9 besten indirekten Heißluftpistolen

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Heißluftpistolen werden oft gewählt, um einen renovierten Raum auszutrocknen oder eine große Fläche zu heizen. Indirekt beheizte Geräte verfügen über einen dreifachen Wärmetauscher, bei dem Dieselkraftstoff in einer geschlossenen, nicht offenen Kammer verbrannt wird, wodurch der Raum vor Kohlendioxid und Rauchsättigung geschützt wird. Um Frischluft zuzuführen, ist es ausreichend, einen Schornstein, der Verbrennungsprodukte auf die Straße bringt, regelmäßig zu lüften oder anzuschließen. Bei der Auswahl einer Heißluftpistole ist es wichtig, Leistung, Sicherheit und Verfügbarkeit zu berücksichtigen. Werfen wir einen Blick auf 9 der besten Modelle mit unterschiedlichen Kapazitäten, die von Experten anhand von Bewertungen und Merkmalen ausgewählt wurden, um die Auswahl für eine bestimmte Aufgabe zu erleichtern.

Bewertung der besten indirekten Heißluftpistolen

Nominierung ein Ort Produktname Preis
Die besten Heißluftpistolen für indirekte Heizung mit einer Leistung von 50-90 kW 1 Frico HDI85 (90,6 kW) RUB 111.900
2 Ballu BHDN-80 (80 kW) RUB 89.990
3 Zitrek BFG-70B (70 kW) RUB 59.990
Die besten Heißluftpistolen für indirekte Heizung mit einer Leistung von 20-40 kW 1 KROLL MA37 (40 kW) RUB 114,264
2 Ballu BHDN-20 (20 kW) 28.700 RUB
3 ZUBR DPN-K9-21000-D (21 kW) RUB 29 720
4 Profheplo DK-21N (21 kW) RUB 33.638
5 Master BV 77 E (20 kW) RUB 59 800
6 NeoClima NPI-20 (21 kW) RUB 27.916

Die besten Heißluftpistolen für indirekte Heizung mit einer Leistung von 50-90 kW

Betrachten wir zunächst Heißluftpistolen, die aufgrund der Leistung von 50-90 kW die Produktivität gesteigert haben. Solche Geräte eignen sich zum Heizen großer Hangars, Ausstellungspavillons oder Werkstätten mit einer Fläche von 500-1000 m².

Frico HDI85 (90,6 kW)

Bewertung: 4.9

Frico HDI85 (90,6 kW)

Zunächst platzierten Experten die Heißluftpistole von Frico. Die indirekte Erwärmung erfolgt in einer vollständig geschlossenen Kammer, und die Oberfläche des Gehäuses erwärmt sich nicht über 40 Grad. Die Maschine verfügt über hohe Räder mit Gummireifen für den einfachen Transport auf flachem Boden. Es gibt einen Griff zum Transportieren der Heißluftpistole. Die Verbrennung der Flamme wird von einem elektronischen Stabilisierungssystem überwacht, so dass die Ausrüstung sicher ist. Auf dem Armaturenbrett befindet sich ein Thermostat, der über den Stecker ferngesteuert und an einen geeigneten Ort gebracht werden kann. Benutzer in den Bewertungen mögen, dass die indirekte Heizwärmepistole ein Doppelelektrodensystem hat, das 100% Dieselkraftstoffverbrennung bietet.

Dies ist die beste Heißluftpistole in Bezug auf Zuverlässigkeit. Für die Kraftstoffversorgung wird eine Hochdruckpumpe von Dantos (Dänemark) verwendet, die für stabile Leistung und gleichmäßigen Schub sorgt. In Bezug auf die Ressourcen sind dies die robustesten Hochdruck-Kraftstoffpumpen, sodass für die indirekte Heizung innerhalb von 5 bis 8 Jahren keine zusätzlichen Investitionen für Reparaturen erforderlich sind. Da die Kraftstoffpumpe teuer ist, ist es wichtig, das Modell für diejenigen zu betrachten, die nur einmal Geld ausgeben möchten.

Vorteile

  • Es gibt einen transparenten Filter mit feinem Netz zur zusätzlichen Reinigung von Dieselkraftstoff.
  • gummierte Räder;
  • leicht zu transportieren;
  • Flammenkontrolle durch Fotozelle.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • Es gibt keine Vorrichtung zum Wickeln des Kabels.
  • brennt 7,17 Liter pro Stunde.

Ballu BHDN-80 (80 kW)

Bewertung: 4.8

BALLU BHDN-80 (80 KW)

An zweiter Stelle steht eine Heißluftpistole einer russischen Marke mit einer Leistung von 80 kW und einer Fläche von 800 m². Die elektrische Zündung mit einem Knopf startet die Verbrennung von Kraftstoff und die indirekte Heizung. Das Gerät ist mit einem Kraftstofftank mit einem Fassungsvermögen von 68 Litern ausgestattet, was für 10 Stunden Dauerbetrieb ausreicht. Im Sommer kann der Gerätelüfter kalt verwendet werden, um kühle Luft einzulassen. Die Heißluftpistole pumpt 3300 m³ pro Stunde. Der indirekte Wärmetauscher hat drei Kanäle und bietet einen Wirkungsgrad von 82%. Für seine Herstellung wird hitzebeständiger Chrom-Nickel-Stahl verwendet, so dass das Element bis zu 10 Jahre ohne Ausfälle arbeitet, was Kunden in Bewertungen mögen. Die Verbrennung der Flamme wird durch eine Fotozelle gesteuert.

Diese indirekt beheizte Heißluftpistole wurde von Experten als die beste in Bezug auf die sofortige Effizienz bewertet. Nach Drücken des Knopfes und Zünden des Brenners erreicht die Temperatur an der Oberfläche des Auslasshalses sofort 75 Grad. Nach 20-30 Sekunden steigt diese Zahl auf 175 Grad. Die Heißluftpistole hat die schnellste “Reaktion” in der Kategorie, die das Aufwärmen des Raumes beschleunigt, der ohne Heizung stand.

Vorteile

  • Es gibt eine Vorrichtung zum Aufwickeln des Netzkabels.
  • Digitalanzeige zur Temperaturregelung;
  • gummierte Räder;
  • zusätzlicher Kraftstofffilter.

Nachteile

  • hohe Durchflussrate – 6,4 l / h;
  • die Kosten betragen ungefähr 90.000 Rubel;
  • kurzer Griff.

Zitrek BFG-70B (70 kW)

Bewertung: 4.7

Zitrek BFG-70B (70 kW)

An dritter Stelle steht ein indirekter Dieselapparat mit einer Leistung von 70 kW, der für Räume mit einer Fläche von 600-700 m² ausgelegt ist. Der Lüfter der Heißluftpistole bläst bis zu 2000 m³ pro Stunde aus. An der Seite befindet sich ein Bedienfeld mit einem Startknopf und einem eingebauten Thermostat. Die Temperaturwerte werden auf einer Digitalanzeige angezeigt.

In den Bewertungen sind die Käufer zufrieden mit dem Fehlen eines unangenehmen Geruchs, den andere Heißluftgebläse beim Start haben, und den relativ geringen Kosten bei ähnlichen indirekten Heizgeräten anderer Marken. Die Pistole kann mit Dieselkraftstoff oder Kerosin betrieben werden. Die Heizung hat Abmessungen von 1275x505x795 mm und wiegt 65 kg. Während des Betriebs ist ein 220-V-Anschluss erforderlich, um die elektronischen Geräte und den Lüfter mit Strom zu versorgen. Letzterer verbraucht 750 Watt pro Stunde.

Wir haben die Heißluftpistole als die beste für die Dauer der Arbeit erkannt. Es kann seine indirekte Erwärmung kontinuierlich von einer Betankung für 17,5 Stunden durchführen. Möglich wird dies durch den größten Tank der Kategorie mit einem Fassungsvermögen von 70 Litern.

Vorteile

  • Digitaler Bildschirm;
  • Fach zum Aufwickeln der Schnur;
  • bequemer Tastenstart;
  • Gehäuse aus strapazierfähigem Stahlblech.

Nachteile

  • Das schwarze Gehäuse wird schneller mit Staub bedeckt.
  • Thermostat mit mechanischem Funktionsprinzip.

Die besten Heißluftpistolen für indirekte Heizung mit einer Leistung von 20-40 kW

Diese Kategorie von Heißluftpistolen ist viel kompakter als die vorherige und eignet sich zum Heizen von kleinen Werkstätten, Garagen, reparierten Räumen (Trockenputz, Kitt usw.) und Sommerhäusern.

KROLL MA37 (40 kW)

Bewertung: 4.9

KROLL MA37 (40 KW)

Eine der effizientesten indirekten Heizeinheiten in dieser Kategorie ist die KROLL MA37. Mit einer Leistung von 40 kW eignet es sich für eine Fläche von 300-400 m². Der Kraftstoffverbrauch beträgt 3,39 Liter pro Stunde und der Kraftstofftank fasst 51 Liter. In einem Abstand von 1 m von der Düse erreicht die Luftströmungstemperatur 60 Grad. Um das Löschen des Feuers zu verhindern, überwacht eine Fotozelle den Prozess. Für den sicheren Betrieb der Heißluftpistole im Automatikbetrieb ist eine Sicherung vorgesehen. Die Eigentümer in den Bewertungen sind mit dem Dieselvorheizsystem im Filterelement zufrieden, das das Starten erleichtert und die Stabilität des Prozesses bei indirekter Erwärmung erhöht.

Diese Heißluftpistole hat einen sehr starken Luftstrom – 2050 m³ / h, was der Leistung der “älteren” Modelle entspricht. Möglich wird dies durch einen Hochdruckventilator und eine sich verjüngende Auslassdüse. Diese Konstruktion ermöglicht es Ihnen, einen beschleunigten Luftstrom zu erzeugen, der zu einer besseren Trocknung der Wände bei enger Installation des Heizgeräts beiträgt.

Vorteile

  • Es gibt eine Sicherung für einen sicheren Betrieb.
  • Die Flammenverbrennung wird durch eine Fotozelle gesteuert.
  • automatische Kühlung;
  • Luftverbrauch 2050 m³ / h.

Nachteile

  • Kraftstofffilter ohne transparenten Kolben, daher ist sein Zustand nicht sichtbar;
  • Es gibt kein Gerät zum Wickeln eines Netzwerkkabels.
  • Der Thermostat muss separat erworben werden.

Ballu BHDN-20 (20 kW)

Bewertung: 4.8

Ballu BHDN-20 (20 kW)

Eine Heißluftpistole eines russischen Herstellers ist mit einer elektrischen Zündung ausgestattet und startet die thermische Erwärmung per Knopfdruck. Die Temperaturregelung erfolgt über einen mechanischen Thermostat mit einer Skala mit Gradanzeigen. Das Gerät ist für eine Fläche von 200 m² geeignet und erzeugt ein Luftvolumen von 500 m³ pro Stunde. Die Heißluftpistole ist mit einem eigenen Tank mit einem Fassungsvermögen von 24 Litern ausgestattet. Es gibt einen separaten Start der Lüfterdrehung ohne Heizung. Das Gerät hat die Abmessungen 89x67x44 cm und wiegt 22 kg. Für den Transport der Heißluftpistole sind Gummiräder und ein Griff vorgesehen. Der Schornstein ist durch ein Edelstahlrohr verbunden. In den Bewertungen sind die Käufer mit dem sparsamen Verbrauch von Dieselkraftstoff zufrieden, der 1,63 Liter pro Stunde beträgt.

Unseren Experten gefiel die Heißluftpistole durch den Schutz des Körpers vor Wasser. Das Gehäuse ist hermetisch abgedichtet und schützt die elektrischen Teile und die Brennkammer zuverlässig vor Feuchtigkeit. Dadurch kann das indirekte Heizgerät im Freien bei Regen (Baustelle, Trocknen der Fassade unter einer gespannten Folie) oder in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit betrieben werden.

Vorteile

  • eingebauter Thermostat mit einer Temperaturanzeige auf einer Skala;
  • Netzwerkdiode;
  • eigene Räder für Transport und Ständer;
  • sparsamer Kraftstoffverbrauch – 1,63 l / h.

Nachteile

  • kein Bildschirm;
  • Es gibt keine Haken zum Aufwickeln des Kabels.
  • Es ist unmöglich, einen externen Thermostat anzuschließen und den Regler an einen geeigneten Ort zu bringen.

ZUBR DPN-K9-21000-D (21 kW)

Bewertung: 4.7

ZUBR DPN-K9-21000-D (21 kW)

Dieselkanone mit indirekter Heizung hat eine Leistung von 21 kW, einen Lüfterverbrauch von 300 W / h und einen Kraftstoffverbrauch von 2 l / h. Das Gerät verfügt bereits über einen Thermostat, der durch Anschließen an den Kabelstecker entfernt werden kann. Die Heißluftpistole hat Abmessungen von 1050 x 425 x 605 mm und eine Masse von 43 kg. Die Kapazität beträgt 1000 m³ / h, sodass sich die Wärme schnell im Raum ausbreitet. Es ist optimal, mit dem Gerät einen Raum mit einer Fläche von 200 m² zu heizen. Schutzausrüstung überwacht das Vorhandensein einer Flamme und unterbricht die Versorgung mit Dieselkraftstoff, wenn das Feuer versehentlich erlischt. Den Bewertungen nach zu urteilen, sind die Besitzer des Geräts mit indirekter Heizung mit dem Betrieb des elektronischen Temperaturreglers zufrieden, wodurch die eingestellten Werte genauer als bei mechanischen Gegenstücken eingehalten werden können.

Diese Heißluftpistole ist die beste in Bezug auf die vom Hersteller gewährte Garantiezeit. Das Unternehmen ist bereit, das indirekte Heizgerät kostenlos zu reparieren und Teile auf eigene Kosten innerhalb von 5 Jahren zu wechseln. Kein anderer auf unserer Liste hat einen solchen Indikator (die übliche Garantie der Wettbewerber gilt für 1-2 Jahre).

Vorteile

  • digitaler Bildschirm;
  • geräumiger 55 l Tank;
  • es gibt einen Überhitzungsschutz;
  • eingebauter elektronischer Temperaturregler.

Nachteile

  • kurzes Netzkabel;
  • Es gibt keine Kabelwickelvorrichtung.

Profheplo DK-21N (21 kW)

Bewertung: 4.6

PROFTEPLO DK-21N (21 KW)

Das indirekt beheizte Modell hat eine Leistung von 2100 W und treibt 1000 m³ Luft pro Stunde durch sich hindurch. Die Heizung ist mit einem Spannungsstabilisator ausgestattet und schützt die Elektronik vor Überspannungen. Die Flamme wird automatisch gezündet (von einer Kerze gezündet), wenn der Knopf gedrückt wird. Das Gerät ist mit einem Thermostat ausgestattet und es ist möglich, einen externen Regler anzuschließen, um die Temperatur von einem geeigneten Ort aus zu regeln. Die Heißluftpistole wiegt 43 kg und hat Abmessungen von 1080x510x685 mm. Bewertungen zeigen, dass es in der Lage ist, mit einer reduzierten Eingangsnetzspannung von 170 V zu arbeiten.

Die Heißluftpistole ist aufgrund der Dauer des Dauerbetriebs mit einer Tankfüllung die beste in dieser Kategorie mit einer Leistung von 20 bis 40 kW. Dank des Kraftstofftanks mit einem Fassungsvermögen von 55 Litern kann das indirekte Heizgerät 34 Stunden lang betrieben werden. Ein sparsamer Brenner verbraucht 1,6 l / h Dieselkraftstoff. Die Heißluftpistole ist es wert, auf diejenigen zu achten, die den Raum langfristig trocknen oder heizen müssen. Es ist jedoch nicht möglich, das Gerät zu überwachen und Kraftstoff nachzufüllen.

Vorteile

  • 82% Wirkungsgrad dank 3-Pass-Wärmetauscher;
  • gesteuerte elektronische Zündung;
  • Anschluss eines externen Thermostats ist möglich;
  • arbeitet bei niedriger Spannung im Netzwerk.

Nachteile

  • es gibt keine Leistungsregelung;
  • kein Bildschirm.

Master BV 77 E (20 kW)

Bewertung: 4.5

MASTER BV 77 E (20 kW)

Die Heißluftpistole des italienischen Herstellers hat ein attraktives Design mit abgerundeten Formen. Die indirekte Heizung funktioniert in einem Dreikreis-Wärmetauscher, und Dieselöl oder Kerosin können als Kraftstoff fungieren. Der Kraftstofftank fasst 36 Liter und der Verbrauch beträgt 1,67 Liter pro Stunde. Die Eigentümer in den Bewertungen berichten, dass das indirekte Heizgerät ordnungsgemäß funktioniert – es gibt keine spontanen Stopps. Benutzer mögen auch, dass das Design zwei Filter (in der Pumpe und zwischen dem Tank und dem Brenner) vorsieht, die das Gerät vor minderwertigem Dieselkraftstoff schützen.

Experten wählten die Heißluftpistole als die beste aus, da sie die Möglichkeit hatte, einen speziellen Kanal des italienischen Herstellers für dieses Modell zu verwenden. An der Düse befindet sich ein flexibler, riesiger Schlauch, mit dem Sie die Heizung auf die Straße bringen und dem Raum nur heiße Luft zuführen können. Das wasserdichte Gehäuse der Heißluftpistole ermöglicht den Betrieb der Heizung bei Regen. Es gibt keinen Lärm und Rauch im Raum und Kondenswasser tropft nicht vom Metall.

Vorteile

  • Schönes Design;
  • feuchtigkeitsbeständiges Design;
  • Temperaturregelung ist vorgesehen;
  • hohe Räder;
  • elektrische Zündung.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • niedriger Griff ohne Haken zum Aufwickeln des Kabels.

NeoClima NPI-20 (21 kW)

Bewertung: 4.4

NeoClima NPI-20 (21 kW)

Die Überprüfung der besten Heißluftpistolen nach dem Prinzip der indirekten Erwärmung wird durch ein Gerät der heimischen Marke NeoClima abgeschlossen. Das Modell erzeugt eine Wärmeleistung von 2100 W, was 1000 m³ Luft pro Stunde entspricht. Der Brenner verbrennt in dieser Zeit 1,63 Liter Dieselkraftstoff. Die Kraftstoffversorgung wird in einem Tank mit einem Fassungsvermögen von 41 Litern gespeichert. Die Heißluftpistole ist mit einer elektrischen Zündung und einem Temperaturregler ausgestattet. Es nimmt wenig Platz auf dem Boden ein, da seine Abmessungen 108x68x51 cm betragen. Das Gerät wiegt 40 kg. Die Flamme wird von einer Fotozelle gesteuert. Die Eigentümer in den Bewertungen schätzen den schnellen Zugang zur Betriebstemperatur und den Stromverbrauch in Höhe von 300 W pro Stunde.

Die Heißluftpistole gilt als die beste, da sie sehr erschwingliche Kosten verursacht. Trotz des Budgets ist das Produkt mit indirekter Heizquelle mit einem Wärmetauscher aus rostfreiem hitzebeständigem Stahl AISI310S und einer Brennkammer aus einem ähnlichen Material ausgestattet, was die Ressourcen verlängert. Das Modell verfügt über einen eingebauten Spannungsregler, eine Kraftstoffstandsanzeige und ein kleines Display.

Vorteile

  • Hochdruckventilator mit Manometer;
  • Kraftstoffstandsanzeige;
  • Wirkungsgrad 82%;
  • Dreiwege-Wärmetauscher;
  • transparenter Filter.

Nachteile

  • ohne Netzstecker verkauft;
  • nur 1 Jahr Garantie;
  • Räder mit kleinem Durchmesser passieren die Schwellen in den Türen nicht gut.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu