7 besten Benzinhammer

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Presslufthammer werden zum Brechen von Beton, Mauerwerk, Steinen, Estrichen und zum Zerlegen von Veredelungsmaterialien (Fliesen, Steinzeugplatten aus Porzellan usw.) verwendet. Sie werden auch verwendet, um Stangen und Stützen im Boden zu installieren. In dieser Hinsicht zeichnen sich Benzinaggregate durch vollständige Autonomie aus, da sie weder Strom noch Druckluft vom Kompressor benötigen. Dies ermöglicht den Einsatz auf Baustellen, die nicht an das Stromnetz angeschlossen sind (meistens in den frühen Bauphasen, bis die Einreisegenehmigung erlischt). Sie sind auch optimal für den Einsatz im Feld.

Wenn Sie über den Kauf eines solchen gasbetriebenen Werkzeugs nachdenken, achten Sie auf unsere TOP-7 besten Presslufthammer dieses Typs. Das Material hilft Ihnen dabei, die Vor- und Nachteile der Geräte zu erkennen und zu verstehen, was Kunden in den Bewertungen genau mögen.

Bewertung der besten Benzinhammer

Bei der Erstellung einer Liste der besten benzinbetriebenen Presslufthammer wurden Werkzeugleistung, Kraftstoffverbrauch, Gewicht und einfache Handhabung, Aufprallkraft und Vibration des Rigs berücksichtigt. Auf diese Weise können Sie herausfinden, welche Eigenschaften ein Presslufthammer für bestimmte Aufgaben benötigt und was der Unterschied zwischen einigen Modellen und anderen ist.

Nominierung ein Ort Produktname Preis
Bewertung der besten Benzinhammer 1 WACKER NEUSON BH-65 RUB 158.450
2 Atlas Copco Cobra PRO / PROe RUB 193.966
3 WACKER NEUSON BH 23 27×80 CN RUB 150.000
4 TSS JH95B RUB 24 900
5 TSS GJH95 RUB 21.290
6 ADA GroundHammer 4 RUB 29.990
7 Elmos EJH-112 RUB 29.520

WACKER NEUSON BH-65

Bewertung: 4.9

WACKER NEUSON BH-65

An erster Stelle steht eines der leistungsstärksten Benzinmodelle mit einer Aufprallkraft von 65 J. Der Presslufthammer ist mit einem Zweitakt-Verbrennungsmotor mit einem Zylindervolumen von 80 cm³ und einem Rückstoß von 2,3 PS ausgestattet. Im elektrischen Äquivalent beträgt die Leistung des Werkzeugs 1700 W. Der Brechermechanismus des Hammers macht 1250 Schläge pro Minute. Der Benzinmotor dreht die Hauptwelle bis zu 4100 U / min, aber hier gibt es keine elektronische Geschwindigkeitsregelung. In den Bewertungen loben die Meister das sechseckige Spannfutter mit einer Länge von 108 mm und einem Durchmesser von 25 mm, das das Rigg zuverlässig hält und alles auf seinem Weg zerstört. Der Hammer misst 858x492x346 mm und wiegt 25 kg. Das Produkt wird auch für seine hochwertige Montage und sein langlebiges Gehäuse gelobt.

Dieses Benzinmodell zum Zerkleinern von harten Materialien zeichnet sich dadurch aus, dass sich der Einfüllstutzen vom Ende an dem abgeschrägten Körperteil befindet. Dies macht den Presslufthammer bequem zum vertikalen und horizontalen Einfüllen von Kraftstoff. Das Volumen des Benzintanks beträgt hier 1,8 Liter und wird mit 1,1 Litern pro Stunde verbraucht. Wenn Sie einen großen Arbeitsumfang mit häufigem Auftanken haben, ist es praktisch, ihn zu wählen.

Vorteile

  • dickes Gummi an den Griffen;
  • starke Lanze mit einem Schaft 108×25 mm;
  • hochwertige Montage;
  • hohe Aufprallkraft 65 J.

Nachteile

  • nicht die bequemsten kurzen Griffe;
  • Der Bediener muss ein Gewicht von 25 kg einhalten.
  • hoher Preis;
  • Die Vibration an den Griffen erreicht 4,6 m / s².

Atlas Copco Cobra PRO / PROe

Bewertung: 4.8

Atlas Copco Cobra PRO / PROe

Und hier ist ein weiteres Hammerwerkzeug mit einem leistungsstarken 108 x 25 mm-Schaftfutter, das für langfristige Demontagearbeiten ausgelegt ist. Die Abmessungen der Geräte betragen 870x330x390 mm. Ein Hammer von einem Benzinmotor mit einem Zylinder für Zweitaktfunktionen. Die Leistung des Verbrennungsmotors beträgt 2 PS. Das Hammerwerkzeug verbraucht 0,9 Liter pro Stunde, aber da der Gastank hier ein Fassungsvermögen von 1 Liter hat, muss das Tanken häufiger durchgeführt werden als beim obigen Modell. Die Schlagkraft des Hammers ist dem Prüfer nur geringfügig unterlegen und beträgt 60 J. Der Hammer wird vom Hersteller zum Zerkleinern von Beton, zum Verdichten von Manipulationen, zum Öffnen der Asphaltstraße, zum Hämmern von Zähnen und Pfosten sowie zum Graben von Gräben empfohlen.

Die Einzigartigkeit des Presslufthammers liegt in seinem komplexen rahmenartigen Griff. Auf diese Weise können Sie das Benzinwerkzeug bequem halten, wenn Sie in aufrechter oder gekippter Position arbeiten. Der Bediener kann sowohl hervorstehende Griffe als auch hervorstehende Halterungen greifen. Das HAPS-Handschutzsystem hilft, Vibrationen zu beseitigen und Verbrennungen zu vermeiden. Der Schwingungsindex ist hier deutlich niedriger als der des Vorfachs – 3,8 m / s² gegenüber 4,6 m / s².

Vorteile

  • schnelle Einrichtung vor Arbeitsbeginn;
  • relativ geringe Emissionen;
  • Benzinverbrauch 0,9 l / h;
  • reduzierte Vibration 3,8 m / s².

Nachteile

  • hoher Preis;
  • laute Arbeit 114 dB;
  • kleiner Gastank 1 l.

WACKER NEUSON BH 23 27×80 CN

Bewertung: 4.7

WACKER NEUSON BH 23 27x80 CN

Und hier ist ein weiteres Modell der deutschen Marke WACKER NEUSON, das einen Benzinmotor mit einem Volumen von 80 cm³ und einer Leistung von 2,18 PS hat. oder 1600 Watt elektrisches Äquivalent. Bei diesem Presslufthammer gelang es dem Hersteller, das Gewicht leicht zu reduzieren, und das Werkzeug wiegt 23,8 kg gegenüber 25 kg, wie im Testleiter. Die Reduzierung einiger Elemente führte jedoch zu einer Verringerung der Aufprallkraft auf 55 J. Das Benzinmodell ist mit einem Kraftstofftank ausgestattet, der 1,8 Liter fasst. Der Verbrauch ist hier bescheidener – 900 ml pro Stunde Aktivität. Der Verbrennungsmotor wird mit einem manuellen Anlasser gestartet und die Bewertungen zeigen, dass der Motor mit einer halben Umdrehung startet. Der Rückprallmechanismus macht 1300 Schläge pro Minute.

Die Experten betrachteten den Presslufthammer als den besten in Bezug auf die Takelagefestigkeit. Es funktioniert mit einem Sechskantfutter und einer Lanze, deren Schaft 27×80 mm misst. Das Arbeitselement mit einem vergrößerten Querschnitt von 27 mm ist für die härtesten Betonarten und den intensiven Einsatz geeignet.

Vorteile

  • einfacher Motorstart;
  • sparsamer Kraftstoffverbrauch 900 ml;
  • Es gibt einen zentralen Öler für die Wartung der Kotflügeleinheit.
  • entwickelt bis zu 4250 U / min.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • kurze Griffe;
  • wenige Optionen für Griffpositionen.

TSS JH95B

Bewertung: 4.6

TSS JH95B

Dieser Presslufthammer wird in Russland hergestellt, ist aber in seiner Leistung den importierten Modellen in keiner Weise unterlegen. Bei Vorhandensein eines Benzinmotors mit einem Volumen von 54 cm³ erzeugt das Gerät 5500 U / min und leistet 3,2 PS. Auf diese Weise können Sie mit einer Kraft von 20 bis 65 J 600 bis 1600 Schläge pro Minute ausführen. Ein 1,6-Liter-Kraftstofftank reicht für fast 2 Betriebsstunden. Die Abmessungen des Hammers betragen 785x550x325 mm und er wiegt 25 kg. Käufer in den Bewertungen mögen, dass der Hersteller alles für die Wartung im Kit benötigt: einen Zündkerzenschlüssel, einen Flach- und Kreuzschlitzschraubendreher, zwei Sechsecke, einen Behälter für Öl und Benzin. Die Besitzer teilen auch, dass es nicht erforderlich ist, auf den Presslufthammer zu drücken – es funktioniert unter seinem eigenen Gewicht.

Wir haben das Produkt aufgrund seiner absoluten Identität mit dem deutschen Testleiter WACKER NEUSON BH-65 in die Liste der Besten aufgenommen. Im Verkauf wird JH95B sogar als sein Gegenstück bezeichnet. Mit einem völligen Zusammentreffen der Form und sogar einer leichten Überlegenheit der technischen Eigenschaften (die Anzahl der Schläge und die Leistung des Verbrennungsmotors sind hier größer) wird dieser Benzin-Presslufthammer um 230.000 Rubel billiger herauskommen. Dadurch wird das optimalste Verhältnis von Preis und Qualität sowie die Ernsthaftigkeit der mit seiner Hilfe gelösten Aufgaben erzielt.

Vorteile

  • alles, was Sie für die Wartung in einem Set benötigen;
  • es gibt ein Schwingungsdämpfungssystem;
  • erfordert keine Anstrengung vom Bediener;
  • Aufprallkraft 65 J.

Nachteile

  • 6 Monate Garantie;
  • Geräuschpegel 105 dB.

TSS GJH95

Bewertung: 4.5

TSS GJH95

Und hier ist ein weiterer Presslufthammer eines russischen Herstellers, jedoch mit kleineren Abmessungen – 690 x 370 x 270 mm. Das “Kind” wiegt 20,5 kg und die Aufprallkraft beträgt 55 J. Das Werkzeug ist mit einem Benzinmotor mit einer Leistung von 2,3 PS ausgestattet. oder das Äquivalent einer elektrischen Kraft von 1700 W. Das Kit enthält einen Kanister für das Kraftstoffgemisch, einen Satz Werkzeuge und ein Getriebeschmiermittel. Damit ein Zweitakt-Verbrennungsmotor ordnungsgemäß funktioniert, muss Benzin und Öl im Verhältnis 25: 1 gemischt werden. Bewertungen bemerken einen bequemen V-förmigen Griff mit dicken Polstern. Die Besitzer mögen auch die Möglichkeit, die Aufprallkraft einzustellen. Das dritte Merkmal des Benzinaggregats ist der sparsamste Kraftstoffverbrauch in der Produktkategorie – 0,8 l / h.

Der Hauptvorteil eines Produkts sind seine Kosten. Wir empfehlen dieses einfache Modell für Installationsarbeiten, zum Beispiel zum Eintreiben von Pfosten von einem 60 x 50 mm großen Rohr bis zu einer Tiefe von 1,7 m. Die Kraft eines Presslufthammers reicht aus, um die Pfähle sicher in den Lehm zu drücken. Durch den regelmäßigen Betrieb können sich wichtige Komponenten nicht schnell abnutzen, die Installationsprozesse werden jedoch erheblich vereinfacht. Der Kauf eines teuren Presslufthammers für solche Zwecke ist unrentabel, und ohne ihn werden die Aktionen komplizierter.

Vorteile

  • erschwingliche Kosten;
  • einfacher Motorstart;
  • bequemer V-förmiger Griff;
  • langlebiges Metallgestell;
  • nachdenkliche Luftkühlung.

Nachteile

  • benötigt einen erhöhten Ölverbrauch von 25: 1, wenn andere Hämmer 50: 1 haben;
  • Geräuschpegel 105 dB in einer Entfernung von 7 Metern;
  • der stählerne “Finger”, der die Spitzen fixiert, bricht oft;
  • ohne Werkzeug verkauft.

ADA GroundHammer 4

Bewertung: 4.5

ADA GroundHammer 4

Das in Hongkong ansässige Unternehmen bietet einen leichten Abbruchhammer zum Eintreiben von Stiften und Pfosten sowie zum Zerkleinern von gefrorenem Boden und zum Verdichten von Erde an. Das Benzinmodell ist mit einem 42 cm³ Zweitaktmotor mit einer Leistung von 1,63 PS ausgestattet. Die Aufprallkraft wird hier von 25 bis 45 J geregelt. Der Verbrennungsmotor wird mit einem manuellen Anlasser gestartet. Die Werkzeugabmessungen betragen 740 x 340 x 260 mm. Der Kraftstofftank fasst 1,2 Liter. In den Bewertungen sind Käufer mit dem 3-Positionen-Griff mit weichen Polstern für mehr Komfort zufrieden.

Dies ist einer der leichtesten benzinbetriebenen Presslufthammer. Das Gewicht beträgt 13 kg gegenüber 20-25 kg bei Wettbewerbern. Wenn Sie häufig von einem Ort zum anderen wechseln müssen und Arbeiten unter Bedingungen ausgeführt werden, unter denen das Rollen des Wagens nicht möglich ist, wählen Sie diese Option. Das Benzinaggregat zeichnet sich auch durch seine Fähigkeit aus, von 1700 bis 2230 pro Minute zu schlagen. Daher ist es in Bezug auf die Leistung den leistungsstärkeren nicht unterlegen, die mit einer niedrigeren Frequenz arbeiten.

Vorteile

  • 3-Positionen-Griff;
  • dicke weiche Einsätze reduzieren Vibrationen;
  • in der Lage, Stifte mit einem Durchmesser von bis zu 60 mm anzutreiben;
  • wiegt 13 kg.

Nachteile

  • nicht überall kann man kaufen;
  • Keine Möglichkeit, ein bisschen oder eine Lanze zu setzen – nur eine Hammerfunktion.

Elmos EJH-112

Bewertung: 4.4

Elmos EJH-112

Die Überprüfung wird durch ein deutsches Modell der Marke Elmos vervollständigt. Der Benzinkotflügel ist mit den Abmessungen 690x270x370 mm gefertigt und wiegt 20 kg. Es ist mit einem 2-Takt-Einzylindermotor mit einem Volumen von 43 cm³ ausgestattet und hat eine Leistung von 2,1 PS. Auf diese Weise können Sie einen Aufprall mit einer Kraft von 25-55 J erzeugen. Die Konstruktion wird durch einen 1-Liter-Kraftstofftank aus Kunststoff ergänzt, der sich unmittelbar unter dem Verbrennungsmotor befindet. Um einen normalen Betrieb zu gewährleisten, müssen Sie Öl und Benzin im Verhältnis 1:50 mischen. Die weiche Polsterung der Griffe schützt den Bediener vor Vibrationsübertragung. Das Kit enthält bereits eine Lanze und eine zweite Aufpralldüse, mit der Sie sofort mit der Demontage beginnen können. Das Gerät ist mit einem Luftfilter ausgestattet, um die Stabilität zu erhöhen und zu verhindern, dass große feste Partikel in den Zylinder gelangen.

Der Benzinhammer ist interessant für das Vorhandensein eines Stahlrahmens, der den Motor und den Kunststoff-Gastank vor Beschädigungen schützt, wenn das Werkzeug aus den Händen fällt. Mit dem Rahmen können Sie den Kotflügel auch bequem greifen, um in verschiedenen Winkeln und nicht nur in der unteren Position zu arbeiten. In Anbetracht der Aufprallkraft von 55 J und der Kosten des Produkts ist dies einer der günstigsten Hämmer unter den leistungsstarken Serien.

Vorteile

  • wirtschaftlicher Benzinverbrauch 0,8 l / h;
  • Aufprallenergie 55 J;
  • zwei Peaks enthalten;
  • kompakte Abmessungen 690x270x370 mm.

Nachteile

  • kleiner Gastank 1 l;
  • Kraftstoff kann nur gegossen werden, wenn das Werkzeug senkrecht steht.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu