9 besten Motoröle für Hyundai Tucson

Bewertungen von Auto- und Motowaren

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Hyundai Tucson wird in der dritten Generation hergestellt und ist in Russland aufgrund seiner leistungsstarken und wirtschaftlichen Motoren, des guten Schutzes der Bögen vor Korrosion und des geräumigen Innenraums beliebt. Um die Lebensdauer des Verbrennungsmotors zu verlängern, ist es wichtig, dass der Fahrer das Motoröl im Aggregat rechtzeitig wechselt und dies gemäß den Anweisungen des Herstellers tut. Unsere Experten haben die Anforderungen für die Auswahl der Schmiermittel für den Tucson-Motor Hyundai und eine Bewertung der besten Produkte in einem Artikel zusammengefasst, die Ihnen bei der Auswahl eines Qualitätsprodukts anhand von Merkmalen und Bewertungen helfen.

Herstellerempfehlung Hyundai Tucson

Das koreanische Automobilwerk selbst produziert kein Motoröl, daher gibt es für Hyundai Tucson kein “Original”. Das Unternehmen erlaubt die Verwendung von Ölen anderer Marken, die die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Viskosität SAE. Der Fließgrad des Motoröls für Hyundai Tucson wird je nach Betriebsbereich ausgewählt. Die vielseitigste Option ist der 5W30. Für kühle Bereiche, in denen die Lufttemperatur im Sommer nicht über +25 Grad steigt, ist eine Viskosität von 5W20 geeignet. Für den südlichen Teil Russlands, wo es in der warmen Jahreszeit bis zu + 40 ° C ist, können Sie den 10W40-Motor einfüllen.
  2. API-Genehmigung. Nach diesem Klassifizierungssystem darf Öl mit der Bezeichnung CM, SN, SL verwendet werden, da das Modell seit 2004 hergestellt wird. Andere Ölmarkierungen (SJ, SH) können nicht zur Wartung des Hyundai Tucson-Motors verwendet werden.
  3. ACEA-Spezifikation. Nach dieser Norm erlaubt der Hersteller die Verwendung von Ölen mit der Bezeichnung A1 / B1 und höher bis A5 / B5. Dies gewährleistet den Schutz der Kolbengruppe während des aktiven Transportbetriebs und ermöglicht eine Verlängerung des Wartungsintervalls. Ein weiterer Indikator in diesem Toleranzsystem ist als C3-C5 bezeichnet.
  4. Das Motoröl in Hyundai Tucson sollte alle 15.000 km oder alle 12 Monate gewechselt werden, wenn das Auto nicht einmal pro Woche mit Dampf betrieben wird.

Rangliste der besten Motorenöle für Hyundai Tucson

Nominierung ein Ort Produktname Preis pro Liter
Bewertung der besten synthetischen Motorenöle für Hyundai Tucson 1 SHELL Helix Ultra ECT C3 5W-30 RUB 500
2 Motul 8100 Eco-Nergy 5W30 725 RUB
3 LIQUI MOLY Synthoil High Tech 5W-30 798 r
4 IDEMITSU Zepro Touring 5W-30 RUB 660
5 Motul-spezifisch 948B 5W20 890 RUB
6 Castrol Magnatec 5W-30 A5 544 r
7 TOTAL Quartz 9000 Future EcoB 5W-20 RUB 499
8 MOBIL Super 3000 XE 5W-30 460 RUB
Bewertung der besten halbsynthetischen Öle für Hyundai Tucson 1 Castrol GTX Ultraclean 10W-40 289 r

Bewertung der besten synthetischen Motorenöle für Hyundai Tucson

Nachdem Sie die Kriterien für die Auswahl von Öl für Hyundai Tucson-Motoren verstanden haben, können Sie ein Produkt auswählen. Die Bewertung enthält die besten synthetischen Produkte, die von Experten anhand von Merkmalen und Kundenbewertungen ausgewählt wurden.

SHELL Helix Ultra ECT C3 5W-30

Bewertung: 4.9

SHELL Helix Ultra ECT C3 5W-30

An erster Stelle steht ein synthetisches Motoröl von Shell. Der Stoff wird in Behältern von 1, 4, 20, 55 und 209 Litern hergestellt. Gemäß dem API-Standard hat es die höchste SN-Kategorie. Die Schmierung erfolgt durch Erdgassynthese und zeichnet sich durch eine erhöhte Reinheit aus. Meister in einem Autoservice berichten in Bewertungen, dass sich beim Fahren mit einem solchen Öl keine festen Ablagerungen im Motor bilden und die Kolbenringe nicht verkeilen. Die Fließfähigkeit von 5W30-Öl ist optimal für den Betrieb Hyundai von Tucson in jeder Region Russlands.

Experten haben dieses Öl als das beste für den Hyundai Tucson-Dieselmotor ausgezeichnet. Aufgrund des geringen Aschegehalts des Stoffes brennen seine in die Brennkammer eintretenden Dämpfe vollständig aus. Die Abgase sind weniger toxisch und verunreinigen den Partikelfilter nicht. Wenn Sie in der Stadt häufig einen Diesel Hyundai Tucson betreiben müssen und es keine Möglichkeit gibt, 100 km entlang der Autobahn zu fahren, um den Ruß abzubrennen, gibt es weniger Probleme mit diesem Öl (die Traktion sinkt nicht aufgrund eines verstopften Filters).

Vorteile

  • reduziert die Toxizität des Abgases;
  • spart Kraftstoff;
  • reduziert den Verschleiß der Ringe und verhindert Abrieb;
  • hält den Partikelfilter sauber.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • niedrige Basiszahl – 7,4;
  • oft gefälscht.

Motul 8100 Eco-Nergy 5W30

Bewertung: 4.8

Motul 8100 Eco-Nergy 5W30

Ein weiteres synthetisches Öl für den Hyundai Tucson-Motor wird von der Firma Motul hergestellt. Das Produkt hat eine Viskosität nach SAE 5W30 und ist universell in der Klimazone des Crossover-Vorgangs. Das API-Standardisierungssystem hat ihm die A5 / B5-Klasse zugewiesen, sodass das Produkt für Turbomotoren Hyundai von Tucson geeignet ist, die mit Benzin oder Diesel betrieben werden. Die fünfte Klasse ermöglicht die Verwendung von Schmiermittel für hoch belastete Motoren, beispielsweise wenn Sie ein Auto in einem Taxi benutzen oder täglich lange Strecken bis zu 500 km zurücklegen.

Das Hauptmerkmal dieses Öls ist die Energieeinsparung. Es bildet einen dichten Ölfilm und bietet eine hervorragende Kompression. Dadurch verbrennt der Kraftstoff besser und die Motorleistung steigt. Der Hauptvorteil des Produkts besteht darin, den Benzin- oder Dieselverbrauch um bis zu 10% zu senken, was von den Eigentümern von Hyundai Tucson in ihren Bewertungen bestätigt wird.

Vorteile

  • Energie sparen;
  • geeignet für Turbomotoren;
  • hilft, den Motor sauber zu halten;
  • verhindert die Entwicklung von Korrosion.

Nachteile

  • es kann einen geringen Abfallverbrauch geben;
  • hoher Preis.

LIQUI MOLY Synthoil High Tech 5W-30

Bewertung: 4.7

LIQUI MOLY SYNTHOIL HIGH TECH 5W-30

Der deutsche Konzern LIQUI MOLY produziert für Hyundai Tucson synthetisches Öl mit der beliebten Viskositätsklasse 5W-30. Das Produkt ist ACEA-C3-zugelassen und für Frequenzweichen mit Dieselpartikelfilter geeignet. Sie können Motoröl in Packungen mit 1, 4, 5, 20, 60 oder 208 Litern kaufen. Mit der API-Klassifizierung gehört es zur neuesten SM-Kategorie für moderne Motoren. Der Gehalt an sulfatierter Asche beträgt 0,8 Einheiten, so dass das technische Gerät weder im Motor noch im Abgastrakt feste Ablagerungen bildet. Die Viskosität bei einer Temperatur von +40 Grad hat einen Indikator von 64 mm² / s, so dass die Flüssigkeit ihre Schmiereigenschaften und ihre optimale Fließfähigkeit beibehält.

Experten betrachteten das Öl als das beste für die Verwendung in Hyundai Tucson, das in kalten Regionen Russlands betrieben wird. Obwohl die SAE-Viskosität bei -30 Grad eine Fließfähigkeit voraussetzt, zeigen Tests, dass das Fett nach -45 Grad aushärtet. Dies ermöglicht es, den Motor eines SUV auch bei stabilen -40 ° C ohne zusätzliche Erwärmung der Ölwanne zu starten. In den Bewertungen sagen Käufer, dass sich der Verbrennungsmotor beim Umschalten auf dieses Schmiermittel viel schneller erwärmt, was den Verschleiß verringert und es Ihnen ermöglicht, früher zu starten.

Vorteile

  • niedriger Gehalt an sulfatierter Asche;
  • geeignet für Turbomotoren;
  • der Motor erreicht schnell die Betriebstemperatur;
  • optimaler Druck bei jeder Geschwindigkeit.

Nachteile

  • das Volumen des Motors nimmt zu;
  • niedrige Basiszahl 7 Einheiten.

IDEMITSU Zepro Touring 5W-30

Bewertung: 4.6

IDEMITSU Zepro Touring 5W-30

Die Überprüfung wird mit synthetischem Motoröl von IDEMITSU fortgesetzt. Die japanische Marke gewinnt aufgrund der Veröffentlichung von gleichbleibend hochwertigen Produkten zu einem erschwinglichen Preis zuversichtlich an Dynamik. Der technische Agent hat eine Viskosität von 5W30 und ist für den ganzjährigen Einsatz geeignet. Gemäß dem API-Standard hat das Produkt die SN-Klasse erhalten, was eine erhöhte Oxidationsbeständigkeit impliziert. Das Fett ist für Benzin und Diesel Hyundai Tucson sowie für Versionen mit Turbolader geeignet. Die Flüssigkeit im Kurbelgehäuse bleibt homogen, schäumt nicht und hinterlässt bei keiner Drehzahl des Verbrennungsmotors Sediment. In den Bewertungen mögen die Besitzer von Hyundai Tucson, dass das Öl nicht ausbrennt. Wenn die Kolbenringe eine normale Kompression bieten, muss von Austausch zu Austausch nichts nachgefüllt werden.

Unserer Meinung nach ist dieses synthetische Öl immer noch das beste in Bezug auf minimal auftretende Fälschungen. Da Betrüger versuchen, Waren unter bekannten Marken herzustellen, bleibt diese Marke aufgrund ihrer geringeren Beliebtheit außerhalb ihrer Aufmerksamkeit. Das Produkt wird jedoch direkt in Japan hergestellt und ist zu 100% synthetisch.

Vorteile

  • Der Motor startet problemlos bei -35 Grad.
  • Ganzjahresgebrauch;
  • der Motor läuft ruhig;
  • attraktiver Preis.

Nachteile

  • ein unangenehmer Auslauf auf dem Kanister;
  • kleiner Griff – nur für dünne Finger.

Motul-spezifisch 948B 5W20

Bewertung: 4.5

MOTUL SPECIFIC 948B 5W20

Das nächste synthetische Motoröl, das für Hyundai Tucson geeignet ist, ist Motul Specific 948B. Das technische Mittel hat eine Viskosität von 5W20 und kann daher nur in kühlen Regionen Russlands verwendet werden, in denen die Temperatur im Sommer nicht höher als +25 Grad ist. ACEA klassifiziert es als A1 / B1, sodass ein verlängertes Kilometerintervall zwischen den Ersetzungen akzeptabel ist. Eine spezielle Schmierserie von “Motul” spart bis zu 3,3% Kraftstoff. Dieses Öl reduziert die Toxizität von Emissionen und ist für Fahrzeuge geeignet, die mit einem Keramikkatalysator ausgestattet sind. Der Hersteller kümmerte sich um den Schutz des Hyundai Tucson-Verbrennungsmotors, indem er der Zusammensetzung Additive hinzufügte, die Verschleiß oder Metalloxidation verhindern.

Wir fanden das Öl am besten für Motoren Hyundai Tucson aufgrund seiner niedrigen HTHS-Viskosität von 2,6 MPa. Auf diese Weise können Sie den Verbrennungsmotor bei jeder Umgebungstemperatur einfach starten und schnell in den Betriebsmodus wechseln. Aufgrund der hohen Schergeschwindigkeit dringt das Schmiermittel schneller als andere in die entferntesten und engsten Abschnitte des Motors ein, sodass alle Elemente der Kolbengruppe zuverlässig vor Verschleiß geschützt sind.

Vorteile

  • Energie sparen;
  • kompatibel mit Katalysatoren;
  • spart Kraftstoff 3,3%;
  • enthält antioxidative Zusätze.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • unpraktisch in den Hals des Kurbelgehäuses zu gießen;
  • Nur für Benzinmotoren.

Castrol Magnatec 5W-30 A5

Bewertung: 4.4

Castrol Magnatec 5W-30 A5

Achten Sie auf ein anderes Motoröl, das für Hyundai Tucson geeignet ist. Castrol Magnatec A5 ist in 4-l-Dosen erhältlich und hat eine optimale Viskosität von 5W-30. Durch die ACEA-Zulassung auf A5-Ebene ist das Öl sowohl für die Verwendung in Benzin-Tucson-Turbinen Hyundai als auch in kommerziellen Turbinen geeignet. API SN ermöglicht die Schmierung in der neuesten Generation von Frequenzweichen. Die Zusammensetzung der technischen Flüssigkeit ist sorgfältig ausgewogen und mit antioxidativen Additiven ergänzt. Selbst wenn schlechter Kraftstoff eindringt, bleibt das ICE-Metall frei von Korrosion, was Kunden in Bewertungen mögen.

Wir haben dieses Öl als das beste für Hyundai Tucson in Bezug auf den Motorverschleißschutz anerkannt. Es verwendet eine spezielle Technologie, die es den Molekülen der technischen Flüssigkeit ermöglicht, wie unter der Wirkung eines Magneten an der Oberfläche der Zylinder und Kolbenringe des Verbrennungsmotors zu haften. Diese Anziehungskraft stellt sicher, dass unabhängig von der Motortemperatur oder der Kurbelwellendrehzahl ein starker Film erhalten bleibt. Die Schutzschicht bleibt während des gesamten Motorbetriebs bis zum nächsten Start erhalten.

Vorteile

  • zwei Griffe zum bequemen Tragen und Füllen;
  • beginnt den Motor ab der ersten Betriebssekunde zu schützen;
  • geeignet für alle Fahrstile;
  • Entwickelt für die neuesten Motormodifikationen.

Nachteile

  • nicht für Dieselmotoren geeignet;
  • hoher Preis.

TOTAL Quartz 9000 Future EcoB 5W-20

Bewertung: 4.4

TOTAL QUARTZ 9000 FUTURE ECOB 5W-20

Ein weiteres Öl, das mit synthetischer Technologie hergestellt wurde und eine vollständige Raffination von Erdölprodukten für hohe Reinheit aufweist. Es ist phosphorarm, verstopft das Abgassystem nicht mit Katalysatoren und verringert die Toxizität von Gasen. Die Viskosität gemäß SAE 5W20 klassifiziert es als eine Klasse mit geringem Durchfluss, was das Starten des Motors erleichtert. In den Bewertungen stellen Käufer eine Verringerung des Geräuschpegels des Hyundai Tucson-Triebwerks und eine Verringerung des Kraftstoffverbrauchs um 3,5% fest. Der Hersteller fügte der Zusammensetzung Reinigungszusätze hinzu, so dass selbst ein verkokter Motor beim Umschalten auf dieses Schmiermittel allmählich abgewaschen wird. Die kinematische Viskosität von 42,44 mm² / s bei einer Temperatur von 40 ° C ermöglicht es, trotz Verunreinigung eine längere Verdickung zu vermeiden, daher ist eine Verlängerung des Wartungsintervalls auf 17000 km zulässig.

Das Öl wurde von unseren Experten als das beste zur Förderung der Entwicklung der Motorleistung Hyundai Tucson anerkannt. Aufgrund der erhöhten Fließfähigkeit des Schmiermittels wird der Reibungsverlust verringert. Dies hilft, die Leistung des Antriebsstrangs zu maximieren. Der Motor wird “reaktionsschnell” und das Fahren ist so agil wie möglich.

Vorteile

  • hoher Schutz gegen Motorverschleiß;
  • verhindert die Ablagerung fester Partikel;
  • niedriger Phosphorgehalt in der Zusammensetzung;
  • einfacher Winterstart des Motors.

Nachteile

  • friert bereits bei -36 Grad ein;
  • hoher Preis.

MOBIL Super 3000 XE 5W-30

Bewertung: 4.3

MOBIL Super 3000 XE 5W-30

Einige Hyundai Tucson-Besitzer bevorzugen die Verwendung von MOBIL Super 3000 XE-Motoröl, das zur synthetischen Kategorie gehört und eine Viskosität von 5W30 hat. Die technische Flüssigkeit wird in Dosen von 4 Litern hergestellt und ist für den ganzjährigen Gebrauch ausgelegt. Der Hersteller behauptet, dass der Stoff bei allen Temperaturen stabil bleibt und sich auch für längere Wartungsintervalle eignet, die Kunden in Bewertungen mögen. Das Fett reduziert schädliche Emissionen in die Atmosphäre und ist sowohl für Diesel- als auch für Benzin-ICEs Hyundai Tucson anwendbar.

Experten erkannten das Produkt als das beste in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Öl für Hyundai Tucson zeichnet sich durch eine leichte Fließfähigkeit aus, aufgrund derer die Hydraulikheber trotz der hohen Position im Motor perfekt geschmiert sind. Selbst unter dem Ventildeckel finden Sie keine Spuren von festem Koks oder pastösen Ablagerungen, was darauf hinweist, dass der gesammelte Schmutz in Suspension bleibt.

Vorteile

  • kann in jeder Stadt gekauft werden;
  • bezahlbarer Preis;
  • leiser Ton des Netzteils;
  • gute Waschmitteleigenschaften;
  • einfacher Winterstart des Verbrennungsmotors.

Nachteile

  • verdunkelt sich nach 3000 km Lauf;
  • Es gibt Fälschungen.

Bewertung der besten halbsynthetischen Öle für Hyundai Tucson

Bei koreanischen Frequenzweichen dürfen halbsynthetische Motorenöle mit einer Viskosität von 5W30 oder 10W40 eingefüllt werden. Unsere Experten analysierten Kundenbewertungen und Produkteigenschaften, wodurch sie nur ein Qualitätsprodukt in dieser Kategorie empfehlen konnten.

Castrol GTX Ultraclean 10W-40

Bewertung: 4.7

Castrol GTX Ultraclean 10W-40

Abgerundet wird die Liste der besten Öle für Hyundai Tucson von Castrol. Das Öl hat eine ACEA-A3 / B4-Zulassung und kann in Nutzfahrzeugen verwendet werden. Es ist möglich, Fett in Behältern von 4, 60 oder 208 Litern zu kaufen. Durch die API-Standardisierung gehört es zur SN-Gruppe und ist daher für die modernsten Engines Hyundai von Tucson geeignet. Dies schützt das Motormetall vor Korrosion bei einem minderwertigen Kraftstoffschlag. In den Bewertungen loben Käufer das Produkt für den angenehmen Klang des Motors, die erschwinglichen Kosten und die wirklich funktionierenden Waschmittelzusätze.

Es war nur für die letzte Eigenschaft, dass das Produkt es in die Liste der besten für Hyundai Tucson schaffte. Der Hersteller hat das Öl mit einer speziellen Ultraclean-Formel ausgestattet, die harte Ablagerungen, dicke Harze und Schlämme, die die Zirkulation des Schmiermittels verlangsamen, wirksam bekämpft. Die Meister in den Bewertungen bestätigen, dass beim Öffnen des Ventildeckels der Gasverteilungsmechanismus wirklich nichts Außergewöhnliches enthält und die Farbe des Metalls weiß und nicht gelb bleibt.

Vorteile

  • Ganzjahresgebrauch;
  • verwandelt sich im Sommer nicht in “Wasser”;
  • enthält Verschleißschutzzusätze;
  • geeignet für Benzin- und Diesel-Verbrennungsmotoren;
  • erhöhte thermische Stabilität.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • Es gibt Fälschungen.

Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu