7 Möglichkeiten, um Ihre Augen mit Make-up größer aussehen zu lassen

LIFE HACK

Ausdrucksstarke Augen sind ein Geschenk der Natur, das nicht alle Mädchen geerbt haben. Für diejenigen, die Pech haben, verzweifeln Sie nicht, denn Maskenbildner haben sich 7 Möglichkeiten ausgedacht, um Ihre Augen mit Make-up größer aussehen zu lassen.

Methode Nr. 1: Korrigieren Sie die Form von Augenbrauen und Wimpern

Methode Nummer 1:

Experten raten:

  1. Heben Sie die Augenbrauen an. Die Technik ermöglicht es Ihnen, den Effekt des überhängenden Augenlids zu entfernen und den “traurigen Blick” loszuwerden. Es ist besser, die Form des Bogens mit einem Spezialisten zu ändern.
  2. Befestigen Sie die Haare mit transparenten Gelen oder Produkten passend zu den Augenbrauen. Zu dunkle Pigmente heben die Stirn hervor, gegen die die Augen klein erscheinen. Es ist besser, die Haare zum äußeren Rand des Bogens hin zu kämmen.
  3. Ziehen Sie die Wimpern an den äußeren Ecken heraus und kräuseln Sie sie. Die Methode wird Ihre Augen sofort größer machen. Zu diesem Zweck werden spezielle Pinzetten, zweiphasige Mascaras und falsche Wimpern verwendet. Sie müssen beim Aufbau vorsichtig sein. Dick geklebte 3-D-Büschel verbergen Ihre Augen, anstatt sie größer zu machen.

Verwenden Sie keine getrocknete Tinte. Die Klumpen kleben und senken die Wimpern, wodurch die Bemühungen, sich zu kräuseln und zu verlängern, zunichte gemacht werden.

Methode Nr. 2: Obligatorischer Einsatz von Korrekturmitteln

Make-up wird auf eine Basis aufgetragen, die Mineralize Concealer, Yves Saint Laurent Touche Eclat, Matchmaster Concealer, cremige Farbe Maybelline Color Tattoo 93 oder MAC in malerischen Farben ist. Diese Produkte maskieren Augenringe, markante Venen, unerwünschte Pigmentierung und Rötung, die kleine Augen betonen. Concealer spenden Feuchtigkeit und verhindern, dass die Lidschatten zerbröckeln.

Methode 3: Markieren Sie die inneren Augenwinkel

Eine Technik, die auch eng anliegende, kleine Augen größer macht. Tragen Sie auf den Tränentuberkel einige helle Schatten von weißer oder milchiger Farbe auf und mischen Sie sie. Das gleiche Pigment kann verwendet werden, um die untere Wimpernlinie hervorzuheben. Es dürfen sowohl matte als auch glänzende Paletten verwendet werden.

Textmarker auf den Wangenknochen verstärken den Effekt der Vergrößerung der Augen mit aufgehellten Ecken. Wenn das dekorative Mittel nicht zur Hand ist, kann es durch einen farblosen hygienischen Lippenstift ersetzt werden. Wangenknochen werden mehrmals damit berührt und dann mit einem Schwamm oder Fingerspitzen beschattet.

Methode 4: Tragen Sie mehr Make-up auf die äußeren Ecken auf

Die Rezeption hilft, die Augen visuell zu erweitern und die Schwere des überhängenden Augenlids zu verringern. Der Effekt wird mit Pfeilen und Schatten erzielt.

Scharfe grafische Pfeile sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Augen größer aussehen zu lassen. Sie können als nackter Make-up-Akzent oder als Bestandteil komplexer Techniken wie Cut Crease oder Loop verwendet werden. Es ist wichtig, dass die Schwänze der Streifen nach oben zum Rand des Brauenbogens gerichtet sind. Dies verleiht dem Look Ausdruckskraft und vergrößert die Augen. Glatte oder nach unten gerichtete Linien lassen das Gesicht traurig aussehen.

Die unteren Wimpern nicht mit Pfeilen auskleiden. Dunkle Linien trüben deine Augen. Aus dem gleichen Grund wird denjenigen, die ihre Augen größer machen möchten, kein Make-up im Stil von Smoky Eyes empfohlen.

Wenn Schatten verwendet werden, sollte ihre Farbe 2-3 Töne dunkler sein als die Hauptfarbe des Make-ups. Das Pigment verteilt sich in sanften Bewegungen zum Rand des Brauenbogens. Für ein Make-up ist eine Bürste mit einer kurzen dichten Borste vorzuziehen, wie der MAC 239 oder der ZOEV 234.

Methode 5: Verwenden Sie vertikales Make-up

vertikales Make-up

Vertikale Linien mit glatten Farbübergängen sind eine gute Möglichkeit, die Augen größer erscheinen zu lassen. Die Methode eignet sich für Mädchen mit europäischem und asiatischem Aussehen. Für das Make-up benötigen Sie 4 Pigmente der gleichen Farbe vom hellsten (1) bis zum dunkelsten (4) sowie eine verlängernde Wimperntusche, einen weißen Gel-Liner und einen schwarzen Liner.

Stufen der Anwendung von Kosmetika:

  1. Hautdefekte maskieren. Verwenden Sie einen Schwamm oder Pinsel, um ein Korrekturprodukt in einem geeigneten Ton aufzutragen. Verwenden Sie besser cremige Texturen.
  2. Verteile die hellsten Schatten (1). Wir bemalen das bewegliche Augenlid mit Pigment vom inneren Augenwinkel bis zum Bereich über der Pupille.
  3. Füllen Sie den Mittelteil mit dem zweiten Farbton.
  4. Zeichnen Sie ein Dreieck mit der vierten Farbe an der äußeren Ecke.
  5. Schattieren Sie den Übergang zwischen der zweiten und vierten Farbe mit Pigment Nummer 3.
  6. Wählen Sie den Bereich unter den Augenbrauen mit der hellsten Farbe.
  7. Zeichnen Sie mit einem weißen Eyeliner einen Pfeil entlang der unteren Wimpernlinie.
  8. Mit einem schwarzen Liner betonen wir die äußere Ecke des Dreiecks, die aus dunklen Schatten besteht.
  9. Mascara auftragen.

Um die Augen im Endstadium des vertikalen Make-ups so groß wie möglich zu machen, müssen die Wangenknochen mit Puder und Textmarker hervorgehoben werden.

Methode Nummer 7: Make-up Cut Crease übernehmen

Makeup Cut Falte

Eine Methode, bei der die Lidfalte deutlich durch einen dunklen Streifen gekennzeichnet ist. Der Bereich über der Linie erweist sich als rauchig und darunter – scharf umrissen. Der Kontrast streckt die Augen optisch, macht sie größer und ausdrucksvoller. Die Methode eignet sich für Mädchen mit europäischem Aussehen, ist jedoch für Besitzer eines asiatischen Typs kontraindiziert.

Für ein Make-up benötigen Sie 2 Lidschattenfarben des allgemeinen Farbschemas, einen flüssigen schwarzen Eyeliner und eine verlängernde Wimperntusche. Die Cut Crease-Technik sieht in einer Sandschokoladenpalette am vorteilhaftesten aus.

Ausführungsphasen:

  1. Tragen Sie die Basis auf und mattieren Sie die Haut mit Schatten der Hauptfarbe. Zu diesem Zweck sind Schattierungen einer warmen Palette wie Elfenbein, Porzellan, Pulver besser geeignet.
  2. Wählen Sie mit einer leichten Bewegung die gesamte Falte mit dunklem Pigment (Milchschokolade, Karamell) aus. Pinsel mit dichten, langen Borsten und einer spitzen Spitze, wie der ZOEVA 224, machen das gut.
  3. Zeichnen Sie mit dem Gel-Liner einen dünnen, kurzen Pfeil vom Augenwinkel zu den Augenbrauen.
  4. Ziehen Sie die Falte mit Bronzeschatten heraus, verbinden Sie den Streifen mit der Pfeilspitze und schattieren Sie sie leicht mit einem großen Pinsel.
  5. Verteilen Sie das leichte Pigment über der Linie unter der Augenbraue.
  6. Füllen Sie das bewegliche Augenlid mit einem Beigeton.
  7. Schattieren Sie den Streifen mit einem Bleistiftpinsel.
  8. Dupliziere den Pfeil mit dunklem Pigment. Es ist bequem, dies mit einer dünnen kurzhaarigen Taclonbürste zu tun.
  9. Mascara auftragen.

Vergessen Sie nicht, Rouge und Lippenstift aufzutragen.

Methode Nr. 7: Make-up mit der 'Loop'-Technik

 Loop Makeup

Eine klassische Bleistifttechnik mit Schwerpunkt auf Kontrasten. Seine Besonderheit besteht darin, das bewegliche Augenlid mit einer klaren, abgerundeten Linie in Form einer Schleife hervorzuheben. Ein solches Make-up vergrößert die Augen, vorausgesetzt, es gibt einen gut definierten Stirnknochen. Im kommenden Jahrhundert sieht 'The Loop' vulgär aus.

Für das Make-up benötigen Sie eine Grundierung, einen Textmarker und drei Schattierungen: hell, mittel und dunkel. Es ist besser, eine Palette mit einer dichten Textur zu nehmen, transparente funktionieren nicht. Sie benötigen auch einen weichen, dunklen Stift oder Kayal, um die Schatten anzupassen, die Mascara zu verlängern und den schwarzen Gel-Liner zu verwenden.

Methodik:

  1. Wir behandeln die Haut mit einem Korrekturmittel.
  2. Zeichnen Sie mit einem Bleistift (Kayal) einen Bogen. Vom mittleren Teil des beweglichen Augenlids entlang der Falte führen wir einen Streifen zum äußeren Augenwinkel, wir ziehen die Biegung 3-4 mm darüber hinaus. Die Kante des Bogens sollte 2-3 mm über der Wimpernlinie bleiben.
  3. Zeichnen Sie das untere Augenlid mit einem Bleistift. Mit einer Linie, die durch den äußeren Augenwinkel zum Tempel führt, verbinden wir ihn mit dem oberen Bogen. Zeichnen Sie eine Schleife im Übergangsbereich und schattieren Sie sie.
  4. Mit einem Textmarker gehen wir unter die Augenbrauen.
  5. Malen Sie den Rand zwischen der Schleifenkontur und den Augenlidern mit einem Zwischenpigment, tragen Sie eine Schicht dunkler Schatten darauf auf und erzeugen Sie so einen Trübungseffekt.
  6. Wir betonen die Grenzen des mobilen Augenlids mit Grundierung. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist mit einem Pinsel ZOEVA 227, MAC 217 oder deren Analoga.
  7. Tragen Sie den hellsten Farbton der Palette auf das Fundament auf.
  8. Zeichnen Sie mit einem Gel-Eyeliner einen dünnen Pfeil entlang des oberen Augenlids und zeichnen Sie die Linie in eine dunkle Schattierung.
  9. Mascara auftragen.

Intelligentes Make-up ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Augen optisch größer erscheinen zu lassen. Hellen Sie den Innenbereich auf, zeichnen Sie Pfeile, verdunkeln Sie die Außenkanten, aber vergessen Sie nicht, die Farbtöne auszugleichen. Wählen Sie die Palette entsprechend dem Hautton und der Augenfarbe aus. Achten Sie auf die Qualität Ihrer Kosmetik. Nur bewährte Produkte bieten eine Make-up-Haltbarkeit von bis zu 12 Stunden. Vernachlässigen Sie auch nicht die grundlegende Augenpflege. Schwellungen und Schwellungen können mit Make-up nicht verborgen werden.


Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu