11 besten Router

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

In einer modernen Tischlerei wird dem Handfräser einer der Ehrenplätze verliehen. Mit diesem Elektrowerkzeug können Sie viele Arten von Arbeiten beschleunigen. Oft kann ein guter Fräser mehrere Geräte gleichzeitig ersetzen, z. B. einen elektrischen Hobel, eine Kreissäge oder eine Bohrmaschine. Es kann verwendet werden, um Kanten zu schneiden, die Oberfläche zu schleifen, Dornen zu schneiden, Rillen und Schlitze zu schneiden, Rillen unterschiedlicher Form herzustellen, Löcher und Sitze für Befestigungselemente zu bilden. Nach der Arbeit mit einem Fräser hat der Meister nicht den Wunsch, einen Meißel und einen Hammer aufzunehmen. Heute wird auf dem heimischen Markt eine breite Palette universeller und hochspezialisierter Modelle präsentiert. Bei der Auswahl treten häufig Fragen und Zweifel auf, daher lohnt es sich, die Meinung von Experten zu hören.

Auswahlkriterien für Router

  1. Wie jedes andere Elektrogerät ist der Router mit einem Motor ausgestattet. Je leistungsstärker und drehender der Motor ist, desto höher ist die Leistung des Geräts. Wenn die Leistung die Schnitttiefe beeinflusst, bestimmt die Spindeldrehzahl die Qualität der Endbearbeitung.

  2. Bei kostengünstigen Fräsern mit einem Motor mit geringer Leistung tritt bei zunehmender Last ein unvermeidlicher Geschwindigkeitsabfall auf. Viele moderne Modelle sind jedoch mit einem Drehzahlregler ausgestattet. Diese Option wirkt sich positiv auf Produktivität und Verarbeitungsqualität aus.

  3. Für den Zweck des Routers kann das Universalwerkzeug nur von Heimwerkern oder Holzarbeitern empfohlen werden. Profis hingegen benötigen einen speziellen Fräser, der die erforderliche Genauigkeit und Verarbeitungsgeschwindigkeit bietet.

Unsere Bewertung umfasst die besten Fräser. Bei der Erstellung des Ratings wurden folgende Kriterien berücksichtigt:

  1. den Zweck des Werkzeugs;

  2. Technische Fähigkeiten;

  3. Preis;

  4. Expertenmeinung;

  5. Kundenrezensionen.

Vor- und Nachteile verschiedener Router

Routertyp

Leistungen

Nachteile

Vertikale

+ große Arbeitstiefe

+ hohe Leistung

+ erschwinglicher Preis

+ Benutzerfreundlichkeit

– Radius in Ecken

– begrenzter Satz von Schneidern

– schweres Gewicht

Kanten

+ Bewegen Sie sich entlang des Lineals oder der Vorlage

+ Vielseitigkeit

+ angemessener Preis

+ geringes Gewicht

– geringe Arbeitstiefe

– fehlende elektronische Geschwindigkeitsregelung

Keyed

+ große Arbeitstiefe

+ Verarbeitungsgenauigkeit

+ Leichtigkeit und Mobilität

+ hohe Leistung

– hoher Preis

– Vibration während des Betriebs

Bewertung der besten Fräser

Nominierung ein Ort Produktname Preis
Die besten Router 1 Makita RP2300FC RUB 19.810
2 DeWALT DW 625 E. . . . RUB 21.820
3 Bosch GMF 1600 CE RUB 37.049
4 BOSCH POF 1400 ACE 8 401 reiben.
5 Hammer FRZ1200B RUB 4.899
6 MAKITA RP0900 RUB 7,729
Die besten Edge-Router 1 Makita RT0700CX2 RUB 11 490
2 DeWALT D 26200 RUB 15.984
3 Hammer FRZ710 PREMIUM RUB 7.499
Die besten Keilnutenschneider 1 Makita PJ7000 RUB 16 210
2 BOSCH GFF 22 Professional RUB 19.990

Die besten Router

Das beste Elektrowerkzeug zum Einstechen und Hinterschneiden ist ein Fräser. Bei einigen Modellen muss die Verarbeitungstiefe vor Beginn des Vorgangs eingestellt werden, bei anderen Modellen können Sie diese Anzeige auf dem Weg anpassen. Der einzige Nachteil des Geräts ist der Radius an den Ecken der Probe. Die Experten haben einige der besten Router ausgewählt.

Makita RP2300FC

Bewertung: 4.9

Makita RP2300FC

Der vertikale Router Makita RP2300FC bietet gegenüber seinen Mitbewerbern eine Reihe von Vorteilen. Die japanische Qualität und die hervorragenden technischen Parameter konnten die Bewertung des Modells übertreffen. Das Gerät wird von einem leistungsstarken Motor (2,3 kW) angetrieben, der bis zu 23.000 U / min entwickelt. Dies spiegelte sich in der Masse des Routers (6,1 kg) wider. Bietet Zuverlässigkeit und Plattform aus Aluminiumlegierung, die keine Angst vor mechanischer Beanspruchung hat.

Einige Benutzer haben möglicherweise Angst vor dem hohen Preis, aber das Kit wird mit einem speziellen Gerät geliefert. Mit seiner Hilfe ist es möglich, Rillen einer komplexen Konfiguration genau zu kopieren. Die LED-Hintergrundbeleuchtung erhöht auch den Arbeitskomfort, insbesondere bei Arbeiten in Räumen mit unzureichender Beleuchtung.

Vorteile

  • leistungsstarker Hochgeschwindigkeitsmotor;

  • zuverlässige Aluminiumbasis;

  • hochwertige Montage;

  • reibungsloser Start.

Nachteile

  • hoher Preis.

DeWALT DW 625 E

Bewertung: 4.8

DeWALT DW 625 E

Das Werkzeug für echte Profis ist der Vertikalfräser DeWALT DW 625 E. Experten gaben ihm die zweite Zeile der Bewertung für hochwertige Verarbeitung und Vielseitigkeit. Das Modell kann zur Bearbeitung von Holz oder Aluminium und Kunststoff verwendet werden. Der vertikale Hub des Fräsers (80 mm) sieht sehr vorteilhaft aus, obwohl Benutzer diesen Parameter in den Testberichten als überschätzt betrachten. Unter den positiven Eigenschaften des Werkzeugs ist besonders ein reibungsloser Start, ein leistungsstarker Elektromotor (2 kW) und hohe Spindeldrehzahlen (20.000 U / min) hervorzuheben. Gleichzeitig blieb die Masse der Vorrichtung auf einem ziemlich akzeptablen Niveau von 5,6 kg.

In Bezug auf die Konfiguration bedauern Experten das Fehlen der am meisten laufenden Spannzange (8 mm) im Set. Um es zu erwerben, müssen Sie mehrere tausend Rubel bezahlen.

Vorteile

  • hochwertige Montage;

  • reibungsloser Start;

  • leistungsstarker und einfallsreicher Motor.

Nachteile

  • überschätzter Fräshub;

  • Es gibt keine Spannzange 8 mm.

Bosch GMF 1600 CE

Bewertung: 4.8

Bosch GMF 1600 CE

Auch die renommierte deutsche Qualität ist den Experten nicht entgangen. Der Bosch GMF 1600 CE Fräser belegte aufgrund seines angenehmen Designs, des hohen Servicelevels und der durchdachten Ergonomie den dritten Platz in der Bewertung. Das Werkzeug wird von einem 1,6 kW Elektromotor angetrieben. Mit dem reibungslosen Start- und Geschwindigkeitsregelungssystem können Sie den optimalen Verarbeitungsmodus auswählen. Die Spindeldrehzahl kann im Bereich von 10-25 Tausend U / min eingestellt werden. Die maximale Eintauchtiefe des Fräsers ist auf 76 mm begrenzt, und ein spezielles AfterLock-System ist für die Vorschubgenauigkeit verantwortlich (bis zu 0,1 mm).

Das Werkzeug ist bequem zu handhaben, sein Gewicht beträgt 5,8 kg. Der Fräser bewegt sich leicht über das zu verarbeitende Material. Die transparente Basis und die LED-Hintergrundbeleuchtung ermöglichen es dem Bediener, die Behandlung auch bei schlechten Lichtverhältnissen zu verfolgen.

Vorteile

  • schönes Design und durchdachte Ergonomie;

  • reibungsloser Start;

  • präzise Eintauchtiefe.

Nachteile

  • hoher Preis.

BOSCH POF 1400 ACE

Bewertung: 4.7

BOSCH POF 1400 ACE

Der vertikale Router BOSCH POF 1400 ACE wurde für Schmuckarbeiten mit verschiedenen Holzarten entwickelt. Das Modell ist in Bezug auf die Motorleistung (1,4 kW) den Marktführern unterlegen, gewinnt jedoch bei der Spindeldrehzahl (28.000 U / min). Mit der Möglichkeit, die Umdrehungen anzupassen, ist das Ergebnis ein flinkes Werkzeug zum Fräsen der härtesten Holzarten. Der Hersteller stattete das Gerät mit zwei Spannzangen (6 und 8 mm) aus, die optimal auf die Leistungsfähigkeit des Motors abgestimmt sind.

Für einen sicheren Transport kann der Router in einem speziellen Fall verpackt werden, der mit dem Modell geliefert wird. Profis bemerken die Leichtigkeit des Produktes (3,5 kg), es kann lange in der Hand gehalten werden, ohne müde zu werden. Das Fehlen eines sanften Starts war jedoch eine unangenehme Überraschung.

Vorteile

  • akzeptabler Preis;

  • Hochgeschwindigkeitsmotor;

  • Fall enthalten.

Nachteile

  • Es gibt keinen sanften Start.

Hammer FRZ1200B

Bewertung: 4.6

Hammer FRZ1200B

Der vertikale Fräser Hammer FRZ1200B kann Käufer zum günstigsten Preis anziehen. Das Gerät kann nicht mit einer Motorleistung (1,2 kW) aufwarten, daher ermöglicht eine hohe Spindeldrehzahl (30.000 U / min) die Verarbeitung harter Materialien. Das Werkzeug zeichnet sich nicht durch die Frästiefe (55 mm) aus, sondern die Einstellung und Aufrechterhaltung der Motordrehzahl. Von den nützlichen Funktionen bemerken Experten die Fixierung der Spindel und das Vorhandensein eines Revolveranschlags.

Sie können einen Staubsauger an das Werkzeug anschließen, er wird mit einem Adapter geliefert. Mit einem Gewicht von 4,3 kg ist das Modell eine hervorragende Option für den Heimwerker. Zwei Spannzangen (6 und 8 mm) reichen für die meisten Arbeiten aus.

Vorteile

  • Hochgeschwindigkeitsmotor;

  • Spindelfixierung;

  • bezahlbarer Preis.

Nachteile

  • schwacher Motor;

  • geringe Eintauchtiefe.

MAKITA RP0900

Bewertung: 4.6

MAKITA RP0900

Trotz des stromsparenden Motors (900 W) und des kleinen Hubs (35 mm) konnte der MAKITA RP0900-Router unsere Bewertung erreichen. Die Experten schätzten die Zuverlässigkeit des Modells. Die Werkzeugplattform besteht aus Aluminiumdruckguss mit einem für den Körper ausgewählten haltbaren Kunststoff. Gummierte Griffe ermöglichen ein komfortables Arbeiten mit dem Gerät. Aufgrund der Motordrehzahl (27.000 U / min) gelang es dem Hersteller, eine hohe Verarbeitungsqualität aufrechtzuerhalten. Sie können den optimalen Modus auswählen, indem Sie die Spindeldrehzahl, den Revolveranschlag und die genaue Einstellung der Eintauchtiefe einstellen.

Der leichte Router (2,7 kg) wird mit einem langen Kabel (4 m), einer Spannzange (8 mm), einem Staubsaugeradapter, einem Spanabweiser und einem parallelen Anschlag geliefert.

Vorteile

  • Leicht;

  • Verlässlichkeit;

  • reichhaltige Ausrüstung.

Nachteile

  • Motor mit geringer Leistung;

  • Es gibt keinen sanften Start.

Die besten Edge-Router

Für das Anfasen und die Kantenverarbeitung gibt es Kantenrouter. Die Werkzeugplattform dient dazu, den Fräser entlang einer Schablone oder eines Lineals zu führen. Einige Modelle können die Aufgabe von Routern übernehmen, wodurch sie vielseitig einsetzbar sind. Mehrere Geräte haben sich als die besten erwiesen.

Makita RT0700CX2

Bewertung: 4.8

Makita RT0700CX2

Der beste Kantenfräser war laut unseren Experten das Modell von Japan Makita RT0700CX2. Das Tool sieht in vielerlei Hinsicht besser aus als seine Konkurrenten. Und selbst ein bescheidenes Rig hinderte es nicht daran, den ersten Platz in der Rangliste einzunehmen. Der Hersteller hat das Gerät mit einem 710-Watt-Motor ausgestattet, der bis zu 30.000 U / min drehen kann. Diese Eigenschaften ermöglichen die Verarbeitung sowohl von harten als auch von zähen Holzarten. Die Eintauchtiefe des Schneidteils ist auf 35 mm begrenzt.

Während der Arbeit ist es dank der transparenten Polycarbonat-Plattform bequem, den Fräsprozess zu steuern. Das Gerät wiegt nur 1,8 kg, so dass der Bediener auch bei längerem Gebrauch nicht müde wird. Das Set enthält zwei Spannzangen (6 und 8 mm), einen Adapter zum Anschließen eines Staubsaugers und eine geräumige Tasche.

Vorteile

  • leistungsstarker Motor;

  • hochwertige Montage;

  • Benutzerfreundlichkeit;

  • Leicht.

Nachteile

  • unzuverlässige Plattform.

DeWALT D 26200

Bewertung: 4.7

DeWALT D 26200

In der zweiten Zeile der Bewertung steht der Kantenfräser DeWALT D 26200. Das Modell ist in allen Hauptindikatoren ausgewogen, und der hohe Preis und die schlechte Ausstattung haben es nicht ermöglicht, darüber zu steigen. Das Werkzeug verfügt über einen leistungsstarken Motor (900 W), dessen Drehzahl im Bereich von 16 bis 27.000 U / min liegt. Das Gerät bietet eine Funktion zur Regulierung und Aufrechterhaltung einer konstanten Drehzahl. Die Frästiefe ist auf 55 mm begrenzt.

Das Set enthält eine Spannzange mit einem Durchmesser von 8 mm, einen Adapter für einen Staubsauger und eine parallele Führung. Dank der Beleuchtung des Arbeitsbereichs ist es möglich, bei eingeschränkter Sicht zu fräsen. Nützliche Optionen sind Sanftanlauf und Spindelsperre.

Vorteile

  • leistungsstarker Motor;

  • Tieffräsen;

  • reibungsloser Start.

Nachteile

  • hoher Preis;

  • bescheidene Ausrüstung.

Hammer FRZ710 PREMIUM

Bewertung: 4.6

Hammer FRZ710 PREMIUM

Der Hammer FRZ710 PREMIUM gehört dank seines breiten Anwendungsspektrums zu den Top 3 der Rangliste. Eine vertikale Basis mit Griffen wird mit dem Werkzeug geliefert. Daher kann das Gerät in einigen Fällen als Router verwendet werden. Die Motorleistung (710 W) und die Eintauchtiefe (30 mm) geben jedoch die Kantenanlehnung im Gerät. Und es ist unpraktisch, den Router in vertikaler Position zu verwenden.

Unter den Spitzenkonkurrenten zeichnet sich das Modell durch sein geringes Gewicht (1,75 kg) und einen erschwinglichen Preis aus. Experten geben ihm daher einen Platz in der Heimwerkstatt. Von den zusätzlichen Funktionen lohnt es sich, einen Sanftanlauf, eine Einstellung der Drehzahl und eine genaue Tiefeneinstellung hervorzuheben. Das Set enthält drei Spannzangen (6, 8, 10 mm), einen Parallelanschlag, eine Tasche und sogar Ersatzbürsten.

Vorteile

  • bezahlbarer Preis;

  • reichhaltige Ausrüstung;

  • Vielseitigkeit.

Nachteile

  • Vibration beim Fräsen.

Die besten Keilnutenschneider

Ein Schlüsselrouter (Lamellenrouter) gilt als professionelles Werkzeug. Diese Geräte sind zum Schneiden einer großen Anzahl ähnlicher Rillen ausgelegt. Ein solches Werkzeug ist bei der Herstellung von Holzfenstern oder -türen gefragt. Fachleute haben mehrere vielversprechende Modelle identifiziert.

Makita PJ7000

Bewertung: 4.9

Makita PJ7000

Der japanische Keilnutenschneider Makita PJ7000 übertraf seine Konkurrenten in vielen Hauptindikatoren, für die ihm die Experten die Handfläche gaben. Das Tool kombiniert angemessenen Preis und gute Leistung. Bei einer Motorleistung von 710 W dreht sich die Spindel bis zu 11.000 U / min. In diesem Fall dürfen Fräser mit einem Durchmesser von bis zu 100 mm verwendet werden. Es ist zu beachten, dass das Werkzeug empfindlich auf die Qualität des Auswuchtens großer Fräser reagiert. Das geringste Ungleichgewicht führt zum Auftreten starker Vibrationen.

Der Bau der Basis erwies sich als sehr nachdenklich. Sie können den gewünschten Verarbeitungswinkel schnell und genau einstellen. Zum Einstellen der Schnitttiefe erfolgt eine schrittweise Einstellung im Bereich von 8-20 mm.

Vorteile

  • Hochleistung;

  • optimale Kosten;

  • effizienter Staubsammler.

Nachteile

  • Es gibt keine gummierten Polster am Körper.

BOSCH GFF 22 Professional

Bewertung: 4.8

BOSCH GFF 22 Professional

Trotz der professionellen Ernennung des BOSCH GFF 22 Professional Keilnutenschneiders aus Deutschland konnte er den ewigen japanischen Rivalen nicht umgehen. Der Stolperstein für viele Käufer ist der hohe Preis. Gleichzeitig überrascht das Gerät nicht mit seiner Leistung (670 W) oder Drehzahl (9000 U / min). Nur der maximale Fräserdurchmesser kann etwas größer (105 mm) verwendet werden.

Experten bemerken den bequemen Griff von Griff und Körper. Rechtshänder erhalten maximalen Komfort beim Arbeiten, für Linkshänder ist das Gerät nicht ganz ergonomisch. Viele Benutzer sind mit dem Standard-Staubsammler nicht zufrieden, da es effizienter ist, einen Staubsauger mit dem Werkzeug zu verwenden. Der Fräser ist solide gemacht, sein Gewicht beträgt 2,9 kg.

Vorteile

  • hochwertige Montage;

  • Ergonomie;

  • Hochleistung.

Nachteile

  • hoher Preis;

  • unwirksamer Staubsammler.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu