Schweißgerät unter Fachleuten ist das Modell Aurora SPEEDWAY 175. Mit diesem Gerät können Sie so beliebte Schweißarten wie MMA, MIG / MAG, WIG verwenden. Die Stromstärke wird im Bereich von 10-175 A geregelt und die Ausgangsspannung beträgt 187-253 V. Die Leistung des Geräts ist auf 4,8 kW begrenzt. Das Schweißgerät wurde zu Recht der Gewinner unserer Bewertung.

Fachleute bemerken solche positiven Eigenschaften des Modells wie hohe Effizienz (80%), Schutzart IP23S, geringes Gewicht (12,8 kg). Es kann in einem weiten Temperaturbereich (-20 … + 50 ° С) reibungslos arbeiten. Für den Bediener gibt es eine VRD-Funktion, dank der Isolationsklasse F wird eine hohe Sicherheit bei der Arbeit erreicht.

Vorteile

  • Leistung;

  • reichhaltige Ausrüstung;

  • hochwertige Montage;

  • Multifunktionalität;

Nachteile

  • nicht erkannt.

Svarog PRO MIG 200 SYNERGY (N229)

Bewertung: 4.8

Svarog PRO MIG 200 SYNERGY (N229)

Das halbautomatische Schweißgerät Svarog PRO MIG 200 SYNERGY (N229) wurde von Experten sehr geschätzt. Das Gerät belegte aufgrund seiner Vielseitigkeit die zweite Zeile der Bewertung. Die Umkehrung der Polarität erfolgt mit einem Drehknopf. Das Gerät kann sowohl im MMA-Modus (mit Stabelektroden) als auch mit einem Argonbrenner (WIG-DC-Modus) betrieben werden. Profis sind auch beeindruckt vom maximalen Arbeitszyklus (100%) bei 160 A.

Ein weiterer Vorteil ist das Svarog PRO MIG 200 SYNERGY Gerät. Dies ist eine intelligente Lichtbogensteuerschaltung, die den Betriebsmodus des Schweißers ändert. Bei der Arbeit mit Argon sind sowohl Zweitakt- als auch Viertaktmodi möglich. Der Hersteller bestätigt die hohe Verarbeitungsqualität mit einer fünfjährigen Garantie.

Vorteile

  • Flexibilität bei der Einstellung der Betriebsarten;

  • bezahlbarer Preis;

  • Kompaktheit;

Nachteile

  • Für Leichtmetalle gibt es keinen Schweißmodus.

Fubag INMIG 200 Plus

Bewertung: 4.7

Fubag INMIG 200 Plus

Ein Beispiel für europäische Qualität ist das halbautomatische Schweißgerät Fubag INMIG 200 Plus aus Deutschland. Experten betrachten die Kombination aus Einfachheit und Langlebigkeit als Hauptgrund für die Beliebtheit bei einheimischen Schweißern. Unter den Klassenkameraden zeichnet sich das Gerät durch seine hohe Leistung aus, aber aufgrund des niedrigen PV-Niveaus (20%) konnte es nicht über den dritten Platz in der Bewertung steigen. Das Gerät kann sowohl im halbautomatischen Modus mit 0,8 mm Draht (Strom 90 A) als auch in der Lichtbogenschweißversion (Strom 170 A) betrieben werden. Das Gerät überhitzt sich im Langzeitbetrieb nicht.

Fachleute heben auch ein Merkmal des Geräts wie das Umschalten der mechanischen Polarität hervor. Das Steuerungssystem enthält einen Standard-Netzschalter, einen Modusschalter, eine Stromstärke und einen Drahtgeschwindigkeitsregler.

Vorteile

  • hochwertige Montage;

  • einfache Steuerung;

  • zuverlässiges Design;

Nachteile

  • hoher Preis;

  • enge Spezialisierung.

SWAROG MIG 250 Y (J04)

Bewertung: 4.7

SWAROG MIG 250 Y (J04)

Das halbautomatische Schweißgerät SVAROG MIG 250 Y (J04) wurde aufgrund seiner außergewöhnlichen Zuverlässigkeit in unsere Bewertung aufgenommen. Seine Fähigkeiten wurden vom Welding Production Certification Committee hoch geschätzt. Das Gerät wurde nicht nur wegen seiner hohen Zuverlässigkeit in unsere Bewertung aufgenommen, sondern auch wegen des starken Stroms, der im halbautomatischen Modus (MIG / MAG) erzeugt wird. Mit einer Stromstärke von 250 A und einer Spannung von 323-437 V kann es 9,2 kVA (ED 60%) liefern. Die Drahtvorschubgeschwindigkeit variiert zwischen 2 … 15 m pro Minute. Es gibt keine zusätzlichen Modi im Modell, die es nicht ermöglichten, die Gewinner der Bewertung zu umgehen.

Die Fähigkeiten dieses Geräts können nur von professionellen Schweißern geschätzt werden. Um die Vorteile des Geräts voll auszuschöpfen, benötigt der Bediener Erfahrung und hohe Fähigkeiten.

Vorteile

  • Verlässlichkeit;

  • hohe Energie;

  • hochwertige Montage;

Nachteile

  • hoher Preis;

  • großes Gewicht.

Cedar MIG-17 5G D.

Bewertung: 4.7

Cedar MIG-17 5G D.

Das halbautomatische Schweißgerät Kedr MIG-17 5G D sieht in Bezug auf die Funktionalität hervorragend aus. Er kann Metall halbautomatisch mit Elektroden oder in Argon schweißen. Es ist auch einfach, Kabel neu zu ordnen, wenn die Polarität umgekehrt ist. Das Gerät verfügt über eine Softwaresteuerung und einen Multifunktionsregler zur Einstellung der optimalen Betriebsart. Dies ist besonders praktisch für häufige Änderungen der Schweißmodi. Im halbautomatischen Betriebsmodus schätzen Fachleute die Möglichkeit, die Krümmung der Strom-Spannungs-Kennlinie manuell einzustellen. Auf diese Weise können Sie sowohl massive Teile als auch Produkte aus dünnem Eisenblech mit dem gleichen Erfolg kochen.

Das Gerät bietet einen komfortablen Betrieb im MMA-Modus mit einem Strom von 175 A. Bei einem Tastverhältnis von 60% ist es optimal, Elektroden mit einer Dicke von 2-3 mm zu verwenden.

Vorteile

  • bequeme Arbeit;

  • keine Beschwerden;

  • Multifunktionalität;

Nachteile

  • eine besondere Art der Kontrolle.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu