12 besten Windmesser

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Anemometer dienen zur Bestimmung des Luftdurchsatzes. Es ist wichtig, den Heizzug, die Leistung der Lüftungs- oder Klimaanlage und die Effizienz der Abgabe schädlicher Gase zu berechnen. Sie werden auch auf Segelyachten oder beim Fahren auf einem Surfbrett verwendet, um die Stärke und Richtung des Windes zu bestimmen. Wir haben die Eigenschaften dieses Geräts herausgefunden und Kundenbewertungen untersucht. Daher sind wir bereit, Ihnen die besten TOP-12-Anemometer anzubieten, auf die Sie achten sollten, wenn Sie ein solches Gerät benötigen.

So wählen Sie einen Windmesser

Vor dem Studium des TOP-12 beachten wir die Hauptkriterien für die Auswahl eines Windmessers:

  1. Gerätekonfiguration. Es gibt Geräte in einem Einzelfall und es gibt Geräte mit einer separaten Ausführung der Computer- und Lesegeräte. Die erste Option ist nützlich, wenn der Zugang zu den Probenahmestellen am ausgestreckten Arm des Bedieners leicht ist. Wenn der Lüftungs- oder Auspuffgrill hoch ist, ist es praktisch, einen drahtgebundenen Sensor (an einer Teleskopstange befestigt) zu verwenden, um ihn dem Lesepunkt zuzuführen und das folgende Ergebnis zu beobachten.
  2. Messbereich. Einige Modelle können Windgeschwindigkeiten im Bereich von 0-10 m / s messen. Dies reicht aus, um die Klimaanlage zu überprüfen. Wenn Sie die Funktion von Belüftung oder Hauben testen müssen, wählen Sie Windmesser, die für 0-30 oder 0-50 m / s ausgelegt sind.
  3. Empfindlichkeit. Dies ist der Mindestschwellenwert für Luftbewegungen, den das Gerät erkennen kann. Der Indikator reicht von 0,1 bis 0,9 m / s. Die Empfindlichkeit ist wichtig, wenn das Vorhandensein selbst des kleinsten Ausblasens festgestellt werden muss.
  4. Möglichkeit der Temperaturmessung. Die meisten Geräte können die Temperatur des durchströmenden Stroms aufzeichnen. Nur einige können nur positive Temperaturen messen, während andere empfindlich gegenüber negativen Temperaturen innerhalb von -10 … -20 Grad sind.
  5. Error. Windmesser können die Geschwindigkeit des Luftstroms mit einer Ungenauigkeit von 0,1 bis 0,5 m / s messen, was einem Fehler von 1 bis 5% entspricht. Wenn Abweichungen von den tatsächlichen Werten nicht so wichtig sind (Entwurf des Kamins, Belüftung der Korridore), ist ein Gerät mit einem Fehler von 5% ausreichend. Bei der Messung des Luftstroms in Wohnräumen oder an Orten der Tierzucht werden Geräte mit einem minimalen Fehler benötigt.
  6. Autonomiezeit. Alle Windmesser sind batteriebetrieben oder wiederaufladbar. Die Autonomiezeit beträgt 8 bis 60 Stunden. Berücksichtigen Sie dies, wenn bei täglichen Überprüfungen große Mengen an Messungen anstehen.

Anemometer werden auch nach der Art und Weise unterteilt, wie sie den Gasfluss ablesen, wobei es drei häufigste Kategorien gibt, in die unsere Überprüfung unterteilt ist.

Bewertung der besten Windmesser

Nominierung ein Ort Produktname Preis
Beste Flügelrad-Anemometer 1 Testo 410-2 13 500
2 MEGEON 11005 7 440
3 CEM DT-318 5 100
4 MEGEON 11002 1 900
5 AMTAST AMF001 2 350
6 ADA Instrumente AeroTemp 30 1 990
Beste thermische Anemometer 1 Testo 425 39 900
2 CEM DT-8880 11 649
3 Testo 405 9 900
Beste Cup Anemometer 1 ATT-1021 10 860
2 SKYWATCH METEOS NEU 6 670
3 Megeon 11030 5 920

Beste Flügelrad-Anemometer

Dies ist der am häufigsten verwendete Anemometer-Typ, der auf der Drehung des Laufrads und der Interpretation seiner Messwerte basiert. Der Kühler beginnt sich von der geringsten Brise zu bewegen. Die Berechnung basiert auf der Anzahl der abgeschlossenen Umdrehungen der Achse für einen bestimmten Zeitwert. Die Sonde und das Gerät selbst können sich in einem einzigen Gehäuse oder in separaten befinden. Das Gerät kann Temperaturen in negativen Werten und Windgeschwindigkeiten von 0,4 bis 45 m / s messen. Diese Geräte bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Testo 410-2

Bewertung: 4.9

Testo 410-2

In erster Linie befindet sich ein Windmesser in einem einzigen Gehäuse mit einem 6-Blatt-Laufrad. Es gibt nur 3 Tasten zur Steuerung: Einschalten, Start und Modusauswahl. Das Gerät kann die Luftbewegungsgeschwindigkeit im Bereich von 0,4 bis 20 m / s messen. In diesem Fall beträgt der Fehler 2%. Ein anderes Anemometer berechnet die Vorlauftemperatur von -10 bis +50 Grad. Das Gerät wiegt 110 g und die Abmessungen des Gehäuses betragen 133 x 46 x 25 mm, sodass es nicht schwierig ist, es in der Tasche mitzunehmen. Besitzer in den Bewertungen schätzen die Autonomie des Anemometers von 60 Stunden, wenn sie nicht die Hintergrundbeleuchtung des Displays verwenden.

Der Vorteil dieses Windmessers ist die Möglichkeit, auch die Luftfeuchtigkeit zu messen. Hierzu wird ein kapazitiver Sensor verwendet. Der Berechnungsbereich 0 … 100% rF hilft, jeden Wert zu identifizieren. In diesem Fall beträgt der Fehler 2,5%. Die Messauflösung wird mit einem Indikator von 0,1% relativer Luftfeuchtigkeit durchgeführt. Dank dieser Funktionalität zeigt der Windmesser ein vollständiges Bild der Bewegung der Luftmassen im Gebäude (Geschwindigkeit, Temperatur und Luftfeuchtigkeit), was für Räume mit hohen Anforderungen (Krankenhäuser, Hotels, Schwimmbäder usw.) wichtig ist. Das Modell ist im Staatsregister eingetragen und daher für offizielle Aktivitäten, Prüfungen und Schlussfolgerungen zertifiziert.

Vorteile

  • Batterien halten 60 Stunden;
  • Es gibt eine Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms.
  • misst negative Temperaturen bis zu -10 ° С;
  • Fehler 2%.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • Das Gehäuse ist nicht vor Wasser und Staub geschützt (IP10).

MEGEON 11005

Bewertung: 4.8

MEGEON 11005

An zweiter Stelle steht ein Windmesser, der Temperatur, Geschwindigkeit und Luftstrom aufzeichnen kann. Das Gerät arbeitet mit einer einzigen Ladung etwa 20 Stunden lang. Wenn 15 Minuten lang kein Betrieb stattfindet, wird die Stromversorgung automatisch ausgeschaltet, um Energie zu sparen. Der Geschwindigkeitsmessbereich beträgt 0 … 45 m / s mit einem Fehler von 3%. Die Lufttemperatur wird nur in positiven Werten von +1 bis +45 Grad mit einem Fehler von 1 º C gemessen. Der Körper enthält 13 gummierte Steuertasten, mit denen Sie Modi einrichten und Maßeinheiten ändern können. Benutzer in den Bewertungen mögen, dass das Windmesser ein USB-Kabel anschließen kann, mit dem Sie das Gerät an einen Computer anschließen und Daten für weitere Berechnungen auf einem großen Bildschirm anzeigen können.

Unserer Meinung nach eignet sich der Windmesser am besten zur Überprüfung der Bewegungsgeschwindigkeit von Luftmassen der Zu- und Abluft, deren Gitter sich in einer Höhe von 3 m befinden. Der Block mit dem Laufrad befindet sich außen und kann auf einem Stativ montiert werden, um nur die Sonde dem Grill zuzuführen. Dies macht den Prozess schnell und einfach.

Vorteile

  • es gibt eine Batterieentladeanzeige;
  • Speicher für 500 Zellen zum Fixieren früherer Messungen;
  • Sie können ein USB-Kabel anschließen.
  • hintergrundbeleuchteter Bildschirm;
  • in einem Beutel und einer Schutzhülle verkauft.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • misst die Temperatur nur im positiven Bereich;
  • nicht im Staatsregister enthalten.

CEM DT-318

Bewertung: 4.7

CEM DT-318

Das Windmesser CEM DT-318 ist mit einem vierreihigen Display mit Hintergrundbeleuchtung ausgestattet und kann Windgeschwindigkeiten von 0 bis 30 m / s sowie Temperaturen von -10 bis +60 Grad messen. Der Fehler im ersten Fall erreicht 3% und im zweiten – 1,5 ° C. Die Abmessungen des Gehäuses betragen 163x45x34 mm. Das tragbare Gerät wird von einer 9-V-Krona-Batterie gespeist. Durch die automatische Abschaltung wird Batteriestrom gespart. Bewertungen zeigen, dass sich das Gerät nach einem solchen Auslöser den letzten Modus merkt und ihn beim erneuten Einschalten wiedergibt. Dies vereinfacht mehrere Messungen mit Unterbrechungen in einem großen Gebäude. Das Gerät wird in einem Koffer geliefert, der die Aufbewahrung und den Transport erleichtert.

Wir haben das Windmesser aufgrund der flexiblen Sonde mit einem Metallgeflechtschlauch als das beste erkannt. Auf diese Weise können Sie unter schwierigsten Bedingungen Ergebnisse erzielen, z. B. wenn der Laufradsensor zwischen die Eisenstangen des Gitters geführt werden muss. Gummischläuche anderer Modelle ohne solchen Schutz nutzen sich unter ähnlichen Betriebsbedingungen schneller ab.

Vorteile

  • Datenerfassungsmodus;
  • Ladezustandsanzeige;
  • zeigt Temperaturen bis zu -10 Grad;
  • wiegt 257 g.

Nachteile

  • nicht im Staatsregister enthalten;
  • Sie können das Volumen der vorbeiziehenden Luftmassen nicht sehen.

MEGEON 11002

Bewertung: 4.6

MEGEON 11002

Weiter im Test noch einmal ein Produkt der heimischen Marke MEGEON. Das Anemometer Modell 11002 ist mit einem 6-Blatt-Laufrad ausgestattet und zeichnet Luftbewegungen von 0,4 bis 30 m / s auf. Die Genauigkeit der Ablesungen beträgt ± 5%. Das Gerät kann die Temperatur messen, dies jedoch nur im positiven Bereich von 0 bis +45 Grad. Das Windmesser wird von einer 3-V-Batterie gespeist, die 8 Stunden im Dauerbetrieb hält. Wenn innerhalb von 15 Minuten keine Aktion ausgeführt wird, wird eine automatische Abschaltung ausgelöst. In Testberichten mögen Benutzer die kompakten Abmessungen des Windmessers, die 118 x 45 x 21 mm betragen. Auch hier schaltet sich die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms dank des integrierten Lichtsensors automatisch ein.

Unsere Experten betrachteten das Anemometer als das beste in Bezug auf die Absturzsicherung, die häufig bei häufigem Gebrauch auftritt. Der Körper des Geräts ist mit einem Gummipolster um den Umfang herum eingefasst, das Stöße mildert und Risse verhindert.

Vorteile

  • Anzeige des Batterieladezustands;
  • automatische Abschaltung;
  • Registrierung von Durchschnitts- und Mindestwerten;
  • mit einem Deckel verkauft.

Nachteile

  • zeigt die Temperatur nur in positiven Werten an;
  • nicht im Staatsregister enthalten;
  • Fehler 5%.

AMTAST AMF001

Bewertung: 4.5

AMTAST AMF001

Ein weiteres günstiges Flügelrad-Anemometer zur Messung von Temperatur und Windgeschwindigkeit ist bei Amtast erhältlich. Das Modell AMF001 besteht aus Kunststoff und verfügt über ein integriertes Laufrad mit sechs Flügeln im oberen Teil des Gehäuses. Unten befindet sich eine zweireihige Anzeige, die die Geschwindigkeit in m / s und die Temperatur in Grad anzeigt. Der Bildschirm zeigt die Batterieladung mit vier Entladestufen an. Es gibt nur zwei Tasten zur Steuerung, so dass selbst Anfänger nicht verwirrt werden können. Das Gerät kann von -10 bis + 45º С erkennen und die Bewegung von Luftströmen mit einer Empfindlichkeit von 0,3 bis 30 m / s erfassen. Der Fehler überschreitet 2% nicht. Wenn 14 Minuten lang nichts gedrückt wird, wird das Gerät automatisch ausgeschaltet.

Das Anemometer wird von Experten als das gewichtigste anerkannt – das Gewicht des meteorologischen Apparats beträgt nur 60 g. Es ist das leichteste Instrument in dieser Kategorie. Er hat auch ein Schlüsselband mit einem Plastikkarabiner am Körper. Sie können ein längeres Kabel daran befestigen und den Windmesser um den Hals tragen, damit er bei der Arbeit immer zur Hand ist.

Vorteile

  • einfache und intuitive Steuerung;
  • Batterieladeanzeige;
  • bezahlbarer Preis;
  • die Fähigkeit, die durchschnittliche Windgeschwindigkeit zu berechnen.

Nachteile

  • kleiner Bildschirm 30×25 mm;
  • Produktgarantie 6 Monate.

ADA Instrumente AeroTemp 30

Bewertung: 4.4

ADA Instrumente AeroTemp 30

Die ADA AeroTemp 30 vervollständigt die Kategorie der Flügelradanemometer und zeichnet Luftgeschwindigkeiten von 0,4 bis 30 m / s mit einer Genauigkeit von 3% auf. Das Gerät ist in der Lage, die Temperatur im Bereich von -20 bis + 70 ° C zu messen. Das Gerät wird mit 3 Batterien von 1,5 V betrieben. Die Besitzer sind mit den Bewertungen mit der Autonomie des Windmessers zufrieden, die 60 Stunden beträgt. Das Gerät wiegt 84 g und seine Abmessungen überschreiten 178 x 56 x 30 mm nicht. Die Messergebnisse können in m / s, Seemeilen, km / h oder ft / min umgeschaltet werden. Vier Tasten vereinfachen die Bedienung. Das Produkt ist mit einer Haltefunktion ausgestattet, mit der Sie die empfangenen Daten auf dem Bildschirm halten können.

Unsere Experten betrachteten das Produkt aus zwei Gründen als das beste. Trotz der Budgetkategorie kann der Windmesser die Lufttemperatur in negativen Werten bis zu -20 Grad messen. Das Display hat auch einen schwarzen Hintergrund und die Zahlen sind weiß hervorgehoben, was die Sichtbarkeit bei hellem Sonnenlicht verbessert (die Bildschirme der Wettbewerber werden in einem umgekehrten Farbschema angezeigt).

Vorteile

  • zeigt die minimalen und maximalen Werte;
  • eingebaute Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms;
  • im Leerlauf ausschalten;
  • Autonomie bis zu 60 Stunden.

Nachteile

  • zeigt keine Feuchtigkeit;
  • Der Windmesser kann nicht zur offiziellen Prüfung verwendet werden.

Beste thermische Anemometer

Das Funktionsprinzip eines thermischen Anemometers besteht darin, die Elektrode mit Strom zu erwärmen und den elektrischen Widerstand zu messen, der sich aufgrund der Abkühlung durch den Luftstrom ändert. Solche Geräte enthalten keine mechanisch rotierenden Teile und sind im Betrieb langlebiger. Sie sind teurer, haben aber eine höhere Empfindlichkeit und weniger Fehler.

Testo 425

Bewertung: 4.9

Testo 425

An erster Stelle in der Kategorie der Heißdraht-Anemometer steht ein Modell der deutschen Marke Testo. Das Gerät erkennt Luftbewegungen von 0 bis 20 m / s. Der Körper ist mit einem Bildschirm mit einer angenehmen blauen Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Die Sonde ist auf einem Teleskopstab montiert und mit einem Kabel mit dem Computermodul verbunden, was den Zugang zu schwierigen Stellen erleichtert. Den Bewertungen nach zu urteilen, mögen die Besitzer die Genauigkeit und Einfachheit des Geräts. Es ist nicht schwer zu verstehen, wie es dank seiner einfachen Oberfläche funktioniert. Der 9-V-Akku kann auch aufgeladen werden, was bei regelmäßiger Verwendung zu geringen Einsparungen führt. Mit einer einzigen Ladung kann das Windmesser 20 Stunden lang ununterbrochen betrieben werden.

Experten lobten das Windmesser für seine einwandfreie Qualität. Das Modell wird direkt in Deutschland montiert und von einem internationalen Zertifikat begleitet. Es funktioniert stabil unter schwierigen Bedingungen und die Messwerte verschlechtern sich nicht, wenn es hohen Temperaturen von bis zu +70 Grad ausgesetzt wird (neben leistungsstarken Industriekesseln, Heizkreisen usw. verwenden).

Vorteile

  • klare und einfache Schnittstelle mit 4 Tasten;
  • blaue Hintergrundbeleuchtung;
  • Teleskop-Sondengriff;
  • zeigt die Volumenwertberechnung an;
  • Der Akku kann aufgeladen werden.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • wasserdurchlässiger Körper.

CEM DT-8880

Bewertung: 4.8

CEM DT-8880

Unter den thermischen Anemometern ist das in China hergestellte CEM DT-8880 im Vergleich zu deutschen Produkten günstiger. Das Modell ist mit einem Sensor mit einem Durchmesser von 10 mm ausgestattet, der eine erhöhte Empfindlichkeit bietet. Es wird an einer Teleskopstange befestigt, um die Verwendung auf engstem Raum zu vereinfachen. Der Windmesser zeichnet Temperatur und Windgeschwindigkeit auf. Die Abmessungen des Gehäuses betragen 210 x 75 x 50 mm und das Modell wiegt 280 g. Es wird von einem 9-V-Akku gespeist. Das Gerät wird in einer Tasche geliefert und verfügt über einen Adapter zum Aufladen. Es kann bei einer Umgebungstemperatur von 0 … + 50 Grad verwendet werden.

Das Anemometer mit dem thermischen Funktionsprinzip zeichnet sich durch die Messung der Luftbewegungsgeschwindigkeit ab dem niedrigsten Wert von 0,1 m / s aus. Der maximale Empfindlichkeitswert erreicht 25 m / s. Ein weiteres Merkmal des Geräts besteht darin, dass es über ein USB-Kabel mit einem Computer verbunden werden kann, um Daten auf einem großen Bildschirm auszugeben. Auf diese Weise können Sie sofort Tabellen und Grafiken erstellen, um die sich im Laufe der Zeit ändernden Messwerte zu verfolgen.

Vorteile

  • Teleskopstange an einem Draht;
  • Lieferung in einem tragbaren Koffer;
  • Sie können die Minimal-, Durchschnitts- und Maximalwerte festlegen.
  • Batteriestatusanzeige.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • zeichnet die Lufttemperatur nur im positiven Bereich auf.

Testo 405

Bewertung: 4.7

Testo 405

Schließlich ist die Kategorie das interessante Wärmemodell 405 von Testo. Das Windmesser hat keinen Bildschirm und besteht nur aus einem Griff mit einem Knopf und einer einziehbaren Stange. Das Einschalten des Geräts wird von der Beleuchtung der grünen Diode begleitet. Alle Daten werden auf dem Bildschirm eines Mobiltelefons von Bluetooth angezeigt, auf dem die Smart Probes-Anwendung installiert ist. Das Anemometer kann die Strömungsgeschwindigkeit von 0 bis 30 m / s, den Luftverbrauch und die Temperatur im Bereich von -20 … + 50 ° C aufzeichnen. Der Griff verfügt über 3 Batterien mit jeweils 1,5 V, was für 15 Stunden Dauerbetrieb ausreicht. Überprüft Benutzer wie die Empfindlichkeit des Sensors und die einfache Einstellung.

Das thermische Anemometer hat es für die Einhandbedienung nach oben geschafft. Die starre Verbindung von Teleskoparm und Griff sorgt für Ergonomie bei Arbeiten in der Höhe (Proben in der Nähe der Decke, unter Kuppelhauben usw.), wo der Benutzer mit der anderen Hand festhalten kann, was die Sicherheit erhöht. Der Stab mit der Sonde kann dank des Scharniers seine Position relativ zum Körper um 180 ° ändern, was die Benutzerfreundlichkeit erheblich verbessert.

Vorteile

  • bequem zu bedienen;
  • Sie können Daten in einem Winkel und in Minen messen.
  • Über die Anwendung können Sie sich eine Tabelle mit den Ergebnissen im Exel-Format per E-Mail senden.
  • hochwertige Montage.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • Manchmal ist das Herstellen einer Verbindung zu Bluetooth nicht das erste Mal.
  • Aufgrund der Länge von 200 mm sieht es aus der Tasche.

Beste Cup Anemometer

Diese Art von Ausrüstung ist die einfachste und funktioniert, indem die Drehung von vier Bechern aus der Bewegung des Windes gestartet wird. Das Modell berechnet die Geschwindigkeit, indem die Anzahl der Umdrehungen durch die Messzeit dividiert wird. Das Anemometer ist praktisch für den stationären Betrieb und eignet sich zur Überprüfung des Schubes in Produktion, Yacht oder Farm. Es ist jedoch nicht kosteneffektiv, es ständig mit Ihnen zu verschiedenen Objekten zu transportieren.

ATT-1021

Bewertung: 4.9

ATT-1021

In erster Linie handelt es sich um ein tragbares Anemometer, das auf einer Mikroprozessorsteuerung basiert. Es kann auf Baustellen, Turmdrehkranen und anderen Freiflächen eingesetzt werden. Die Käufer in den Bewertungen sind mit dem versiegelten IP65-Gehäuse zufrieden, mit dem der Becherapparat im Regen verwendet werden kann. Im Inneren ist ein Thermistor eingebaut, sodass das Gerät nicht nur die Windgeschwindigkeit, sondern auch die Lufttemperatur anzeigt. Das Anemometer zeichnet den ersten Wert im Bereich von 0,9 bis 35 m / s und den zweiten von 0 bis +50 Grad auf. Der Fehler überschreitet 2% nicht. Eine zweizeilige Anzeige dient zur Anzeige der Ergebnisse. Die Abmessungen des Windmessers betragen 190 x 42 x 32 mm. Aufgrund der Becher mit einem Durchmesser von 135 mm ist es jedoch unpraktisch, ihn in der Tasche zu tragen. Zum Glück kommt der Hersteller mit einem Koffer.

Das Cup Anemometer zeichnet sich durch hohe Verarbeitungsqualität und lange Lebensdauer aus. Die Schaufeln drehen sich um eine Achse, die in einem reibungsarmen Lager installiert ist, sodass sich das Gerät nicht lange abnutzt und spielfrei arbeitet, wodurch die Zunahme des Fehlers vermieden wird.

Vorteile

  • Es gibt einen internen Speicher mit 100 Zellen.
  • Beibehaltung des erhaltenen Wertes;
  • automatische Abschaltung im Leerlauf;
  • Speichern der maximalen und minimalen Messwerte.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • kleiner Bildschirm;
  • Die Empfindlichkeit beginnt bei 0,9 m / s.

SKYWATCH METEOS NEU

Bewertung: 4.8

SKYWATCH METEOS NEU

Dieses Modell gehört auch zu tragbaren Becheranemometern, aber anstelle von Bechern gibt es gebogene Blätter wie einen Propeller. Dies ermöglichte es, die Abmessungen des Gehäuses zu reduzieren, und das Gerät lässt sich leicht in die Tasche stecken. Die Benutzeroberfläche wird durch ein dreireihiges Display und vier Tasten dargestellt. Es gibt ein Batterieladesymbol. Ein separater Schlüssel schaltet die Hintergrundbeleuchtung für 5 Sekunden ein, was Energie spart, da niemand länger auf den Messwert schaut. Die Lufttemperaturmessung erfolgt im Bereich von -20 … + 50 Grad.

Das Merkmal des Becher-Anemometers ist ein vollständig versiegeltes Gehäuse, durch das beim Eintauchen kein Wasser hindurchtreten kann. In Anbetracht dessen hat sich das Produkt unter Surfern und Seglern verbreitet. Benutzerbewertungen zeigen, dass der Windmesser nicht sinkt, wenn er ins Wasser fällt, und dank der leuchtend orangefarbenen Seite ist es leicht zu erkennen und aufzunehmen. Ein weiterer Vorteil des Windmessers ist das Vorhandensein eines Gewindes für das Stativ, sodass es am Heck des Schiffes befestigt werden kann und nicht ständig in Ihren Händen gehalten werden kann. Das Gerät hilft Ihnen zu bestimmen, wann Sie Segel setzen und auf die Straße gehen müssen.

Vorteile

  • Dioden-Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms;
  • Gewicht 235 g;
  • bequeme gummierte Knöpfe;
  • zeigt Geschwindigkeit in 6 Einheiten;
  • erfasst Durchschnitts-, Minimal- und Maximalwerte.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • starke Abhängigkeit der Ergebnisse vom Neigungswinkel.

Megeon 11030

Bewertung: 4.7

Megeon 11030

Das Modell 11030 der inländischen Marke Megeon ist mit einem becherdrehenden Block ausgestattet, der sich direkt über dem Display befindet. Auf dem Bildschirm können Sie die Messwerte visuell überprüfen. Die Windgeschwindigkeit ist von 0 bis 30 m / s festgelegt. In diesem Fall überschreitet der Fehler 3% nicht. Neben der Geschwindigkeit zeigt das Gerät auch die Richtung des Luftstroms an. Hier ist die Ungenauigkeit nur um 1 ° möglich. Sie können den Windmesser auch im Winter bei -10 Grad verwenden. Das tragbare Gerät wiegt 300 g und hat Abmessungen von 350x80x80 mm. Der Besitzer kann das Ergebnis in 5 Einheiten anzeigen. Der Griff verfügt über ein Fach für 3 1,5-V-Batterien, die für 10 Stunden Dauerbetrieb ausreichen. In Testimonials lieben Kunden die Fähigkeit, Messwerte und Durchschnittswerte zu halten, da Windböen das Bild verwischen können.

Das Anemometer zeichnet sich durch das Vorhandensein einer abnehmbaren Wetterfahne aus. Das Gerät ist oben auf dem Tassenmesser angeschraubt und zeigt die Seite, von der der Wind weht. Das Gehäuse verfügt über einen eingebauten Kompass, mit dem Sie die Richtung navigieren können. Dank dieser Funktionalität ist das Gerät optimal für den Betrieb auf einem Schiff auf offener See unter Segeln.

Vorteile

  • genaue Berechnungen;
  • die Fähigkeit, Durchschnittswerte trotz Windböen anzuzeigen;
  • gummierter Griff für sicheren Halt;
  • Brennt in 1 Sekunde.

Nachteile

  • Die Struktur darf nicht fallen gelassen werden.
  • Empfindlichkeit beginnt bei 0,8 m / s;
  • ohne Koffer verkauft;
  • zeigt keine Lufttemperatur an.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu