15 besten Laminathersteller

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Laminat ist in den letzten Jahren zum beliebtesten Bodenbelag geworden. Wenn vor 10 Jahren nur reiche Leute laminierte Platten kaufen konnten, hat sich die Situation auf dem russischen Markt heute dramatisch verändert. Viele inländische und chinesische Hersteller bieten Qualitätsböden zu einem erschwinglichen Preis an. Um mit ihnen konkurrieren zu können, müssen die Europäer auch die Preise senken. Die Beliebtheit von Laminatböden beruht auf seinem schönen Aussehen und seiner Langlebigkeit. Im Durchschnitt beträgt die Lebensdauer des Bodenbelags mindestens 10-15 Jahre. Dies reicht aus, um sich mental auf die nächste Renovierung im Zimmer vorzubereiten.

Die Hauptkriterien für die Auswahl eines Laminats

  1. Einer der wichtigen Indikatoren für Qualität und Zuverlässigkeit ist die Verschleißfestigkeitsklasse. Die Nummer 31 gibt an, dass die laminierten Paneele für den Einsatz in beheizten Trockenräumen vorgesehen sind. Bei sachgemäßer Verwendung hält die Beschichtung etwa 10 Jahre. Die 34. Klasse kann jedoch bis zu 30 Jahre in Wohngebäuden arbeiten.

  2. Die Schwachstelle im Laminat ist die Feuchtigkeitsbeständigkeit. Der allgemein akzeptierte Standard ist 18%, aber viele Premium-Materialien haben einen Feuchtigkeitsdurchlässigkeitsbereich von 7-12%, wodurch sie in Badewannen oder Küchen eingebaut werden können.

  3. Das Laminat unterscheidet sich in Struktur und Dekor. Und wenn es in Geschmack und Farbe keine Kameraden gibt, verliert die glatte Beschichtung etwas an geprägten Produkten oder Beschichtungen, die wie natürliches Leder aussehen. Die gerillte Oberfläche wirkt für den täglichen Gebrauch ergonomischer.

  4. An den Enden einiger Laminattypen befindet sich eine kleine Vertiefung, die als Fase bezeichnet wird. Beim Verlegen eines solchen Materials werden die Ränder jeder Platte gezeichnet. Auf diese Weise können Sie Unebenheiten im Boden optisch ausgleichen. Und es ist besser, einen glatten Bodenbelag nur auf eine ebene Fläche zu legen.

Unsere Bewertung umfasst die besten Laminathersteller. Bei der Erstellung des Ratings wurden folgende Kriterien berücksichtigt:

  1. innovativer Ansatz;

  2. Modernität der Ausrüstung und Technologien;

  3. Preisklasse;

  4. Expertenmeinung;

  5. Kundenrezensionen.

Bewertung der besten Laminathersteller

Nominierung ein Ort Produktname Bewertung
Die besten europäischen Laminathersteller 1 Pergo 4.9
2 Balterio 4.8
3 Beerenzuteilung 4.8
4 Kaindl 4.7
5 Kronotex 4.7
6 Classen 4.6
7 Haro 4.6
Die besten russischen Hersteller von Laminat oder gemeinsamer Produktion mit der Russischen Föderation 1 Tarkett 4.9
2 Schneller Schritt 4.8
3 Ritter 4.8
4 Kronostar 4.7
5 Egger 4.6
6 Kastamonu 4.5
Die besten chinesischen Laminatbodenhersteller oder Koproduktion mit China 1 Bodenholz 4.8
2 Gute Möglichkeit 4.6

Die besten europäischen Laminathersteller

Europäische Unternehmen gelten als Pioniere auf dem Gebiet der Laminatböden. Und heute diktieren Hersteller aus Deutschland, Schweden, Belgien, Österreich und Norwegen die Mode auf dem Weltmarkt. Die Experten wählten mehrere in Russland beliebte Marken aus.

Pergo

Bewertung 4.9

Pergo

Der Gewinner unserer Bewertung ist laut Experten und Verbrauchern der schwedische Hersteller Pergo. Das Unternehmen gilt als Pionier dieser Art von Bodenbelag. Die ersten laminierten Platten erschienen 1979. Heute sind Produkte in verschiedenen Ländern der Welt gefragt, und die Technologiekette in den Pergo-Werken wurde so verbessert, dass das Laminat von extrem hoher Qualität ist.

Die Bodenlinie umfasst 12 Kollektionen der beliebtesten Klasse 32-34. Neben Laminatböden sind auch Produkte der Marke Pergo wie Parkett und Vinylböden gefragt. Alle Produkte verfügen über internationale Umweltzertifikate, die die Sicherheit der Verwendung des Materials bestätigen.

Vorteile

  • stilvolles Design und Textur;

  • Verschleißfestigkeit;

  • Benutzerfreundlichkeit und Wartung;

  • Umweltfreundlichkeit.

Nachteile

  • hoher Preis.

Balterio

Bewertung 4.8

Balterio

Das belgische Unternehmen “Balterio Laminate Floors” wurde 2001 gegründet. Von Beginn an haben sich die Mitarbeiter das Ziel gesetzt, vielversprechende und modische Bodenbeläge auf Basis von Laminatplatten herzustellen. Dank der hohen Qualität und unserer eigenen Entwicklungen war es möglich, die europäischen Verbraucher schnell zu erobern und die Produktion zu erweitern. Die Attraktivität des Balterio-Laminats interessierte aber auch einige asiatische Pseudo-Unternehmer, die gefälschte Produkte auf den Markt brachten und den russischen Markt damit überfluteten.

Experten zufolge ist das belgische Laminat zuverlässig und langlebig. Nicht nur erfahrene Installateure, sondern auch Heimwerker können die Installation durchführen.

Vorteile

  • eine breite Palette von Farben und Größen;

  • Verfügbarkeit internationaler Qualitätszertifikate;

  • lange Lebensdauer (bis zu 30 Jahre).

Nachteile

  • hoher Preis;

  • viele gefälschte Produkte.

Beerenzuteilung

Bewertung 4.8

Beerenzuteilung

Die Laminatproduktion ist das Kerngeschäft der belgisch-norwegischen Firma Berry Alloc. Die beiden Unternehmen Berry Floor und Alloc haben eine große industrielle Kapazität, einen Erfahrungsschatz und eine Forschungsbasis zusammengebracht. Infolgedessen ist HPL-Bodenbelag oder Hochdrucklaminat auf den Markt gekommen. Grundsätzlich unterscheidet es sich vor allem in der Fertigungstechnik, wenn die Deckschicht sofort gepresst wird. Diese Innovation ermöglichte es der Marke, den dritten Preis in unserer Bewertung zu erhalten.

HPL-Laminatplatten übertreffen herkömmliche DPL-Produkte (Direktdruck) in Bezug auf Qualität und Beständigkeit.

Vorteile

  • die reichste Sammlung von Designs;

  • hohe Verschleißfestigkeit;

  • Betriebssicherheit.

Nachteile

  • viele Fälschungen ohne Zertifikate;

  • hoher Preis.

Kaindl

Bewertung 4.7

Kaindl

Kaindl-Produkte erfüllen alle modernen Anforderungen an Qualität und Umweltfreundlichkeit. Einer der Gründe ist die reiche Erfahrung (über 120 Jahre) in der Arbeit mit Holz. Experten weisen insbesondere auf die hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit des Laminats hin, die den Anwendungsbereich erheblich erweitert. Gute Leistung im Material und in Bezug auf die Schlagfestigkeit, so dass ein versehentliches Herunterfallen des Geschirrs vom Tisch nicht zur Zerstörung der Beschichtung führt.

Die Herstellung perfekter Verbundplatten des österreichischen Unternehmens ermöglicht fortschrittliche Ausstattung. Daher haben die Produkte präzise Abmessungen und zuverlässige Schlösser. Das Material wurde nicht nur in Europa, sondern auch in Nord- und Südamerika, Russland, berühmt.

Vorteile

  • geringe Wasseraufnahme;

  • dichte Basis;

  • lange Lebensdauer (30 Jahre).

Nachteile

  • ein bescheidenes Set an Zubehör;

  • hoher Preis.

Kronotex

Bewertung 4.7

Kronotex

Das deutsche Unternehmen Kronotex ist seit 1993 aktiv in der Herstellung von Holzfaserplatten tätig. Das Werk ist Teil des größten Verbandes der Schweizer Krono-Gruppe, der über ein breites Händlernetz in 80 Ländern weltweit verfügt. Experten erklären den Einstieg der Marke in unser Rating über den gesamten Produktionszyklus. Kronotex-Spezialisten bauen Holz unabhängig an, verarbeiten es und verkaufen es an den Endverbraucher. Das Sortiment umfasst neben Laminat auch moderne Materialien wie HDF-Platten, MDF, OSB usw.

Eine Besonderheit von Kronotex-Fußböden ist das reichhaltige Farbspektrum (200 Optionen). Mit Hilfe solcher Paneele ist es möglich, in verschiedenen Räumen ein helles und kreatives Design zu schaffen.

Vorteile

  • reichhaltige Auswahl an Farben;

  • hohe Leistungseigenschaften;

  • Einhaltung von Umweltstandards.

Nachteile

  • eine große Anzahl von Fälschungen;

  • hoher Preis.

Classen

Bewertung 4.6

Classen

Ein anderer deutscher Laminathersteller hat es in unsere Bewertung geschafft. Die Firma Classen Gruppe ist seit 1963 in der Holzbearbeitung tätig und hat bis heute wertvolle Erfahrungen gesammelt. Aus einer Kleinstadtfabrik ist das Unternehmen zu einem Unternehmen geworden, das mehrere Produktionsstätten in Deutschland und Polen vereint. Neben laminierten Paneelen sind Türen in unserem Land bekannt, und ihre Montage wurde auch in Russland etabliert.

Die Classen-Philosophie basiert darauf, den Verbrauchern praktische, moderne und nachhaltige Produkte anzubieten. Die Mitarbeiter des Unternehmens können sich vieler Patente rühmen, die für einzigartige Entwicklungen erhalten wurden. Die Herstellung von Laminat der Qualität 32-33 ist besonders erfolgreich.

Vorteile

  • reichhaltige Auswahl an Strukturen, Formaten, Farben;

  • Hochleistung;

  • bequemes und zuverlässiges Schloss.

Nachteile

  • Polnisches Laminat ist nicht von hoher Qualität.

Haro

Bewertung 4.6

Haro

Die Marke Haro schließt die Bewertung der besten europäischen Hersteller von Laminatböden ab. Bodenbeläge auf Basis von Laminatplatten, Parkett und Kork rollen seit mehr als 30 Jahren vom Förderband des deutschen Konzerns Hamberger Flooring GmbH & Co. Die Geografie der Produktkonsumenten ist erstaunlich, Lieferungen erfolgen in 90 Länder. Hochwertige Laminatböden und stilvolles Design sind die Hauptzutaten für den Erfolg.

Haro-Designer haben eine große Anzahl ihrer eigenen Entwicklungen. Einige von ihnen sind in Bodenbelägen anderer Marken zu finden. Experten weisen auf AquaShield-Schutz, Silent Pro-Unterlage, Permadur- und BioTec-Beschichtungen hin. Das Laminat ist mit zwei Arten von Schlössern ausgestattet. Lock Connect plus gilt als Klassiker des Genres und das 4G Top Connect als moderner.

Vorteile

  • spektakuläres Design;

  • eigene Entwicklungen;

  • starke Schlösser.

Nachteile

  • keine hellen Farben;

  • hoher Preis.

Die besten russischen Hersteller von Laminat oder gemeinsamer Produktion mit der Russischen Föderation

Um ihre Nische auf dem russischen Markt zu finden, mussten ausländische Laminathersteller das Preisproblem lösen. Um die Herstellungskosten zu senken, wurden auf dem Territorium unseres Landes Joint Ventures und Niederlassungen gegründet. Die Überprüfung umfasst die folgenden inländischen Marken.

Tarkett

Bewertung 4.9

Tarkett

Das Erscheinungsbild der Marke Tarkett geht auf das Jahr 1987 zurück. Der Haupttätigkeitsbereich des Unternehmens war die Herstellung von weichen Bodenbelägen (Teppich, Vinyl). In der Folge erweiterte das Werk seine Produktpalette und wurde zu einem großen Konzern der Tarkett Sommer AG. Es befindet sich in der Stadt Mytishchi in der Region Moskau, wo Laminatböden unter den Marken Tarkett und Sinteros hergestellt werden.

Experten gaben der Marke die Handfläche für hohe Qualität und erschwinglichen Preis für den inländischen Verbraucher. Der Bodenbelag hat eine lange Lebensdauer (15-25 Jahre), was bis zur nächsten Renovierung mehr als ausreichend ist. Durch die Verwendung einfacher, aber effektiver Schlösser können Sie den Bodenbelag unabhängig montieren.

Vorteile

  • hohe Qualität;

  • akzeptabler Preis;

  • Haltbarkeit;

  • Verschleißfestigkeit.

Nachteile

  • Es gab Fälle von fehlerhaften Produkten.

Schneller Schritt

Bewertung 4.8

Schneller Schritt

Das belgisch-russische Unternehmen Quick-Step gehört zum großen Konzern UNILIN. Es ist berühmt für seine leimlosen Bodenbeläge, die 1997 in das Sortiment des Unternehmens aufgenommen wurden. Während seines Bestehens hat Quick-Step eigene Produkte entwickelt. Zum Beispiel eine V-förmige Fase. Die erste Kollektion wurde 2001 mit dem denkwürdigen Namen “Perspective” präsentiert. Laminat ahmte die Textur eines Dielenbodens nach, was zur Popularität einer schönen volumetrischen Beschichtung führte.

In Russland erschien das Quick-Step-Werk in Dzerzhinsk, Region Nischni Nowgorod. Dies geschah im Jahr 2011, unmittelbar nach seiner Eröffnung wurden erschwingliche und stilvolle Produkte auf den heimischen Markt gebracht.

Vorteile

  • einzigartiges Dekor;

  • Schlösser unseres eigenen Designs;

  • Feuchtigkeitsbeständiges Laminat für ein Bad.

Nachteile

  • anhaltender Geruch;

  • Die Qualität ist den belgischen Kollegen unterlegen.

Ritter

Bewertung 4.8

Ritter

Das Erscheinen der Marke Ritter erfolgte 2009, als Laminat-Trade LLC mit der Massenproduktion von Bodenbelägen begann. Die Experten schätzten die einzigartigen Entwicklungen und ungewöhnlichen stilistischen Ansätze des Unternehmens sehr. Die Marke erhielt einen Platz auf dem Podest der Bewertung nicht nur für die ungewöhnliche Prägung in Form von Leder, sondern auch für die europäische Qualität der Produkte. Dank moderner deutscher Geräte ist es dem heimischen Hersteller gelungen, eine stabile Größe und eine präzise Ausführung der Schlösser zu erreichen.

Laminat hat es in kurzer Zeit geschafft, seine Nische auf dem russischen Markt zu gewinnen. Experten verbinden blitzschnellen Fortschritt mit Erfolgskomponenten wie der Verwendung hochwertiger Rohstoffe, ihren eigenen Entwicklungen und dem Vorhandensein eines Produktionslabors.

Vorteile

  • originelle Designentwicklungen;

  • erschwingliche Produkte;

  • lange Lebensdauer (30 Jahre).

Nachteile

  • eine bescheidene Auswahl an Dekoren;

  • Mangel an glatten Beschichtungen im Bereich.

Kronostar

Bewertung 4.7

Kronostar

Laminat unter der Marke Kronostar wird erfolgreich in Russland hergestellt, obwohl es vom großen internationalen Konzern Krono Group kontrolliert wird. Dank europäischer Ausrüstung und moderner Technologien können in einem heimischen Werk in Kostroma Bodenbeläge, Wandpaneele, MDF und andere hochwertige Materialien hergestellt werden.

Die Marke wurde in unser Rating für die Lösung einer schwierigen Aufgabe aufgenommen, die von den Mitarbeitern des Werks gestellt wurde. Sie bemühen sich, nicht nur hochwertiges, sondern auch menschensicheres Laminat herzustellen. Dieser Ansatz ermöglichte es dem Unternehmensleiter, 2013 und 2014 den Ehrentitel “Ökologe des Jahres” zu gewinnen. Viele Experten halten Kronostar-Laminatplatten für das umweltfreundlichste Material.

Vorteile

  • Umweltfreundlichkeit;

  • bezahlbarer Preis;

  • hohe technische Eigenschaften.

Nachteile

  • schlechte Auswahl an Designs;

  • Alle Sammlungen sind gleich groß.

Egger

Bewertung 4.6

Egger

Mehr als 56 Jahre sind seit der Einführung der ersten Spanplattenpresse in Österreich vergangen. Seitdem hat sich Egger zu einem internationalen Unternehmen mit modernen Fabriken in verschiedenen europäischen Ländern entwickelt. In Russland wurden auch mehrere Niederlassungen gebaut, in denen hochwertige Laminatböden und andere Materialien auf Spanplattenbasis hergestellt werden. Experten bewerteten den Produktionsumfang in unserem Land und nahmen die Marke in unsere Bewertung auf.

Laminierte Platten der Klassen 31-33 werden nicht nur unter der Marke Egger hergestellt, sondern auch im Auftrag großer Unternehmen und Handelsorganisationen. Für die Verlegung von Bodenbelägen enthält die Herstellerlinie alle notwendigen Zubehörteile, von dekorativen Elementen bis hin zu Pflegeprodukten.

Vorteile

  • eine große Auswahl an Designs und Formaten;

  • wasserdichte Egger Aqua + Kollektion;

  • Möglichkeit der Wandmontage.

Nachteile

  • Paneele mit schwachen Schlössern stoßen auf;

  • hoher Preis.

Kastamonu

Bewertung 4.5

Kastamonu

Eine große Holdinggesellschaft, die Fabriken in der Türkei, Bulgarien, Russland, Rumänien, Bosnien und Herzegowina vereint, ist Kastamonu. Es ist eines der fünf größten Holzbearbeitungsunternehmen in Europa. Laminat hat einen besonderen Platz in der Produktlinie. Um das Bodenmaterial für die Bewohner unseres Landes so zugänglich wie möglich zu machen, wurde in Elabuga ein Unternehmen mit einem vollständigen Produktionszyklus gebaut. Dank des Einsatzes innovativer Technologien und der ständigen Verbesserung der Fähigkeiten der Mitarbeiter gelang es der Marke, in kurzer Zeit ihre Nische auf dem russischen Markt zu erobern.

Die Experten schätzten die Kombination aus Verfügbarkeit von Laminatböden und hervorragender Qualität, die den europäischen Standards entspricht. Dies wird durch die schmeichelhaften Bewertungen der inländischen Verbraucher bestätigt.

Vorteile

  • bezahlbarer Preis;

  • Ausgezeichnete Qualität;

  • Umweltfreundlichkeit.

Nachteile

  • eine bescheidene Auswahl an Designs und Farben, es gibt defekte Paneele.

Die besten chinesischen Laminatbodenhersteller oder Koproduktion mit China

Chinesische Hersteller haben kürzlich die Qualität der Produkte verbessert und gleichzeitig einen erschwinglichen Preis beibehalten. Viele von ihnen wurden von bekannten europäischen Unternehmen geschaffen, die den Herstellungsprozess kontrollieren. Mehrere Marken konnten in unsere Bewertung aufgenommen werden.

Bodenholz

Bewertung 4.8

Bodenholz

Der deutsche Konzern Floorwood hat ein einfaches, aber wichtiges Ziel. Die Mitarbeiter des Unternehmens möchten hochwertige Fußböden für alle Lebensbereiche verfügbar machen. Langzeitlaminatböden werden in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt hergestellt, aber die meisten Produkte werden in China hergestellt. Die deutsche Qualität wird durch eine strenge Qualitätskontrolle sichergestellt, ist aber dank modernster Ausstattung und hochwertigem Holz nicht schwer zu erreichen.

Experten gaben der Marke den ersten Platz in der Bewertung für eine Vielzahl von Farben und Strukturen. Die Aufstellung wird ständig aktualisiert. Dem Käufer werden sowohl sehr breite Paneele als auch verkürzte schmale Streifen angeboten. Mit dem praktischen Schloss können Sie das Laminat selbst installieren.

Vorteile

  • viele interessante Sammlungen;

  • lange Garantiezeit;

  • volumetrisch 5G – Fixierung.

Nachteile

  • hoher Preis.

Gute Möglichkeit

Bewertung 4.6

Gute Möglichkeit

Die Experten gaben der Marke Goodway den zweiten Platz in der Bewertung für Originalität. Die Innovation des Unternehmens liegt in der Tatsache, dass jedes Land seine eigene Linie von Laminatböden anbietet. Am luxuriösesten und reichhaltigsten sind die Bodenbeläge für die arabischen Länder. Jedes Paneel wird mit einer speziellen U-förmigen Abschrägung hervorgehoben. Insgesamt wurden 8 Kollektionen entwickelt, die den Geschmack verschiedener Länder berücksichtigen.

Ein solcher Indikator für ein Laminat wie Zuverlässigkeit und Haltbarkeit sieht ebenfalls gut aus. Die Klassen 33 und 34 sind dem Bodenbelag aus dem Reich der Mitte zugeordnet, und die Garantiezeit für Produkte beträgt 25 Jahre. Um Produkte für Russen noch erschwinglicher zu machen, wurden in unserem Land zwei Kollektionen produziert.

Vorteile

  • Originalsammlungen;

  • Einhaltung internationaler und russischer Standards;

  • lange Garantiezeit.

Nachteile

  • Es gibt Schlösser von schlechter Qualität.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu