24 besten Schneefräsen

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Schneefall in Russland bringt sowohl ein Meer der Freude für Kinder als auch eine Reihe von Schwierigkeiten für Erwachsene. Erstens haben die Eigentümer von Privathäusern, Garagen und Gewerbegebäuden Schwierigkeiten, die nicht in den Bereich der öffentlichen Dienstleistungen fallen. Da es in unserem Land mit einer Schaufel bewaffnet ist, mit Schnee umzugehen, ist es am besten, eine Schneefräse zu kaufen. Diese Technik tauchte lange Zeit in westlichen Ländern auf, aber wegen des hohen Preises konnten die meisten Russen nur davon träumen. Heute hat sich die Situation dramatisch geändert, die Haushaltsversion kann für ein Durchschnittsgehalt gekauft werden. Aber jetzt ist ein anderes Problem aufgetreten – es ist die richtige Wahl zu treffen. Unsere Experten helfen Ihnen bei der Auswahl einer Schneefräse mit geeigneten technischen Spezifikationen.

So wählen Sie eine Schneefräse

  1. Motortyp. Moderne Schneefräsen sind mit einem Aggregat ausgestattet, das die Schnecke dreht und dabei hilft, die Schneemasse in einer bestimmten Entfernung zu werfen. Es gibt Benzin-, Diesel-, Stromnetz- und Batteriemodelle. Wenn Sie große Flächen (mehr als 100 m²) bedienen müssen, sind Benzin- und Dieselfahrzeuge am besten geeignet. Bei starkem Frost haben Benzingeräte beim Starten einen klaren Vorteil. Wenn der Anwendungsbereich auf einen kleinen Hof und eine angrenzende Straße beschränkt ist, wird eine elektrische Schneefräse diese Aufgabe bewältigen. Batterieeinheiten ziehen durch ihre Mobilität an, aber die Betriebszeit bei voller Ladung ist auf 20-60 Minuten begrenzt.
  2. Chassis. Alle Schneefräsen können je nach Fahrwerkstyp in zwei Gruppen eingeteilt werden. Modelle mit Rädern sind wiederum selbstfahrend und nicht selbstfahrend. Nicht selbstfahrende Modelle sind perfekt für Hausbesitzer, die regelmäßig frisch gefallenen Schnee in ihrem Garten aufräumen. Je schwerer und produktiver das Gerät ist, desto schwieriger wird es, es an einen normalen Menschen weiterzugeben. Daher sollte ein selbstfahrendes Fahrzeug bevorzugt werden. Und wenn der Benutzer abfallende Bereiche von Schnee befreien oder große Schneeverwehungen entfernen muss, ist es am besten, ein Kettenfahrzeug zu wählen.
  3. Schaufelgröße. Die Schneefräse muss ihre Leistung an die Größe des Eimers anpassen. Je mehr das Volumen der Schneemasse erfasst wird, desto schwieriger ist es für den Motor, diese zu verarbeiten und die Ausrüstung vorwärts zu bewegen. Bei Geräten mit elektrischem Antrieb beträgt die Arbeitsbreite normalerweise 20 bis 60 cm und die Höhe 10 bis 30 cm. Mit Hilfe solcher Geräte können Sie enge und überfüllte Bereiche reinigen. Es ist bequemer, große Standorte mit Benzingeräten zu warten, die einen Eimer mit einer Breite von 50 bis 110 cm und einer Höhe von 20 bis 70 cm haben.
  4. Schnecken- und Rutschenmaterial. Der wichtigste Teil der Schneefräse ist die Schnecke. Es ist das erste, das auf kalten Schnee stößt. Seine Haltbarkeit hängt weitgehend von der Festigkeit des Materials ab. Stahl bietet die maximale Zuverlässigkeit von Schnecke und Rutsche, macht die Ausrüstung jedoch schwer und kann bei unsachgemäßer Handhabung Fliesen oder Asphalt beschädigen. Für zu Hause ist eine mit Metalleinsätzen verstärkte Gummischnecke am besten geeignet. Und die Dachrinne für Haushaltsgeräte besteht aus strapazierfähigem Kunststoff.
  5. Zusätzliche Funktionen. Das Arbeiten mit Schneepflügen kann für den Menschen energieaufwendig sein. Um den Komfort zu erhöhen, helfen Optionen wie beheizte Griffe, eine einfache Einstellung der Position der Rutsche, ein heller Scheinwerfer und eine umschaltbare Differenzialsperre. Ein elektrischer Anlasser erleichtert das Starten eines Benzinmotors bei starkem Frost.

Unsere Bewertung umfasst 24 der besten Schneefräsen. Alle von ihnen haben die Zustimmung der Expertengemeinschaft erhalten und positive Bewertungen von russischen Nutzern erhalten.

Welche Schneefräse ist besser Benzin oder Elektro

Schneefräse Typ

Vorteile

Nachteile

Benzin

+ hohe Leistung und Leistung

+ lange Betriebszeit

+ Mobilität und Manövrierfähigkeit

+ ausgezeichnete Langlauffähigkeit

+ lange Wurfweite

– hoher Preis

– regelmäßige Wartung erforderlich

– hoher Geräuschpegel

– Umweltverschmutzung

Elektrisch

+ Umweltfreundlichkeit

+ erschwinglicher Preis

+ leiser Betrieb

+ Benutzerfreundlichkeit

+ Leichtigkeit und Kompaktheit

– bescheidene Leistung und Leistung

– die Notwendigkeit, Verlängerungskabel (Netzwerkmodelle) zu verwenden

– kurze Betriebszeit (Batterietechnologie)

– Es ist problematisch, dichten Schnee zu entfernen

Rangliste der besten Schneefräsen

Nominierung ein Ort Produktname Preis
Beste preiswerte Benzin-Schneefräsen 1 CHAMPION ST655BS RUB 35.950
2 Interskol SMB-650E RUB 33 670
3 Huter SGC 4000 RUB 25.300
4 Denzel GSB-53 RUB 22 490
5 CHAMPION ST656 29.000 Rubel
Die besten Benzin-Schneefräsen in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis 1 Daewoo Power Products DAST 8570 75.000 RUB
2 Huter SGC 8100C RUB 72.900
3 Cub Cadet 524 SWE RUB 99.990
4 Husqvarna ST 224 RUB 76.000
5 Daewoo Power Products DAST 7565 RUB 54.990
6 Huter SGC 6000 RUB 51.590
7 MasterYard ML 7522B RUB 54.990
Die besten benzinbetriebenen Schneefräsen der Spitzenklasse 1 Honda HSS760AETD RUB 262.700
2 Cub Cadet 730 HD TDE RUB 179.990
3 STIGA Schneekraft RUB 149.900
4 Daewoo Power Products DAST 1080 94.000 Rubel.
5 Husqvarna ST 227P RUB 90.700
6 MTD Optima ME 76 RUB 109.990
Beste elektrische Schneefräsen 1 Denzel EST-51Li RUB 25.100
2 Sibrtech ESB-46LI RUB 16.990
3 Greenworks GD40SB 2600607 23 279 RUB
4 Daewoo Energieprodukte DAST 3000E RUB 16.990
5 Hyundai S 500 RUB 10.900
6 AL-KO SnowLine 46E RUB 8.990

Beste preiswerte Benzin-Schneefräsen

Die beliebtesten Besitzer von Landhäusern sind preisgünstige Schneefräsen mit Benzinmotoren. Sie helfen dabei, große Schneemengen von Höfen und Umgebung zu entfernen. Experten empfehlen, auf die folgenden Modelle zu achten.

CHAMPION ST655BS

Bewertung: 4.8

CHAMPION ST655BS

Die preisgünstige Benzin-Schneefräse CHAMPION ST655BS kann ein zuverlässiger Assistent für Eigentümer von Privathäusern werden. Das Gerät wird in Russland montiert und nicht nur von Experten, sondern auch von Anwendern gelobt. In einem Durchgang räumt der Techniker eine 56 cm breite Strecke mit einer Schneehöhe von bis zu 32 cm. Eine solch anständige Leistung wird durch die Verwendung eines 5,5-Liter-Aggregats erreicht. von. Ein interessantes Merkmal der Schneefräse ist die gummierte Schnecke, die beim Drehen den Boden berührt und so zu einer Art Antrieb für die Räder wird. Das Modell hat ein geringes Gewicht (35 kg) und eine hervorragende Manövrierfähigkeit.

Trotz des umstrittenen einstufigen Reinigungssystems gaben Experten diesem Modell die Handfläche. Grobe Steine ​​können die Schnecke beschädigen.

Vorteile

  • stylistisches Aussehen;
  • zuverlässiger Motor;
  • einfache Wartung;
  • Manövrierfähigkeit und Leichtigkeit.

Nachteile

  • einstufiges Reinigungssystem.

Interskol SMB-650E

Bewertung: 4.7

Interskol SMB-650E

Das maximale Ausstattungsniveau ist der Haupttrumpf der russischen Schneefräse Interskol SMB-650E. Es hebt sich vor dem Hintergrund der Budget-Konkurrenten durch die Höhe (54 cm) und Breite (56 cm) des Griffs ab. Daher werden auch große Schneeverwehungen für die Technologie kein ernstes Hindernis. Die Schneewurfreichweite erreicht 12 m, die Position der Rutsche kann mit einem Hebel am Bedienfeld eingestellt werden. Ein guter Reinigungsgrad wird durch die Verwendung einer Entlastungsschnecke erreicht.

Experten zufolge verdient das Modell den zweiten Platz in der Bewertung für seinen leistungsstarken Benzinmotor (6,5 PS), die Metallschnecke und die Rutsche. Aufgrund problematischer Gangwechsel war es nicht möglich, dem Sieger des Modells einen Schritt voraus zu sein. Benutzer betrachten die Vorteile einer Schneefräse als einfache Inbetriebnahme und Wirtschaftlichkeit.

Vorteile

  • einfacher Motorstart;
  • hohe Energie;
  • volumetrische Schneerfassung;
  • Metallschnecke und Rutsche.

Nachteile

  • schweres Gewicht (73 kg);
  • Schwierigkeiten beim Schalten.

Huter SGC 4000

Bewertung: 4.6

Huter SGC 4000

Die Schneefräse Huter SGC 4000 kann auch Wege und Einfahrten reinigen. Die chinesische Ausrüstung ist mit einem selbstfahrenden Chassis ausgestattet, das von einem leistungsstarken Motor (6,5 PS) angetrieben wird. Eine gute Geländetauglichkeit des Geräts wird durch große Räder mit tiefem Profil gewährleistet. Die Position der Rutsche kann mit einem mechanischen Hebel eingestellt werden. Die Schneefräse verdient die dritte Position für das Verhältnis von niedrigem Preis und guter Funktionalität. Mit dem hellen Scheinwerfer können Sie im Dunkeln arbeiten, und die Begrenzungsschuhe schützen das Gerät vor Beschädigungen.

Benutzer loben die Ausrüstung für einen zuverlässigen und leistungsstarken Motor, geringen Kraftstoffverbrauch und Kompaktheit. Auf der anderen Seite verweisen die Eigentümer auf die Verarbeitungsqualität, das Problem der Reparatur des Geräts.

Vorteile

  • einfacher Motorstart;
  • niedriger Preis;
  • wirtschaftlicher Kraftstoffverbrauch;
  • kompakte Größe

Nachteile

  • die Verarbeitungsqualität ist lahm;
  • Es gibt keine Ersatzteile im Handelsnetz.

Denzel GSB-53

Bewertung: 4.5

Denzel GSB-53

Eine weitere chinesische Schneefräse ist unseren Experten aufgefallen. Das Modell Denzel GSB-53 ist bei Hausbesitzern aufgrund seines erschwinglichen Preises und des leisen Betriebs gefragt. Chinesische Geräte sind den Produktivitätsführern etwas unterlegen, da sie in einem Durchgang Schnee aus einem 53 cm breiten Bereich entfernen. Gleichzeitig sollte die Höhe der Schneedecke 51 cm nicht überschreiten. Zu den Vorteilen des Geräts gehören ein zweistufiges Reinigungssystem und eine Metallschnecke. Die Schneefräse zeichnet sich durch Agilität und sparsamen Benzinverbrauch aus.

Benutzer fanden mehrere Fehler, die verhinderten, dass die Technik höher kletterte. Erstens ist nicht genügend Strom vorhanden, um gepackten Schnee zu entfernen. Das Fehlen eines Scheinwerfers verhindert das Arbeiten im Dunkeln.

Vorteile

  • hohe Manövrierfähigkeit;
  • gute Langlauffähigkeit;
  • wirtschaftlicher Verbrauch;
  • Benutzerfreundlichkeit.

Nachteile

  • unzureichende Leistung;
  • kein Scheinwerfer.

CHAMPION ST656

Bewertung: 4.4

CHAMPION ST656

Das Modell CHAMPION ST656 kann auch zu einer zuverlässigen Budget-Schneefräse werden. Die Experten lobten das Siebenganggetriebe, fünf Vorwärtsgänge ermöglichen die Auswahl des optimalen Reinigungsmodus. Aufgrund der Schnecke mit einer speziellen Form der Zähne entfernt die Technik abgestandenen Schnee gut und das Metallrohr hat keine Angst vor Beschädigungen durch Steine ​​oder Eispartikel. Die Leistung des Geräts sieht ebenfalls anständig aus. Der 5,5-Liter-Motor ermöglicht einen Durchgang, um 51 cm hohen und 56 cm breiten Schnee zu entfernen. Für eine hervorragende Verarbeitungsqualität und einen niedrigen Preis ist die Ausstattung in unserer Bewertung enthalten.

Was die Schwächen betrifft, sind die Benutzer mit dem Radschlupf, dem hohen Gewicht (75 kg) und dem Fehlen eines Mittendifferentials unzufrieden.

Vorteile

  • zuverlässiger Motor;
  • gute Verarbeitungsqualität;
  • niedriger Preis;
  • 7-Gang-Getriebe.

Nachteile

  • kein Mittendifferential;
  • großes Gewicht.

Die besten Benzin-Schneefräsen in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis

Um Ihre körperliche Stärke beim Entfernen des gefallenen Schnees nicht auf der Straße zu lassen, ist es besser, eine Benzin-Schneefräse aus dem mittleren Preissegment zu wählen. Viele Modelle verfügen über eine Reihe nützlicher Funktionen, die die Arbeit zu einem angenehmen Spaziergang an der frischen Luft machen. Experten mochten die folgende Technik.

Daewoo Power Products DAST 8570

Bewertung: 4.9

Daewoo Power Products DAST 8570

Ein bekannter südkoreanischer Hersteller bietet dem inländischen Verbraucher eine Reihe guter technischer Merkmale. Die Schneefräse Power Products DAST 8570 Daewoo hat eine gute Leistung und entfernt breite Schneestreifen (67 cm) bis zu einer Höhe von 54 cm. Die Reichweite kann von 1 bis 15 m eingestellt werden. Leistungsstarker Benzinmotor (8,5 PS). ist einfach zu starten und mit dem 8-Gang-Getriebe können Sie die optimale Fahrgeschwindigkeit auswählen. Das Gerät verfügt über nützliche Optionen wie einen Halogenscheinwerfer, beheizte Griffe und einen Elektrostarter. Experten gaben dem asiatischen Aggregat den ersten Platz in unserer Rangliste.

Benutzer loben die Schneefräse oft für ihre Leistung und Benutzerfreundlichkeit. Von den Minuspunkten sind ein breiter Eimer und ein Rohr vermerkt, wodurch eine große Menge Schnee seitwärts geschoben wird.

Vorteile

  • einfacher Motorstart;
  • ausgezeichneter Grip von Schnee;
  • hochwertige Herstellung;
  • große Räder.

Nachteile

  • großer Eimer und Rutsche.

Huter SGC 8100C

Bewertung: 4.8

Huter SGC 8100C

Die selbstfahrende Schneefräse Huter SGC 8100C zeichnet sich durch ihre hohe Geländetauglichkeit und Leistung (11 PS) aus. Die Ausrüstung ist mit einer umschaltbaren Differenzialsperre ausgestattet, mit der Sie die schwierigsten Hindernisse und Steigungen überwinden können. Das zweistufige Reinigungssystem verarbeitet effektiv große Schneemengen, die Position der Rutsche wird durch mechanische Einstellung eingestellt. Die Breite der zu räumenden Strecke beträgt 70 cm und die maximale Schneehöhe ist auf 54 cm begrenzt. Für die Vorwärtsbewegung verfügt das Fahrzeug über 6 Gänge, es gibt 2 Rückwärtsgänge. Das Modell ist mit einem Elektrostarter, beheizten Griffen und einem Halogenscheinwerfer ausgestattet.

Die Technik belegt die zweite Zeile der Bewertung, da sich Benutzer über ein großes Gewicht (110 kg) beschweren. Gleichzeitig sind Produktivität und Manövrierfähigkeit die Vorteile des Geräts.

Vorteile

  • hohe Langlauffähigkeit;
  • Kraft und Leistung;
  • bezahlbarer Preis;
  • gute Ausrüstung.

Nachteile

  • großes Gewicht.

Cub Cadet 524 SWE

Bewertung: 4.7

Cub Cadet 524 SWE

Die Schneefräse American Cub Cadet 524 SWE hat viele Vorteile gegenüber ihren engsten Konkurrenten. Das Modell erhielt einen hohen dritten Platz in der Bewertung für einen Wenderadius von Null, ein 8-Gang-Getriebe, einen Elektrostarter, beheizte Griffe und die Fähigkeit, mit einer Hand zu arbeiten. Der Xtreme Auger aus dickem Stahl sieht sehr zuverlässig aus. Das Vorhandensein von Zähnen ermöglicht es Ihnen, gepackten Schnee und Kruste effektiv zu erfassen und zu schleifen. Zur Bekämpfung von Schneeverwehungen befinden sich auf beiden Seiten des Eimers spezielle Messer. Die Stützkufen bestehen aus Kunststoff und beschädigen die Fliesen nicht, wenn sie vom Schnee befreit sind.

Die Technik konnte aufgrund des hohen Preises keine höhere Position auf dem Podium einnehmen. Von den technischen Mängeln bemerken Benutzer die Zerbrechlichkeit des Kabels zum Starten des Motors.

Vorteile

  • hochwertige Montage;
  • strukturelle Zuverlässigkeit;
  • beheizte Griffe;
  • ausgezeichnete Manövrierfähigkeit.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • geringer Stromverbrauch (5,3 Liter ab).

Husqvarna ST 224

Bewertung: 4.7

Husqvarna ST 224

Die schwedische Schneefräse Husqvarna ST 224 hat sich zu einem ernsthaften Konkurrenten für die Spitzenreiter unserer Bewertung entwickelt. Das Modell kombiniert Leistung und Funktionalität perfekt. Gleichzeitig wird das Gerät zu einem erschwinglichen Preis verkauft. Die Maschine wird von einem 6,3 PS starken LCT-Benzinmotor angetrieben. von. In dieser Hinsicht sieht das Modell bescheiden aus. Experten haben jedoch keine Beschwerden über die Benutzerfreundlichkeit. Im Dunkeln können Sie dank des hellen Scheinwerfers arbeiten. Die Schneefräse wird mit einer Hand bedient, die Griffe sind beheizt und die Griffe sind höhenverstellbar.

Benutzer sind mit der Leistung des Geräts und seiner umfangreichen Funktionalität zufrieden. Es fehlt lediglich das Entriegeln des Differentials, und die Einstellung des Gehäuses ist unpraktisch.

Vorteile

  • breiter Anwendungsbereich;
  • wirft Schnee weit weg;
  • beheizte Griffe;
  • mahlt das Eis.

Nachteile

  • Es gibt keine Differentialsperre.
  • langsame Rückwärtsgeschwindigkeit.

Daewoo Power Products DAST 7565

Bewertung: 4.6

Daewoo Power Products DAST 7565

Südkoreanische Schneefräse Daewoo Power Products DAST 7565 wurde zum Entfernen von Schnee aus kleinen bis mittelgroßen Gebieten entwickelt. Die Technik hat keine Angst vor Schwierigkeiten in Form von gepacktem Schnee. Dank des Wintermotors ist das Starten des Aggregats auch bei starkem Frost (bis zu -40 ° C) einfach. Das Vorhandensein eines Elektrostarters (220 V) ermöglicht es Ihnen, mit einem einfachen Knopfdruck zu starten. Durch das spezielle Disk-O-Matik-Antriebssystem ist es möglich, die optimale Fahrgeschwindigkeit zu finden. Die Schneefräse ist mit großen Rädern mit X-TRACK-Profil ausgestattet. Experten weisen auch auf den zuverlässigen Schutz aller Stahlteile vor Korrosion durch Zinkbeschichtung hin.

Das Modell konnte in unserer Bewertung aufgrund vieler kleinerer Mängel nicht höher steigen. Benutzer bemerken einen flachen Eimer, niedrige Steuerknüppel, Seitwärtsdrift usw.

Vorteile

  • Wintermotor;
  • Elektrostart;
  • Scheinwerfer;
  • Motor mit hohem Drehmoment.

Nachteile

  • flacher Eimer;
  • Bedienknöpfe befinden sich niedrig.

Huter SGC 6000

Bewertung: 4.5

Huter SGC 6000

Der niedrige Preis lenkt die Aufmerksamkeit der einheimischen Verbraucher auf die Schneefräse Huter SGC 6000. Die Anzahl der Aufrufe der Produktkarte auf YAM erreichte in 2 Monaten ein Rekordhoch (14376 Personen). Die deutsch-chinesische Idee kann sich eines guten Schneegriffs (Breite – 62 cm, Höhe – 54 cm), eines leistungsstarken Benzinmotors (8 PS) und eines 8-Gang-Getriebes rühmen. Das Streben nach einem niedrigen Preis hat sich natürlich negativ auf die Funktionalität des Autos ausgewirkt, so dass es in der Rangliste nur den sechsten Platz belegt.

In Bewertungen loben Benutzer die Schneefräse für ihren leistungsstarken Motor, die hochwertige Montage, die Leistung und die beheizten Griffe. Das Modell weist jedoch genügend Mängel auf, angefangen beim Lösen der Befestigungselemente bis hin zum schwachen Scheinwerfer.

Vorteile

  • leistungsstarker Motor;
  • breiter Griff;
  • beheizte Griffe;
  • hochwertige Montage.

Nachteile

  • Kabel brechen;
  • Schrauben und Muttern sind gelöst;
  • klemmt das Getriebe.

MasterYard ML 7522B

Bewertung: 4.5

MasterYard ML 7522B

Eine große Anzahl positiver Bewertungen von Benutzern hat Experten dazu gebracht, auf die Schneefräse MasterYard ML 7522B zu achten. Die französisch-chinesische Technologie kombiniert Erschwinglichkeit und Zuverlässigkeit. Das Modell ist mit einem amerikanischen 6,5-PS-Briggs-Stratton-Motor ausgestattet. von. Dank des Aggregats zeigt die Maschine eine gute Leistung und Wirtschaftlichkeit.

Es ist für eine Budgeteinheit schwierig, mit den Marktführern des Ratings zu konkurrieren, nicht nur in Bezug auf Leistung und Leistung, sondern auch in Bezug auf die Funktionalität. Es ist möglich, nur die Differenzialsperre zu beachten, die die Geländefähigkeit des Fahrzeugs verbessert. Zu den Nachteilen der Schneefräse zählen Anwender große Abmessungen, ungünstige Lage des Gasgriffs.

Vorteile

  • 7-Gang-Getriebe;
  • Amerikanischer Motor;
  • bezahlbarer Preis.

Nachteile

  • große Gesamtabmessungen;
  • unbequemer Gasgriff;
  • Es gibt Designfehler.

Die besten benzinbetriebenen Schneefräsen der Spitzenklasse

Ernsthafte finanzielle Investitionen in Schneeräumgeräte sind gerechtfertigt, wenn der Kampf mit dem Schnee nicht um das Leben, sondern um den Tod geht. Eine solche Technik ist einfach für die Bewohner des hohen Nordens, Sibiriens und des Fernen Ostens notwendig. Das ausgegebene Geld zahlt sich mehr als aus, wenn Sie eine der unten aufgeführten Einheiten kaufen.

Honda HSS760AETD

Bewertung: 4.9

Honda HSS760AETD

Die japanische Schneefräse Honda HSS760AETD wurde entwickelt, um eine große Fläche von frischem und gepacktem Schnee zu befreien. Die Ausstattung ist mit einem zuverlässigen 4-Takt-Motor Honda GX200 ausgestattet. Dank des Raupenantriebs und der gezackten Metallschnecke bewältigt das Gerät Verwehungen und Schneeverwehungen. Die Maschine kann bis zu 42 Tonnen Schnee pro Stunde entfernen. Die Wurfweite beträgt 15 m. Der Motor wird mit einem Elektrostarter gestartet, der von einer eingebauten Batterie angetrieben wird. Das CVT verfügt über eine umschaltbare Differenzialsperre. Die Experten gaben der japanischen Schneefräse die Palme in unserer Rangliste.

Die Benutzer sind mit der Benutzerfreundlichkeit, der Geschwindigkeit, mit der der Bereich vom Schnee befreit wird, und der Zuverlässigkeit der Ausrüstung zufrieden. Zu den Nachteilen gehört nur der hohe Preis.

Vorteile

  • Hochleistung;
  • Eingebaute Batterie;
  • schaltbare Differenzialsperre;
  • Qualitätsverarbeitung.

Nachteile

  • hoher Preis.

Cub Cadet 730 HD TDE

Bewertung: 4.8

Cub Cadet 730 HD TDE

Die Schneefräse American Cub Cadet 730 HD TDE verfügt über ein dreistufiges Reinigungssystem. Die Maschine eignet sich zur Reinigung von Parks, Straßen und Gehwegen. Das Gerät ist mit einem Cub Cadet ThorX 130 OHV-Motor mit einem Fassungsvermögen von 11,1 Litern ausgestattet. von. Dem Hersteller ist es gelungen, die Wurfweite auf 18 m zu erhöhen. Gleichzeitig beträgt die Arbeitsbreite 76 cm und die Schneehöhe 58 cm. Die Frontoptik und die beheizten Griffe sind für den Komfort während des Betriebs verantwortlich. Das Auto hat jedoch keine Batterie, die Position der Rutsche muss mit einem mechanischen Hebel eingestellt werden. Daher belegt das Modell im Ranking den zweiten Platz.

Besitzer amerikanischer Technologie loben sie für ihre Leistung, Langlauffähigkeit, Manövrierfähigkeit und Produktivität. Die hohen Kosten für Verbrauchsmaterialien sind jedoch ein negativer Punkt bei der Wartung.

Vorteile

  • hohe Energie;
  • 3-stufiges Reinigungssystem;
  • beheizte Griffe;
  • Wendigkeit.

Nachteile

  • keine Batterie;
  • teure Wartung.

STIGA Schneekraft

Bewertung: 4.8

STIGA Schneekraft

Die schwedische Schneefräse STIGA Snow Power hilft öffentlichen Versorgungsunternehmen bei der Bewältigung der schwierigsten Herausforderungen. Das Modell hat sich bei der Reinigung von Parkplätzen, Bereichen vor Büros und Einkaufszentren als wirksam erwiesen. Die Stärke der Technik ist die genaue Abgabe der Schneemasse. So können Sie auch zwischen stehenden Autos arbeiten. Die Schneefräse mit Rädern ist mit einem zuverlässigen amerikanischen Briggs und Stratton Motor und einem stufenlosen Getriebe ausgestattet. Daher kann auch ein großer Bereich für den Bediener unermüdlich gereinigt werden. Das Modell verfügt über einen breiten Griff (84 cm) und die Fähigkeit, Schnee bis zu 61 cm zu räumen.

Das schwedische Auto ist den Führenden der Bewertung in der Langlauffähigkeit unterlegen, es ist nicht mit einer umschaltbaren Differenzialsperre ausgestattet.

Vorteile

  • maximale Breite und Höhe der Erfassung;
  • elektrische Einstellung der Rutsche;
  • zuverlässiger Motor;
  • präziser Schneewurf.

Nachteile

  • Hat eine umschaltbare Differenzialsperre.

Daewoo Power Products DAST 1080

Bewertung: 4.7

Daewoo Power Products DAST 1080

Ein südkoreanischer Hersteller Daewoo gewährt auf seine Schneefräsen drei Jahre Garantie. Modell Daewoo Power Products Der DAST 1080 wird vom leistungsstarken 10-PS-Antriebsstrang der Winterserie angetrieben. Die Radeinheit ist mit einem 8-Gang-Getriebe ausgestattet, es gibt jedoch keine umschaltbare Differenzialsperre. Aufgrund des hohen Gewichts (114 kg) können nur starke Männer mit der Schneefräse umgehen. Zu den Vorteilen des Geräts gehören ein reichhaltiges Paket, ein gusseisernes Getriebe, beheizte Griffe und ein LED-Scheinwerfer. Stahlteile sind verzinkt.

Das Auto befindet sich in der Nähe der ersten drei der Bewertung. Es lässt sich leicht starten, Benutzer haben keine Beschwerden über die Verarbeitungsqualität. Das große Gewicht und der Radschlupf ermöglichten es dem Gerät jedoch nicht, eine höhere Position einzunehmen.

Vorteile

  • einfacher Start;
  • hohe Energie;
  • hochwertige Montage;
  • reichhaltige Ausrüstung.

Nachteile

  • schweres Gewicht;
  • keine umschaltbare Differenzialsperre.

Husqvarna ST 227P

Bewertung: 4.7

Husqvarna ST 227P

Eine der beliebtesten Schneefräsen in Russland der bekannten schwedischen Firma Husqvarna ist das Modell ST 227P. Benutzer lieben es für seine Zuverlässigkeit und Haltbarkeit. Die Technik hat eine gute Manövrierfähigkeit und entfernt problemlos sowohl frischen als auch abgestandenen Schnee bis zu einer Höhe von 30 cm. Die Metallschnecke hat keine Angst vor gefrorenen Blöcken. Mit kleinen Abmessungen können Sie Schnee in Ecken, in der Nähe von Wänden und Zäunen entfernen. Dank des LCT-Motors (8,5 PS) und des 7-Gang-Getriebes fährt die Maschine mit optimaler Geschwindigkeit. Das Modell verfügt über eine gute Geländetauglichkeit und Manövrierfähigkeit mit einer umschaltbaren Differenzialsperre.

Die Experten platzierten die schwedische Ausrüstung aufgrund der geringen Breite (68 cm) und Höhe des Griffs, der mechanischen Steuerung der Schnecke und des Fehlens einer Batterie auf dem 5. Platz.

Vorteile

  • Zuverlässigkeit und Haltbarkeit;
  • Manövrierfähigkeit und Langlauffähigkeit;
  • beheizte Griffe;
  • bezahlbarer Preis.

Nachteile

  • bescheidene Leistung;
  • keine Batterie.

MTD Optima ME 76

Bewertung: 4.7

MTD Optima ME 76

Die Schneefräse MTD Optima ME 76 hat sich unter den rauen russischen Bedingungen sehr gut bewährt. Die in Ungarn montierte amerikanische Entwicklung weist eine anständige Breite (76 cm) und Höhe (53 cm) des Griffs auf. Die Ausrüstung wird von einem 10,1-Liter-Motor angetrieben. mit., das sich im sparsamen Verbrauch, geringen Vibrationen und Geräuschen unterscheidet. Für einen zuverlässigen Motorstart bei starkem Frost sorgt ein Elektrostarter. Komfort bei der Arbeit bietet eine umschaltbare Differenzialsperre.

Die Experten sind sich mit den Anwendern einig, dass das Gerät große Flächen effizient reinigen kann. Zu den Nachteilen des Modells zählen teure Wartung, fehlende Ersatzteile und eine Kunststoffrinne.

Vorteile

  • elektrische Einstellung der Rutsche;
  • leistungsstarker Motor;
  • geringes Geräusch und Vibration;
  • umschaltbare Differenzialsperre.

Nachteile

  • Kunststoffrinne;
  • teure Wartung.

Beste elektrische Schneefräsen

Wenn Sie auf Ihrem persönlichen Grundstück Schnee von engen Wegen und einem kurzen Zugang zur Garage räumen müssen, sollten Sie sich die elektrischen Schneefräsen genauer ansehen. Sie sind nicht nur umweltfreundlich, sondern arbeiten auch leise. Darüber hinaus sind die Kosten für solche Einheiten am niedrigsten und die Wartung ist so einfach wie möglich. Unser Test umfasst zuverlässige Batterie- und Netzwerkmodelle.

Denzel EST-51Li

Bewertung: 4.9

Denzel EST-51Li

Das Modell Denzel EST-51Li zeichnet sich durch eine gute Leistung bei elektrischen Schneefräsen aus. Die in China montierte Ausrüstung ist mit einer 4-Ah-Batterie mit einer Spannung von 40 V ausgestattet. Die Leistung des Elektromotors reicht aus, um eine 51 cm breite und bis zu 32 cm hohe Schneemasse in einem Durchgang zu entfernen. Das Gerät ist leicht (20 kg), viele Teile bestehen aus langlebigem Material Plastik. Die Position der Rutsche verfügt über eine mechanische Einstellung, die über das Bedienfeld gesteuert werden kann. Die Schneewurfweite ist auf 5,5 m begrenzt.

Die Experten gaben der Technik den ersten Platz in der Bewertung für einfache Bedienung und leisen Betrieb. Wenn der Akku vollständig aufgeladen ist, kann eine Stunde lang bei Frost (-10 …- 15 ° C) gearbeitet werden. Der einzige Nachteil ist das Fehlen einer zweiten Batterie.

Vorteile

  • Leicht;
  • einfache Verwaltung;
  • hochwertiger Kunststoff;
  • helle Scheinwerfer.

Nachteile

  • keine Ersatzbatterie.

Sibrtech ESB-46LI

Bewertung: 4.8

Sibrtech ESB-46LI

Die russische Schneefräse Sibrtech ESB-46LI zeichnet sich als sehr zuverlässiger Elektromotor aus. Das Modell wird in China hergestellt, wodurch dem Verbraucher ein demokratischer Preis angeboten wird. Das Elektrogerät wird von einer 4 Ah 40 V Batterie angetrieben. Experten gaben dem Auto den zweiten Platz für einen langlebigen bürstenlosen Elektromotor. Das umweltfreundliche Gerät ist einfach zu bedienen, die Schnecke besteht aus verstärktem Gummi. Daher besteht kein Grund zur Sorge um den Zustand der Fliesen und des Asphalts. Die maximale Reichweite des Schneewurfs beträgt 7 m. Die Schneefräse wirkt in Bezug auf die Breite (46 cm) und Höhe (31 cm) des Griffs etwas bescheidener.

Die Besitzer der Geräte sprechen schmeichelhaft über die Benutzerfreundlichkeit und die Verarbeitungsqualität. Bei kaltem Wetter hält der Akku 30-40 Minuten aus, es ist kein Ersatzakku enthalten.

Vorteile

  • hochwertige Montage;
  • bürstenlosen Motor;
  • Gummischnecke;
  • geringes Gewicht (16 kg).

Nachteile

  • keine Ersatzbatterie.

Greenworks GD40SB 2600607

Bewertung: 4.7

Greenworks GD40SB 2600607

Die elektrische Schneefräse Greenworks GD40SB zeigt einen stabilen Betrieb bei jedem Ladezustand der Batterie. Die Experten lobten den innovativen bürstenlosen DigiPro-Motor, der unprätentiös ist und keine Vibrationen erzeugt. Die Griffe sind sehr bequem gefertigt und lassen sich leicht an die Höhe des Bedieners anpassen. Für die Herstellung der Schnecke verwendete der Hersteller verstärkten Kunststoff. Einerseits hat es eine hohe Festigkeit, aber die Schnecke kratzt nicht an der Oberfläche der Schienen.

Die amerikanisch-chinesische Technologie belegte den dritten Platz in unserer Rangliste. Benutzer sind mit der Leichtigkeit und Kompaktheit des Geräts sowie der Benutzerfreundlichkeit zufrieden. Die Besitzer sind mit der kurzen Akkulaufzeit (20-30 Minuten) unzufrieden. Schade, dass keine Ersatzbatterie enthalten ist.

Vorteile

  • Leichtigkeit und Kompaktheit;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • bequeme Einstellung der Rutsche;
  • helle Laterne.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • kurze Arbeitszeit.

Daewoo Energieprodukte DAST 3000E

Bewertung: 4.7

Daewoo Energieprodukte DAST 3000E

Die koreanische Daewoo Power Products DAST 3000E Schneefräse ist einfach zu handhaben und zu warten. Das Modell ist mit einem leistungsstarken Elektromotor (3 kW) ausgestattet, der eine anständige Leistung bietet (Breite – 51 cm, Höhe – 33 cm). Die maximale Wurfweite beträgt 12 m. Das Gerät verfügt über eine gummibeschichtete Schnecke, die Fliesen, Pflastersteine ​​und Asphalt schont. Der Drehwinkel der Schneerutsche erreicht 190 Grad.

Benutzer loben die elektrische Einheit für ihren leisen Betrieb, das geringe Gewicht (16,8 kg) und die gute Leistung. Aber große Schneeverwehungen und starker Schnee sind jenseits von ihm. Das Modell fällt nicht in die Top 3, da es an eine 220 V angeschlossen werden muss.

Vorteile

  • Leichtigkeit und Kompaktheit;
  • sanfte Reinigung der Oberfläche;
  • leistungsstarker Elektromotor;
  • ruhige Arbeit.

Nachteile

  • Verlängerungskabel erforderlich;
  • es ist schwierig, zusammengebackenen Schnee zu entfernen.

Hyundai S 500

Bewertung: 4.6

Hyundai S 500

Viele positive Rückmeldungen von russischen Verbrauchern gehen an die koreanische Schneefräse Hyundai S 500. Der 2-kW-Elektromotor funktioniert nicht nur beim Entfernen von Neuschnee hervorragend, er verlangsamt sich auch praktisch nicht beim Entfernen abgestandener Schneeverwehungen. Das Modell kann sich nicht eines breiten Griffs (46 cm) rühmen, aber die Manövrierfähigkeit des Fahrzeugs ist ausgezeichnet. Die Schnecke besteht aus mit Stahleinsätzen verstärktem Gummi. Das Gerät wiegt nur 14,2 kg, sodass alte Männer und Frauen damit umgehen können.

Die Schneefräse hat mehrere Schwachstellen, aufgrund derer er nicht auf das Podest der Wertung kam. Dies ist ein hoher Geräuschpegel (97 dB), der für elektrische Modelle nicht typisch ist. Das Gerät wirft Schnee nicht sehr weit (bis zu 6 m). Die Eigentümer haben jedoch keine Beschwerden über die Verarbeitungsqualität und Zuverlässigkeit.

Vorteile

  • Leichtigkeit und Manövrierfähigkeit;
  • bezahlbarer Preis;
  • bequeme Steuerung;
  • leistungsstarker Motor.

Nachteile

  • Lärm;
  • Ein Verlängerungskabel ist erforderlich.

AL-KO SnowLine 46E

Bewertung: 4.5

AL-KO SnowLine 46E

Die Tatsache, dass die chinesische Schneefräse AL-KO SnowLine 46E in die Bewertung aufgenommen wurde, ist nicht nur auf ihren niedrigen Preis zurückzuführen. Die Technik hat eine Reihe von Vorteilen, die von Experten bemerkt wurden. Das Modell ist mit einem guten Elektromotor (2 kW) ausgestattet, der eine problemlose Reinigung von 46 cm breitem und 30 cm hohem Neuschnee ermöglicht. Der Benutzer kann die Wurfweite innerhalb von 1-10 m einstellen. Der Hersteller hat auf Benutzerfreundlichkeit geachtet und die Möglichkeit einer Einhandbedienung vorgesehen. Darüber hinaus wiegt das Gerät nur 15 kg. Der Griff lässt sich zum einfachen Transport schnell zusammenklappen.

Die folgenden Nachteile verhinderten, dass die Schneefräse hohe Stellen in der Bewertung erreichte. Er kann dichten Schnee nicht entfernen und die Reichweite lässt zu wünschen übrig.

Vorteile

  • niedriger Preis;
  • Schnellklappgriff;
  • Gummischnecke;
  • bequemer Drehmechanismus der Rutsche.

Nachteile

  • kurze Wurfweite;
  • fängt keinen gepackten Schnee ein;
  • Kein Draht enthalten.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu