Rasierschaum

Bart

Rasierschaum ist jedem bekannt: Er ist eines der beliebtesten täglichen Körperpflegeprodukte. Es scheint, dass es nichts Einfacheres gibt, als dieses Produkt zu kaufen – es wird nicht nur in Fachgeschäften, sondern auch in Apotheken und normalen Supermärkten verkauft. Wie bei jeder Kategorie gibt es hier jedoch Fallstricke. Nicht alle Rasierschäume sind gleich, und um den für Sie richtigen auszuwählen, ist es sinnvoll zu verstehen, wie sie sich voneinander unterscheiden.

Heute werden wir darüber sprechen, welche Arten von Rasierschaum es gibt, was an ihnen besonders ist und wie man sie richtig verwendet.

Die Geschichte des Rasierschaums

Männer begannen in den ältesten Zeiten, ihre Bärte zu rasieren. Laut Wissenschaftlern hat dieser Brauch im alten Ägypten Wurzeln geschlagen und war im alten Griechenland und in Rom weit verbreitet. Die Gründe, Gesichtsbehaarung loszuwerden, waren weniger ästhetisch als vielmehr praktisch: Ein Bart, den Sie greifen können, ist ein zusätzlicher Vorteil für einen Gegner im Nahkampf. Darüber hinaus gab es auch Überlegungen zur Hygiene, man weiß nie, was in der üppigen Vegetation dorthin gelangen kann. Später, im Laufe der Geschichte, kehrte der Bart entweder in die Mode zurück oder wurde für etwas veraltetes erklärt (erinnern Sie sich an die Reformen von Peter I. in Russland!). Aber auf jeden Fall hat sich die Kunst des Rasierens allmählich verbessert. Im Laufe der Jahre haben sich Rasierwerkzeuge im 20. Jahrhundert von normalen Messern in saubere Friseurklingen und in Sicherheitsrasierer verwandelt. Noch mehr Veränderungen sind bei einem anderen Element eingetreten, auf das beim Entfernen eines Bartes nur schwer verzichtet werden kann – mit Rasierschaum.

Es ist beängstigend, sich genau vorzustellen, was bedeutet, dass Menschen in der Antike glatte Kinne erreichten. Es ist beängstigend, sich genau vorzustellen, was bedeutet, dass Menschen in der Antike glatte Kinne erreichten.

Wissenschaftler sagen, dass in der Antike verschiedene pastöse Substanzen hergestellt wurden, um das Gleiten der Klinge zu erleichtern. Beispielsweise mischten sie Holzasche mit tierischem Fett. Mit der Ausbreitung von Seife wurde Schaum unter Verwendung eines Rasierpinsels hergestellt, und diese Methode hat (und ihre Vorteile) bis heute stattgefunden. Und schließlich erschien Ende der 40er Jahre des 20. Jahrhunderts der übliche Rasierschaum in Druckdosen in den Läden – das bequemste Produkt für den unabhängigen täglichen Gebrauch.

So ist moderner Rasierschaum etwa 70 Jahre alt. So ist moderner Rasierschaum etwa 70 Jahre alt.

Im Gegensatz zu Seife und Creme benötigt dieses Produkt kein zusätzliches Schäumen. Aufgrund seiner luftigen Konsistenz können Sie Schaum von Hand auftragen und sofort mit der Rasur beginnen. Darüber hinaus ist dieses Produkt eines der wirtschaftlichsten.

Arten von Rasierschaum

In großen Geschäften gibt es viele Arten von Rasierschaum. Manchmal scheint es absolut unmöglich zu sein, dieses Kaleidoskop aus mehrfarbigen Sprühdosen zu verstehen, aber tatsächlich sind sie alle in mehrere Haupttypen unterteilt.

Allzweck-Rasierschaum

Wenn Sie eine gute Haut haben, die nicht zu besonderen Reizungen neigt und nicht zu steife Stoppeln hat, können Sie sich für einen Allzweck-Rasierschaum entscheiden. Dieses Produkt, das für alle Hauttypen geeignet ist, eignet sich höchstwahrscheinlich für Personen, die einen Bart wachsen lassen und einen Rasierer nur für kleine Bereiche des Gesichts verwenden.

Rasierschaum ist ein Produkt für den ständigen Gebrauch, daher sollte er angenehm zu verwenden und zu riechen sein Rasierschaum ist ein Produkt für den ständigen Gebrauch, daher sollte er angenehm zu verwenden und zu riechen sein

Achten Sie bei der Auswahl des Rasierschaums auf die Flasche: Es ist besser, wenn Sie sie bequem in der Hand halten können. Meistens haben diese Produkte ein Aroma. Prüfen Sie im Voraus, ob es Ihnen gefällt, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Schaum für empfindliche Haut

Wenn Sie trockene, reizende Haut haben, suchen Sie nach Produkten mit der Bezeichnung “für empfindliche Haut” oder “empfindlich”. Diese Art von Produkt spendet zusätzliche Feuchtigkeit, beruhigt die Haut und macht das Rasieren angenehmer.

Ein solcher Rasierschaum kann Extrakte aus Hafer, grünem Tee, Aloe usw. enthalten. Sie verhindern Rötungen und Abblättern der Gesichtshaut.

Schaum für eine gründliche Rasur

Wenn Sie steife Stoppeln haben, ist es sinnvoll, nach Produkten zu suchen, die als “saubere Rasur” gekennzeichnet sind. Diese Produkte enthalten verschiedene Weichmacher (z. B. Sheabutter), die das Haar geschmeidig machen und Hautreizungen vorbeugen. Dies gilt insbesondere bei häufiger Rasur.

Beliebte Marken von Rasierschaum

Rasierschaum ist ein sehr beliebtes Produkt, weshalb er von fast allen großen Kosmetikunternehmen hergestellt wird. In jeder Preiskategorie finden Sie immer eine große Auswahl an Produkten.

SCHAUM SCHAUM IN UNSEREM ONLINE-STORE

ZUM LADEN GEHEN

Die wirtschaftlichsten Marken von Rasierschaum sind Arko, Figaro, Gibbs und die inländischen Marken Svoboda und Krasnaya Liniya. Dies sind gute Mittel für diejenigen, die keine besonderen Probleme mit der Gesichtshaut haben.

Die beliebtesten und wiederum recht erschwinglichen Produkte sind Rasierschäume unter den Marken Nivea und Gillette. Diese Unternehmen stellen seit vielen Jahren Rasierprodukte her und teilen seit langem die Marktführerschaft in den meisten Ländern der Welt. Sie bieten eine ziemlich breite Produktpalette an und scheinen aufgrund ihrer Anerkennung und langen Geschichte recht zuverlässig zu sein. Rasierschäume von L'Oreal und Cliven sind etwas weniger beliebt, aber in ungefähr derselben Kategorie.

Rasierschaum ist ein Produkt, das für jeden Geschmack und jedes Budget leicht zu wählen ist. Rasierschaum ist ein Produkt, das für jeden Geschmack und jedes Budget leicht zu wählen ist.

Die nächste Preiskategorie sind die Produkte von professionellen Marken für Rasierkosmetik. Их основное отличие состоит в том, что если Nivea или L’Oreal — это огромные концерны, которые производят также гели для душа, помады, духи и еще миллион видов продукции, то эти компании специализируются всего на нескольких видах косметики для мужчин, а значит, ständig verbessern und modifizieren. Wir sprechen über Marken wie Proraso, American Crew, Reuzel usw.

Es gibt auch viele Arten von Rasierschaum aus dem Segment der Apothekenkosmetik (Avene, Ragase, Vichy) und Luxuskosmetikmarken (L'Occitane, Shiseido, Clinique usw.). Sie sind natürlich von guter Qualität und haben oft ein angenehm erkennbares Aroma, aber der Preis für solche Produkte ist viel höher als der Durchschnitt.

Geheimnisse der Verwendung von Rasierschaum

Experten sagen oft, dass die besten Werkzeuge für eine perfekte Rasur der klassische Rasierpinsel und die Rasierseife sind, während der Schaum ein massiveres und weniger wirksames Produkt ist. In der Tat ist es durchaus möglich, mit einem einfach zu verwendenden Schaum eine glatte Haut zu erzielen, wenn Sie bestimmte Regeln befolgen.

Die Verbesserung der Qualität Ihrer Rasur ist ein Kinderspiel, wenn Sie den Rat eines erfahrenen Rasierers befolgen Die Verbesserung der Rasierqualität ist überhaupt nicht schwierig, wenn Sie den Ratschlägen erfahrener Personen folgen

1. Befeuchten Sie Ihre Haut vor der Rasur immer mit Feuchtigkeit, um Reizungen, Beschädigungen und Schnitte zu vermeiden. Am besten sofort nach einer warmen Dusche rasieren.

2. Tragen Sie den Rasierschaum gründlich auf, er befeuchtet die Haut zusätzlich und erleichtert das Gleiten des Rasierers.

3. Achten Sie beim Rasieren darauf, dass die Bewegungen weich und geschmeidig sind. Es ist auch wichtig, die Klinge rechtzeitig zu wechseln und den Rasierer richtig in den Händen zu halten: Die Schneide sollte in einem Winkel von 30 Grad zur Haut stehen.

4. Spülen Sie den Rasierer nach jedem Durchgang mit Wasser aus, da sonst die zwischen den Klingen angesammelten Haare das normale Gleiten des Werkzeugs beeinträchtigen. Tragen Sie den Schaum erneut auf, bevor Sie über den zuvor behandelten Bereich gehen.

5. Verwenden Sie nach der Rasur einen Balsam oder eine Lotion.

Fazit

Schaum ist aus gutem Grund das beliebteste Rasierprodukt: Es ist einfach zu verwenden, bequem und wirtschaftlich. Darüber hinaus können Sie auf Reisen oder Geschäftsreisen immer eine kleine Dose Schaum mitnehmen, im Gegensatz zu sperrigen professionellen Kits, die nur in einem Badezimmer zu Hause erhältlich sind. Sie können leicht die Art von Produkt finden, die zu Ihrer Haut passt, und hervorragende Ergebnisse erzielen. Natürlich die Grundregeln der Rasur beachten.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu