6 beste Isolierung für einen Balkon

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Der verglaste Balkon wird zu einem weiteren Raum, in dem Sie sich entspannen, arbeiten oder sogar schlafen können. Doppelverglaste Fenster bieten jedoch keine vollständige Wärmedämmung, und die Effizienz der Konvektorinstallation wird aufgrund von Wärmeverlusten verringert. Um eine ausreichende Temperatur auf dem Balkon zu gewährleisten und Heizkosten zu sparen, präsentieren wir eine Bewertung der besten Balkonheizungen. Diese Materialien sind zwischen der Außenwand und der Innenverkleidung angeordnet, wodurch die Wärme- und Schalldämmung erhöht wird. TOP-6 basiert auf den Eigenschaften der Waren und den Bewertungen der Meister, sodass Sie einen objektiven Blick darauf werfen und die richtige Isolierung auswählen können.

Bewertung der besten Heizungen für den Balkon

Nominierung ein Ort Produktname Bewertung
Bewertung der besten Heizungen für den Balkon 1 Penoplex 5.0
2 Penofol 4.9
3 Izolon 4.8
4 Mineralwolleisolierung 4.7
5 Styropor 4.6
6 Schaumpolyurethan 4.5

Penoplex

Bewertung: 5.0

Penoplex

An erster Stelle in unserer Bewertung steht Penoplex, das von der Firma Technicol und anderen hergestellt wird. Das Material sind rechteckige Platten aus extrudiertem Polystyrolschaum, die bei hoher Temperatur hergestellt und unter Druck vom Extruder extrudiert werden. Dies sorgt für eine gleichmäßige Struktur und eine geschlossene Form der Zellen, wodurch die Wärmeleitfähigkeit der Isolierung für den Balkon verringert wird. Der Indikator ist 0,032 W / mK und schützt die Wände zuverlässig vor Frost im Winter und Überhitzung im Sommer. Käufer in den Bewertungen bemerken, dass die Isolierung leicht mit einem Baumesser geschnitten werden kann und es nicht schwierig ist, eine gerade Linie beizubehalten. Penoplex wird mit einem Querschnitt von 30, 50, 80 oder 100 mm verkauft, der je nach Wandstärke auf dem Balkon zur Auswahl geeignet ist.

Wir haben die Isolierung nicht nur wegen ihrer hohen Isoliereigenschaften, sondern auch wegen der einfachen Installation an erster Stelle in der Bewertung gesetzt. Jedes Paneel hat eine L-förmige Kante, sodass es wie ein Konstrukteur fest sitzt. Dies verhindert die Bildung von „kalten Brücken“ und erfordert Schaumfugen nur in den Ecken oder an der Kontaktstelle mit der tragenden Wand des Hauses.

Vorteile

  • verkauft mit einem Querschnitt von 30 bis 100 mm;
  • Die Packung kann 4 bis 10 Blatt enthalten.
  • Wärmeleitfähigkeit 0,032 W / mK;
  • Es gibt keine feinen Fasern und Staub in der Struktur;
  • Null Wasseraufnahme.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • gibt bei Kontakt mit Feuer stechenden Rauch ab;
  • mit einer starken Biegung kann es brechen;
  • große Blätter sind schwer zu transportieren;
  • biegsam gegen Stöße (Dellen bleiben erhalten, die sich dann nicht ausrichten).

Penofol

Bewertung: 4.9

Penofol

Die zweite Isolierung für den Balkon aus unserer Bewertung ist ein Blattmaterial in einer Rolle. Die flexible Struktur ist praktisch für den kompakten Transport und das Stapeln auf unebenen Oberflächen. Penofol besteht aus Polyethylenschaum und zeichnet sich durch geschlossene Zellen aus, die die Übertragung von Wärme oder Kälte reduzieren. In Bezug auf die Wärmeleitfähigkeit ist es dem Marktführer der Bewertung unterlegen – sein Indikator ist 0,049 W / mK, aber die Isolierung ist viel dünner, was nicht die Schaffung eines großen Raums innerhalb der Wand erfordert. Sie erzeugen eine Isolierung mit einem Querschnitt von 3, 4, 5, 8 und 10 mm. Dies ist ein umweltfreundliches Produkt, das zur Entflammbarkeitsklasse G1 gehört, d.h. die Ausbreitung des Feuers nicht vollständig unterstützen. Käufer in Bewertungen teilen mit, dass es sehr einfach ist, Penofol zu legen – selbst ein Anfänger kann damit umgehen.

Nach Ansicht unserer Experten verdient die Dämmung des Balkons aufgrund des Vorhandenseins einer Folienschicht einen Platz in der Bewertung. Ein solcher Bildschirm hat einen Querschnitt von 14 bis 20 Mikrometer und kann ein- oder zweiseitig sein. Dank des Aluminiums in der Zusammensetzung reflektiert die Isolierung effektiv direktes Sonnenlicht, das auf den Balkon fällt, und verhindert, dass es in der Sommerhitze überhitzt. Die Wärmereflexion beträgt 97%.

Vorteile

  • Eine Dicke von 3-10 mm “frisst” den Innenraum des Balkons nicht auf.
  • nimmt jede Oberflächenform an;
  • leicht mit einer Schere schneiden;
  • Sie können das gewünschte Segment mit gekrümmten Linien ausschneiden.
  • Geeignet für den Betrieb bei -60 … + 100 Grad.

Nachteile

  • Sie müssen eine ganze Rolle kaufen;
  • Dampfdurchlässigkeit fehlt fast – 0,001 mg / mh Pa;
  • Verzögert wenig Rauschen (nur 20 dB).

Izolon

Bewertung: 4.8

Izolon

Den dritten Platz in der Bewertung belegt die Isolonisolierung, die durch Schäumen von Polyethylen hergestellt wird. Es unterscheidet sich vom ersten Typ in nicht vernetzten Granulaten, die dann physikalisch vernetzt werden. Das Ergebnis ist eine weiche Zellstruktur, die die Form der Oberfläche gut annimmt. In der Konsistenz ähnelt es der Isolierung für Jacken, nur steifer. Izolon eignet sich perfekt zur Isolierung eines Balkons, da seine Wärmeleitfähigkeit 0,036 W / mK beträgt. Mit einer Dichte von 30 kg / m3 wiegt das Material sehr wenig. Die Dämmung wird in Rollen mit einer Breite von 1,2 m und einer Länge von 12,5 bis 20 m verkauft. Der Querschnitt beträgt 2 bis 10 mm, was zur Isolierung des Balkons beiträgt und keine dicken Wände schafft, die nützlichen Platz beanspruchen. Die Substanz ist für den Einsatz bei Temperaturen von -40 … + 70 Grad geeignet.

Unsere Experten haben die Isolierung aufgrund des Vorhandenseins einer zusätzlichen klebrigen Schicht in die Bewertung einbezogen. Es wird ab Werk mit Papier verschlossen und während der Installation geöffnet und sorgt für eine zuverlässige Befestigung an den Balkonwänden. Diese Technologie hat viele positive Bewertungen von den Meistern, da sie die Installation vereinfacht. Die Adhäsionskraft bei 180 Grad beträgt 1,0-5,0 N / cm.

Vorteile

  • unterschiedliche Dicke von 2 bis 10 mm;
  • belegt nicht den Innenraum auf dem Balkon;
  • leicht in eine gerade Linie und Kurve zu schneiden;
  • Zotten fliegen beim Legen nicht in der Luft;
  • wiederholt leicht Oberflächenunregelmäßigkeiten.

Nachteile

  • muss eine Rolle kaufen;
  • leicht durch Dehnen beschädigt;
  • versehentlich während der Installation durchstochen.

Mineralwolleisolierung

Bewertung: 4.7

Mineralwolleisolierung

Die vierte Position in der Bewertung gehört Mineralwolle. Es besteht aus Stein oder Schlacke und wird daher Basalt genannt. Die Dämmung für den Balkon erfolgt in Platten oder Rollen mit einem Querschnitt von 30 bis 200 mm, was für die Auswahl der Dämmmenge geeignet ist. Die Wärmeleitfähigkeit ist eher gering und beträgt 0,035 bis 0,040 W / mK. Die Substanz unterscheidet sich in der Dichte von 15 bis 200 kg / m³. Die Benutzer in den Bewertungen warnen jedoch davor, dass die Außenverkleidung des Balkons gut gegen Wasserlecks isoliert sein sollte, da sonst die Mineralwolle ihre Form und ihre wärmespeichernden Eigenschaften verliert. Mineralwolle sticht nicht ein, aber es ist notwendig, Arbeiten in einer Maske durchzuführen, um die Zotten nicht zu verschlucken.

Wir haben die Isolierung des Balkons aufgrund des günstigeren Preises im Vergleich zu höheren Wettbewerbern in die Bewertung aufgenommen. Mineralwolle bietet neben der Wärmedämmung eine hohe Geräuschdämmung – sie ist auf dem Balkon leise und komfortabel, trotz der Schreie von Kindern oder der Geräusche von Autos vor den Fenstern. Die Isolierung ist dampfdurchlässig – das angesammelte Kondensat gelangt nach draußen, ohne die Veredelungsmaterialien zu zerstören.

Vorteile

  • brennt absolut nicht und gibt bei Kontakt mit Feuer keinen giftigen Rauch ab;
  • bildet keine kalten Brücken;
  • leicht in erforderliche Segmente schneiden;
  • erfordert keine exakte Passform (Sie können überschüssige Teile in der Ecke zerdrücken);
  • sorgt für den Durchgang von Dampf nach draußen.

Nachteile

  • Wenn sie in der Luft liegen, fliegen die Zotten.
  • verliert seine Form, wenn es nass ist;
  • nimmt viel Querschnittsfläche ein;
  • großes Volumen während des Transports.

Styropor

Bewertung: 4.6

Styropor

Der fünfte Schritt bei der Bewertung der Heizungen für das Haus wurde durch den guten alten Schaum gelegt. Die Substanz wird durch Schäumen aus Polymeren freigesetzt. 98% des Materials besteht aus Luft und die restlichen 2% sind Kunststoffe in Form einer Zellhülle. Dünne Leitbleche fördern eine geringe Wärme- und Schallübertragung. Das Produkt wird in Platten mit einem Querschnitt von 20-50 mm hergestellt. Sie können es mit einem langen Messer oder einer Bügelsäge schneiden, aber gleichzeitig bröckelt es ein wenig. Die Meister in den Bewertungen empfehlen, die Fugen der Platten und die Kanten mit Polyurethanschaum auszublasen, um die Bildung von „kalten Brücken“ auszuschließen. Der Vorteil der Isolierung ist die erhöhte Leichtigkeit. Die tragende Struktur wird nicht belastet. Draußen können Sie das Styropor sogar mit Gips veredeln (was bei Mineralwolle oder Isolon nicht möglich ist), sodass die Dekoration der Innenseite des Balkons erweitert wird.

Unsere Experten haben die Bewertung aufgrund ihrer Billigkeit isoliert. Der Preis für Schaum ist viel niedriger als bei Wettbewerbern. Das Material hat eine gute Elastizität – die Druckfestigkeit beträgt 60 kPa. Wenn Sie also versehentlich mit einem harten Gegenstand auf die Balkonwand drücken, bricht diese nicht. Der Schaum behält auch ohne zusätzliche Substrate seine Form, was die Installation vereinfacht.

Vorteile

  • bezahlbarer Preis;
  • behält seine Form für eine lange Zeit;
  • Lebensdauer 20-30 Jahre;
  • kein Phenol und Formaldehyd in der Zusammensetzung;
  • erhöhte mechanische Festigkeit.

Nachteile

  • bröckelt beim Schneiden;
  • Verwendung auf dem Balkon in Kombination mit Schaum;
  • nimmt Wasser auf;
  • Beim Brennen raucht es viel.

Schaumpolyurethan

Bewertung: 4.5

Schaumpolyurethan

Den letzten Platz in der Bewertung belegt gasgefüllter Kunststoff auf Polyurethanbasis. Die Isolierung für den Balkon besteht zu 85% aus Gas. Je nach Art des Rohmaterials (Polyurethan) kann das resultierende Material hart oder weich sein. Das Produkt wird in Blechen und Rollen mit einem Querschnitt von 10 bis 80 mm verkauft. Es gibt eine Technologie zum Sprühen einer Substanz in flüssiger Form direkt auf die zu isolierende Oberfläche. Dazu müssen Sie jedoch einen speziellen Service mit einem Gerät anrufen. Die Dichte von geschäumtem Polyurethan liegt zwischen 300 und 650 kg / m³, was die Leistung der Wettbewerber übertrifft. Die Shore-Härte reicht von 75 bis 98 Einheiten. Die Meister in den Bewertungen loben das Material für die Tatsache, dass es mit ungefährer Genauigkeit geschnitten werden kann – überschüssige Teile können leicht zusammengedrückt werden, um in die Größe zu passen, und die Lücken können mit Resten repariert werden.

Die Experten beschlossen, die Isolierung aufgrund ihrer leichten Kompressionsschrumpfung der Bewertung hinzuzufügen. Das Material behält trotz Belastung und Druck seine Form. Der zweite Vorteil der Isolierung ist die Lichtbeständigkeit – die Substanz trocknet nicht aus, wenn Strahlen durch die Risse im Finish dringen, was auf Balkonen auf der Sonnenseite praktisch ist.

Vorteile

  • mäßige Flexibilität;
  • gut mit einem Messer oder einer Schere schneiden;
  • beständig gegen dynamische Belastungen;
  • Betriebstemperatur -20 … + 80 Grad;
  • geringe Schrumpfung unter Druck.

Nachteile

  • raucht beim Brennen stark;
  • nimmt Wasser auf;
  • lässt keinen Dampf durch;
  • teure Technologie zum Sprühen.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu