12 besten Wandjäger

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Die Verkabelung eines Hauses mit Beton- oder Ziegelwänden ist eine der schmutzigsten und zeitaufwändigsten Aufgaben. Ähnliche Probleme warten auf Hausbesitzer, die die Leitungen in der Wand oder auf dem Boden verstecken möchten. Um das Schicksal der Installateure zu lindern und die Verschmutzung der Räumlichkeiten zu verringern, sind Wandjäger oder Furchenbauer in der Lage. Mit diesen Geräten erhalten Sie saubere Rillen, in denen unterschiedliche Kommunikationen vollständig verborgen sind. Dank der Diamantscheiben ist der Schnitt von perfekter Qualität. Durch Anschließen des Staubsaugers an eine spezielle Düse am Gehäuse können Sie bereits im Stadium der Rillenbildung alle Rückstände sammeln. Heute ist diese Art von Elektrowerkzeug auf dem heimischen Markt weit verbreitet. Experten empfehlen Ihnen, die folgenden Parameter zu beachten, um den am besten geeigneten Wandjäger auszuwählen.

So wählen Sie einen Wandjäger

  1. Scheibendurchmesser. Einer der entscheidenden Momente bei der Auswahl eines Wandjägers ist der Durchmesser der zu installierenden Scheibe. Je größer es ist, desto tiefer kann die Rille hergestellt werden.
  2. Leistung. Mit zunehmender Scheibengröße steigt auch die Motorleistung. Es ist ratsam, dass der Elektromotor über eine Reserve verfügt, da sich das Werkzeug sonst häufig überhitzt und abschaltet.
  3. Geplanter Termin. Beim Kauf eines Geräts ist es wichtig, die Häufigkeit seiner Verwendung zu berücksichtigen. Für größere Reparaturen in einem oder mehreren Räumen eignet sich ein preisgünstiger Verfolger. Bauherren, die das Gerät täglich nutzen, entscheiden sich trotz der hohen Kosten für professionelle Modelle.
  4. Design. Strukturell werden Single-Disc- und Multi-Disc-Chasing-Chaser unterschieden. Ein Einzelscheibengerät erzeugt eine Nut mit der gleichen Breite. Bei Zwei-Scheiben-Modellen kann die Schnittbreite angepasst werden. In diesem Fall wird die Nut jedoch nicht immer vollständig von Beton gereinigt, was zusätzliche Arbeitskosten erfordert.
  5. Funktionalität. Der funktionale Inhalt dürfte Amateurhandwerkern nicht allzu viel Sorgen machen. Wenn der Bediener einen Wandjäger mehrere Stunden lang verwendet, spürt der Bediener sofort den Vorteil von Geräten mit Sanftanlauf, elektronischer Geschwindigkeitsregelung, Antivibrationssystem und Überlastschutz.

Unsere Bewertung umfasst 12 der besten Wandjäger. Bei der Auswahl der Bewerber wurden die Meinung der Experten und das Feedback der Bauherren berücksichtigt.

Bewertung der besten Wandjäger

Nominierung ein Ort Produktname Preis
Die besten Wandjäger mit einem Scheibendurchmesser von 125 mm 1 Metabo MFE 40 22 402 RUB
2 AEG MFE 1500 RUB 24 699
3 Hitachi CM5SB RUB 9 636
4 Fiolent B2-30 RUB 5.630
Beste Wandjäger mit einem Scheibendurchmesser von 150 mm 1 Messer T1455 16 150 reiben.
2 Makita SG150 RUB 40.992
3 Hammer STR150 RUB 6.500
4 ZUBR ZSH-1500 RUB 7 709
Die besten Wandjäger mit einem Blattdurchmesser von 230 mm 1 BOSCH GNF 65 A. . . . RUB 51 592
2 Hitachi CM9UBY RUB 19.962
3 ZUBR Shtroborez (Furcher) ZSH-P65-2600 PVSTK RUB 12.460
Die besten Wandjäger mit einem Blattdurchmesser über 300 mm 1 Makita 4114S RUB 39.999

Die besten Wandjäger mit einem Scheibendurchmesser von 125 mm

Zum Sägen kleiner und sauberer Rillen in Beton- oder Mauerwerkskonstruktionen eignet sich ein Wandjäger mit 125 mm Durchmesser. Am häufigsten sind solche Geräte in den Händen von Installateuren für elektrische Leitungen zu sehen. Die Experten wählten mehrere effektive Geräte aus.

Metabo MFE 40

Bewertung: 4.9

Metabo MFE 40

Der professionelle Wandjäger Metabo MFE 40 ist ein leistungsstarkes und zuverlässiges Gerät zur schnellen Herstellung von Furchen mit einer Tiefe von 10 bis 40 mm in Beton- oder Ziegelsubstraten. Das Modell ist seinen engsten Konkurrenten in einer Reihe von Schlüsselparametern voraus und gewinnt in unserer Bewertung. Mit dem leistungsstarken 1,9-kW-Elektromotor können Sie die maximale Schneidgeschwindigkeit einstellen und die Nutbreite von 9 bis 35 mm variieren. Während des Betriebs behält die Elektronik eine vorbestimmte Anzahl von Umdrehungen bei, wodurch der Vorschub gleichmäßig wird. Eine kritische Last wird durch eine LED-Anzeige angezeigt. Sanftanlauf und automatische Überlastkupplung sind für die Arbeitssicherheit verantwortlich.

Benutzer bemerken die Benutzerfreundlichkeit, die Möglichkeit, einen Staubsauger anzuschließen, Stabilität beim Stroboskopieren.

Vorteile

  • bequeme Einstellung der Tiefe und Breite der Nut;
  • Leicht;
  • hochwertige Montage;
  • Hochleistung.

Nachteile

  • hoher Preis.

AEG MFE 1500

Bewertung: 4.8

AEG MFE 1500

Die Fähigkeiten des AEG MFE 1500 Wandjägers sehen etwas bescheidener aus. Das Modell ist dem Bewertungssieger in Bezug auf die maximale Tiefe (30 mm) und Breite (26 mm) der Nut, die Leistung (1,5 kW) und das Fehlen einer elektronischen Wartung bei konstanten Umdrehungen unterlegen. Die Leistung der Vorrichtung wurde aufgrund der hohen Drehzahl (9500 U / min) erreicht. Experten sprechen positiv über die Bequemlichkeit der Arbeit. Für den Bedienerkomfort ist ein reibungsloser Start vorgesehen, ein zusätzlicher Griff ist angebracht und eine zuverlässige Schutzabdeckung ist installiert. Ein Staubsauger kann an das Gerät angeschlossen werden, um den beim Verfolgen entstehenden Staub sofort zu entfernen.

Bauherren sind mit der Kompaktheit und Benutzerfreundlichkeit des Wandjägers zufrieden. Benutzer nennen die Nachteile des Geräts einen Mangel an Strom und einen überteuerten Preis.

Vorteile

  • Kompaktheit;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • reibungsloser Start;
  • Wendigkeit.

Nachteile

  • ungenügende Energie;
  • hoher Preis.

Hitachi CM5SB

Bewertung: 4.7

Hitachi CM5SB

Die beste Kombination aus Preis und Qualität bietet der japanische Hitachi CM5SB Wandjäger. Es ist ideal für Rillen mit einer Tiefe von bis zu 30 mm und einer Breite von 34 mm. Experten weisen auf zwei wichtige Vorteile des Modells hin. Strukturell hebt sich das Gerät durch seine Single-Disk-Ausstattung von den Mitbewerbern ab. Der Bediener muss keinen Beton oder Ziegel entfernen, der zwischen zwei Schnitten verbleibt. Das zweite Plus des Geräts ist die Leichtigkeit. Mit einem Gewicht von 2,9 kg können Furchen unermüdlich an Deckenpaneelen hergestellt werden. Der Hersteller sorgte für den Komfort des Bedieners, indem er einen ergonomischen Griff mit weichen Einsätzen herstellte.

Erfahrene Handwerker entdeckten neben positiven Eigenschaften einen erheblichen Nachteil. Das Gerät ist nicht mit Rollen ausgestattet, was das Zerspanen in Mauerwerk zu einer unbequemen Aufgabe macht. Das Modell steht an dritter Stelle.

Vorteile

  • Leichtigkeit und Manövrierfähigkeit;
  • Ergonomie;
  • bezahlbarer Preis;
  • gute Verarbeitungsqualität.

Nachteile

  • Es gibt keine Videos.

Fiolent B2-30

Bewertung: 4.6

Fiolent B2-30

Für Reparaturarbeiten in einer Wohnung oder einem Haus auf eigene Faust eignet sich ein kostengünstiger Haushaltswandjäger Fiolent B2-30. Mit dem Zwei-Scheiben-Gerät können hochwertige Rillen mit einer maximalen Größe von 30 x 30 mm hergestellt werden. Trotz seiner Verfügbarkeit ist das Gerät den Wettbewerbern in Bezug auf Parameter wie Leistung (1,6 kW), stufenlose Anpassung der Schnitttiefe und -breite, Sanftanlauf, Startknopfverriegelung und zusätzlichen Griff nicht unterlegen. Der Hersteller dachte auch an die Sicherheit seines Produkts und stattete es mit einem Schutz gegen Überhitzung und versehentliches Starten aus, einem zuverlässigen Gehäuse.

Die Bauherren haben einige Beschwerden über den Betrieb des Geräts. Sie sind unzufrieden mit dem kurzen Netzkabel, dem unbequemen Griff zur Sicherung des Gehäuses. Daher ist die Schlitztiefe auf 25 mm begrenzt. Das Modell schafft es nicht in die Top 3 der Bewertung.

Vorteile

  • niedriger Preis;
  • Überspannungschutz;
  • reibungsloser Start;
  • Leistung.

Nachteile

  • schlechtes Design der Gehäusebefestigung;
  • kurzer Draht.

Beste Wandjäger mit einem Scheibendurchmesser von 150 mm

Mit universellen Wandjägern ist es möglich, elektrische Leitungen zu montieren und die Wasserversorgung in Wänden und Böden zu verbergen. Sie sind mit Sägeblättern mit einem Durchmesser von 150 mm ausgestattet. Hier sind die Top-Vertreter in dieser Kategorie.

Messer T1455

Bewertung: 4.9

Messer T1455

Dank der hohen Leistung, des einzigartigen 5-Scheiben-Designs und des angemessenen Preises konnte sich der Wandjäger Messer T1455 in unserer Rangliste durchsetzen. Die Schnitttiefe ist von 1 bis 42 mm einstellbar und die maximale Schlitzbreite beträgt 38 mm. Der Schneidzone wird Wasser zugeführt, um die Lebensdauer der Diamantklingen zu verlängern. Dies gilt insbesondere angesichts der hohen Leistung (2,5 kW) und der hohen Drehzahl (8500 U / min). Der Hersteller hat das Antivibrationssystem gründlich überlegt, damit der Bediener auch bei längerer Arbeit nicht müde wird.

Professionelle Bauherren sprechen schmeichelhaft über Macht, demokratischen Preis und Benutzerfreundlichkeit. Die Schwachstelle im Gerät ist das Design des Staubabscheiders, das besonders bei Verwendung einer Scheibe mit einem Durchmesser von 150 mm zu spüren ist.

Vorteile

  • hohe Energie;
  • hochwertiger Schnitt;
  • Antivibrationssystem;
  • Benutzerfreundlichkeit.

Nachteile

  • unwirksame Staubentfernung;
  • schweres Gewicht (8,5 kg).

Makita SG150

Bewertung: 4.8

Makita SG150

Der zuverlässige und langlebige Makita SG150 Wandjäger ist in Leistung und Preis nicht der Gewinner. Das Modell ist mit einem 1,8-kW-Motor ausgestattet, der in Kombination mit zwei Trennscheiben eine Furche von bis zu 45 mm Tiefe und bis zu 35 mm Breite ermöglicht. Die Stärken des Geräts werden von Experten als hoher Komfort und Bequemlichkeit für den Bediener während des Betriebs angesehen. Das Gerät wiegt ein wenig (5,7 kg), verfügt über ein Sanftanlaufsystem und einen geräumigen Koffer für den Transport. Ein Antivibrationspad an den Griffen reduziert den Einfluss des leistungsstarken Werkzeugs auf die Hände des Benutzers. Das Kit enthält Zwischenringe, einen Finger und einen Schraubenschlüssel. Die Discs müssen jedoch separat erworben werden.

Die Bauherren sind zufrieden mit der Leichtgängigkeit, der präzisen Einstellung der Schnitttiefe und dem Vorhandensein einer Überlastanzeige.

Vorteile

  • Bequemlichkeit und Komfort;
  • Leicht;
  • gutes Gehäuse;
  • Verlässlichkeit.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • Es ist schwierig, vertikale Rillen herzustellen.

Hammer STR150

Bewertung: 4.7

Hammer STR150

Die perfekte Kombination aus Leistung (1,7 kW), Leichtigkeit (5,5 kg) und Ausstattung bietet der Hammer STR150 Wandjäger. Das Modell ist aufgrund des sanften Starts und der konstanten Geschwindigkeit einfach zu bedienen. Der Hersteller hat Schutz gegen versehentliche Aktivierung bereitgestellt. Ein weiterer wichtiger Vorteil des Gerätes ist die 5-jährige Garantie, die die hohe Verarbeitungsqualität bestätigt. Das Metallgehäuse bietet einen zuverlässigen Schutz des Bedieners vor Staub und Schmutz. Die maximale Rillentiefe beträgt 43 mm und die Breite kann im Bereich von 1 bis 30 mm eingestellt werden.

Benutzer finden, dass dieser Wandjäger ein bequemes und zuverlässiges Werkzeug ist. Es kann in den Händen von Elektrikern und Klempnern gesehen werden. Von den Mängeln wird häufig die geringe Effizienz des Staubentfernungssystems erwähnt, selbst wenn ein Konstruktionsstaubsauger angeschlossen ist.

Vorteile

  • bezahlbarer Preis;
  • 5 Jahre Garantie;
  • Leichtigkeit;
  • reichhaltiger funktionaler Inhalt.

Nachteile

  • Staub wird schlecht entfernt.

ZUBR ZSH-1500

Bewertung: 4.6

ZUBR ZSH-1500

Der ZUBR ZSH-1500 Wandjäger hat nicht die höchste Leistung (1,5 kW) unter den Wettbewerbern. Das Gerät ist jedoch in der Lage, eine anständige Furche (45 x 45 mm) in Beton- und Ziegelfundamenten herzustellen. Daher eignet sich das Modell perfekt für die Rolle eines universellen Werkzeugs, mit dem Sie sowohl elektrische Netze als auch Sanitärinstallationen montieren können. Ich habe das russisch-chinesische Produkt angenehm mit einem haltbaren Aluminiumgehäuse beeindruckt, während die Wettbewerber traditionellen Kunststoff anbieten. Zu den Vorteilen des Geräts gehören auch ein geringes Gewicht (5,9 kg) und das Vorhandensein einer Softstart-Option. Experten bemerken das praktische Design des Sägeblattwechslers.

Mit all den Vorteilen belegt der Wandjäger aufgrund von Nutzerbewertungen nur den vierten Platz in der Bewertung. Sie sind unzufrieden mit der kurzen Schnur und dem Mangel an Kraft, um mit Beton umzugehen.

Vorteile

  • niedriger Preis;
  • Haltbarkeit;
  • bequemer Griff.

Nachteile

  • kurze Schnur;
  • Mangel an Kraft, um Beton auf die maximale Tiefe zu schneiden.

Die besten Wandjäger mit einem Blattdurchmesser von 230 mm

Beim Bau neuer Häuser oder bei größeren Renovierungsarbeiten an Gebäuden wird häufig ein Werkzeug mit einem Scheibendurchmesser von 230 mm benötigt. Sie sind mächtig und doch schwer. Experten haben auf folgende Modelle geachtet.

BOSCH GNF 65 A

Bewertung: 4.9

BOSCH GNF 65 A

Der Wandjäger BOSCH GNF 65 A wurde für die professionelle Arbeit entwickelt. Sie können dies anhand der blauen Farbe des Instruments und des hohen Preises erraten. Die Motorleistung (2,4 kW) reicht aus, um tiefe Rillen mit einer Tiefe von bis zu 65 mm und einer Breite von 40 mm in Beton oder Mauerwerk herzustellen. Für eine komfortable Bedienung hat der Hersteller das Gerät mit einem Sanftanlauf zur Begrenzung des Anlaufstroms und einer Schutzabdeckung mit schlüsselloser Einstellung ausgestattet. An den Wandjäger kann eine Vielzahl von Staubsaugern aus dem In- und Ausland angeschlossen werden. Das Modell ist perfekt ausbalanciert, die hohe Leistung hat das Gewicht (8,4 kg) nicht wesentlich beeinflusst. Experten gaben dem deutschen Instrument die Handfläche in der Rangliste.

Professionelle Bauherren bestätigen die Leistung und Benutzerfreundlichkeit des Wandjägers. Die Schnitttiefe und -breite ist sowohl für Elektriker als auch für Installateure ausreichend.

Vorteile

  • Leistung;
  • passt mit verschiedenen Staubsaugern;
  • große Schnitttiefe;
  • lange Schnur.

Nachteile

  • hoher Preis.

Hitachi CM9UBY

Bewertung: 4.8

Hitachi CM9UBY

Einer der leistungsstärksten Wandjäger (2,6 kW) seiner Klasse ist das Modell Hitachi CM9UBY. Gleichzeitig kann der Motor eine Rekorddrehzahl (6600 U / min) erreichen. Dank dieser Eigenschaften kann das Gerät mit einer Scheibe eine tiefe (60 mm) und breite (80 mm) Nut in Ziegel oder Beton herstellen. Um ein solches Gerät lange unermüdlich zu betreiben, fertigte der Hersteller einen ergonomischen Griff mit einer gerillten Beschichtung. Wichtige Sicherheitselemente sind ein sicherer Abschaltknopf und eine Schutzabdeckung. Die Langlebigkeit des Elektromotors sorgt für eine effiziente Belüftung und schützt vor Überhitzung.

Der japanische Wandjäger verlor im Detail gegen den Gewinner der Bewertung. Befestigungselemente können durch Vibrationen gelöst werden, der Koffer ist zu groß und zu schwer, die Staubabsaugung ist nicht dauerhaft.

Vorteile

  • Hochleistung;
  • breite Rille;
  • geringes Gewicht (8,1 kg);
  • Benutzerfreundlichkeit.

Nachteile

  • die Schrauben sind gelöst;
  • schwache Staubabsaugung.

ZUBR Shtroborez (Furcher) ZSH-P65-2600 PVSTK

Bewertung: 4.7

ZUBR Shtroborez (Furcher) ZSH-P65-2600 PVSTK

Hohe Leistung (2,6 kW) und niedriger Preis sind die Schlüsselfaktoren für die Beliebtheit des ZUBR ZSH-P65-2600 PVSTK Wandjägers. Der Hersteller ist von der Verarbeitungsqualität seines Produkts so überzeugt, dass das Werkzeug eine erweiterte Garantie von 5 Jahren erhält. Der Furchenschneider kann tiefe Rillen (65 mm) mit einer maximalen Breite von 40 mm herstellen. Von den nützlichen Funktionen sind Softstart, Überlastschutz und ein konstantes Geschwindigkeitsregelungssystem zu beachten. Dieses Zwei-Scheiben-Gerät ist den Marktführern der Gewichtsklasse (10 kg) unterlegen.

Den Anwendern gefiel die einfache stufenlose Einstellung der Schnitttiefe, der wirksame Schwingungsschutz und die wirksame Staubabsaugung. Es ist bequem, das Gerät zusammen mit dem Zubehör in der Schutzhülle zu tragen.

Vorteile

  • hohe Energie;
  • niedriger Preis;
  • Antivibrationssystem;
  • stufenlos einstellbare Schnitttiefe.

Nachteile

  • großes Gewicht.

Die besten Wandjäger mit einem Blattdurchmesser über 300 mm

Die tiefsten Schnitte können mit Verfolgern ausgeführt werden, die mit einem Sägeblatt mit einem Durchmesser von mehr als 300 mm ausgestattet sind. Bei einem solchen Gerät müssen Sie sorgfältig durch dünne Wände und Paneele sägen, um nicht versehentlich ein Durchgangsloch zu bohren. Den Experten gefiel ein Gerät.

Makita 4114S

Bewertung: 4.9

 Makita 4114S

Wenn Sie ein Teil tiefe Rillen in Beton oder Mauerwerk benötigen, sollten Sie auf den Einscheiben-Schneidfräser Makita 4114S achten. Ein leistungsstarkes Gerät (2,4 kW) kann bis zur 125-mm-Marke in die Basis sinken. Das Modell ist mit einer Diamantklinge mit einem Durchmesser von 355 mm ausgestattet. Ein reibungsloser Start ermöglicht einen sauberen Schnitt. Es wurde ein einzigartiges Antriebsdesign mit Kupplung erfunden, um das Getriebe und den Bediener im Falle einer Scheibensperre zu schützen. Die Metallabdeckung bedeckt das Sägeblatt vollständig, das effektive Staubabsaugsystem ermöglicht es Ihnen, Bauarbeiten mit minimaler Verschmutzung durchzuführen.

Professionelle Bauherren bevorzugen den Makita 4114S Wandjäger wegen seiner tiefen Rillenfähigkeit. In diesem Fall treten Parameter wie hoher Preis und hohes Gewicht (10,3 kg) in den Hintergrund.

Vorteile

  • der tiefste Schnitt;
  • Bequemlichkeit und Komfort bei der Arbeit;
  • Kupplungsantrieb;
  • Sicherheit bei der Arbeit.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • großes Gewicht.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu