10 besten Materialien für Arbeitsplatten

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Die Arbeitsplatte in der Küche ist hohen Belastungen ausgesetzt. Geschirr wird entlang bewegt, heißes Geschirr wird gestellt, Besteck wird darauf fallen gelassen, Flüssigkeiten werden gegossen. Um Ihre Arbeitsfläche attraktiv zu halten, ist es wichtig, eine Arbeitsplatte aus strapazierfähigen Materialien zu wählen. Nicht weniger wichtig ist das Design der Platte und die Möglichkeit eines nahtlosen Designs. Wir präsentieren Ihnen eine Bewertung der besten Materialien für Arbeitsplatten, anhand derer Sie alle Vor- und Nachteile verschiedener Optionen erkennen können. Der TOP-10 basiert auf den Eigenschaften der Platten und den Bewertungen der Benutzer.

Bewertung der besten Materialien für Arbeitsplatten

Nominierung ein Ort Material Bewertung
Bewertung der besten Materialien für Arbeitsplatten 1 Naturstein 5.0
2 Quarzstein 4.9
3 Argillit 4.8
4 Gefälschter Diamant 4.7
5 Laminierte Spanplatte 4.6
6 Stahl 4.5
7 Holz 4.4
8 Gesiebtes Glas 4.3
9 Keramik 4.2
10 Beton 4.1

Naturstein

Bewertung: 5.0

Naturstein

Natursteinplatten werden meist aus Marmor und Granit hergestellt. Weniger verbreitet sind Gabbro, Quarz oder Onyx. Dies sind bei weitem die teuersten Materialien im Ranking, aber ihr Aussehen ist es wert. Sie produzieren Steinplatten mit Abmessungen von bis zu 1,5 x 2,4 m. Nur fertige Versionen werden im Handel verkauft, da das Sägen an professionellen Geräten im Werk durchgeführt wird. Die Eigentümer in den Bewertungen, dass Kratzer und Chips restauriert werden müssen, und die gesamte Lebensdauer des Produkts beträgt etwa 20 Jahre. Wenn Sie jedoch eine Arbeitsfläche aus einem solchen Material kaufen möchten, sollten Sie über eine zuverlässige Basis nachdenken, da der Ofen 40-60 kg wiegt.

Wir haben Naturstein an die Spitze der Bewertung gesetzt, weil die Tischplatte aus diesem Material extrem schön ist. Zum Beispiel hat weißer Carrara-Marmor dunkle und graue Streifen, deren Linien in anderen Materialien der Bewertung schwer zu reproduzieren sind. Granit beeindruckt durch seine Monumentalität durch kleine Einschlüsse. Es hat eine feine Körnung, so dass es schwierig ist, es mechanisch zu beschädigen.

Vorteile

  • verträgt Hitze gut;
  • Lebensdauer bis zu 20 Jahren bei richtiger Pflege;
  • Dicke 20-30 mm;
  • gute Polierbarkeit;
  • angenehme Kühle vom Tisch in der Sommerhitze.

Nachteile

  • Sie müssen spezielle Verbindungen reinigen und einreiben.
  • absorbiert schnell Schmutz in die Poren;
  • Säuren können tief in die Struktur eindringen und hartnäckige Spuren auf der Oberfläche hinterlassen;
  • Tischlänge nicht mehr als 2,4 m.

Quarzstein

Bewertung: 4.9

Quarzstein

Den zweiten Platz in der Wertung belegt ein Quarzstein. In der Natur werden selten große Stücke (Platten) gefunden, aus denen eine feste Tischplatte hergestellt werden kann. Daher meinen wir mit einem solchen Material Quarzspäne (90-93%), gemischt mit Polyesterharz und Polymeradditiven. Durch Mischen und Pressen wird ein dichtes Material mit weniger Poren als ein natürliches Mineral erhalten. Dies bedeutet, dass beim Verschütten von Wein oder Sojasauce die Flüssigkeit nicht tief in die Struktur der Arbeitsplatte aufgenommen wird, sondern an der Oberfläche verbleibt. Benutzer in den Bewertungen wie diese eine solche Arbeitsplatte erfordert keine besondere Pflege. Die Oberfläche hält Temperaturen von bis zu 230-280 Grad stand und verschlechtert sich nicht.

Unsere Experten haben das Material aufgrund seiner willkürlichen Form in die Bewertung eingestuft. Dank des Mischens von Quarzstein mit Harzen und Polymeren sind die Abmessungen des Endprodukts nur durch die Abmessungen der Form begrenzt. Es gibt Arbeitsplatten mit einer Größe von bis zu 4,2 m, die für geräumige Küchen geeignet sind. Gleichzeitig ist nur eine rechteckige Platte nicht bezaubernd – Sie können ein Oval, einen Kreis oder eine L-förmige Form erstellen.

Vorteile

  • weniger Poren als Naturstein;
  • nicht anfällig für Risse;
  • hohe Umweltfreundlichkeit;
  • Verschüttete Flüssigkeiten leicht entfernen, ohne Flecken zu hinterlassen.
  • Muster im Laden entsprechen genau dem zukünftigen Produkt (die Produktionstechnologie ist dieselbe).

Nachteile

  • hoher Preis;
  • kann nicht wiederhergestellt werden, wenn es beschädigt ist;
  • Schweres Gewicht erfordert ein solides Fundament.

Argillit

Bewertung: 4.7

Argillitmaterial für Arbeitsplatten

Die dritte Position der Bewertung bezieht sich auf das Material Schlammstein. Es ist ein Stein aus versteinertem Ton und Sand. Aufgrund seiner erhöhten Härte ist das Material wasserbeständig. Die dichte Struktur wird durch zuverlässige Kristallisation kolloidaler Verbindungen sichergestellt. Im Boden wird das Mineral in Form von Platten und Massiven gespeichert. Kunden lieben die Vielfalt der Tischfarben in Bewertungen, die entweder schwarz oder hell sein können. Die Herstellungstechnologie reduziert sich auf das Aufbringen einer mineralischen Komponente mit einem Querschnitt von 2 mm auf eine Sperrholzschicht. Spanplatten werden mit einer Dicke von 16-18 mm verwendet. Das Ergebnis ist ein leichtes Brett mit einer mineralischen Oberfläche an der Außenseite und einem Holzkern, der gegen Wasser abgedichtet ist. Einige Benutzer in den Bewertungen mögen das Material für das Fehlen scharfer kontrastierender Linien, die anderen Mineralien innewohnen.

Wir haben das Material aufgrund des Steineffekts zur Bewertung hinzugefügt, jedoch zu einem sehr erschwinglichen Preis. Kleine Rauheit imitiert eine verputzte Oberfläche und sieht ungewöhnlich aus. Das Vorhandensein einer Spanplatte in der Mitte belastet den Tischrahmen nicht und trägt zu geringen Kosten bei.

Vorteile

  • attraktive Kosten;
  • nicht eingeweicht;
  • feuerfest;
  • Blattabmessungen 2800×2000 mm;
  • relativ geringes Gewicht.

Nachteile

  • nicht das schönste Aussehen;
  • Die Stärke des Schlammsteins hängt von dem Ort ab, an dem er abgebaut wurde.
  • schlecht poliert;
  • Poren fördern das tiefe Eindringen von Flüssigkeiten.

Gefälschter Diamant

Bewertung: 4.6

Gefälschter Diamant

Der vierte in unserer Rangliste ist ein Kunststein namens Acrylat. Darin nimmt die mineralische Komponente (Krume, Schlacht) 60% ein, und der Rest ist mit Acrylharz und Pigmenten gefüllt. Diese Technologie wird es ermöglichen, Arbeitsplatten aus Kunststein zu einem günstigeren Preis zu verkaufen. Acrylat wird auf eine Sperrholzplatte aufgebracht, um die Produktionskosten weiter zu senken. In diesem Fall besteht die Vorderkante mit einer Fase aus einer Mineralbasis, eine Seite ist vorgesehen. Von außen sieht die Arbeitsplatte aus wie Naturstein. Die führenden Hersteller dieses Materials sind Monetlli, Staron, Corian und Hi-Macs. Die Länge des Ofens in der Küche kann 2,4 bis 2,6 m betragen. Die Breite ist zwischen 40 und 80 cm zulässig. Die Dicke der Steinschicht kann entweder 8 oder 19 mm betragen. Benutzer in Bewertungen mögen die Oberfläche des Materials, das sich angenehmer anfühlt als Granit oder Marmor.

Der Vorteil von Kunststein ist, dass er keine Nähte hat. Dies ermöglicht die Herstellung komplizierter fester Arbeitsplatten für Restaurant- und Caféküchen. Ein künstlicher Acrylatstein kann auch 20 bis 100 Farbtöne aufweisen, für die das Material zur Bewertung hinzugefügt wurde. Mit der Pigmentierungstechnologie können Sie eine Vielzahl von Texturen wie Granit und andere Gesteine ​​erstellen.

Vorteile

  • attraktiver Preis;
  • Nachahmung von Naturstein;
  • ein geringes Gewicht;
  • hohe Wartbarkeit;
  • Es gibt glänzende, halbglänzende und matte Optionen.

Nachteile

  • anfällig für Kratzer;
  • kann nicht mit einer Bürste mit abrasiven Substanzen gewaschen werden;
  • Beute von warmen Gerichten.

Laminierte Spanplatte

Bewertung: 4.5

Laminierte Spanplatte

In den Top 5 der Bewertung laminierte Spanplatten. Unter allen Materialien ist dieses ein echtes “Arbeitstier”. Es ist robust, unprätentiös im Betrieb, hält lange und ist billiger als andere Optionen. Der Kern ist eine Spanplatte, die gepresst und mit Klebstoff imprägniert ist. Draußen ist die Oberfläche mit einer Kunststoffschicht (Laminat) versehen, die das Eindringen von Feuchtigkeit in das Holz verhindert. Eine bedruckte dekorative Schicht, die Massivholz oder Stein imitiert, ist im Laminat versiegelt. Die Kante ist am Ende festgeklebt. Die Oberseite kann einfarbig oder farbig sein. Platten für Küchenarbeitsplatten werden mit einer Länge von 4,1 m und einem Querschnitt von 28 oder 38 mm hergestellt. Die Breite der Tischplatte kann 60-120 cm betragen.

Wir haben Spanplatten in die Bewertung aufgenommen, da es in diesem Material sehr einfach ist, zu Hause einen Schlitz für ein Waschbecken oder Kochfeld zu schaffen. Dies erfordert eine Stichsäge, Bügelsäge oder Schleifmaschine. Das Material reißt beim Schneiden nicht und zerbröckelt nicht. Dies hilft vor Ort, Ungenauigkeiten in der Werkstatt bei der Bestellung von Schnittabmessungen zu vermeiden.

Vorteile

  • Stein- oder Holzdesign;
  • attraktive Kosten;
  • kann mit einem Schwamm gewaschen und mit einer Bürste gerieben werden;
  • stoßfeste Oberfläche;
  • eine große Auswahl an Texturen und Farben.

Nachteile

  • manchmal geschwollen durch Feuchtigkeit, die sich in den Ecken ansammelt;
  • der Rand löst sich allmählich ab;
  • Spanplatten ohne Kanten geben Formaldehyd ab;
  • Schmutz verstopft in den Spalten der Nähte;
  • Nur für den kurzfristigen Kontakt mit warmen Gerichten geeignet.

Stahl

Bewertung: 4.4

Stahl

Der sechste Platz in der Rangliste gehört zu den Arbeitsplatten aus Edelstahl. Dieses Material rostet nicht, nimmt kein Wasser auf, brennt nicht. Zur Herstellung einer Küchenarbeitsfläche wird eine Spanplatte oder ein MDF-Blech verwendet, auf das ein Edelstahl aufgebracht wird. Stahl bedeckt das Holz von den Enden vollständig und macht es für Feuchtigkeit unzugänglich. Die Holzbasis dient als Anschlag, der den Belastungen durch die Prozesse (Schneiden, Stampfen, Schlagen usw.) standhalten kann, da der Stahlquerschnitt 0,7 bis 1,0 mm beträgt. Tischplatten aus einem solchen Material können in ihrer Form eckig, an der Wand montiert oder zentral (Insel) sein. Es gibt Optionen, um die Oberfläche zusammen mit dem Edelstahlspülbecken zu bestellen, wodurch ein einheitlicher Stil entsteht. Das äußere Finish und die Struktur des Blechs können gerippt, waffelig, poliert oder matt sein. Die Plattenlänge erreicht 3,7 m.

Wir haben dieses Material als das härteste eingestuft. Auf Edelstahl können Sie eine heiße Pfanne stellen, Essig oder Wein verschütten und mit Chlor waschen. Dieses Metall ist umweltfreundlich und die Oberfläche hält 50 Jahre. Die Art des Tisches mit einem solchen Material ist jedoch etwas spezifisch und eignet sich daher nur für ein modernes Interieur in einer Küche wie “Loft” oder “Hi-Tech”.

Vorteile

  • willkürliche Form;
  • hält hohen Temperaturen stand;
  • leicht zu waschender Wein, Rübensaft;
  • Lebensdauer bis zu 50 Jahren;
  • nicht korrosionsanfällig.

Nachteile

  • im Laufe der Zeit wird mit Kratzern bedeckt;
  • nicht für alle Arten von Innenräumen geeignet;
  • Drucke sind deutlich sichtbar;
  • Zum Entfernen von Kratzern wird ein spezielles Werkzeug benötigt.

Holz

Bewertung: 4.3

Holz

Siebte Stufe in der Rangliste der Arbeitsplatten aus Naturholz. Sie kommen in zwei Versionen. Die erste ist eine MDF-Platte mit einer Furnierschicht auf der Außenseite. Die Dicke von Naturholz beträgt 3 mm. Dies ergibt ein natürliches Aussehen und spart Materialkosten. Die zweite Methode ist eine Schriftsatzplatte aus Naturholzstangen. Hier variiert die Plattendicke zwischen 18 und 30 mm. Die Oberfläche ist lackiert. Das Material ist vorgefärbt und grundiert. Die Eigentümer in den Bewertungen loben solche Tische für ihre natürliche Wärme und Schönheit. Das Array eignet sich für den “klassischen” Stil der Küchendekoration “Country” oder “Provence”. Naturholz strahlt nützliche Phytoncide aus. Tische aus diesem Material halten 20 Jahre, aber der Lack wird nach und nach gelöscht und muss restauriert werden.

Unserer Meinung nach verdient das Material aufgrund seiner hohen Wartbarkeit zu Hause einen Platz in der Bewertung. Das Abdecken der Oberfläche mit Lack ist überhaupt nicht schwierig. Wenn es Kratzer oder sogar Späne von einem starken Aufprall gibt, verkaufen die Geschäfte Kitte für verschiedene Holzfarben, so dass Sie den Schaden ohne sichtbare Spuren reparieren können.

Vorteile

  • einfach zu säubern;
  • Fräsen der Vorderkante auf verschiedene Arten;
  • schöne natürliche Zeichnung;
  • verschiedene Farben mit dunklen und hellen Tönen;
  • Keine Größenbeschränkung.

Nachteile

  • schlechte Kratzfestigkeit;
  • mit einer starken Wirkung können Sie abplatzen;
  • beschädigt durch Lebensmittelsäuren;
  • schlechter Schutz gegen Wasser.

Gesiebtes Glas

Bewertung: 4.1

Gesiebtes Glas

Der achte in unserer Bewertung ist gehärtetes Glas. Alle Arten von Platten werden aus dem Material gegossen, sodass die Arbeitsplatten nicht nur rund oder rechteckig, sondern auch gekrümmt oder gewellt sind. In Bezug auf die Dicke gibt es Optionen für 20-40 mm. Die Farbe des Glases hängt vom zugesetzten Pigment während der Herstellung ab, sodass die Platte einen beliebigen Farbton und Transparenzgrad aufweisen kann. Sie können sogar ein Muster oder Design unter das Glas legen, um die Komplexität der Dekoration zu erhöhen. Verschiedene Unterlagefilme imitieren Stein und andere Materialien. Die Besitzer in den Bewertungen mögen, dass das Material keine Angst vor hohen Temperaturen hat – Sie können problemlos eine heiße Pfanne darauf stellen. Um den Tisch zu pflegen, reicht es aus, ihn mit einer milden Seifenlösung abzuwischen und dann mit einem trockenen Tuch abzureiben. Die Tischplatte ändert ihre Form nicht und verträgt das Herunterfallen großer Gegenstände gut.

Arbeitsplatten aus gehärtetem Glas wurden aufgrund der visuellen Volumenvergrößerung in das Ranking aufgenommen. Darauf platzierte Elemente erscheinen groß. Die Glasoberfläche reflektiert aktiv das Licht, was sich positiv auf die gesamte Küche auswirkt. Wenn sich unter dem Material ein Muster befindet, wird ein 3D-Effekt erzielt, und eine solche Tabelle sieht sehr teuer aus.

Vorteile

  • Vielzahl von Oberflächen in Farbe und Textur;
  • Die Form ist nur durch die Vorstellungskraft des Kunden begrenzt.
  • nicht anfällig für Schimmel und Mehltau;
  • nimmt absolut keine Feuchtigkeit auf;
  • verträgt gut den Kontakt mit heißen Gegenständen.

Nachteile

  • laute Geräusche von Geschirr und Besteck;
  • kaltes Material bei Berührung;
  • Es ist schwierig, die Headset-Polsterung zu wählen.
  • es gibt Handabdrücke und Flecken;
  • hoher Preis.

Keramik

Bewertung: 4.0

Keramik

Den vorletzten Platz in der Rangliste belegen Keramikarbeitsplatten. Sie bestehen aus einer Mischung aus Quarzsand, Granitspänen und Ton. Um den gewünschten Farbton zu erhalten, werden Pigmente hinzugefügt. Die Zusammensetzung wird einer Presse unterzogen, um eine Platte zu bilden. Das Material wird dann in Hybridöfen eingespeist, die Heizung mit einer Gasflamme und Elektrizität kombinieren. Dadurch wird das Blatt dichter und fester. Dann werden die Platten mit Diamantscheiben für eine bestimmte Größe geschnitten. Die gleiche Ausrüstung wird zum Schneiden von Spüle und Kochfeld verwendet. Die Dicke der Arbeitsplatte variiert zwischen 4 und 12,5 cm und die Länge erreicht 3,2 m. Laminam konnte sogar die Technologie des Designerdrucks auf Keramik entwickeln, die die Möglichkeiten für die Innendekoration in der Küche erweitert hat. Andere Hersteller fügen der Innenseite des Materials Aluminium hinzu, um die mechanische Festigkeit zu erhöhen.

Wir haben Keramik als die glänzendste eingestuft. Das Material eignet sich gut zum Polieren und funkelt wie Glas. Es gibt bestimmte Arten von Arbeitsplatten, die Porzellan ähneln. Auf diese Weise können Sie ein interessantes Finish der Arbeitsfläche erstellen, das sogar gut zum Abendessen und Geschirr passt.

Vorteile

  • natürliche Zusammensetzung ohne Harze;
  • verträgt Hitze und Kälte gut;
  • Sie können Gemüse und Obst auf dem Tisch schneiden;
  • wäscht sich gut mit einem feuchten Tuch;
  • beständig gegen mechanische Beschädigungen.

Nachteile

  • verstopfter Schmutz in den Rissen;
  • Formbeschränkung – nur rechteckige Optionen;
  • In einer großen Küche kommt es zwangsläufig zu Plattenfugen.
  • schweres Gewicht belastet die Basis.

Beton

Bewertung: 3.9

Beton

Concrete schließt unser Ranking der besten Materialien für Arbeitsplatten ab. Die Arbeitsfläche besteht aus Zement, Sand und Wasser. Die Mischung wird gründlich gemischt, bis sie glatt ist, und in Formen gegossen. Nach dem Aushärten kann die Tischplatte mit außen polierten Maschinen poliert und die notwendigen Löcher ausgeschnitten werden. Die Hersteller fügen eine dünne Polymerschicht hinzu, um die Struktur vor Lebensmittelsäuren zu schützen. Benutzer in den Bewertungen mögen, dass das Material keine Angst vor warmen Gerichten hat. Natürlich kann Beton durch einen starken Schlag mit einem Messer oder anderem Besteck beschädigt werden, aber Sie können die Schönheit des Tisches zu Hause wiederherstellen. Dazu reicht es aus, eine Mühle zu mieten und den Reparaturmörtel zu kneten.

Unsere Experten haben das Material in die Bewertung einbezogen, da es in seiner nicht gefrorenen Form breite Möglichkeiten für die Gestaltung der Arbeitsplatte eröffnet. In diesem Stadium können Sie Glaskämpfe, Muscheln oder Steine ​​hinzufügen. All dies wird den Ofen dekorieren und ihn anders machen als das Lager in den Läden. Sie können auch zu Hause eine Arbeitsplatte aus Beton herstellen, wodurch Sie erheblich Geld sparen.

Vorteile

  • Granit in seiner Festigkeit nicht unterlegen;
  • ökologische Sauberkeit;
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • verträgt perfekt hohe Temperaturen;
  • Vielzahl von Formen.

Nachteile

  • erhöhte Belastung der Basis;
  • Späne entstehen durch Stöße mit scharfen Gegenständen;
  • Säuren (Zitronensaft usw.) werden in die Struktur aufgenommen;
  • Eine kompetente Installation ist erforderlich, damit das Material nicht reißt.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu