13 besten Autoradios

Bewertungen von Auto- und Motowaren

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

In den letzten 30 Jahren sind Radiorecorder zu einem integralen Bestandteil der Fahrzeugausstattung geworden und haben viele fortschrittliche Entwicklungen und Technologien integriert. Bis vor kurzem konnte niemand über das komplizierte Design der Tasten und des Displays nachdenken: Die gesamte Steuerung erfolgte über harte Tasten, Informationen wurden auf segmentierten Schwarzweißbildschirmen angezeigt, und das Design der Frontplatten konnte eher als ungeschickt als als schön und authentisch bezeichnet werden.

In der gegenwärtigen Entwicklungsphase der Branche haben führende Hersteller von Autoradios neue Maßstäbe für Qualität und Ausstattung gesetzt, LCD-Displays schrittweise in Musiksysteme integriert, ihnen zusätzliche Funktionen (Messenger, Mobilkommunikationskanal usw.) verliehen und das Bild von Futurismus und Eleganz vermittelt. Nach sorgfältiger Untersuchung dieses Marktsegments wählten die Herausgeber des Magazins 13 der besten Autoradios aus, die bei einheimischen Nutzern an Beliebtheit gewonnen haben. Zusätzliche Parameter für die Auswahl der Produkte in der Bewertung waren Bewertungen von Experten sowie der Vergleich persönlicher technischer Indikatoren miteinander.

Wie man ein Autoradio wählt

Die zuverlässige und bewährte Auswahl von Autoradios basiert auf sechs Schlüsselparametern:

Standardgröße. Der Aspekt, der die Höhe des Systems und dementsprechend die Installationsbuchse an der Frontplatte des Fahrzeugs bestimmt. Alle von ihnen sind in zwei Typen unterteilt: 1 DIN (oder 50 Millimeter) und 2 DIN (100 Millimeter). Trotz der Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der anderen Parameter nicht von der Größe des Autoradios abhängt, gibt es eine ganze Reihe von Unterschieden zwischen 1 DIN- und 2 DIN-Modellen. Die zweite Kategorie von Geräten hat also höhere Kosten, ausgeprägtere und vergrößerte Bedienelemente und ist (in den allermeisten Fällen) mit einem vollwertigen Display ausgestattet. Echte Single-Din-Radiosender können auch einen versenkbaren Bildschirm haben. Im Allgemeinen empfehlen wir nach diesem Kriterium, von persönlichen Vorlieben und der Größe eines regulären Installationsortes auszugehen.

Ausgangsleistung. Eine Anzeige, die die Leistung kennzeichnet, die ein Standard-Funkverstärker abgeben kann. Bei den meisten Standard-Stereoanlagen überschreitet diese Zahl nicht 4×50 W, aber heute finden Sie Modelle mit einer Ausgangsleistung von 4×80 und sogar 4×100 W. Achten Sie immer auf die Standard-Akustikanzeigen im Auto und lesen Sie die Empfehlungen auf den Leistungsanzeigen für das ausgewählte Autoradio sorgfältig durch.

Verstärkerkanäle. Dieser Parameter zeigt an, wie viele Lautsprecher an ein bestimmtes Autoradio angeschlossen werden können. Normalerweise ist diese Nummer die erste in der Anzeige für maximale Leistung. Zum Beispiel 2×40 W, 4×50 W usw.

Anzeigetyp. Es gibt zwei grundlegende Arten von Displays für Autoradios:

  1. Segmentbildschirme gewöhnlicher Systeme, mit denen Sie die erforderlichen Informationen zu einem Track oder Radiosender in Form einer Kriechlinie anzeigen können. Sie verfügen über ein Mindestmaß an Funktionen, sind jedoch kostengünstig in der Leistung, wodurch sie die Kosten für fertige Radiorecorder senken können.
  2. LCD-, TFT- und LED-Anzeigen sind eine neue Generation integrierter Bildschirme, deren Funktionalität häufig mit den Funktionen von Smartphones und anderen „intelligenten“ Geräten vergleichbar ist. Einige von ihnen unterstützen Touch-Steuerung und Spracheingabe, erhöhen jedoch die Kosten mehr als andere.
  3. Achten Sie bei der Auswahl eines Radios mit Segmentanzeige darauf, die Funktionen der Hintergrundbeleuchtung zu untersuchen: Wie viele Farben unterstützt sie und gibt es eine Kontrolle über ihre Helligkeit. Sehen Sie sich bei LCDs (und ähnlichen) die Anzeige der Menüelemente und die Benutzeroberfläche als Ganzes an: Gibt es kleine Symbole, Beschriftungen und Symbole, wenn der Bildschirm zu dunkel oder überbelichtet ist?

Anschlüsse an der Vorder- und Rückseite. In Bezug auf die Anzahl der Anschlüsse im Autoradio können Sie auf zwei grundlegend unterschiedliche Arten handeln:

  1. Wählen Sie das Modell mit der maximalen Anzahl von Ports, Schnittstellen und Anschlüssen. Eine solche Auswahl bietet eine hohe Vielseitigkeit des Geräts und ermöglicht auch die Implementierung des Prinzips der Austauschbarkeit im Falle eines Ausfalls eines der am häufigsten verwendeten Datenübertragungskanäle. Diese Methode ist die einfachste, aber um etwas von hoher Qualität zu kaufen, sind ziemlich hohe Kosten erforderlich.
  2. Überlegen Sie genau, was und wie Sie eine Verbindung zum Autoradio herstellen. Bei der Rückseite kann dies die Anzahl der Standardlautsprecher und eines Subwoofers sein, bei der Vorderseite USB, microSD, AUX usw. Solche Systeme haben eine hohe Flexibilität bei der Auswahl und repräsentieren dementsprechend unterschiedliche Preissegmente.

Verfügbarkeit Bluetooth – Kommunikationskanal. Unter modernen Fahrbedingungen ist diese Funktion sehr wichtig geworden, da der Fahrer nicht immer Zeit hat, sich durch Umschalten des Autoradios oder Empfangen eines eingehenden Anrufs ablenken zu lassen. Die Vielseitigkeit Bluetooth liegt genau darin: Mit dieser Art der drahtlosen Verbindung können Sie das Freisprechmodell implementieren – die Wiedergabeliste mit Ihrem Smartphone steuern oder Anrufe über das Headset der Stereoanlage entgegennehmen.

Bewertung der besten Autoradios

Nominierung ein Ort Produktname Preis
Die besten 1 DIN Autoradios 1 Pionier DEX-P99RS RUB 49.020
2 Alpine CDE-178BT RUB 14 690
3 Prology MDD-720 RUB 10 800
4 Pionier SPH-10BT 6 400 reiben.
5 KENWOOD KDC-X5200BT 6 610 RUB
6 Alpine IVA-D511R RUB 55.990
Die besten Autoradios mit 2 DIN-Gehäuse 1 Pionier AVH-X8800BT RUB 36.990
2 Pionier SPH-DA120 RUB 23 490
3 Alpine IVE-W585BT RUB 35 890
4 KENWOOD DMX7017BTS RUB 25 110
5 Alpine IVE-W530E RUB 22.980
6 Geheimnis MDD-6280NV RUB 10 443
7 Pionier MVH-S610BT 7 220 reiben.

Die besten 1 DIN Autoradios

Pionier DEX-P99RS

Bewertung: 4.9

Pionier DEX-P99RS

Der Gewinner der Abwesenheit bei der Nominierung für den besten Sound geht an das extrem teure Autoradio Pioneer DEX-P99RS. Von Musikliebhabern für Musikliebhaber gemacht, hat es nichts Überflüssiges und Anspruchsvolles, so dass nur die Musik im Salon genossen werden kann. Ja, das Autoradio kann eine Verbindung zu Geräten im System herstellen iOS (und ist sogar mit dem für die Produkte des Unternehmens einzigartigen Alac-Format kompatibel Apple), aber nein Bluetooth – es besteht keine Verbindung und in Sicht.

Der vollwertige 8-Faden-Asahi Kasei 4396 UF-Prozessor ermöglicht Ihnen einen erstaunlich klaren und präzisen Klang, erfordert jedoch gute Arbeit bei der Auswahl und Installation in der Autoakustik des entsprechenden Pegels. Das Design der Frontplatte ist streng gehalten, extrem lakonisch und nachdenklich (im Gegensatz zu Konkurrenten von Alpine). Das Set enthält eine Fernbedienung, die im Allgemeinen die Rolle eines Rudiments spielt, da Sie Songs über die Steuertasten wechseln können. Vielleicht ist dies alles, was über das Autoradio Pioneer DEX-P99RS gesagt werden kann. Dieses Radio-Tonbandgerät ist definitiv die beste Wahl für diejenigen, die hochwertigen Sound lieben und nicht zögern, viel Geld dafür auszugeben.

Vorteile

  • 8-Thread-Prozessor von Asahi Kasei Microdevices;
  • vielleicht die beste Klangqualität in allen Kategorien dieser Bewertung;
  • sehr strenges und lakonisches Design;
  • Gadget-Kompatibilität Apple.

Nachteile

  • extrem hoher Preis.

Alpine CDE-178BT

Bewertung: 4.8

Alpine CDE-178BT

Die dritte Zeile der Bewertung geht an ein hochwertiges Autoradio von Alpine mit einem breiten Display, das nicht nur zur Identifizierung von Songs und Radiosendern dient, sondern auch zum Empfang von Benachrichtigungen von Facebook. Diese Funktion wird im CDE-178BT mithilfe der TuneIt-App implementiert, die auf Smartphones auf der Plattform heruntergeladen werden kann iOS. In Android – Steuerungssystemen über die Anwendung ist nicht implementiert, daher ist die einzige Möglichkeit, Anrufe zu empfangen und die Wiedergabeliste zu verwalten, Bluetooth – Verbindung.

Nach Einschätzung der Verbraucher ist das Alpine CDE-178BT-Autoradio ein hervorragendes System für die Wiedergabe von präzise Klangqualität mit einer Vielzahl von Einstellungen, die nicht jeder verstehen kann. Der erweiterte Frequenzbereich von 5 bis 20.000 Hz ist nichts anderes als ein Werbegag, aber die eingebaute Frequenzweiche und der Equalizer sind ein realistischeres und greifbareres Plus. Abschließend möchte ich das Erscheinungsbild der Frontplatte kommentieren. Es ist ziemlich logisch und vollständig, aber für den persönlichen Geschmack ist es sehr dumm zusammengestellt. Die Verbreitung von Knöpfen und die Fülle kleiner Elemente sehen nicht nach etwas Ganzem und Angenehmem aus – aber es gibt nichts zu tun: So ist die Originalität und Realität von fast allem, was Alpine produziert.

Vorteile

  • sehr hochwertige Arbeit an Sound und Integration einer Reihe von Einstellungen;
  • die Möglichkeit der direkten Verbindung des Radios mit Geräten zu iOS;
  • Implementierung der Wiedergabesteuerung und Aufrufe durch Bluetooth;
  • eingebaute Frequenzweiche und Equalizer.

Nachteile

  • doof Panel Design.

Prology MDD-720

Bewertung: 4.7

Prology MDD-720

Ein Multimedia-System mit einem Schiebebildschirm und einem eingebauten Festplattenlaufwerk, das unter anderen (seien wir nicht schlau – nicht die besten) Produkten des produzierenden Unternehmens zum Bestseller geworden ist. Das Autoradio Prology MDD-720 verfügt über ein raffiniertes Design, das auf einer Kombination aus scharfen und strengen Linien mit einem ausgewählten Farbschema basiert. Der graue Boden des Kunststoffgehäuses wird hier mit einer der gewinnendsten Farben (grün) kombiniert, was Kontrast schafft und das Detail noch eleganter erscheinen lässt.

In Bezug auf die Leistung zeigt das Autoradio einen Standard von 200 W, ohne sich von der Konkurrenz abzuheben. Es gibt keine große Anzahl von Voreinstellungen und Einstellungen, aber es gibt eine Schnittstelle, die unter den aktuellen Bedingungen obligatorisch ist Bluetooth, mit der Sie Musik hören (aber keine Anrufe entgegennehmen) können. Das ausgehende Display erhielt wiederum eine Diagonale von 7 Zoll mit einer Auflösung von 800 x 480 dpi. Nicht genug, aber für den geforderten Preis – es ist eine Sünde, sich zu beschweren. Und schließlich stellen wir fest, dass eine Fernbedienung vorhanden ist, die entweder in der hinteren Reihe platziert oder für bessere Zeiten in einer Box gelassen werden kann (Sie können das Radio vom Lenkrad aus steuern).

Vorteile

  • profitabler Preis;
  • das Vorhandensein eines 7-Zoll-Bildschirms;
  • sehr schönes Design (Kombination aus Grau mit grüner Hintergrundbeleuchtung);
  • implementierte Steuerung über die Lenkknöpfe;
  • Verfügbarkeit einer stabilen Verbindung über Bluetooth.

Nachteile

  • traditionell schwache Qualität.

Pionier SPH-10BT

Bewertung: 4.6

Pionier SPH-10BT

Ein sehr interessanter Vertreter der Linie von Pioneer, der dank der ursprünglichen Herangehensweise an das Design der Lünette einen starken Eindruck auf die Kunden hinterlässt. Es ist in einem futuristischen Stil gestaltet und verfügt über eine sehr organische Anordnung von Steuertasten mit zentraler Beleuchtung, äußerst eleganter Hintergrundbeleuchtung und einem kleinen mittleren Display.

Die Füllung des Pioneer SPH-10BT-Autoradios kann wiederum als Standard bezeichnet werden: Es gibt einen 13-Band-Equalizer mit ziemlich genauen Klangeinstellungen (sowohl hohe / mittlere Frequenzen als auch Bass), ein Funkmodul mit einer symbolischen Anzahl von Voreinstellungen (insgesamt 6) ist integriert, und Bluetooth zur Implementierung der Anrufsteuerung und der drahtlosen Musikwiedergabe. Wie die Benutzer bemerken, treten bei dieser Art von Verbindung keine Probleme auf: Zumindest hat dieses Modell einen Vorteil gegenüber KENWOOD KDC-X5200BT. Und im Allgemeinen ist es unmöglich, die Autorität eines Autoradios einem südkoreanischen Granden zu entlarven: Eine stilvolle Implementierung, gepaart mit der Beständigkeit des richtigen Qualitätsniveaus und nicht dem „beißendsten“ Preis, ist das, was ein inländischer Benutzer benötigt.

Vorteile

  • sehr hochwertige Implementierung von Tonwiedergabe und visuellen Parametern;
  • tolles Design der Lünette;
  • vollständige Ablehnung des CD / DVD-Laufwerks;
  • akzeptabler Preis;
  • 13-Band-Equalizer mit wirklich feiner Abstimmung des Sounds;
  • Segmentanzeige mit der Möglichkeit, Videos auszugeben und sogar die Parksensoren anzuschließen.

Nachteile

  • nicht gefunden.

KENWOOD KDC-X5200BT

Bewertung: 4.5

KENWOOD KDC-X5200BT

Ein solider Vertreter von 1-Din-Autoradios, der aufgrund der hochwertigen Umsetzung der Lautstärke der Toneinstellungen und eines angenehmen Erscheinungsbilds in die Bewertung aufgenommen wurde. Gemäß dem Standard des KENWOOD-Herstellers wird der KDC-X5200BT durch eine Kombination aus einem schwarzen Gehäuse mit Chromelementen und einer mehrfarbigen Beleuchtung von Tasten und Display dargestellt, die in absolut jede Umgebung passt. Die maximale Ausgangsleistung beträgt 200 W bei einer Nennleistung von 88 (22 W für jeden der vier Lautsprecher). Es gibt einen Standard-Equalizer, der den Einstellungsbereich für die anspruchsvollsten Personen erheblich erweitert.

Im Allgemeinen ist alles, was mit Klang zu tun hat, traditionell in KENWOOD KDC-X5200BT mit hoher Qualität enthalten. Dafür danke ich dem Zentralprozessor, der in allen Modellen dieses Preissegments eingebaut ist. Das Autoradio verfügt unter anderem über Bluetooth – ein Modul, mit dem der Fahrer nicht nur Musik von Geräten abspielen, sondern auch Anrufe entgegennehmen kann (Freisprecheinrichtung in Aktion). Auf der Vorderseite des Autoradios befindet sich ein CD-Laufwerk, was unter den gegenwärtigen Bedingungen der Technologieentwicklung recht rudimentär ist. Auf der Rückseite befinden sich wiederum USB-, AUX- und ISO-Anschlüsse. Generell gibt es keine Nachteile bei den Verbindungsmethoden – sowie bei der Qualität in Kombination mit Kostenindikatoren.

Vorteile

  • Das optimale Verhältnis von Preis und Qualität;
  • 13-Band-Equalizer mit der Möglichkeit zur Feinabstimmung des Klangs;
  • die Fähigkeit zur Steuerung mit den Tasten am Lenkrad (relevant für moderne Autos);
  • schönes Design und Hintergrundbeleuchtung (allerdings ohne Helligkeitsregelung).

Nachteile

  • schwache Verbindung über Bluetooth – Während eines Gesprächs kommt es zu Wiedergabestottern und schlechter Sprachübertragung.

Alpine IVA-D511R

Bewertung: 4.5

Alpine IVA-D511R

Das Alpine IVA-D511R ist ein erstklassiges chinesisch-japanisches System mit einem 7-Zoll-Display, das die Funktionen eines Standardradios ergänzt. Wie bei der gesamten Produktreihe von Alpine verfügt dieses Modell über einen erweiterten Frequenzbereich (von 5 bis 20.000 Hz), der für naive Käufer nichts anderes als ein Standard-Gimmick ist (für den Kenner versuchen, die Produkte dieses Unternehmens zu meiden). Obwohl das Erscheinungsbild keinen elementaren Stil aufweist, wirkt es im Allgemeinen eher langweilig und unverständlich. Dieser Moment der Demütigung kann beendet werden.

Im Übrigen schneidet der Alpine IVA-D511R sehr gut ab. Die stärksten Komponenten waren insbesondere die Klangqualität und die Fähigkeit, den Equalizer flexibel an den Geschmack des Benutzers anzupassen. Bemerkenswert ist auch die große Anzahl unterstützter Formate (sowohl Video als auch Audio) und die Möglichkeit, diese in Geräte zu integrieren Apple. Die Integration des Moduls Bluetooth – stellt eine zusätzliche Option dar, die im Hinblick auf den Preis wie ein Spott aussieht. Trotzdem ist dieses Autoradio für alle geeignet, die ein persönlicher Fan von Alpenprodukten sind und die Qualität beim Spielen ihrer Lieblingslieder schätzen.

Vorteile

  • akzeptable Klangqualität mit tiefen Optionen;
  • eine Fülle von Wiedergabeformaten;
  • die Fähigkeit zur Integration in Geräte auf der Plattform iOS;
  • 7-Zoll-Segmentanzeige.

Nachteile

  • optionale Verbindung Bluetooth;
  • ein anderes unverständliches Konzept der Frontplatte;
  • hoher Preis.

Die besten Autoradios mit 2 DIN-Gehäuse

Pionier AVH-X8800BT

Bewertung: 4.9

Pionier AVH-X8800BT

Ähnlich wie der SPH-DA120 ist der Pioneer AVH-X8800BT das Topmodell seiner Linie und das inoffizielle Flaggschiff der gesamten Repräsentanz des südkoreanischen Unternehmens auf dem russischen Markt. Es implementiert fast die gleichen Funktionen wie der unten diskutierte Gegner: 200 Watt Leistung, verteilt auf vier Schallquellen, die Möglichkeit, den Subwoofer anzuschließen und zu optimieren, eine benutzerdefinierte Leistungsverteilung über die Lautsprecher sowie eine Frequenzweiche und einen 13-Band-Grafik-Equalizer.

Sogar die Verwaltungsfunktionen für Android und iOS wurden vollständig “migriert”. Außerdem wurde es möglich, die Navigation direkt von einem Smartphone aus zu steuern, indem die entsprechenden Anwendungen installiert wurden. Der Hauptunterschied liegt im Design der Benutzeroberfläche und im Erscheinungsbild der Frontplatte. Das Menü ist traditionell authentisch und unterscheidet sich grundlegend von dem des SPH-DA120. Generell kann das Gesamtdesign des Pioneer AVH-X8800BT als klassisch bezeichnet werden, insbesondere für das asiatische Segment. Es gibt mehr Tasten, die sich alle in den unteren Teil des Rahmens bewegen und eine spektakuläre rote Hintergrundbeleuchtung erhalten. Im Übrigen gibt es nichts Besonderes zu sagen: Sowohl hinsichtlich der Kosten als auch der Leistung entspricht dieses Modell vollständig dem unten beschriebenen System.

Vorteile

  • gut aussehendes 7-Zoll-Display und Lünette mit roter Tastenbeleuchtung;
  • eine breite Palette implementierter Funktionen und integrierter Technologien;
  • das Vorhandensein eines 13-Band-Equalizers mit grafischer Anpassung und integrierter Frequenzweiche;
  • hochwertige Verarbeitung.

Nachteile

  • nicht gefunden.

Pionier SPH-DA120

Bewertung: 4.8

Pionier SPH-DA120

Ein weiterer Vertreter von Pioneer, SPH-DA120, ist ein vollwertiges Multimedia-System für Autos mit einem unabhängigen Betriebssystem und einer vollständig unterstützten Smartphone-Funktion. Der Hauptvorteil liegt in der Ausführungsstufe des visuellen Teils – das Steuerungsmenü sieht perfekt aus und der Rahmen mit den Steuertasten ergänzt ihn perfekt.

In Bezug auf die zulässige Schallleistung blieben die Anzeigen auf dem Niveau von 200 W, der Hardwareteil wurde jedoch merklich „frischer“: Ein 13-Band-Equalizer und eine Frequenzweiche wurden zu den Standardfunktionen des Modells hinzugefügt, wodurch der Klang lebendiger und voluminöser wurde. Unter anderem bietet der Pioneer SPH-DA120 die Möglichkeit, den Klang des Subwoofers zu optimieren sowie den Klang für die Lautsprecher im Auto zu priorisieren (wenn mehr als vier vorhanden sind oder wenn Sie die Lautstärke eines Quartetts betonen möchten). Vergessen wir nicht, über das Hauptmerkmal des technischen Teils zu sprechen: die integrierte MirrorLink-Funktion, mit der Sie alle auf Ihrem Smartphone installierten Anwendungen direkt über das System verwenden können. Dieses Autoradio ist ziemlich teuer, aber es rechtfertigt den Preis mit einer Reihe positiver Merkmale.

Vorteile

  • hervorragende Umsetzung des Designs des Steuerteils (Display + Frontrahmen);
  • eingebaute Frequenzweiche und 13-Band-Equalizer;
  • Implementierung der MirrorLink-Steuerungstechnologie;
  • die Anwesenheit des Sprachassistenten Siri Eyes Free;
  • Das optimale Verhältnis von Preis und Qualität.

Nachteile

  • nicht gefunden.

Alpine IVE-W585BT

Bewertung: 4.7

Alpine IVE-W585BT

Das Alpine IVE-W585BT Multimedia-System wird seit langem auf dem russischen Markt vorgestellt, erfreut sich aber trotz des moralisch veralteten Designs einer stabilen Beliebtheit. Der Hauptbestandteil des Erfolgs des Autoradios ist ein spürbar reduzierter Preis: 2017 waren es mehr als 35.000 Rubel, heute sind es kaum mehr als 20.000.

Alpine IVE-W585BT ist ein System für echte Musikliebhaber, mit dem Sie absolut alle Nuancen und Klanganforderungen berücksichtigen können. Das Modell verfügt über eine ganze Reihe von Einstellungen, einschließlich eines grafischen Equalizers mit 9 Bändern. Die Navigation durch das Menü ist intuitiv: Alle Beschriftungen und Abschnitte sind mit großen Symbolen mit Signaturen gekennzeichnet, sodass selbst eine Person, die von einer solchen Technik weit entfernt ist, die Funktionalität durch Tippen herausfinden kann. Für Fortgeschrittene ist jedoch die Funktion implementiert, Anrufe zu steuern und Musik mit Bluetooth abzuspielen – die Freisprecheinrichtung ist für Fahrer auf Reisen sehr hilfreich. Es gibt ein vorinstalliertes FM-Modul und Optionen zum Anschließen von Parkkameras sowie einen rudimentären Disc-Empfänger. Im Allgemeinen wurde das Autoradio an der Schnittstelle der Übergangstechnologien veröffentlicht, weshalb es fast das Beste aufnahm, was das Segment zu dieser Zeit bieten konnte.

Vorteile

  • angenehmes und klares Menüdesign;
  • ein starker Wertverlust in den letzten zwei Jahren;
  • hält bis zu 200 Watt Leistung aus;
  • ein Kommunikationssystem über Bluetooth implementiert und eine Anwendung mit Geräten auf der Plattform durchgearbeitet iOS;
  • Es gibt einen Equalizer und Schnittstellen zum Anschließen von Parkkameras.
  • sehr stabiler Systembetrieb.

Nachteile

  • eher strenges Design der Frontplatte.

KENWOOD DMX7017BTS

Bewertung: 4.6

KENWOOD DMX7017BTS

Ein teurer und heller High-Level-Auto-Player, der mit Geräten auf Plattformen iOS und Android arbeiten und über das Netzwerk Bluetooth in Geräte integriert werden kann. Tatsächlich wäre es seltsam, andere Parameter mit einem solchen Design und solchen technischen Fähigkeiten zu haben: Die strikte Einhaltung des höchsten Segments stellt strenge Anforderungen an die Funktionalität. Der standardmäßige vierkanalige KENWOOD DMX7017BTS-Verstärker kann bis zu 200 Watt Leistung unterstützen – diese Zahl unterscheidet sich nicht von den vorgestellten Mitbewerbern.

Ein vollwertiges Multimedia-System ist jedoch mit einem GPS-Modul ausgestattet, mit dem es (beim Laden von Karten) die Funktion eines Navigators ausführen kann. Erwähnenswert ist auch die Implementierung der Benutzeroberfläche: Das Menü und andere „Chips“ des Autoradios befinden sich so, dass selbst eine Person, die weit von der Technologie entfernt ist, herausfinden kann, wie sie zu navigieren ist. Die Diagonale des Touch-Displays in KENWOOD DMX7017BTS beträgt 6,95 Zoll, was die Möglichkeit ausschließt, dass die Taste auch in Fahrtrichtung fehlt. Zusammenfassend stellen wir fest, dass dies ein ausgezeichnetes Gerät für die freiberufliche Kommissionierung eines Autos ist, dessen größter Nachteil die Anschaffungskosten sind.

Vorteile

  • sehr schönes Aussehen (sowohl der Displayrahmen selbst als auch die Softwarekomponente);
  • Standardfunktionen für die Arbeit mit Geräten an Android und iOS (+ Verbindung über Kabelschnittstellen und über das Netzwerk Bluetooth);
  • hochwertige Verarbeitung (Garantie für störungsfreien Betrieb für 5-7 Jahre);
  • breites Display – 6,95 Zoll.

Nachteile

  • Ein hoher Preis ist eine psychologische Barriere für den Massenkonsumenten.

Alpine IVE-W530E

Bewertung: 4.5

Alpine IVE-W530E

Hightech-Autoradio mit einem großen hochauflösenden 6,1-Zoll-Display (800 x 480 Pixel), das weiterhin Informationen von Disc-Medien abspielen kann. Alpine IVE-W530E verfügt über keine vorinstallierten Module und kann daher nicht bei der Navigation, der Arbeit über das Netzwerk Bluetooth oder Wi-Fi helfen. Stattdessen beschlossen die Hersteller, gründlich mit der Klangwiedergabequalität zu arbeiten, damit das Gerät mit Subwoofern verbunden werden kann, und arbeiten leise mit 200 W Leistung, verteilt auf vier Tonkanäle.

Neben dem Lesen von Medieninformationen bietet der Alpine IVE-W530E die Möglichkeit, eine Rückfahrkamera anzuschließen, um das Einparken zu erleichtern und die Situation auf der Straße hinter dem Auto zu überprüfen. Außerdem unterstützt er die Steuerung über Tasten am Lenkrad. Ein wichtiges Plus, das in den Bewertungen der Benutzer auftaucht, ist die Touch-Steuerung und ein ziemlich leicht verständliches Menü. Obwohl das Aussehen des Autoradios uns auf die visuellen Merkmale der zehn Jahre alten Technologie verweist, wird der Klang hier auf ein gutes modernes Niveau gebracht.

Vorteile

  • Das optimale Verhältnis von Preis und Qualität;
  • hält bis zu 200 W Gesamtleistung aus;
  • Sie können einen Subwoofer, eine Rückfahrkamera und eine Fernbedienung anschließen.
  • Touch-Steuerung und bequemes Navigationsmenü.

Nachteile

  • mittelmäßiges Aussehen;
  • keine Wi-Fi-Module und Bluetooth.

Geheimnis MDD-6280NV

Bewertung: 4.5

Geheimnis MDD-6280NV

Ein relativ kostengünstiges Radio-Tonbandgerät mit integriertem TV-Tuner, dessen Hauptproblem mit einem langen Lesen von Informationen von microSD-Laufwerken verbunden ist. Mystery MDD-6280NV ist ein Fall der erfolgreichen Nutzung des wichtigsten Wettbewerbsvorteils für eine nachhaltige Implementierung: eine sehr bekannte Marke und ein niedriger Preis im Vergleich zu ihren Hauptkonkurrenten. Dafür erhalten die Verbraucher eine gute Qualität in Bezug auf Leistung und Reproduktion sowie ein mäßig mittelmäßiges Design der Frontplatte.

Gemäß den im Mystery MDD-6280NV festgelegten Standards ist ein Vierkanalverstärker mit einer maximalen Gesamtleistung von 200 W (50 W für jeden Kanal) implementiert. Es gibt einen eingebauten Equalizer (rein nominell – die darin enthaltenen Einstellungen erreichen kein akzeptables Niveau) sowie ein GPS-Modul, mit dem Sie das Autoradio als Navigator verwenden können. Aus den Karten wird die Baugruppe von Navitel geladen, die für das 2018-jährige Jahr relevant ist. Die Möglichkeit, Musik und Video über die Steuertasten und das UKW-Radio mit 30 Voreinstellungen zu steuern, wurde implementiert. Anhand der restlichen Kleinigkeiten können wir das Vorhandensein einer Fernbedienung und die Möglichkeit hervorheben, eine Rückfahrkamera mit einem Parketikettensystem zu verbinden.

Vorteile

  • gute Indikatoren für maximale Schallleistung;
  • niedriger Preis;
  • das Vorhandensein vorinstallierter Navigationskarten von Navitel und eines eingebauten GPS-Moduls;
  • Lenkradsteuerfunktion;
  • die Möglichkeit, eine Rückfahrkamera anzuschließen.

Nachteile

  • lange Datenverarbeitung auf microSD-Karten;
  • asketisches Design der Frontplatte.

Pionier MVH-S610BT

Bewertung: 4.4

Pionier MVH-S610BT

Ein Modell aus dem Jahr 2019, das aufgrund seiner guten Klangqualität und technischen Konfiguration in die Bewertung aufgenommen wurde. Tatsächlich ist der Pioneer MVH-S610BT die ideologische Verkörperung der visuellen Entwicklungen der letzten Jahre – das Erscheinungsbild des südkoreanischen Unternehmens ist deutlich zu erkennen. Die klaren Linien der Karosserie und der Steuertasten bilden zusammen mit dem Lautstärkeregler eine äußerst erfolgreiche Kombination und rufen beim Verbraucher ein äußerst angenehmes Gefühl hervor.

Die Nennausgangsleistung dieses Autoradios beträgt 22 Watt für jeden der vier Lautsprecher. Der maximal mögliche Wert der Kurzzeitleistung ohne mechanische Beschädigung kann jedoch bis zu 200 W betragen (was durch den Anschluss eines Standard-MOSFET-Verstärkers an das Netzwerk erreicht wird). In Übereinstimmung mit den Trends der letzten Jahre hat der Pioneer MVH-S610BT die Fähigkeit implementiert, vom Lenkrad aus mit den entsprechenden Tasten und sehr kompetent zu steuern. Es besteht die Möglichkeit, das Gerät über Bluetooth mit Smartphones zu koppeln, Musik von USB-Sticks abzuspielen und die AUX-Schnittstelle zu verwenden.

Vorteile

  • ausreichend hohe Schwelle der zulässigen Leistung;
  • angenehmes Design und Design der Frontplatte;
  • die Fähigkeit, das Autoradio über die Lenkknöpfe zu steuern;
  • akzeptabler Einzelhandelswert;
  • das Vorhandensein von Radio und 24 voreingestellten Kanälen.

Nachteile

  • nicht gefunden.

Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu