5 besten Mikrowellenherde

Produktbewertungen für Küchen

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Ein Backofen mit Mikrowelle ist ein sehr nützlicher Kauf für die Küche. Es eignet sich nicht nur zum Backen, sondern auch für andere kulinarische Prozesse. Darüber hinaus kann es sogar als Mikrowelle verwendet werden.

Um Ihr Kocherlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir eine Liste der 5 besten Mikrowellenherde zusammengestellt.

Bewertung der besten Mikrowellenherde

Nominierung ein Ort Produktname Preis
Bewertung der besten Mikrowellenherde 1 Siemens CM678G4S1 RUB 96 450
2 NEFF C17MR02N0 RUB 104.990
3 Bosch CMG636BS1 RUB 66.010
4 Electrolux EVY 97800 AX RUB 59.590
5 Weissgauff OE 445 X. . . . RUB 39.990

Siemens CM678G4S1

Bewertung: 4.9

Siemens CM678G4S1

Warum es so ist: Die breiteste Funktionalität und deutsche Qualität.

Dieser Ofen ist einer der vielseitigsten Kücheneinkäufe. Eingebaut und autark, ersetzt es viele andere Kochgeräte. Mikrowellenstrahler (Mikrowellenherd) – ja, mit einer Leistung von 1000 W. Grill ist vorhanden. Konvektion auch. Der Modus zum Auftauen von Lebensmitteln ist verfügbar.

Und der Ofen selbst heizt sich auf bis zu 300 Grad auf, sodass Sie auch Gerichte wie Fleisch in großen Stücken zubereiten können. Die Innenwände sind pyrolytisch selbstreinigend.

Außerdem ist das Modell sehr einfach zu bedienen. Drehschalter dienen zur Steuerung, die eingestellten Parameter werden auf dem Display angezeigt, es gibt einen Timer und – was besonders schön ist – einen Temperaturfühler. Es gibt sowohl Kinderschutz als auch Sicherheitsabschaltung, sodass Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit machen müssen. Die Innenseiten des Ofens sind beleuchtet.

Vorteile

  • Größte Funktionalität;
  • Bequeme Einstellung;
  • Geringer Stromverbrauch (3,65 kW).

Nachteile

  • Starker nicht trennbarer Luftstrom;
  • Hohe Kosten;
  • Frontplatte, die schnell verschmutzt (muss regelmäßig abgewischt werden).

NEFF C17MR02N0

Bewertung: 4.8

NEFF C17MR02N0

Warum es so ist: Sehr breite Funktionalität, aber billiger als sein Vorgänger.

Dieser eingebaute Ofen ist auch eine nahezu universelle Lösung für die Küche. Der unabhängige Elektroofen kann auf eine Temperatur von 275 Grad Celsius erwärmt werden, sodass das Gerät für die Zubereitung von Speisen aller Art geeignet ist.

Der eingebaute Mikrowellensender hat eine Leistung von 1000 W und sorgt für schnelles Erhitzen und Kochen. Es gibt auch einen elektrischen Grill und einen Konvektionsmodus für eine gleichmäßige Hitzeeinwirkung von Lebensmitteln.

Zur Steuerung des Ofens werden Berührungsschalter sowie ein digitales Touchscreen-LCD-Display verwendet. Es gibt einen Timer, eine Kamerabeleuchtung und einen praktischen Lüfter. Das Modell ist sicher – es gibt sowohl einen Kinderschutzmodus als auch eine automatische Abschaltung, wenn es nicht verwendet wird oder überlastet ist.

Darüber hinaus hat das Gerät einen geringen Energieverbrauch – Klasse A, Anschlussleistung 3,65 kW.

Vorteile

  • Großer Ofen (45 l);
  • Guter Stromverbrauch;
  • Breite Funktionalität.

Nachteile

  • Berührungssteuerung;
  • Kein Temperaturfühler und Spieß;
  • Keine automatische Ofenreinigung.

Bosch CMG636BS1

Bewertung: 4.8

Bosch CMG636BS1

Warum es so ist: Anpassbare Heizmodi und breite Funktionalität.

Dieser eingebaute Ofen ist vielleicht die beste Lösung für die Zubereitung komplexer Gerichte. Es unterstützt nicht nur detaillierte Temperatureinstellungen, sondern auch mehrere Heizmodi. Deshalb wird er die Gerichte perfekt machen. Die maximale Heiztemperatur beträgt übrigens 300 Grad Celsius, sodass das Gerät für eine Vielzahl von Produkten geeignet ist.

Der Ofen ist mit einem 1000-W-Mikrowellenstrahler ausgestattet, sodass er anstelle einer leistungsstarken Mikrowelle verwendet werden kann. Es hat auch elektrische Grill- und Konvektionsfunktionen, um Lebensmittel gleichmäßig zu erhitzen.

Drehschalter dienen zur Steuerung des Gehäuses, die eingestellte Betriebsart wird auf dem Digitalbildschirm angezeigt. Es gibt einen Timer, ein Kameralicht und einen Lüfter. Darüber hinaus ist das Gerät mit einer Kindersicherung und einem Auto-Off-Modus ausgestattet, um die Sicherheit zu erhöhen.

Vorteile

  • Kombinierter Heizmodus (Mikrowelle + herkömmliche Röhren);
  • Einfach zu verwenden;
  • Spezielle Modi zum Kochen verschiedener Gerichte.

Nachteile

  • Teures Zubehör;
  • Deutliche Erwärmung der Seitenwände;
  • Mikrowellenstufenabstimmung.

Electrolux EVY 97800 AX

Bewertung: 4.7

Electrolux EVY 97800 AX

Warum es so ist: Niedriger Preis und erweiterte Funktionalität.

Dieser Ofen ist gut geeignet für Anfänger oder Leute mit einem relativ kleinen Budget. Das Gerät hat einen niedrigen Preis, bietet aber gleichzeitig eine ziemlich breite Funktionalität. Darüber hinaus unterstützt der Ofen viele ausgefeilte Kochprogramme, um die Verwendung zu vereinfachen.

Der eingebaute Mikrowellenstrahler hat eine Leistung von 1000 W und erwärmt Lebensmittel sehr schnell. Zusätzlich gibt es einen elektrischen Grill und eine Konvektion für eine gleichmäßige Wärmebehandlung.

Touch-Tasten und Touch-Display dienen zur Steuerung. Es gibt einen Timer, ein Kameralicht und einen Lüfter. Zur Erhöhung der Sicherheit werden ein Kinderschutzsystem und eine automatische Ofenabschaltung eingesetzt.

Das Gerät zeichnet sich durch einen geringen Stromverbrauch aus – Klasse A, die für den Anschluss erforderliche Netzleistung beträgt 3 kW.

Vorteile

  • Zuverlässige Wärmedämmung;
  • Detaillierte und ausgefeilte Kochprogramme;
  • Erinnerungen zum Drehen des Gerichts und andere nützliche Funktionen für Anfänger.

Nachteile

  • Berührungssteuerung;
  • Markierter Fall;
  • Kein rotierender Mikrowellenständer.

Weissgauff OE 445 X

Bewertung: 4.6

Weissgauff OE 445 X

Warum es so ist: Der billigste Ofen in der Rangliste, der gleichzeitig eine sehr gute Funktionalität bietet.

Dieser elektrische Einbauofen ist eine gute Lösung für Hausfrauen, die den Garprozess automatisieren möchten. Dank seiner vielen gut gestalteten vorinstallierten Programme macht es das Kochen einfach und macht Spaß.

Der eingebaute Mikrowellensender (“Mikrowelle”) hat eine Leistung von 900 W, was ausreicht, um die meisten Gerichte schnell zu erhitzen. Es gibt auch einen elektrischen Grill, Konvektion für gleichmäßiges Heizen, eine rotierende Wanne und einen Abtaumodus.

Das Modell zeichnet sich durch ein reichhaltiges Set aus, das eine Vielzahl von Paletten und Rosten umfasst. Touch-Tasten und Touch-Display dienen zur Steuerung. Bei Nichtgebrauch gibt es einen Timer, ein Kameralicht, einen Kinderschutz und eine automatische Abschaltfunktion.

Vorteile

  • Gute Wärmedämmung;
  • Viele automatische Kochprogramme;
  • Attraktives Design.

Nachteile

  • Das Bedienfeld ist nicht gegen eindringendes Wasser geschützt.
  • Touch-Steuerelemente, die einigen Benutzern möglicherweise nicht gefallen;
  • Relativ geringe Leistung (im Vergleich zu anderen Modellen in der Liste).


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu