16 besten Mühlen

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

In der breitesten Palette von Elektrowerkzeugen, die es auf dem modernen Markt gibt, nehmen Schleifmaschinen eine ernsthafte Nische ein. Sie werden für eine Vielzahl von Oberflächenbehandlungen eingesetzt, von der groben Vorbehandlung (oder Reinigung) bis zur Feinbearbeitung. Gleichzeitig können die Maschinen selbst strukturell grundlegend unterschiedlich sein, was weitgehend den genauen Anwendungsbereich bestimmt. Experten haben für Sie eine Bewertung der bisher besten Mühlen vorbereitet, die für einen normalen Verbraucher und nicht nur für Profis erschwinglich sind.

Wie wählt man einen Schleifer?

Betrachten Sie zunächst eine Liste von Kriterien, die bei der Auswahl einer Mühle für den Einsatz zu Hause oder in Ihrer eigenen kleinen Werkstatt zu beachten sind.

Beruf oder Haushalt?

Oben haben wir bereits angedeutet, dass sich die Überprüfung auf erschwingliche Schreibmaschinen konzentrieren wird, was automatisch Haushalts- oder höchstens semiprofessionelle Modelle impliziert. Hier werden wir kurz erklären, warum dies so ist.

Ein professionelles Elektrowerkzeug in fast allen technischen Merkmalen ist unvergleichlich höher als jedes Haushaltsgerät. Solche Modelle wurden ursprünglich für den Dauerbetrieb in mehreren Arbeitsschichten entwickelt. Hierbei ist nicht nur die Lebensdauer der beweglichen Teile wichtig, sondern auch die Zuverlässigkeit der Sekundärkomponenten, Blöcke, Teile. All dies stellt so hohe Anforderungen an ein professionelles Elektrowerkzeug, dass selbst ein Modell mit eingeschränkter Funktionalität per Definition nicht einmal ein Durchschnittspreis sein kann.

Wenn Sie nicht vorhaben, eine Baufirma zu eröffnen, und von Zeit zu Zeit eine Mühle benötigen, ist es daher sinnlos, eine professionelle Einheit zu kaufen. Es ist zu teuer und unpraktisch. Eine gute Haushaltsschleifmaschine kann die Bedürfnisse einer kleinen privaten Werkstatt problemlos erfüllen.

Winkelschleifer (Schleifmaschinen)

Der am weitesten verbreitete, praktisch “volkstümliche” Formfaktor von Schleifmaschinen sind die “Schleifmaschinen”, die selbst Kindern bekannt sind, dh Winkelschleifmaschinen. Übrigens glauben viele Menschen fälschlicherweise, dass das Wort “eckig” den Zweck für die Bearbeitung von Ecken bedeutet, während sie tatsächlich ein Konstruktionsmerkmal bedeuten – die Arbeitswelle steht im rechten Winkel zur Ebene des Motors.

Es ist einfach so passiert, dass Maschinen dieses Typs in den allermeisten Fällen gekauft und zum Schneiden und nicht zum Schleifen verwendet werden. Außerdem ist es eine zu große Nische, um sie mit anderen Formfaktoren gleichzusetzen. Aus diesem Grund werden wir im Rahmen dieser Bewertung nur diejenigen Maschinen betrachten, die außer zum Schleifen in keiner Weise mehr verwendet werden, und wir werden “Schleifer” als separates Thema betrachten.

Gürtelschleifer

Wie Sie sich vorstellen können, wird bei Bandschleifern ein in einen Ring geklebtes Schleifband als Arbeitsfläche verwendet. Je nach Modell kann die Breite eines solchen Bandes zwischen 65 und 110 mm variieren. Die Drehung des Riemens erfolgt durch zwei Endrollen. Fahrgeschwindigkeit – von 150 bis 400 Metern pro Minute.

Meistens werden diese Maschinen zur rauen Vorbehandlung von ebenen Flächen eingesetzt. Sie werden häufig in der Inneneinrichtung verwendet, wenn Sie schnell und mühelos eine dicke Materialschicht entfernen oder die Kittbereiche schleifen müssen. Dieser Formfaktor kann auch die Verarbeitung von Teilen von Türen und Fenstern während ihrer Herstellung bewältigen. In seltenen Fällen werden sie in Zwischenstadien beim Lackieren eines Autos eingesetzt.

Die hohe Leistung von Bandmaschinen hat einen Nachteil – die Rauheit der Verarbeitung. Sie hinterlassen spürbare Spuren der Verarbeitung – Kratzer, Kratzer, Vertiefungen. Daher muss für die Endbearbeitung ein anderer Maschinentyp verwendet werden.

Vibrierende Schleifmaschinen

Maschinen dieses Typs werden gerade wegen der Form der Arbeitsfläche und der Art der Verarbeitung auch als Oberflächenschleifer bezeichnet. Der Hauptarbeitsteil ist eine weiche rechteckige Sohle. Beim Einschalten beginnt sich die Sohle mit einer kleinen Amplitude, jedoch mit einer enormen Geschwindigkeit zu bewegen, wodurch der Effekt erzielt wird.

Hier besteht eine direkte Abhängigkeit der Oberflächenbehandlungsgeschwindigkeit und ihrer Qualität von der Amplitude der Sohlenbewegungen. Je größer die Amplitude ist, desto höher ist die Geschwindigkeit der Materialentfernung, gleichzeitig nimmt jedoch die Qualität ab. Wenn Sie daher vor- und abschließendes Schleifen mit derselben Maschine durchführen möchten, suchen Sie nach Modellen, mit denen Sie die Geschwindigkeit und / oder Amplitude anpassen können. Wenn Sie schwer zugängliche Stellen bearbeiten möchten, benötigen Sie einen Delta-Schleifer mit eisenförmiger Sohle.

Oberflächenschleifer können die Schleiffolie auf verschiedene Arten befestigen – mit Klammern oder Klettverschluss. Clips-Maschinen sind aufgrund der vereinfachten Auswahl und Verfügbarkeit von Verbrauchsmaterialien häufig billiger und im Allgemeinen vielseitiger. Was den Klettverschluss betrifft, ist diese Halterung bequemer. Viele Modelle unterstützen beide Arten der Befestigung, und in unserer Bewertung werden wir einige solcher Beispiele betrachten.

Exzentrische Schleifmaschinen

Schließlich sind Exzentermaschinen spezielle Schleifmaschinen, bei denen dem Hubmoment eine kreisförmige Drehung hinzugefügt wird. Dies erhöht die Effizienz des Gerätebetriebs und macht sie bei der Verarbeitung gekrümmter und profilierter Oberflächen nahezu unverzichtbar. Es sind diese Maschinen, die am häufigsten zum ultrafeinen Polieren verwendet werden.

Exzentermaschinen unterscheiden sich hinsichtlich der Scheibengeschwindigkeit und der Schwingungsamplitude. Die Abhängigkeit von Verarbeitungsgeschwindigkeit und -qualität von der Amplitude ist genau die gleiche wie bei Flachschleifern. Austauschbare Schleiffolien werden mit einem Clip oder dem gleichen “Klettverschluss” befestigt.

Entstaubung

Unabhängig davon, nach welcher Art von Mühle Sie suchen, sollten Sie unbedingt auf das Vorhandensein eines vollständigen Staubentfernungssystems achten. In den meisten Fällen sind Haushaltsmaschinen mit kompakten Filterbeuteln und Staubsammlern ausgestattet. Es ist jedoch auch wünschenswert, dass das Gerätedesign die Möglichkeit bietet, einen externen Staubsauger anzuschließen. In keinem Fall sollten Sie die hochwertige Staubentfernung vernachlässigen oder, noch mehr, bei diesem Problem sparen, da der „Nebel“, den die Mühle erzeugt, meistens gesundheitsschädlich ist.

Wenn Sie Oberflächen aus Kunststoff bearbeiten möchten, ist eine Exzentermaschine oder eine Vibrationsmaschine mit geringer Geschwindigkeit der Plattform am besten geeignet. Die gleichen Maschinen sind für die Metallbearbeitung geeignet, nur die Korngröße des Schleifmittels sollte um ein Vielfaches höher sein. Zum Feinpolieren werden anstelle eines Schleifmittels Faser- oder Fächerscheiben verwendet.

Bewertung der besten Mühlen

Nominierung ein Ort Produktname Preis
Beste Gürtelschleifer 1 Makita 9403 RUB 14 797
2 Metabo BAE 75 RUB 12 502
3 BOSCH PBS 75 AE RUB 7.979
4 Hammer LSM 800 B. . . . 4 300 reiben.
Beste Vibrationsschleifer 1 Makita 9046 RUB 13.667
2 BOSCH GSS 280 AE RUB 12 960
3 BOSCH GSS 23 AE RUB 6 380
4 DeWALT DWE6411 RUB 3.949
5 Makita BO3711 RUB 4.038
6 Hammer PSM 300 RUB 2.520
Der beste Exzenterschleifer 1 BOSCH GEX 150 Turbo RUB 21.514
2 Makita BO6040 RUB 20.419
3 DeWALT D26410 RUB 14.759
4 Makita BO5041 RUB 6.830
5 DeWALT DWE6423 5 270 RUB
6 Hammer OSM 430 RUB 2 096

Beste Gürtelschleifer

Die erste Auswahl an Geräten in unserer Bewertung ist eine Schleifmaschine mit Bandformfaktor. Unsere Experten haben vier Modelle verschiedener Hersteller in einem breiten Marktangebot identifiziert: das japanische Makita und drei deutsche – Metabo, BOSCH und Hammer. An dieser Stelle sei daran erinnert, dass die Globalisierung der Produktion in vollem Umfang für Elektrowerkzeuge gilt, sodass alle drei vorgestellten deutschen Maschinen tatsächlich in China hergestellt werden. In diesem Fall ist dies jedoch keineswegs eine „Verurteilung“ der Qualität, da die Entwicklung und Qualitätskontrolle immer noch auf einem sehr hohen Niveau liegt.

Makita 9403

Bewertung: 4.9

Makita 9403

Beginnen wir mit einem Modell des japanischen Veteranen des Makita-Marktes für Elektrowerkzeuge. Hier haben wir ein seltenes Beispiel für die “umgekehrte Globalisierung”, bei der sich der Hauptsitz in Asien befindet und die Produktion in Europa erfolgt. Dieses spezielle Modell wird in Makitas eigener Fabrik in Großbritannien hergestellt. Last but not least wirkte sich dies auf die beeindruckenden Kosten des Instruments aus.

In dieser Sammlung ist dies die leistungsstärkste und effizienteste Maschine. Die Motorleistung beträgt 1,2 kW in Bezug auf den Energieverbrauch. Es wird nur in einem 220-V-Netz betrieben und gilt gleichzeitig als eines der leisesten seiner Klasse: Die Schallleistung ist laut Hersteller nicht höher als 84 dB und der Schalldruck nicht höher als 97 dB.

Gesamtabmessungen der Mühle – 353x164x211mm, Nettogewicht – 5,7 kg. Schleifbandgröße – 100×610 / 620mm. Die Arbeitsgeschwindigkeit des Riemens beträgt etwa 500 Meter pro Minute, was ein schnelles und nicht besonders mühsames Entfernen der obersten Materialschicht gewährleistet. Die Geschwindigkeit ist fest. Eine Labyrinthdichtung schützt das Lager und den Motor vor potenziell schädlichen Verunreinigungen. An der “Nase” der Maschine befindet sich ein zusätzlicher Griff für einen sichereren Griff und eine präzise Führung.

Um Staub zu sammeln, verwendet dieser Schleifer einen recht praktischen Staubsammler, der in alle Richtungen um 360 Grad gedreht werden kann. Der Anschluss eines Staubsaugers ist nicht vorgesehen.

Der Lieferumfang umfasst die Mühle selbst, Graphit- und Korkplatten, Staubbeutel und ein Schleifband.

Vorteile

  • Britische Versammlung;
  • Performance;
  • Leistung;
  • Materialqualität und Verarbeitung;
  • relativ leise.

Nachteile

  • ziemlich eingeschränkte Funktionalität für den Preis.

Metabo BAE 75

Bewertung: 4.8

Metabo BAE 75

Das Rating wird mit einer Schleifmaschine fortgesetzt, die von den Ingenieuren der deutschen Firma Metabowerke GmbH, Inhaber der weltberühmten Marke Metabo, entwickelt wurde. Dieses Modell ist viel funktionaler als das vorherige Beispiel und zu einem Preis sogar etwas billiger.

Die (verbrauchte) Leistung des Motors entspricht fast der des oben genannten Modells – 1,01 kW, was eine anständige Leistung bietet. Die Größe des Arbeitsbandes beträgt 75×533 mm, der Schleifhohlraum 85×150 mm. Das Nettogewicht der Maschine beträgt 4,9 kg. Die Länge des Standardkabels beträgt 4 Meter.

Im Leerlauf kann die Bandgeschwindigkeit zwischen 240 und 450 Metern pro Minute variieren. Die Geschwindigkeit kann durch einfache Manipulation mit einem speziellen Einstellrad eingestellt werden. Der Riemen kann auch ohne Spezialwerkzeug ganz einfach und schnell gewechselt werden.

Die Leistung des Motors in Kombination mit dem präzisen Riemenweg führt zu einem hochwertigen Schleifen mit minimalem Aufwand. Die Bandgeschwindigkeit kann durch High-Tech-Automatisierung gesteuert werden, die von der Vario-Tacho-Constamatic-Vollwellenelektronik gesteuert wird. Gleichzeitig bleibt bei verschiedenen Materialien beim Lastwechsel die Geschwindigkeit unverändert.

Für die genaueste Führung des Werkzeugs ist im Design ein zusätzlicher Griff vorgesehen. Die Funktionalität ermöglicht es auch, die Maschine buchstäblich in wenigen Minuten oder sogar Sekunden für den stationären Betrieb neu einzustellen. In diesem Fall kommt die Längsbetonung ins Spiel, die die Funktion übernimmt, die Genauigkeit der Führung des Werkstücks sicherzustellen.

Zum Sammeln des entfernten Materials können Sie einen antistatischen Standard-Staubbeutel oder einen externen Universalstaubsauger verwenden.

Das Auslieferungsset der Vorrichtung enthält neben der Maschine selbst einen antistatischen Staubsammler, einen Inbusschlüssel, einen zusätzlichen Griff, einen Adapter zum Anschließen eines Staubsaugers, eine Plattform für die stationäre Installation und einen Längsanschlag.

Die offizielle Herstellergarantie für dieses Modell beträgt 36 Monate.

Vorteile

  • Performance;
  • langes Kabel;
  • einfache Umstellung für den stationären Gebrauch;
  • Austausch des Riemens ohne Spezialwerkzeug;
  • Geschwindigkeitsregelung;
  • drei Jahre Garantie.

Nachteile

  • Es gibt Beschwerden über einen schwachen Antriebsriemen (kann leicht ausgetauscht werden).

BOSCH PBS 75 AE

Bewertung: 4.7

BOSCH PBS 75 AE

Die dritte Nummer in der Rangliste ist eine Mühle, die von der deutschen Firma BOSCH entwickelt und auf Vertragsbasis in China hergestellt wurde. Dieses Modell ist bereits deutlich weniger leistungsstark und sogar billiger als das Vorgängermodell.

Der Stromverbrauch beträgt in diesem Fall 0,75 kW, die Maschine wird aus dem Netz gespeist. Arbeitsbandgröße – 75×533 mm. Nettogewicht des Gerätes – 3,5 kg. Im Leerlauf entwickelt das Werkzeug eine Riemengeschwindigkeit von bis zu 200 U / min.

Der Hauptvorteil dieses Schleifers ist die optimale Kombination von Leistung und Effizienz, multipliziert mit erhöhter Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit. Es verarbeitet große Flächen fast wie die beiden oben beschriebenen leistungsstärkeren und teureren Modelle. Benutzer schätzen besonders die durchdachte Ergonomie – die Maschine ist besonders einfach zu bedienen, obwohl sie weniger als ein Kilogramm leichter ist als ältere Modelle. Die Zuverlässigkeit wird durch eine erhöhte Festigkeit bei Aluminiumteilen erhöht.

Auch Automatisierung und Elektronik arbeiten für das beste Ergebnis. Der Schleifer zentriert das Schleifband automatisch und hält es die ganze Zeit in der gewünschten Arbeitsposition. Die Geschwindigkeit wird je nach Belastung und Oberfläche elektronisch geregelt. Die Nenndrehzahl lässt sich einfach einstellen – dafür gibt es einen speziellen Schalter mit eingebautem Einstellrad.

Der Lieferumfang umfasst die Mühle selbst, eine Kopie des K-80-Schleifbandes und eine Kunststoffhülle für Lagerung und Transport. Die Herstellungsgarantie für das Produkt beträgt 24 Monate.

Vorteile

  • Ergonomie;
  • Fall eingeschlossen;
  • Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit;
  • präzise automatische Bandzentrierung und Rotationsfrequenz;

Nachteile

  • Es gibt Beschwerden über das hohe Gewicht, obwohl dieses Modell objektiv leichter ist als die beiden vorherigen.

Hammer LSM 800 B

Bewertung: 4.6

Hammer LSM 800 B

Ein weiteres Modell deutschen Designs mit einer chinesischen, aber soliden und hochwertigen Baugruppe vervollständigt die Auswahl der Bewertung von Bandschleifern.

In Bezug auf das Gewicht ähnelt dieses Modell dem vorherigen – 3,5 kg, und in Bezug auf den Stromverbrauch ist es etwas anspruchsvoller – 800 W. Angetrieben von einem Netzwerk. Es wird ein Schleifband mit einer Länge von 457 mm und einer Breite von 75 mm verwendet. Bei der Arbeit entwickelt es eine Bandgeschwindigkeit von bis zu 290 Metern pro Minute. Solche Parameter sind gemäß der Beschreibung des Herstellers selbst optimal für die Arbeit mit verschiedenen Materialien – Sperrholz, Holz, Spanplatte, Faserplatte zum Entfernen von Lack, Farbe und anderen Verarbeitungsarten.

Die Elektronik des Gerätes ermöglicht eine automatische Einstellung der Bandgeschwindigkeit im Bereich von 120 m / min bis maximal 290 m / min. Ein Standard-Staubsammler kann zum Sammeln von Abfallmaterial verwendet werden, oder die Maschine kann an einen industriellen Staubsauger angeschlossen werden.

Benutzer bemerken die hohe Ergonomie dieses Modells – ein komfortabler Körper, ein zusätzlicher Griff für sicheren Halt und Führung, schlüsselloser Austausch der Ausrüstung mit einem einzigen Hebel. Für einen langfristigen Dauerbetrieb können Sie die Entriegelungstaste der Starttaste verwenden. Der Hersteller betont auch den kleinen Durchmesser der angetriebenen Trommel und des klappbaren Gehäusedeckels als große Vorteile für die Benutzerfreundlichkeit bei der Bearbeitung schwer zugänglicher Bereiche.

Der Lieferumfang umfasst ein Schleifband, einen Staubbeutel, zwei Klammern und einen Tragrahmen. Die Herstellungsgarantie für diese Mühle beträgt 5 Jahre.

Vorteile

  • 5 Jahre Garantie;
  • besondere Bequemlichkeit bei der Bearbeitung schwer zugänglicher Bereiche;
  • allgemeine Bequemlichkeit;
  • der günstigste Preis in der Gruppe.

Nachteile

  • Es gab keine offensichtlichen Mängel oder eindeutigen Beschwerden der Benutzer.

Beste Vibrationsschleifer

Die zweite Gerätegruppe in der Rangliste der besten Schleifmaschinen nach Version sind Vibrationsmaschinen. Denken Sie daran, dass sie hauptsächlich zum Feinbearbeiten und Polieren verschiedener Oberflächen verwendet werden. Unsere Experten haben Sie auf sechs würdige Modelle aufmerksam gemacht. Bei den Herstellern gibt es hier keine Überraschungen – zwei Modelle von BOSCH, zwei von Makita, eines von Hammer und eines von DeWALT, einem amerikanischen Unternehmen mit einer langen Geschichte und einem weltweiten Ruf.

Makita 9046

Bewertung: 4.9

Makita 9046

Beginnen wir traditionell mit dem teuersten Modell und betonen sofort, dass dies das leistungsstärkste und produktivste Werkzeug in dieser Sammlung ist. Alle anderen fünf Modelle der Gruppe sind in Bezug auf die Leistung viel schwächer.

Die Maschine ist mit einem Motor mit einer Leistungsaufnahme von 600 Watt ausgestattet. Mit dieser Leistung überträgt das Gerät nach 6.000 Umdrehungen des Antriebsteils des Antriebs problemlos 12.000 Vibrationen pro Minute auf die Arbeitsplattform. Die Amplitude beträgt 5 mm. All dies ermöglicht es, die Maschine mit hoher Effizienz für die primäre Oberflächenbehandlung zu verwenden und eine dicke Materialschicht in einem Durchgang zu entfernen.

Der Schleifer ist aufgrund seines geringen Gewichts – 3 kg, seiner Kompaktheit – 283 mm Länge und seiner guten Ergonomie einfach zu bedienen. Für einen langfristigen Dauerbetrieb können Sie den Startschalter mit einem speziellen Sperrknopf fixieren. Die Auswahl an Optionen zum Anbringen von Schleiffolien – mit Klammern oder Klettverschluss – trägt erheblich zum Arbeitskomfort bei.

Ein wichtiger Vorteil des Modells ist das leichte Eindringen in schwer zugängliche Bereiche dank eines rechteckigen Kissens von 115 x 229 mm, das über die Konturen des Körpers hinausragt. Aus genau dem gleichen Grund ist es einfach, die Oberfläche damit in minimaler Nähe zu einem unüberwindbaren Hindernis zu bearbeiten – zum Beispiel um den Boden direkt gegen die Wand zu schleifen oder umgekehrt.

Zum Sammeln von Staub können Sie den mitgelieferten Staubsammler verwenden oder die Maschine über den Auslass an einen externen Staubsauger anschließen. Es ist wichtig zu beachten, dass bei diesem Modell die Staubentfernung über den Tragrahmen erfolgt. Dies bedeutet, dass Sie nicht vergessen dürfen, das strikte Zusammentreffen von technologischen Löchern auf dem Pad und den Schleiffolien zu überwachen.

Im Allgemeinen findet das Modell 9046 die positivste Reaktion von Käufern, die es als zuverlässig, langlebig und zuverlässig charakterisieren. Selbst bei intensiver Nutzung ist keine häufige Wartung erforderlich. Dank des effektiven Dämpfungssystems werden „nutzlose“ Vibrationen auf nahezu Null reduziert, was sich positiv auf das Geräusch des Geräts und den allgemeinen Komfort beim Arbeiten auswirkt.

Vorteile

  • Kraft und Leistung;
  • Ausdauer und Unprätentiösität im Dienst;
  • Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit;
  • Benutzerfreundlichkeit.

Nachteile

  • Laut Nutzerkritiken ist das Volumen des Staubsammlers zu klein.

BOSCH GSS 280 AE

Bewertung: 4.8

BOSCH GSS 280 AE

Schauen wir uns nun das erste Beispiel der beiden Modelle an, die in dieser Bewertungssammlung von Modellen von BOSCH-Vibrationsschleifern vorgestellt wurden. Die Nomenklatur enthält den Ausdruck “Professional”, aber mit allen Vorteilen des Autos ist es hier eher eine Dekoration als eine objektive Widerspiegelung der Klasse. Es ist fair darauf hinzuweisen, dass diese Serie in der Schweiz mit den höchsten Qualitätskontrollanforderungen hergestellt wird.

In Bezug auf den Stromverbrauch ist diese Maschine zweimal schwächer als die vorherige – 330 W. Gleichzeitig kann die Vibrationsfrequenz der Plattform auf den ersten Blick Verwirrung stiften. Hier ist es einstellbar und kann zwischen 11 und 22.000 Vibrationen pro Minute variieren, was vor dem Hintergrund eines zweimal leistungsstärkeren Modells von Makita seltsam aussieht. Aber alles passt zusammen, wenn Sie auf die Amplitude achten – bei diesem Modell ist es mehr als halb so viel wie bei der vorherigen Lösung – 2,4 mm.

Die physikalischen und technischen Parameter dieser Schleifmaschine sind wie folgt: Nettogewicht – 2,6 kg; Blattabmessungen – 280 x 115 mm; zwei Optionen zum Befestigen des Blattes – Klettverschluss oder Klammern mit den Abmessungen der austauschbaren Platten 115 x 230 mm bzw. 115 x 280 mm; es gibt einen zusätzlichen Griff; universelles Design, praktisch für Linkshänder; Netzversorgung.

Die Funktionalität des Geräts umfasst die Möglichkeit, die Vibrationsfrequenz einzustellen, den Startknopf für den langfristigen Dauereinsatz zu sperren, Staub in einem Standard-Staubsammler zu sammeln oder ihn über einen Adapter in einen externen Staubsauger abzuleiten (der Adapter selbst ist nicht im Lieferumfang enthalten).

Das komplette Set enthält neben der Maschine selbst einen zusätzlichen Griff, ein Schleifblatt K120, einen Staubsammler-Mikrofilter und einen Schlüssel mit einem inneren Sechseck.

Vorteile

  • Schweizer Versammlung;
  • Ergonomie;
  • Frequenzanpassung;
  • optimales Gleichgewicht zwischen Leistung und Leistung.

Nachteile

  • kein Adapter für externe Staubabsaugung enthalten;
  • wahrnehmbare “parasitäre” Vibration.

BOSCH GSS 23 AE

Bewertung: 4.7

BOSCH GSS 23 AE

Ein anderer Schleifer von BOSCH in dieser Auswahl von Bewertungen konkurriert nicht einmal indirekt mit dem Makita 9046, aber für seine Klasse ist er einer der besten, und seine Kosten werfen keine Fragen von Käufern auf. Diese Serie wird im BOSCH-Werk in Malaysia hergestellt.

Die Maschine ist viel leichter als das Vorgängermodell – 1,7 kg. Lineare Abmessungen – 317 x 158 mm. Der Stromverbrauch des Gerätes beträgt 190 W. Im Leerlauf kann die Drehung des Arbeitsantriebs von 7 bis 12 U / min (einstellbar) variiert werden, wodurch die Plattform eine Hubrate von 14 bis 24 Schwingungen pro Minute mit einer Amplitude von 2 mm erhält.

Abmessungen der Arbeitsteile: Schleifplatte – 92 mm breit und 182 mm lang; Schleifblatt mit Klammern – 93 mm breit und 230 mm lang; Klettschleifblatt – 93 mm breit und 185 mm lang.

Unabhängige Tests und echte Kundenerfahrung sprechen von akzeptablen Geräuschpegeln, Zuverlässigkeit, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit dank hochwertiger, abgedichteter Kugellager und eines langlebigen Schleifkissens.

Zum Lieferumfang gehören der Schleifer selbst, ein Locher, ein Koffer zum Aufbewahren und Tragen, zwei Schleifmaschinen und ein Staubsammler-Mikrofilter.

Vorteile

  • Zuverlässigkeit und Zuverlässigkeit;
  • niedriger Geräuschpegel;
  • akzeptables Gewicht;
  • hohe Leistung vor dem Hintergrund mäßiger Leistung;
  • Bauqualität.

Nachteile

  • Ein externer Staubsauger kann nicht angeschlossen werden.

DeWALT DWE6411

Bewertung: 4.6

DeWALT DWE6411

Das Rating wird von der bekannten amerikanischen Firma DeWALT fortgesetzt. In Bezug auf die Eigenschaften ist das Modell mit der vorherigen Lösung vergleichbar, in gewisser Weise minderwertig oder vorherrschend, während es erheblich billiger ist. Hergestellt in Mexiko.

Dieser Schleifer ist mit 1,3 kg noch leichter als der vorherige und 135 mm hoch. Im Betrieb verbraucht es bis zu 230 W Strom. Die Abmessungen des Arbeitsblatts sind 140 mm lang und 115 mm breit. Wie bei den Vorgängermodellen können hier Bleche mit unterschiedlichen Befestigungsarten verwendet werden – mit Clips oder mit Klettverschluss.

In Bezug auf die Betriebsfähigkeit zeichnet sich dieses Modell durch die maximale Schwingungsfrequenz der Plattform von 14.000 Schwingungen pro Minute mit einer Amplitude von 1,6 mm aus. Für einen langfristigen Dauerbetrieb kann der Netzschalter fixiert werden. Es gibt einen kompakten Staubsammler sowie den Anschluss eines externen Staubsaugers. Netzstrom.

Das Lieferset enthält neben der Maschine selbst einen Staubbeutel, einen Adapter zum Anschließen eines Staubsaugers und eine Perforationsplatte. Die Herstellungsgarantie beträgt 36 Monate.

Vorteile

  • Leicht;
  • geringe Vibration;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • langes Netzkabel.

Nachteile

  • Es gibt keine Geschwindigkeitsregelung.

Makita BO3711

Bewertung: 4.5

Makita BO3711

Schauen wir uns nun die zweite Mühle der japanischen Marke Makita in dieser Auswahl an Bewertungen an. Erst jetzt wird es ein Modell sein, das nicht behauptet, eine professionelle Klasse zu sein, sondern ein gewöhnliches solides Arbeitstier zu einem erschwinglichen Preis.

Leistungsaufnahme des Gerätes – 190 W, Nettogewicht – 1,6 kg. Entwickelt eine Vibrationsfrequenz (einstellbar) von 4 bis 11 Tausend pro Minute mit der Anzahl der Plattformhübe von 8 bis 22 Tausend mit einer Amplitude von 2 mm. Es wird Schleifpapier mit den Abmessungen 93×228 mm verwendet.

Das Schleifpapier in diesem Modell wird auf eine Weise befestigt – durch ein recht praktisches Spannsystem, mit dem Sie die Ausrüstung mit minimalem Aufwand schnell, genau und zuverlässig wechseln können. Die Staubentfernung erfolgt über eine Schleifplatte – das Abfallmaterial wird in einem Filterbeutel gesammelt oder Sie können einen externen Staubsauger an den Auslass anschließen. Der Startknopf kann für einen langfristigen Dauerbetrieb der Maschine fixiert werden.

Ein wesentlicher Vorteil dieses Modells ist seine besondere Ergonomie. Eine Reihe von Designlösungen sind benutzerfreundlich: allgemeines Design des Geräts; Gummieinsätze an Körper und Griff; zusätzlicher Griff; großer Auslöseschalter. Laut Kundenrezensionen ist die Maschine auch mit einer Hand bequem zu bedienen.

Es sollte auch hinzugefügt werden, dass diese Mühle eine ziemlich enge Spezialisierung hat, nämlich nur Endbearbeitungsarbeiten. Es ist auch nicht verboten, es für das anfängliche Abisolieren zu verwenden, aber man sollte in diesem Fall keine besonders beeindruckende Leistung erwarten.

Vorteile

  • Ergonomie, bequem mit einer Hand zu bedienen;
  • bezahlbarer Preis;
  • Produktivität (bei Abschlussarbeiten);
  • sehr leiser Betrieb;
  • Verlässlichkeit.

Nachteile

  • nicht markiert.

Hammer PSM 300

Bewertung: 4.5

Hammer PSM 300

Schließlich werden wir bei dieser Auswahl des Ratings das budgetärmste Modell betrachten – den Schleifer der deutschen Marke Hammer. Das Modell wurde von Ingenieuren der Hammer Werkzeug GmbH entwickelt und die Produktion selbst erfolgt in China.

Die Leistung dieser Mühle ist im Vergleich zu einigen früheren Beispielen überraschend anständig – 300 W und das Nettogewicht ist minimal – nur 1,5 kg. Die verwendeten Schleifplatten sind 230 mm lang und 115 mm breit. Die Befestigung der Bleche mittels Klammern ist vorgesehen. Der Austausch erfolgt schlüssellos.

Die Funktionalität des Geräts ist wie folgt. Die Drehzahl ist einstellbar und variiert zwischen 6 und 12 Tausend U / min. Die Amplitude des Plattformhubs beträgt 2 mm. Abfallmaterial kann in einem speziellen Staubsammelbeutel gesammelt oder durch den Auslass zu einem externen Staubsauger geschickt werden.

Der Schleifer ist mit einer stabilen Grundplatte und einem zweiteiligen gummierten Griff ausgestattet, um maximale Benutzerfreundlichkeit und damit eine höhere Produktivität zu erzielen. Meistens wird dieses Modell verwendet, um alten Lack oder Farbe von verschiedenen Oberflächen zu entfernen, Rost zu entfernen und zu bearbeiten.

Das Lieferset enthält ein Schleifblatt, einen Staubbeutel, einen Adapter zum Anschließen eines Staubsaugers und die Maschine selbst.

Vorteile

  • der günstigste Preis in der Auswahl;
  • mächtig;
  • Sie können einen Staubsauger anschließen;
  • ausreichend zuverlässig und störungsfrei;
  • unprätentiös im Service.

Nachteile

  • Es wurden keine besonderen Mängel festgestellt.

Der beste Exzenterschleifer

Die endgültige Auswahl der Geräte in der Rangliste der besten Schleifmaschinen nach Version sind Exzentermaschinen. Unsere Experten haben einige der erfolgreichsten Beispiele mit den besten Bewertungen in einer Vielzahl beliebter Modelle identifiziert. Die Hersteller sind die gleichen – BOSCH, Makita, DeWalt, Hammer.

BOSCH GEX 150 Turbo

Bewertung: 4.9

BOSCH GEX 150 Turbo

Beginnen wir mit der teuersten Mühle mit dem Anspruch auf professionelle Qualität der legendären deutschen Marke BOSCH. Hier handelt es sich um einen bereits eher seltenen Fall, in dem BOSCH-Geräte direkt in Deutschland hergestellt werden. Es kann jedoch nicht gesagt werden, dass dies die Zuverlässigkeit am positivsten beeinflusst – laut Benutzerbewertungen ist es manchmal notwendig, das Gerät zu reparieren, und die Reparatur ist nicht billig. Die Leistung und Leistung sind hier jedoch außergewöhnlich und überwiegen bei weitem die Unannehmlichkeiten eines Problems.

Geräteabmessungen – 310×147 mm, Nettogewicht – 2,4 kg. Im Betrieb verbraucht es bis zu 600 W Strom. Entwickelt das Scheibendrehmoment bis zu 6650 U / min und die Hubrate der Plattform – bis zu 13,3 Tausend Schwingungen pro Minute mit einer Amplitude von 4,5 mm. Der Turbo-Modus aktiviert den High Intensity-Modus, der eine grobe Bearbeitung mit einer fünffachen Effizienzsteigerung ermöglicht.

Dieses Modell verwendet nur Schleifbleche mit einem Durchmesser von 150 mm und Klettverschluss. Die Funktionalität der Maschine ermöglicht es Ihnen, die Drehzahl der Scheibe einzustellen, es gibt eine separate Motorbremse (notwendig für eine saubere Endbearbeitung, damit keine Scheibenmarkierungen zurückbleiben) und ein Drehzahlstabilisierungssystem. Die Benutzerfreundlichkeit wird durch ein zusätzliches Handle ergänzt. Die Entfernung des entfernten Materials erfolgt nur durch einen externen Staubsauger.

Das Lieferset enthält die Maschine selbst, einen separaten Zusatzgriff, ein Schleifblatt und einen Innensechskantschlüssel SW 5.

Vorteile

  • kraftvoll und produktiv;
  • Ergonomie;
  • automatische Stabilisierung von Kurven;
  • große Amplitude ermöglicht eine effektive Primärverarbeitung;
  • Turbo-Modus mit hoher Intensität.

Nachteile

  • teure Reparatur.

Makita BO6040

Bewertung: 4.8

Makita BO6040

Der zweite Exzenterschleifer in dieser Auswahl der Bewertung ist in den Grundparametern mit dem vorherigen vergleichbar und übertrifft ihn an einigen Stellen sogar. In Bezug auf die Kosten sind diese beiden Modelle nahezu gleich.

Gesamtlänge der Schleifmaschine – 316 mm, Nettogewicht – 2,7 kg. Funktioniert vom Stromnetz und verbraucht bis zu 750 Watt Leistung. Die Länge des Netzkabels beträgt 2,5 m. Die Anzahl der Umdrehungen ist einstellbar und kann bei einer Amplitude von 5,5 mm zwischen 1,6 und 5,8 Tausend Umdrehungen pro Minute variieren.

Durch die Kombination von Vibrations- und Rotationsmodi mit Geschwindigkeitsregelung kann die Maschine sowohl eine vorläufige Behandlung der rauen Oberfläche als auch ein Feinschliff oder Polieren effektiv durchführen. Die Staubabsaugung erfolgt durch eine Schleifplatte und eine Grundplatte; Es ist auch möglich, einen externen Staubsauger anzuschließen.

Dieses Modell verwendet Schleifscheiben mit dem gleichen Durchmesser wie in der vorherigen Lösung – 150 mm. Die Befestigung ist die gleiche – mit Klettverschluss.

Zusätzlich zum Einstellen der Drehzahl der Scheibe verfügt dieser Schleifer über eine Anlaufstrombegrenzung, eine schnelle Motorbremse und ein automatisches Drehzahlstabilisierungssystem. Zur Erhöhung der Sicherheit ist die Maschine mit einer doppelten Schutzisolierung ausgestattet.

Zum Lieferumfang gehören die Schleifeinheit selbst, eine Schleifscheibe, ein Blatt Schleifpapier, ein Inbusschlüssel und eine praktische Tragetasche.

Vorteile

  • außergewöhnliche Leistung;
  • Ergonomie;
  • Sicherheit;
  • ziemlich leiser Betrieb bei so hoher Leistung;
  • Vielseitigkeit durch Geschwindigkeitsregelung.

Nachteile

  • Punkt Beschwerden über den Betrieb des Staubentfernungssystems.

DeWALT D26410

Bewertung: 4.7

DeWALT D26410

Die dritte Zahl in dieser Auswahl unserer Bewertung ist eine von der amerikanischen Firma DeWALT entwickelte Mühle. Das Modell hat sich bei vielen Anwendern einen guten Namen gemacht und in Bezug auf die Gesamtheit seiner Eigenschaften von unseren Experten die gleichen guten Noten erhalten.

Diese Mühle ist deutlich weniger leistungsstark als beide oben diskutierten – 400 Watt. Wiegt 2,7 kg. Lineare Abmessungen – 129x200mm. Die Länge des Stromkabels beträgt 2,5 m. Es entwickelt die Drehung der Scheibe mit einer Frequenz von 10.000 Umdrehungen pro Minute und die Schwingungsfrequenz der Plattform bis zu 20.000 pro Minute mit einer großen Amplitude von 6 mm, die auf 3 mm reduziert werden kann.

Die Parameter der Arbeitsscheibe sind genau die gleichen wie bei den beiden oben diskutierten Lösungen – Durchmesser 150 mm, Klettverschluss. Das bei der Arbeit entfernte Material wird in einem separaten Papierstaubsammler mit Rahmen gesammelt. Ein zusätzlicher Griff bietet bequemen Griff und präzise Führung.

Zusätzliche Funktionen: Geschwindigkeitsregelung, Spindelfixierung, automatische Geschwindigkeitsstabilisierung.

Das Lieferset enthält neben dem Gerät selbst ein Blatt Schleifpapier und einen Papierstaubsammler.

Vorteile

  • Performance;
  • variable Schwingungsamplitude;
  • Verlässlichkeit;
  • präzise automatische Geschwindigkeitsregelung;
  • einstellbare Geschwindigkeit;
  • kompakter Staubsammler enthalten.

Nachteile

  • nicht markiert.

Makita BO5041

Bewertung: 4.6

Makita BO5041

Schauen wir uns nun den zweiten japanischen Exzenterschleifer von Makita in dieser Bewertungssammlung an. In Bezug auf die Gesamtheit der Merkmale ist es dem Vorgängermodell praktisch nicht unterlegen und gleichzeitig deutlich günstiger.

Werkzeugabmessungen – 12,3 x 15,3 x 21,8 cm, Nettogewicht – 1,4 kg. Im Betrieb verbraucht es bis zu 300 W elektrische Energie und entwickelt eine Schleifscheibenzirkulation von bis zu 12.000 U / min bei einer Plattformhubamplitude von 3 mm. Die Länge des Kabels zum Anschluss an das Stromnetz beträgt 2 Meter. Die Drehzahl der Festplatte ist einstellbar. Die Starttaste kann für den Dauerbetrieb gesperrt werden.

Die Größe der Schleifscheibe in diesem Modell ist geringfügig kleiner als die der vorherigen Maschinen im Test – 125 mm Durchmesser. Mit Klettverschluss befestigt. Der erzeugte Staub wird in einen speziellen Staubsammler abgelassen, der im Lieferumfang enthalten ist.

Zu den Ausdrucksmerkmalen dieses Modells gehören: effizientes Staubentfernungssystem; gummierter Schalter, geschützt vor Eindringen von Staub; doppelte Isolierung für maximale Sicherheit; Praktischer gummierter Körper für optimale Kontrolle des Werkzeugs und Minimierung der Auswirkungen von Vibrationen auf die Hände während des Betriebs.

Nach Angaben des Herstellers ist dieses Modell hinsichtlich der Leistung ausreichend optimiert, um sowohl die raue, “schwere” Verarbeitung als auch die Feinbearbeitung gleichermaßen effizient zu bewältigen. Benutzer in der Masse bemerken jedoch immer noch einen Mangel an Leistung bei superschwerer Arbeit.

Der Lieferumfang umfasst ein Blatt Schleifpapier, einen Staubsammler, einen zusätzlichen Griff und die Maschine selbst.

Vorteile

  • Sicherheit;
  • hochwertiger Schutz gegen das Eindringen von Staub in den Mechanismus;
  • Ergonomie (gummierter Körper, zusätzlicher Griff, minimale Vibration);
  • separater Staubsammler.

Nachteile

  • teilweise eine Diskrepanz zwischen der tatsächlichen Leistung und den Ansprüchen des Herstellers für besonders schwere Arbeiten.

DeWALT DWE6423

Bewertung: 4.5

DeWALT DWE6423

Schauen wir uns nun den zweiten Teil dieses Teils der Bewertungsmaschinenmarke DeWALT an. Es ist nur geringfügig weniger leistungsstark als das Vorgängermodell, aber deutlich billiger und hat fast nichts an Funktionalität zu verlieren.

Dieses Modell ist noch leichter als das vorherige – 1,28 kg, hat eine Höhe von 140 mm. Verbraucht im Betrieb 280 W Netzstrom. Entwickelt sich von 8 bis 12 Tausend Umdrehungen pro Minute, beträgt die Schwingungsamplitude 2,6 mm. Neben der manuellen Einstellung der Hubrate kann die Maschine im Automatikmodus auch eine konstante Geschwindigkeit beibehalten. Der Netzschalter kann verriegelt werden. Softstart wird unterstützt.

Die Maschine verwendet 125 mm Klett-Schleifscheiben. Ausgestattet mit einem effizienten Staubabsaugsystem. In diesem Fall kann Staub in einem Staubbeutel oder über einen Adapter gesammelt werden, der einem externen Staubsauger zugeführt wird.

Die meisten Benutzer stehen den Fähigkeiten der Maschine hinsichtlich der Arbeit mit verschiedenen Materialien und der Ausführung verschiedener Aufgaben äußerst positiv gegenüber – vom groben Entfernen der obersten Schicht bis zum Feinschleifen / Polieren. Es zeichnet sich durch ein geringes Maß an “parasitären” Schwingungen aus. Der Hersteller betont auch den extrem einfachen Austausch von Kohlebürsten.

Vorteile

  • Bauqualität;
  • besonders hartnäckiger Klettverschluss;
  • hochwertiger Schutz der Hände vor Vibrationen;
  • eigener Staubsammler und Anschluss an einen Staubsauger;
  • Ergonomie (Design, gummierte Teile);
  • bezahlbarer Preis.

Nachteile

  • nicht gefunden.

Hammer OSM 430

Bewertung: 4.4

Hammer OSM 430

Die Gruppe der Exzentermaschinen vervollständigt die gesamte Bewertung der insgesamt günstigsten, aber gleichzeitig qualitativ hochwertigen deutschen Maschine der Marke Hammer.

Bei aller Erschwinglichkeit ist dieses Modell keineswegs das schwächste – der Stromverbrauch beträgt 430 W. Verwendet ein Schleifrad mit 125 mm Durchmesser und Klettverschluss. Mit elektronischer Regelung kann die Rotationsfrequenz des Kreises von 6 auf 13.000 Umdrehungen pro Minute eingestellt werden. Die Maschine wiegt 2,4 kg.

Die Mühle ist sowohl direkt im Betrieb als auch bei der Wartung praktisch. Das Design ermöglicht einen schnellen und einfachen Austausch von Schleifscheiben mit minimalem Aufwand. Zur Erleichterung des Griffs enthält das Auslieferungsset einen zusätzlichen Griff, mit dem die Position angepasst werden kann. Für den langfristigen Dauerbetrieb kann der Netzschalter leicht verriegelt werden.

Um Staub zu entfernen, verwendet dieses Modell ein effizientes Saugsystem durch ein perforiertes Schleifkissen. Der Abfall kann in einen Staubbeutel oder in einen externen Staubsauger gelangen, der über ein Abzweigrohr angeschlossen werden kann.

Zusätzliche Betriebssicherheit wird durch ein durchdachtes Konstruktionsdetail gewährleistet – die Schutzabdeckung kann frei bewegt und um die Spindelachse befestigt werden.

Vorteile

  • der günstigste Preis in der Auswahl;
  • zwei Möglichkeiten, Staub zu entfernen;
  • Leistung;
  • bequemer Griff.

Nachteile

  • Augenbeschwerden über den Mangel an wirklicher Kraft.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu