7 beste Wattmeter

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Wattmeter sind in der Industrie und im Alltag weit verbreitet. Sie werden verwendet, um die Leistung von elektrischen Haushaltsgeräten zu messen, die Gesamtkosten des Stromverbrauchs zu bestimmen, Stromlecks zu erkennen usw. Das Funktionsprinzip von Wattmetern ist recht einfach. Das Gerät registriert die Spannung und den Strom des durch sie fließenden Stroms, multipliziert die erhaltenen Daten und zeigt das Endergebnis in Watt auf dem Bildschirm an . Im Handelsnetz unseres Landes wird eine breite Palette von Wattmetern vorgestellt. Sie unterscheiden sich in Kosten und Funktionalität. Die Beratung unserer Experten hilft potenziellen Käufern bei der Auswahl des am besten geeigneten Modells.

Auswahlempfehlungen

Arten von Wattmetern. Es gibt verschiedene Arten von Wattmetern.

  1. Analoge Geräte bestehen aus einer beweglichen und stationären Spule und einer Messuhr. Die Geräte gelten als veraltet, aber zuverlässig und langlebig.
  2. Digitale Wattmeter sind mit einem Mikroprozessor, einem Stromsensor und einem Display ausgestattet. Solche Geräte können als professionelle Geräte oder tragbare Messgeräte verwendet werden.
  3. Ein Haushaltswattmeter ist ein Netzteil. Ausgestattet mit einem Stecker und einer Steckdose sieht das Anschließen von Elektrogeräten einfach aus. Wenn Haushaltsgeräte eingeschaltet sind, zeigt das LCD-Display des Wattmeters den Stromverbrauch, die Stromkosten sowie einige andere aktuelle Parameter an. Der Hauptvorteil von Haushaltswattmetern ist die Erschwinglichkeit.

Gemessener Leistungsbereich. Bei der Auswahl eines Wattmeters sollten Sie den Leistungsmessbereich kennen.

  1. Die Untergrenze kann zwischen 0,1 und 6 W liegen. Wenn Elektrogeräte mit geringem Stromverbrauch an das Wattmeter angeschlossen werden, sollten die Modelle mit dem niedrigsten unteren Messbereich (0,1 W) bevorzugt werden.
  2. Die maximale Leistung in Haushaltsgeräten liegt zwischen 3500 und 4500 Watt. Die Wahl eines Wattmeters hängt von der Gesamtleistung der Haushaltsgeräte ab, die an den Messungen teilnehmen. Daher sollten Sie vor dem Kauf die Pässe aller Geräte öffnen und deren Stromverbrauch zusammenfassen.

Genauigkeit der Messungen. Für Haushaltszwecke ist eine hohe Genauigkeit von Wattmetern normalerweise nicht erforderlich. Viele Modelle weisen jedoch einen kleinen Fehler auf (1-2%), der ausreicht, um die Leistung oder die Kosten des Energieverbrauchs in einem Haus oder einer Garage zu bestimmen.

Zusatzoptionen. Hersteller statten ihre Produkte mit einigen nützlichen Optionen für Benutzerfreundlichkeit und lange Lebensdauer aus.

  1. Mit der Hintergrundbeleuchtung des Displays können Sie nachts Messwerte erfassen, ohne zusätzliche Beleuchtung einzuschalten.
  2. Dank des eingebauten Speichers speichert das Wattmeter die letzten Messergebnisse. Dies ist nützlich für die Analyse des Energieverbrauchs.
  3. Der Überlastschutz verhindert den Ausfall des Geräts bei Spannungsspitzen.

Wir haben die 7 besten Wattmeter zur Überprüfung ausgewählt. Alle von ihnen werden in russischen Geschäften verkauft. Bei der Sitzverteilung ging die Redaktion des Magazins von der Meinung der Expertengemeinschaft aus und berücksichtigte dabei die Rückmeldungen der inländischen Verbraucher.

Bewertung der besten Wattmeter

Nominierung ein Ort Produktname Preis
Bewertung der besten Wattmeter 1 ROBITON PM-3 RUB 1.100
2 MEGEON 71017 RUB 2,665
3 Energenie EHB12-1 RUB 1.079
4 REXANT RX-8 RUB 1 380
5 ROBITON PM-1 RUB 668
6 Energenie EG-EM1 840 RUB
7 PROCONNECT PC-7 890 RUB

ROBITON PM-3

Bewertung: 4.9

ROBITON PM-3

Das ROBITON PM-3 Wattmeter ist ein einfaches und benutzerfreundliches elektrisches Messgerät. Die russische Entwicklung ist im Vergleich zu ihren Konkurrenten durch ihre hohe gemessene Leistung (4416 W) günstig. Der Gesamtstrom von Elektrogeräten sollte 16 A nicht überschreiten. Das Gerät ist für Messungen in einem Netzwerk mit einer Wechselspannung zwischen 190 und 276 V ausgelegt. Experten schätzen die breite Funktionalität. Mit einem Wattmeter können Sie Leistung, Strom, Zeit, Frequenz und Stromkosten bestimmen . Für Arbeiten im Dunkeln hat der Hersteller eine Hintergrundbeleuchtung bereitgestellt. Das Modell gewinnt Gold in unserem Test.

Inländische Benutzer mochten das Gerät zu einem erschwinglichen Preis, einfacher Bedienung und umfassender Funktionalität. Von den Minuspunkten wird das Kleingedruckte der Buchstaben auf dem Bildschirm notiert.

Vorteile

  • einfache Verwaltung;
  • bezahlbarer Preis;
  • Multifunktionalität;
  • Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms.

Nachteile

  • kleine Buchstaben.

MEGEON 71017

Bewertung: 4.8

MEGEON 71017

Das russische Wattmeter MEGEON 71017 überzeugte Experten durch seine Kompaktheit und Leichtigkeit (136 g). Das Gerät kann in einem weiten Temperaturbereich (0 … + 45 ° C) betrieben werden, die maximal gemessene Leistung ist auf 3520 W begrenzt. Die Spannung im Netzwerk kann von 180 bis 260 V variieren, der Bereich des gemessenen Stroms beträgt 0-16 A. Die Messergebnisse werden auf einem Flüssigkristalldisplay angezeigt, das mit LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist. Das Gerät ist auch in der Lage, die Kohlendioxidkonzentration in der Luft zu bestimmen, was besonders nützlich ist, wenn Sie in geschlossenen Räumen arbeiten. Dank des eingebauten Speichers können Daten gespeichert werden. Das Modell erhält das Silber aus unserer Bewertung.

Russische Verbraucher haben es immer noch nicht eilig, Wattmeter in Geschäften zu kaufen. Einer der Gründe für die geringe Beliebtheit ist der hohe Preis.

Vorteile

  • Multifunktionalität;
  • intuitives Menü;
  • hintergrundbeleuchtetes Display;
  • bestimmt den Kohlendioxidgehalt.

Nachteile

  • hoher Preis.

Energenie EHB12-1

Bewertung: 4.7

Energenie EHB12-1

Die Rolle eines Stromzählers kann der Energenie EHB12-1 Wattmeter spielen. Das Gerät kann den Stromverbrauch verschiedener Geräte mit einem Gesamtstrom von 16 A messen und steuern. Alle Daten werden auf einem 2,8-Zoll-Flüssigkristalldisplay angezeigt. Es gibt 4 Tasten zur Steuerung. Die Sicherheit des Modells wird durch die Installation von Schutzklappen für die Steckdose erreicht. Die Genauigkeit des Wattmeters ist jedoch schlechter als die der Testleiter und zeigt einen Fehler von 2%. Der Hersteller hat die Hintergrundbeleuchtung des Bildschirms nicht vorgesehen. Daher steht das Modell an dritter Stelle.

Inländische Benutzer sprechen schmeichelhaft über die Verarbeitungsqualität, das robuste Gehäuse, die Schutzsteckdose und die eingebaute Batterie. Zu den Nachteilen gehört das Fehlen einer Hintergrundbeleuchtung des Displays.

Vorteile

  • Multifunktionalität;
  • Einfache Steuerungen;
  • Schutzauslassklappen;
  • Eingebaute Batterie.

Nachteile

  • Keine Hintergrundbeleuchtung des Displays.

REXANT RX-8

Bewertung: 4.6

REXANT RX-8

Eine hohe Messgenauigkeit (1% Fehler) zeigt das russisch-chinesische Wattmeter REXANT RX-8. Experten schätzen die vielfältigen Möglichkeiten des Geräts. Es kann nicht nur aktuelle Parameter anzeigen, sondern auch die Gesamtkosten des Energieverbrauchs berechnen. Die maximale Leistungsmessung beträgt 3600 W, die maximale Stromstärke aller Geräte sollte 16 A nicht überschreiten. Die Betriebstemperatur des Geräts liegt im Bereich von 0 … + 50 ° C, das Messgerät wird von drei LR44 / AG13-Batterien gespeist. Das Wattmeter ist mit einem LCD-Display und drei Steuertasten ausgestattet.

Russische Verbraucher sind mit der Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit des Wattmeters, der hochwertigen Montage und der breiten Funktionalität zufrieden. Zu den Mängeln gehört die fehlende Hintergrundbeleuchtung des Displays, kleine Buchstaben.

Vorteile

  • hochwertige Montage;
  • Genauigkeit der Messungen;
  • breite Funktionalität;
  • Benutzerfreundlichkeit.

Nachteile

  • keine Hintergrundbeleuchtung des Displays;
  • kleine Buchstaben.

ROBITON PM-1

Bewertung: 4.5

ROBITON PM-1

Das günstigste Wattmeter in unserem Test war das ROBITON PM-1-Gerät. Das Gerät ist mit einem Stecker, einer Buchse, einer elektronischen Einheit und einem LCD-Display ausgestattet. Die Gesamtstromstärke aller Elektrogeräte sollte 16 A nicht überschreiten. Experten beachten die anständige Genauigkeit des Budget-Wattmeters (1% Fehler). Es gibt jedoch keine Hintergrundbeleuchtung im Display. Kompaktheit, Leichtigkeit und Benutzerfreundlichkeit sollten dem Modell hinzugefügt werden. Die Leistungslastgrenze beträgt 3680 W. Das Messgerät kann in einem weiten Temperaturbereich (+5 … + 40 ° C) betrieben werden.

In den Bewertungen loben inländische Benutzer das Gerät für seinen niedrigen Preis, seine Vielseitigkeit und seine Kompaktheit. Zu den Nachteilen des Modells gehören ein schlecht durchdachter Nullungsmechanismus und die Angst vor Kälte.

Vorteile

  • niedriger Preis;
  • breite Funktionalität;
  • Kompaktheit;
  • Benutzerfreundlichkeit.

Nachteile

  • keine Hintergrundbeleuchtung des Displays;
  • schlecht durchdachter Nullungsmechanismus.

Energenie EG-EM1

Bewertung: 4.4

Energenie EG-EM1

Das Energenie EG-EM1 Wattmeter schließt den TOP-6 unseres Tests. Experten bemerken solche Vorteile des Geräts als erschwinglichen Preis und Benutzerfreundlichkeit. Mit dem Gerät können Sie sich über die Leistung von Elektrogeräten im Bereich von 5 bis 3680 W informieren und die Stromkosten überwachen. Das Budget-Wattmeter ist mit einem hintergrundbeleuchteten Display und Überstromschutz ausgestattet. Um Einstellungen und Messwerte zu speichern, wird das Modell von einer eingebauten Batterie gespeist.

Die Genauigkeit der Messungen lässt jedoch bei den Verbrauchern gewisse Zweifel aufkommen. Wenn beispielsweise eine 15-W-Glühbirne eingeschaltet ist, werden 12 W auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn die Leistung einer 100-Watt-Lampe gemessen wird, zeigt das Gerät 86 W an. Die Leistung von Geräten, die weniger als 6 W auf dem Display verbrauchen, liegt bei 0.

Vorteile

  • bezahlbarer Preis;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • Hintergrundbeleuchtung anzeigen;
  • Eingebaute Batterie.

Nachteile

  • eingeschränkte Funktionalität;
  • ungenaue Messwerte.

PROCONNECT PC-7

Bewertung: 4.3

PROCONNECT PC-7

Ein weiteres Budget-Wattmeter wurde unseren Experten zur Kenntnis gebracht. Das PROCONNECT PC-7-Modell zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus, die es dem Benutzer ermöglicht, Informationen über den verbrauchten und den akkumulierten Strom sowie die Gesamtkosten des verbrauchten Stroms zu erhalten. Das Gerät hilft bei der Erkennung von Leckströmen und spart Energie. Die Gesamtlast des Wattmeters sollte 16 A nicht überschreiten, und die maximale Leistung ist auf 3520 W begrenzt. Das Gerät ist mit einem LCD-Display und drei Steuertasten ausgestattet. Der deklarierte Fehler überschreitet 1% nicht.

In den Themenforen wurden viele schmeichelhafte Worte über das russisch-chinesische Produkt gesprochen. Der erschwingliche Preis und die Benutzerfreundlichkeit sind lobenswert. Es ist jedoch nicht für die Abrechnung mit zwei Raten geeignet, und die Funktionalität sieht eher bescheiden aus.

Vorteile

  • niedriger Preis;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • hochwertige Montage;
  • einfache Einstellungen.

Nachteile

  • Nicht für die zweistufige Buchhaltung geeignet.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu