So wählen Sie einen Lippenstift: Lassen Sie die Lippen attraktiv aussehen

Schönheit

Das wichtigste Element in der Schminktasche eines Mädchens ist der Lippenstift. Sie ist ein Symbol für Weiblichkeit und schönes Make-up. Gehen Sie bei der Auswahl eines Lippenstifts vorsichtig und aufmerksam vor, da dies das Bild verändert. Die richtige Farbe kann den Look entweder vervollständigen oder ruinieren. Es stehen unzählige Modelle zur Auswahl, sodass Mädchen eine große Auswahl haben.

Wie wählt man Lippenstift und wählt die richtige Farbe?

Wie wählt man Lippenstift und wählt die richtige Farbe?

Bei der Auswahl eines kosmetischen Produkts sollte auf die Farbe geachtet werden. Für Mädchen wird diese Entscheidung schwierig, weil es schwierig ist zu entscheiden, welche am besten passt. Erfahrene Maskenbildner empfehlen, Haut- und Haartöne zu berücksichtigen – sie geben einen Hinweis. Lippenstift ist der letzte Schliff, daher werden Kosmetika umfassend ausgewählt.

Individuelle Merkmale, die die Wahl eines bestimmten Kosmetikprodukts bestimmen, die berücksichtigt werden müssen:

  1. altersbedingte Veränderungen;

  2. Hautzustand;

  3. die Form und Größe des Mundes;

  4. Farben des Make-ups.

Für einen erfahrenen Maskenbildner beantworten sie die Frage, welcher Lippenstift verwendet werden soll.

Dunkler Ton

Dunkler Ton

Dunkle Farbtöne kombiniert mit einem matten Finish wirken sinnlich. Für Mädchen mit einem kleinen Mund ist es unwahrscheinlich, dass dieser Lippenstift passt, aber die Besitzer praller Lippen können das Volumen betonen.

Vorteile

  • visuelle Volumensteigerung;

  • dem Bild Sinnlichkeit geben.

Nachteile

  • visuelle Verengung der Oberfläche.

Maskenbildner wählen einen solchen Lippenstift nur für Mädchen mit weitem Mund und prallen Lippen.

Helle Töne

Helle Töne

Das Verlangen nach Helligkeit ist Mädchen eigen, daher sollten Sie wissen, wann Sie aufhören müssen. Zunächst wird ein solcher Lippenstift für diejenigen ausgewählt, die eine klar definierte Lippenkontur haben. Andernfalls ist der Effekt anders.

Vorteile

  • Auswahl der Konturen;

  • Beruhigende Gesichtstöne attraktiv machen.

Nachteile

  • übermäßig auffälliger Blick;

  • Bei falscher Anwendung ist die Asymmetrie der Features sichtbar.

Mädchen mit einem einfachen Aussehen und klaren Mundkonturen achten auf solche Töne. Gesättigte und helle Kosmetika werden nur verwendet, um die Linien des Gesichts hervorzuheben.

Was für ein Lippenstift kann es sein – Sorten?

Die Auswahl eines Lippenstifts beschränkt sich nicht nur auf die Auswahl des „richtigen“ Farbschemas. Es gibt viele Faktoren, die ebenfalls untersucht werden. Wir dürfen die Sicherheit und die hygienischen Eigenschaften dekorativer Lippenbeschichtungen nicht vergessen. Darüber hinaus berücksichtigen Maskenbildner die Struktur des Lippenstifts, die Einfluss darauf hat, wie er auf der Haut haftet.

Lang anhaltender Lippenstift

Lang anhaltender Lippenstift

Für Mädchen wird das Aufrechterhalten des Make-ups über den Tag hinweg zu einem ernsthaften Problem, weshalb sie sich häufig zu hartnäckigen Lippenstiften neigen. Sie können lange halten, haben aber sowohl Vor- als auch Nachteile.

Vorteile

  • bleibt den ganzen Tag auf den Lippen;

  • satte und tiefe Farben.

Nachteile

  • unangenehme Empfindungen von engen Lippen;

  • spezielle Anwendungsanforderungen.

Ein lang anhaltender Lippenstift zeichnet sich durch seinen Fett- und Wachsgehalt aus, der auch seine wasserabweisenden Eigenschaften bestimmt. Es wird vorsichtig auf trockene Lippen mit vorläufiger Konturierung aufgetragen. Darüber hinaus zeichnen sich solche Lippenstifte durch kräftige Farben aus, und diese Option ist nicht für jedes Mädchen geeignet.

Feuchtigkeitsspendender Lippenstift

Feuchtigkeitsspendender Lippenstift

Wenn Sie Wert auf Komfort, Sicherheit und Hygiene legen, wählen Sie einen feuchtigkeitsspendenden Lippenstift. Sein Hauptmerkmal liegt im Feuchtigkeitsgehalt, wodurch es Feuchtigkeit im Gewebe halten kann.

Vorteile

  • geeignet für den regelmäßigen Gebrauch;

  • verursacht keine Beschwerden.

Nachteile

  • nicht genug für den ganzen Tag;

  • Nicht für komplexes Make-up geeignet.

Es lohnt sich, diesen Lippenstift in Ihrer Kosmetiktasche zu haben, da er zur Erhaltung Ihrer Lippen beiträgt. Es wird für den Sommer empfohlen, wenn die Lippen zusätzlichen Schutz benötigen.

Satin Lippenstift

Satin Lippenstift

Dieser Lippenstift sieht attraktiv aus. Es enthält viel Fett, so dass es die Oberfläche der Lippen ohne zusätzliche Anstrengung gut bedeckt. Gleichzeitig bietet es den notwendigen Schutz bei verschiedenen Wetterbedingungen.

Vorteile

  • gute Hydratationsleistung;

  • bequeme Verwendung.

Nachteile

  • gehört zu fragilen Lippenstiftkategorien;

  • Das Farbschema tendiert zu einem leichten Glanz.

Dieser Lippenstift ist für viele Mädchen geeignet, die regelmäßig Make-up tragen. Es schützt Ihre Lippen, aber bereiten Sie sich darauf vor, dass es nicht lange dauert.

Matt Lippenstift

Matt Lippenstift

Die Mädchen, die sich zu sinnlichen und sexy Looks neigen, bevorzugen matte Lippenstifte. Gesättigte Farben ohne Glanz sehen gut aus, aber eine solche Abdeckung wird mit Sorgfalt ausgewählt, wobei die individuellen Eigenschaften des Gesichts berücksichtigt werden.

Vorteile

  • gesättigte Farbtöne;

  • Hervorheben des Lippenvolumens.

Nachteile

  • nicht geeignet für einen Mund ohne klare Kontur;

  • Sie müssen vorsichtig mit dem Auftragen von Make-up umgehen.

Matte Töne sollten mit anderen Kosmetika harmonieren und den individuellen Eigenschaften entsprechen. Mit ihrer Hilfe fallen pralle Lippen auf. Bei dünnen Lippen ohne speziellen Umriss funktionieren sie nicht. Es ist auch notwendig, die allgemeinen Make-up-Farben anzupassen.

Eine separate Kategorie besteht aus pflegenden Lippenstiften für die hygienische Pflege. Sie werden Balsame genannt, die die Haut vor negativen Einflüssen schützen. Solche Lippenstifte werden im Winter verwendet, wenn die Lippen aufgrund der Kälte zu knacken beginnen. Lippenstift dieser Art gibt keine Farbe, hat aber eine heilende Wirkung.

Welchen Lippenstift solltest du wählen?

Welchen Lippenstift solltest du wählen?

Für Mädchen ist die Wahl eines Lippenstifts ein besonderer Prozess, den viele Menschen mit Vorsicht angehen. Schwierigkeiten bei der Wahl der Farbe und Zusammensetzung hören beim Kauf auf. In diesem Fall müssen Faktoren wie die Farbe und der Zustand der Haut, die individuellen Eigenschaften des Gesichts und seine Merkmale berücksichtigt werden. Der Haar- und Augenton spielt eine wichtige Rolle bei der Auswahl.

Der bestimmende Faktor ist die Haar- und Hautfarbe. Maskenbildner unterscheiden allgemeine Regeln in dieser Hinsicht:

  1. Bei hellhäutigen Blondinen ist es besser, auf zu helle Farben zu verzichten und sich stattdessen auf hellrosa oder hellbraune Farbtöne zu konzentrieren.

  2. Mädchen mit roten Haaren verwenden besser gesättigte Farben, damit sie nicht vor dem allgemeinen Hintergrund verloren gehen – Ziegel, Pflaume, Dunkelrosa oder Burgund;

  3. Brünette mit weißer Haut eignen sich für Hellrosa- oder Korallentöne. Sie können auch scharlachrote oder violette Töne wählen.

  4. Brünette mit dunkler Haut benötigen kräftige Lippenstifttöne in jedem Farbschema, und es ist besser, blasse abzulehnen, da sie vor dem allgemeinen Hintergrund einfach verloren gehen.

Dies sind die einfachen Regeln, denen Visagisten folgen. Denken Sie jedoch daran, dass jedes Gesicht auf seine Weise einzigartig ist. Es lohnt sich also, nach der optimalen Reichweite zu suchen.

Welche Eigenschaften kann Lippenstift haben?

Welche Eigenschaften kann Lippenstift haben?

Lippenstift hat neben der Farbe noch viele andere Eigenschaften. Langlebige Kosmetika halten bis zu 12 Stunden und eignen sich daher für Langzeitveranstaltungen. Einige Mädchen bemerken jedoch Unbehagen, weshalb es sich lohnt, einen hochwertigen Lippenstift zu wählen. Bei häufigem Gebrauch trocknet es die Lippen aus.

Feuchtigkeitsspendende und pflegende Lippenstifte liefern die notwendige Feuchtigkeit, Vitamine und Öle. Dank dessen werden die Lippen weich und hören auf zu knacken. Aufgrund von Feuchtigkeit hält eine solche Lippenbeschichtung jedoch nicht gut und funktioniert über einen langen Zeitraum nicht.

Zusammensetzung und Haltbarkeit

Pflegende Lippenstifte enthalten eine große Menge an Vitamin A und E sowie Öle und Spezialpulver. Sie bieten die notwendigen Schutzeigenschaften. Für die Sommerperiode lohnt es sich, einen Lippenstift mit einem ausreichenden Gehalt an UV-Filtern zu wählen, um die Feuchtigkeit zu halten.

Der Hauptbestandteil für Lippenstift ist Wachs. Es sorgt für eine gleichmäßige Anwendung und verleiht die erforderliche Weichheit. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist das Farbpigment, aufgrund dessen das gewünschte Farbspektrum erscheint. Manchmal fügen Hersteller Rizinusöl hinzu, das die Lippen vor Trockenheit schützt.

Die Haltbarkeit hängt von den Eigenschaften der Anwendung ab. Es wird empfohlen, traditionellen Lippenstift nicht länger als 1 Jahr zu verwenden. Kosmetika, die mit einem Pinsel auf die Lippen aufgetragen werden, werden bis zu 3 Jahre lang verwendet. Sie können die Lebensdauer Ihres Lieblingslippenstifts verlängern, indem Sie ihn an einem kühlen Ort aufbewahren. Andernfalls wird seine Struktur heterogen und es entsteht ein unangenehmer Geruch.

Was ist in einem hochwertigen Lippenstift?

Was ist in einem hochwertigen Lippenstift?

Aufgrund der großen Anzahl von Komponenten ist es nur in einem speziellen Labor möglich, die Qualität des Lippenstifts genau zu bestimmen. Die Zusammensetzung des kosmetischen Produkts enthält die folgenden Komponenten:

  1. Wachs;

  2. Vitamine;

  3. Öle;

  4. Mineralpigmente;

  5. zusätzliche Produkte zur Befeuchtung und Erhöhung der Haltbarkeit.

Schädliche Bestandteile sind Farbstoffe auf der Basis von Kohlenteer. Das Vorhandensein von Eisenoxid ist ebenfalls unerwünscht. Diese Substanzen verursachen allergische Reaktionen und wirken sich negativ auf den Körper aus.

Wie wählt man eine Lippenstiftfarbe?

Mit der Farbe des Lippenstifts experimentiert jedes Mädchen, um einen Farbton zu wählen oder sogar einen gewissen Spielraum zu haben. Das Farbschema muss jedoch vollständig mit dem Bild übereinstimmen. Sie müssen auf der Farbe von Haaren und Haut aufbauen und andere Kosmetika berücksichtigen. Wenn Sie dieses Problem richtig angehen, erzielen Sie das perfekte Ergebnis.

In den folgenden Artikeln erklären Ihnen unsere Experten, wie Sie das richtige Gesichtspuder und die Geheimnisse der Auswahl von Mascara auswählen.


Beachtung! Dieses Material ist die subjektive Meinung der Autoren des Projekts und kein Einkaufsführer.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu