9 besten Tischöfen

Produktbewertungen für Küchen

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Eine großartige Alternative zu modernen Öfen mit Backöfen sind elektrische Tischmodelle. Aber dies sind nicht die gleichen sowjetischen sperrigen Strukturen mit verdrehten Spiralen. Der Hersteller kümmerte sich um das Aussehen solcher Geräte und deren Kompaktheit. Darüber hinaus werden sie nicht nur in Sommerhäusern eingesetzt. Durch ihr modernes Design können sie auch in Stadtwohnungen verwendet werden. Es ist genug für eine kleine Familie.

Wie man eine Tischplatte wählt

Aufgrund der großen Nachfrage nach Tischöfen begannen die Hersteller, ihre Modellreihen aufzufüllen und vorhandene Geräte zu verbessern. Sie verleihen ihnen alle möglichen Funktionen, die die endgültige Wahl des Verbrauchers beeinflussen. Damit der Kauf eine Freude ist und das Geld nicht umsonst ausgegeben wurde, müssen Sie einige Regeln für die Auswahl eines solchen Geräts kennen.

  1. Art des Kochfelds. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: Glaskeramik, gehärtetes Glas, Emaille und Stahl. Die letzten beiden sind vertrauter, aber Glaskeramik erleichtert die Zubereitung von Gerichten erheblich. Solche Platten haben eine vollkommen flache Oberfläche und häufiger eine elektronische Art der Steuerung. Die Kosten solcher Geräte sind jedoch um ein Vielfaches höher als bei herkömmlichen Öfen mit einfachen Brennern. Darüber hinaus sind Glaskeramiken beständig gegen Stöße, Schmutz und Zucker. Sie müssen jederzeit in einwandfreiem Zustand sein.
  2. Heizelemente. Es gibt Gusseisen, Metall (verdrilltes Spiralheizelement) und Induktion. Die ersten Modelle sind die schwersten, sie heizen sich länger auf als andere, kühlen aber auch lange ab. Und viele Hausfrauen verwenden diese Qualität, um Gerichte zu schmachten. Das Heizelement ist beliebter als andere, es ist langlebig und Platten mit dieser Art von Heizelement sind leichter. Und ihre Kosten sind akzeptabel. Induktionsgeräte gelten als die teuersten. Sie stellen die genaue Temperatur ein, heizen sich schnell auf und kühlen schnell ab. Aber wenn hier etwas schief geht, sind Reparaturen nicht billig.
  3. Anzahl der Kochzonen. Normalerweise gibt es ein oder zwei Kochplatten. Sie sind kompakt und können nach Gebrauch verstaut werden. Eine ausgezeichnete Option für kleine Wohnungen. Öfen werden nicht mitgeliefert. Es gibt auch Öfen, die mit Öfen ergänzt werden können. Diese haben mehr als 2 Brenner. Sie können nicht als kompakt bezeichnet werden, bilden aber zusammen mit Öfen eine hervorragende Alternative zu den üblichen bekannten Fliesen.
  4. Farbe. Heute bieten Hersteller viele Farboptionen für Tischplatten an. Sie passen in jedes Interieur und werden zu einer echten Dekoration in der Küche.
  5. Preis. Dieser Parameter wird durch die Eigenschaften und Funktionen der Platten beeinflusst. Beispielsweise sind Glaskeramikmodelle um ein Vielfaches teurer als herkömmliche Modelle. Außerdem mag diese Art keine gewöhnlichen Töpfe mit unebenem Boden. Wenn Sie Glaskeramik kaufen, müssen Sie sich auch für hochwertige Gerichte entscheiden.
  6. Maße. Nachdem die Frage entschieden wurde, mit welchen Eigenschaften der Ofen ausgestattet sein wird, müssen Sie sich für den Installationsort entscheiden. Dies hilft Ihnen, die richtige Größe für die Technik zu finden.

Unsere Experten haben eine detaillierte Analyse des Marktes für Elektroherde durchgeführt. Basierend auf Kundenbewertungen und Expertenmeinungen stuften sie die besten Modelle ein.

Bewertung der besten Tischplatten

Nominierung ein Ort Produktname Preis
Die besten elektrischen Kochplatten mit Induktionskochfeldern 1 Caso S-Line 3500 13 390 reiben.
2 ProfiCook PC-DKI 1067 RUB 10.790
3 Kitfort KT-105 RUB 8 650
4 Galaxy GL3057 RUB 4.050
Die besten elektrischen Kochplatten mit klassischen Kochfeldern 1 RICCI RIC-3206i 3 400 reiben.
2 Gemlux GL-WP250 RUB 7,110
3 GEFEST PE 720 RUB 2.900
4 Lysva EPB 22 RUB 1.900
5 ENDEVER DP-43 RUB 2 750

Die besten elektrischen Kochplatten mit Induktionskochfeldern

Caso S-Line 3500

Bewertung: 4.9

Caso S-Line 3500

Der stilvolle und moderne Tischofen mit schwarzem Touchscreen-Display wird sowohl auf dem Land als auch in der kleinen städtischen Küche zu einem echten Assistenten. Das Caso S-Line 3500 ist mit zwei Kochzonen ausgestattet, in die problemlos Töpfe mit jeweils 6 Litern passen. Die Heiztemperatur des Gerätes liegt zwischen 60 und 240 Grad. Leistungsstufen 12.

Ein großes Plus, Benutzer betrachten die Verfügbarkeit von Schutz vor Kratzern. Glaskeramik ist schließlich ein sehr empfindliches Material und kann leicht beschädigt werden. Das Modell ist mit einem Kinderschutz ausgestattet, was wichtig ist, da das Gerät elektrisch ist.

Die Art der Steuerung der Platte ist Berührung. Es gibt eine Auto-Off-Funktion, wenn kein Geschirr vorhanden ist. Es ist nicht schwierig, die Technik anzuwenden. Für jede Kochplatte gibt es Netzschalter. Laut Bewertungen leistet Caso S-Line 3500 hervorragende Arbeit beim Kochen von Gerichten unterschiedlicher Komplexität.

Vorteile

  • Berührungssteuerung;
  • Schutz vor Kindern;
  • schnelles Erhitzen;
  • kompakt.

Nachteile

  • kosten;
  • laut Bewertungen zu empfindlicher Sensor.

ProfiCook PC-DKI 1067

Bewertung: 4.8

ProfiCook PC-DKI 1067

ProfiCook PC-DKI 1067 nimmt einen würdigen Platz in der Bewertung ein. Es ist ein recht funktionales und stilvolles Modell. Der zweifelsfreie Vorteil ist das Vorhandensein von zwei Arbeitsbrennern und deren schnelle Erwärmung. Daher dauert der Garvorgang nicht lange.

Die Induktionsfläche schützt die Brenner vor Verbrennungen. Eine ausgezeichnete Lösung ist das Vorhandensein eines Displays, das einen Countdown anzeigt. Neben der Leistung schätzen Benutzer die einfache Wartung. Die Tischplatte ist recht leicht zu reinigen. Danach kann sie im Schrank verstaut werden und den Tisch für andere Hausarbeiten freigeben.

Vorteile

  • erwärmt sich schnell;
  • Digitaler Bildschirm;
  • Touch-Bedienfeld;
  • Kinderschutzfunktion;
  • Bei Überhitzung wird abgeschaltet.
  • fährt dank der gummierten Beine nicht auf dem Tisch.

Nachteile

  • kosten.

Kitfort KT-105

Bewertung: 4.7

Kitfort KT-105

Als sehr leichtes und kompaktes Modell wird es nicht schwierig sein, auch nur ein Kind aufzunehmen. Übrigens gibt es eine spezielle Schutzfunktion vor Kindern. Sie können den Sensor verriegeln. Der Tischofen hat 2 Brenner und ist für den Einsatz auf dem “Feld” des Landes gut geeignet.

Benutzer schätzen die Benutzerfreundlichkeit des Geräts. Es ist bemerkenswert, dass nur das darin enthaltene Geschirr und Essen erhitzt wird, nicht jedoch die Oberfläche selbst. Praktisch beim Kochen in heißen Sommermonaten. Es gibt einen Sicherheitsmodus. Wenn die Flüssigkeit aus der Pfanne kocht, schaltet sich der Ofen aus.

Laut Verbrauchern ist es eine wichtige Funktion, Lebensmittel heiß zu halten. Nach dem Kochen kocht oder kocht das Essen nicht weiter, während es aufgewärmt bleibt. Kitfort KT-105 ist leicht zu reinigen. Wischen Sie die Oberfläche einfach mit einem sauberen Tuch ab und es ist wieder einsatzbereit.

Vorteile

  • schnell kochen;
  • die Bequemlichkeit der Verwendung;
  • es gibt Schutz vor Kindern;
  • Es gibt einen Sicherheitsmodus.

Nachteile

  • empfindlicher Sensor;
  • Der Durchmesser des Bodens des Geschirrs, in dem Sie kochen, sollte nicht mehr als 30 cm betragen.

Galaxy GL3057

Bewertung: 4.6

Galaxy GL3057

Den nächsten Platz in der Rangliste belegt der Tischofen Galaxy GL3057. Stilvoller und moderner Helfer mit zwei Induktionskochzonen. Sie können jedes Gericht darauf kochen. Dieses Modell verfügt über eine mechanische Steuerung. Nach Ansicht vieler Benutzer ist diese Qualität kein Nachteil. Nichts ist zuverlässiger als die Mechanik.

Das Galaxy GL3057 verfügt über ein LED-Display und 10 Leistungsstufen. Temperaturbereich von 60 bis 240 Grad. Es gibt eine Auto-Off-Funktion, wenn kein Geschirr auf dem Brenner vorhanden ist. Darüber hinaus verfügt der Smart-Ofen über einen Sicherheitsmodus und schaltet sich aus, wenn Wasser in der Pfanne auskocht. Benutzer entscheiden sich häufig für dieses Modell. Laut Bewertungen gibt es keine Schnickschnack, aber einen attraktiven Preis.

Vorteile

  • Induktionskochplatten;
  • preiswert;
  • 2 Brenner;
  • Verlässlichkeit;
  • Es gibt eine Schutzabschaltfunktion.

Nachteile

  • Kein Schutz vor Kindern.

Die besten elektrischen Kochplatten mit klassischen Kochfeldern

RICCI RIC-3206i

Bewertung: 4.7

RICCI RIC-3206i

Dieses kostengünstige Modell hat das Vertrauen vieler Benutzer gewonnen. Laut Bewertungen heizt sich der Herd ziemlich schnell auf, so dass der Garvorgang nicht lange dauert. Das Gerät verfügt über 2 Brenner mit einem Scheibenheizelement mit Gusseisenbeschichtung.

Die Arbeitsfläche dieses Modells besteht aus gehärtetem Glas. Laut Bewertungen kühlt der Ofen aus diesem Grund lange ab, aber die Oberfläche des Tisches erwärmt sich nicht stark, da das Gerät mit hohen Beinen ausgestattet ist. Bewertungen zufolge ist ein Tischofen recht sparsam, da er nicht viel Strom verbraucht. Das Modell ist perfekt für den Landgebrauch.

Vorteile

  • attraktiver Preis;
  • Energieeffizient;
  • schnelles Erhitzen;
  • stilvolles und modernes Design.

Nachteile

  • Es ist eine sorgfältigere Pflege erforderlich als bei einem herkömmlichen Ofen.
  • Die Arbeitsfläche ist anfällig für Beschädigungen.

Gemlux GL-WP250

Bewertung: 4.7

Gemlux GL-WP250

Den nächsten Platz in der Rangliste belegt der Tischofen Gemlux GL-WP250. Das Modell hat einen Brenner, es eignet sich gut zum Kochen und Erhitzen von Geschirr. Die mechanische Steuerung spricht für die Zuverlässigkeit des Gerätes. Die Oberfläche besteht aus Glaskeramik. Dies ermöglicht eine sofortige Erwärmung. Die Mahlzeiten werden schnell zubereitet, so dass der Energieverbrauch niedrig ist.

Das Modell verfügt über eine Sicherheitsverriegelung, Anzeigen für Beginn, Ende der Arbeit und Restwärme. Ein großes Plus ist laut Bewertungen das automatische Abschalten der Geräte beim Entfernen der Pfanne vom Brenner. Das Modell ist unprätentiös in der Pflege und die Oberfläche des Geschirrs brennt nicht, so dass das Essen nicht über offenem Feuer gekocht wird.

Vorteile

  • schnelles Erhitzen;
  • Glaskeramikbeschichtung;
  • Energieeffizient;
  • sowohl für den Heimgebrauch als auch für das Catering geeignet;
  • es gibt ein Sicherheitsschloss;
  • unprätentiös in der Pflege.

Nachteile

  • eine Kochplatte.

GEFEST PE 720

Bewertung: 4.5

GEFEST PE 720

Dieses Modell der belarussischen Produktion hat sich bei den Verbrauchern bewährt. Bei der Überprüfung der Vorteile erwärmt sich das Gerät schnell, das Wasser kocht in 10 Minuten. Außerdem ändert sich die Temperatur unmittelbar nach dem Umschalten des Heizmodus. Die Kochzeit wird erheblich verkürzt.

GEFEST PE 720 Zwei-Brenner-Modell. Das Gerät ist eine sehr einfache, zuverlässige mechanische Steuerung. Hier gibt es einfach nichts zu brechen. Die Oberfläche der Platte ist emailliert. Es gibt Seiten entlang der Ränder, falls die Flüssigkeit aus der Pfanne kocht und nicht auf den Tisch fließt. Es gibt eine Anzeige zum Einschalten des Geräts und fünf Modi zum Umschalten der Temperatur. Es gibt keine Anzeige im Gerät.

Vorteile

  • schnelles Erhitzen;
  • angenehme Kosten;
  • einfaches Gerät.

Nachteile

  • Temperaturschalter sind fest und solide.

Lysva EPB 22

Bewertung: 4.4

Lysva EPB 22

Der nächste in der Bewertung Tischofen der russischen Produktion Lysva EPB 22. Dieses Modell verfügt über 2 elektrische Brenner und mechanische Steuerung. Benutzer schätzen das Gerät für seine Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Die Beschichtung der Platte ist emailliert, entlang der Kanten gibt es Seiten, falls die Flüssigkeit wegkocht. Mechanische Drehschalter. Sie geben jedoch nicht die Temperaturmodi an, sondern nur den unteren und oberen Bereich, um zu verdeutlichen, wo der Schalter zum Verringern und zum Erhöhen der Heizleistung gedreht werden muss.

Laut Bewertungen kocht das Wasser in der Pfanne schnell, nicht schlechter als auf einem normalen Gasherd. Und die Kosten des Produkts sind sehr niedrig.

Vorteile

  • schnelles Erhitzen;
  • einfache mechanische Steuerung;
  • das Vorhandensein von 2 Brennern;
  • niedriger Preis.

Nachteile

  • Die Temperaturmodi an den Schaltern werden nicht angezeigt.

ENDEVER DP-43

Bewertung: 4.4

ENDEVER DP-43

Eine vereinfachte Version eines Einbrenner-Kochfelds mit einer Glaskeramikoberfläche. Das Modell hat nicht nur ein modernes Design, sondern auch eine Steuerung: Touch-Schalter, ein Display und einen Timer. Mit diesen Vorteilen sind die Kosten des Produkts ziemlich demokratisch.

Bewertungen bemerken die hochwertige Bedienung des Gerätes, das Wasser in der Pfanne kocht ziemlich schnell. Darüber hinaus verfügt die Tischplatte über mehrere Sicherheitsmodi: Sicherheitsabschaltung und Verriegelung des Bedienfelds. Die erste Option ermöglicht es dem Gerät, sich selbstständig auszuschalten, wenn die Flüssigkeit abkocht. Und dank der zweiten Funktion ist der Einschluss von Brennern blockiert, es ist praktisch, wenn Kinder im Haus sind.

Vorteile

  • schnell kochend;
  • bezahlbarer Preis;
  • attraktives Design;
  • modernes Management;
  • Kochschutzsystem und Gerät von Kindern einschalten.

Nachteile

  • Bewertungen bemerken eine kurze Netzwerkleitung.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu