Fehlerbehebung beim Fehler “Drahtlos – Deaktiviert” in Windows 10

LIFE HACK

Fast jeder moderne Dienst erfordert eine Internetverbindung in dem einen oder anderen Grad. Es ist dieser Umstand, der Netzwerkprobleme zu einem der unangenehmsten für Benutzer macht. Erfahren Sie, wie Sie den Fehler “Drahtloses Netzwerk – Deaktiviert” beheben können, der verhindert, dass Wi-Fi von unseren Experten verwendet wird.

Überprüfen des Status des Wi-Fi-Moduls

Schritt 1 zur Behebung des Fehlers – Drahtlos – Deaktiviert.

Im Allgemeinen ist der Benutzer mit dem folgenden Bild konfrontiert. In der Taskleiste ist das WLAN-Symbol inaktiv und mit einem Kreuz in einem roten Kreis markiert. Wenn Sie darauf klicken, um die Liste der verfügbaren Netzwerke anzuzeigen, finden Sie die Aufschrift “Drahtloses Netzwerk – Deaktiviert”. Die virtuellen Schaltflächen “Wi-Fi” und “Flugzeugmodus” darunter sind nicht hervorgehoben oder inaktiv.

Wenn Sie mit dem beschriebenen Problem konfrontiert sind, sollten Sie zunächst prüfen, ob das Funkmodul eingeschaltet ist. Klicken Sie auf den Hyperlink, der durch den Pfeil im Screenshot angezeigt wird. Wir gelangen zum Abschnitt “Netzwerk und Internet” der Parameter Windows.

Wählen Sie im Schnellzugriffsfeld den Eintrag “Wi-Fi” aus. Achten Sie im rechten Teil des Fensters auf den Status des Schalters. Wenn es sich an der im Screenshot gezeigten Position befindet, schalten Sie es ein.

Computerhardware-Designer und -Designer haben oft grenzenlose Vorstellungen. Wenn das Einschalten des Software-Schalters nicht geholfen hat, sollten Sie sich die Tastatur- und Laptop-Hülle genauer ansehen. Das Foto unten zeigt eine der möglichen Optionen zum Platzieren der Taste zum Einschalten des Funkmoduls. Um es zu aktivieren, müssen Sie gleichzeitig 'Fn' und 'F3' drücken. Die Funktionstaste in der obersten Reihe kann je nach Marke und Modell Ihres Laptops unterschiedlich sein.

Einige Hersteller bieten eine spezielle physische Taste zur Steuerung des Wi-Fi-Moduls an. Es befindet sich normalerweise über der Tastatur in der rechten oder linken Ecke und kann mit LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet werden.

Es gibt Modelle, die an den Endflächen des Gehäuses mit einem Schalter mit zwei Positionen ausgestattet sind. Sie sind normalerweise mit “Wireless”, “Wi-Fi” oder einem Antennensymbol gekennzeichnet. Zusätzlich kann eine Status-LED oder eine Positionsanzeige „EIN / AUS“ verwendet werden.

Fehlerbehebung

Schritt 2 zur Fehlerbehebung – Drahtlos – Deaktiviert.

Wenn die durchgeführten Manipulationen nicht die Möglichkeit zurückgaben, eine Verbindung zum drahtlosen Netzwerk herzustellen, verwenden wir das integrierte Diagnosetool.

Wir rufen das Dialogfeld “Ausführen” auf, indem wir die Tastenkombination “Win + R” drücken. Wir geben das Textfeld 'ncpa.cpl' ein. Drücken Sie 'OK' und starten Sie die Ausführung des eingegebenen Befehls.

Der Abschnitt 'Netzwerkverbindungen' der klassischen Systemsteuerung Windows wird geöffnet. Das Vorhandensein eines WLAN-Symbols ist bereits ein gutes Zeichen. Dies bedeutet, dass der Wi-Fi-Adapter vom System erkannt wird. Ein rotes Kreuz weist auf ein Verbindungsproblem hin. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol, um das Kontextmenü aufzurufen.

Wir wählen den Punkt 'Diagnose'.

Der Fehlerbehebungsassistent wird gestartet und sammelt Informationen zum Status der Netzwerkverbindungen. Wir stimmen der vorgeschlagenen Option zu und lassen das System versuchen, die vorhandenen Gerätefehlfunktionen selbst zu beheben.

Bei einigen Problemen kann der Diagnoseassistent Windows eine Lösung finden und das Problem beheben. In jedem Fall endet seine Arbeit mit der Veröffentlichung eines Berichts über die Ergebnisse.

Treiber neu installieren

Schritt 3, um den Fehler zu beheben – Drahtlos – Deaktiviert.

Falls die oben beschriebenen Schritte nicht zum gewünschten Ergebnis führen, überprüfen Sie den Status der Treiber für drahtlose Geräte.

Wir rufen das erweiterte Menü der Schaltfläche 'Start' mit der Tastenkombination 'Win + X' auf. Öffnen Sie das im Screenshot markierte Element.

Erweitern Sie im Geräte-Manager den Inhalt des durch den Pfeil angezeigten Abschnitts. Es gibt keinen einheitlichen Standard für die Benennung, daher finden wir den Adapter, in dessen Namen “Wireless” oder “802.11” genannt wird. Wir rufen das Kontextmenü dafür auf und öffnen den Eintrag 'Eigenschaften'.

Wechseln Sie zur Registerkarte “Treiber”. Wir verwenden die mit einer Zwei gekennzeichnete Schaltfläche, um das Update durchzuführen. Wenn die Version des Treibers kürzlich auf eine neue geändert wurde, wird die durch den Pfeil angezeigte Option 'Rollback' aktiviert. Wenn das Problem mit der Verbindung nach dem Update aufgetreten ist, können Sie mit seiner Hilfe zur alten, stabilen Version der Software zurückkehren.

Wählen Sie zum Aktualisieren die automatische Suche aus. Wenn mit dem Laptop eine zusätzliche Software-Disc geliefert wurde, müssen Sie diese ebenfalls verwenden. Verknüpfungen mit der Taste 'Fn' und einigen physischen Schaltern funktionieren möglicherweise nicht ohne Herstellertreiber.

Wenn das Problem im fehlerhaften Betrieb der Software lag, sollte es aufgrund des Updates behoben werden. Um sicherzustellen, dass alle Änderungen im Betriebssystem übernommen wurden, muss der Computer neu gestartet werden.

Adapter programmgesteuert entfernen

Schritt 4 zur Fehlerbehebung – Drahtlos – Deaktiviert.

Das Fehlen einer drahtlosen Verbindung kann durch falsche Adaptereinstellungen verursacht werden. Da die benutzerdefinierten Einstellungen beim Aktualisieren der Software nicht zurückgesetzt werden, führt das Ersetzen des Treibers möglicherweise nicht zum gewünschten Ergebnis.

Öffnen Sie den Geräte-Manager erneut. Suchen Sie den Netzwerkadapter und rufen Sie das Kontextmenü dafür auf. Wählen Sie den Punkt 'Gerät entfernen'.

Bevor Sie die angegebene Aktion ausführen Windows, werden Sie um Bestätigung gebeten. Drücken Sie die mit einem Rahmen markierte Taste. Zusammen mit dem Gerät werden die dafür eingestellten Betriebsparameter gelöscht.

Stellen Sie sicher, dass die Liste der Netzwerkadapter kein drahtloses Modul mehr enthält. Wir starten den Computer wie gewohnt neu. Zum Zeitpunkt des Starts erkennt das Betriebssystem das fehlende Gerät, noch bevor sich der Benutzer anmeldet, und stellt es wieder her, indem es den Treiber aus dem lokalen Speicher installiert. Da die Adaptereinstellungen infolge dieses Vorgangs auf ihre ursprünglichen Werte zurückgesetzt werden, sollte der Fehler “Drahtloses Netzwerk – Deaktiviert” verschwinden.

Überprüfen des WLAN-Dienstes

Schritt 5 zur Fehlerbehebung – Drahtlos – Deaktiviert.

Der WLAN-Autokonfigurationsdienst ist für die Verwaltung von drahtlosen Verbindungen verantwortlich, zu denen Wi-Fi und Bluetooth in Windows gehören. Wenn es aus irgendeinem Grund deaktiviert ist, haben alle vorherigen Aktionen kein Ergebnis.

Wir rufen das Dialogfeld Ausführen mit der Tastenkombination Win + R auf. Wir geben das Textfeld 'services.msc' ein und klicken auf 'OK'.

Als Ergebnis der Ausführung des eingegebenen Befehls wird der Abschnitt der MMC-Konsole geöffnet, in dem die Systemdienste verwaltet werden. In der Liste finden Sie den im Screenshot gezeigten WLAN-Autotune-Dienst. Wir nennen das Kontextmenü dafür.

Selbst wenn der erkannte Dienst den Status “Wird ausgeführt” hat, sollten Sie ihn am besten neu starten. Öffnen Sie danach das Element 'Eigenschaften' und ändern Sie einige Parameter.

Überprüfen Sie auf der Hauptregisterkarte den Starttyp. Das durch den Pfeil gekennzeichnete Dropdown-Menü sollte auf “Automatisch” eingestellt sein. Wenn der Dienst durch Ändern des Starttyps gestoppt wurde, starten wir ihn erneut.

Wechseln Sie zur Registerkarte “Wiederherstellung”. Der Screenshot zeigt die Standardeinstellungen. Wir ändern die Aktion des Computers, die nach dem zweiten Fehler ausgeführt wird. Stellen Sie über das mit einem Pfeil markierte Dropdown-Menü den Wert 'Neustart' ein. Wenn ein Softwarefehler auftritt, wird der Auto-Tuning-Dienst nicht deaktiviert und wartet auf den Neustart des Computers, um erneut zu starten. Auf Wunsch können Sie auch die Wartezeit für den automatischen Neustart des Dienstes ändern und von zwei auf eine Minute reduzieren.

Abschließend

Schritt 1 zur Fehlerbehebung – Drahtlos – Deaktiviert

Mit den in diesem Material angegebenen Methoden können Sie nicht nur den Fehler “Drahtloses Netzwerk – Deaktiviert” in Windows 10 beseitigen, sondern ihn auch in Zukunft vermeiden.


Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu