So wählen Sie Mascara: Machen Sie schöne Wimpern

Schönheit

Wimperntusche ist der Grundbestandteil der Schminktasche eines Mädchens. Es ist schwierig, die richtige Wimperntusche auszuwählen, und Mädchen sind sich einig, Kompromissoptionen zu wählen, die dazu beitragen, dass die Wimpern lang, dick, mit gekräuselten Kanten und ausdrucksstärkeren Augen sind.

Wie wählt man Mascara?

Wie wählt man Mascara?

Bei der Auswahl der Wimperntusche müssen Sie zunächst darauf achten, welche Art von Wimpern Sie haben, da die Anwendungstechnik und die Art des Pinsels von der Form abhängen. Bewerten Sie die Wimpern auf folgende Merkmale:

  1. Länge (lang, mittel oder kurz);

  2. Dichte (niedrig, mittel, dicht oder variabel dick);

  3. Haardicke (dünn, mittel, dick);

  4. Haarbiegung (gerade, gebogen, gerade an der Basis und unten am Ende);

  5. Steifigkeit;

  6. Farbe (helle Farbtöne, mittel oder dunkel).

Überprüfen Sie vor dem Kauf von Mascara sorgfältig die Zusammensetzung auf Allergene oder gefährliche Substanzen. Bei der Auswahl der Wimperntusche müssen Sie auf die Biegung der Bürste, ihre Länge, die Dichte der Zotten und die Art ihrer Position achten.

Die Zusammensetzung der Wimperntusche

Die Zusammensetzung der Wimperntusche

Wimperntusche sollte ein Minimum an chemischen Elementen und zusätzlichen Substanzen enthalten, die Allergien oder Reizungen verursachen. Es gibt Modelle, die einen ganzen Vitaminkomplex enthalten, um die Haarfollikel zu stärken. Make-up Mascara ist in folgende Typen unterteilt:

  1. wasserdicht;

  2. nicht wasserfest.

Zusammensetzung der wasserfesten Wimperntusche

Die Zusammensetzung der wasserfesten Wimperntusche kann abhängig von Ihren Make-up-Zielen variieren. Einige Modelle sind beständig gegen Risse und versehentliche Wassertropfen, während andere zum Baden verwendet werden.

Die Zusammensetzung der wasserfesten Wimperntusche umfasst:

  1. flüchtige Lösungsmittel;

  2. Bienenwachs – in teuren Modellen wird billigen Modellen Paraffin zugesetzt;

  3. Pflanzenwachs – Carnaubawachs, Reiskleiewachs;

  4. Farbstoffe;

  5. Wasser;

  6. Polymere für Wimpernflexibilität nach dem Auftragen von Mascara.

Je weniger Wasser sich im Kadaver befindet, desto besser.

Nicht wasserfeste Mascara-Zusammensetzung

Nicht wasserfeste Wimperntusche wird auf der Basis von Wasser hergestellt. Zusätzlich sind folgende Substanzen enthalten:

  1. Tensidadditive;

  2. Bienenwachs;

  3. Pflanzenwachs;

  4. Paraffin oder Ozokerit;

  5. Farbstoffe;

  6. Polymeradditive – hydrophob modifizierte Cellulose oder Gummi arabicum.

Zusätzliche Elemente der Komposition

Als zusätzliche Elemente sind Substanzen enthalten, die Schwellungen lindern, das Wimpernwachstum verbessern und vor extremen Temperaturen schützen.

Die Zusammensetzung der Wimperntusche kann verdünnt werden:

  1. Proteine, die das Haarwachstum verbessern;

  2. Melanin, das vor Temperatureffekten schützt;

  3. Keratin zur Stärkung der Wimpern;

  4. Blocker gegen UV-Strahlung;

  5. Panthenol, das die Wimpern lebendiger macht;

  6. Rizinusöl zur Verbesserung des Wimpernwachstums;

  7. Vitamine der Gruppen A, E, F und B5 zur Befeuchtung, Stärkung und Ernährung;

  8. Substanzen aus der Entwicklung von Mikroorganismen.

Wimperntusche sollte cremig sein, wenn sie dick oder flüssig ist – die Lagerungsregeln wurden nicht befolgt, dies gilt jedoch nicht für die Verlängerung der Wimperntusche, die dünner als die Wimperntusche sein kann, um dickeres Volumen hinzuzufügen. Achten Sie unbedingt auf das Verfallsdatum, die alte Wimperntusche trocknet 40 Minuten nach dem Auftragen aus.

Welche Wimperntusche soll man wählen – verlängern, kräuseln, trennen oder Volumen hinzufügen?

Wimperntusche unterscheidet sich selten in der Zusammensetzung, hauptsächlich liegen die Unterschiede in der Konsistenz und Art des Pinsels zum Auftragen von Wimperntusche. Nach diesen beiden Indikatoren werden alle Schlachtkörper in vier Typen unterteilt:

  1. Verlängerung;

  2. Verdrehen;

  3. Teilen;

  4. Volumen geben.

Mascara verlängern

Mascara verlängern

Die verlängernde Wimperntusche ist markiert – “Länge” oder “verlängern”, was Länge oder Verlängerung bedeutet. Der Pinsel besteht überwiegend aus Seide oder Nylon, wodurch Sie auf subtile Weise Wimperntusche auf Ihre Wimpern auftragen und diese verlängern können. Nach dem Trocknen entsteht eine Filmbeschichtung, die es ermöglicht, die Haare nicht zu zerbröckeln und zu verlängern.

Der Pinsel für diese Mascaras besteht aus einer Spirale mit langen, aber spärlichen Fasern. Teure Verlängerungs-Mascaras werden in zwei Röhrchen geliefert – mit Verlängerungsmittel und Mascara. Zunächst wird das Produkt und dann die Wimperntusche aufgetragen.

Sie müssen Mascara verwenden, wenn:

  1. die Länge der Wimpern ist nicht mehr als durchschnittlich;

  2. dicke Wimpern;

  3. kurze und dünne Wimpern (Verlängerung mit Volumeneffekt);

  4. Wimpern sind kurz und dick.

    Vorteile

    • massive Färbung der Wimpernspitzen;

    • hell ausgeprägter Effekt;

    • eine Bürste in Form einer Doppelspirale oder eines Kegels.

    Nachteile

    • nicht geeignet für Personen mit Kontaktlinsen;

    • Nicht empfohlen für Brillenträger.

    • vielleicht das Eindringen von Wimperntuschenpartikeln in die Augen, begleitet von Juckreiz und Unbehagen.

Curling Mascara

Curling Mascara

Curling Mascara ist notwendig, um eine glatte und schöne Biegung zu erzielen. Die folgenden Punkte unterscheiden sich von den Merkmalen:

  1. das Vorhandensein eines gebogenen Pinsels mit kurzen Zotten, die die Wimpern voneinander trennen;

  2. cremige Konsistenz;

  3. Wenn es trocknet, zieht es ein wenig an den Haaren.

Curling Mascara sollte von Mädchen verwendet werden, die gerade Wimpern ohne Biegung oder lange Wimpern mit Abwärtsbiegung haben. In anderen Fällen sollten Sie Mascara vorsichtig verwenden.

Vorteile

  • gibt eine ausdrucksstarke Biegung;

  • geeignet für viele Arten von Wimpern;

  • wirksamer Ersatz für Pommersche.

Nachteile

  • Nicht für kurze Wimpern geeignet.

Volumen Mascara

Volumen Mascara

Sperrige Mascaras sind immer mit dem Wort “Volumen” gekennzeichnet. Ihre Hauptaufgabe ist es, das Volumen der Wimpern dort zu erhöhen, wo es fehlt – spärliche Wimpern oder mit einer ungleichmäßigen Verteilung der Haare. In Bezug auf die Konsistenz ist eine solche Wimperntusche dicker als kombinierte und sich kräuselnde Wimperntuschen, da die Zusammensetzung Paraffin und Wachs, manchmal Silikon, enthält. Von den wichtigen Merkmalen ist es erwähnenswert:

  1. Fassbürste;

  2. dicker Haufen;

  3. Nach dem Auftragen sind die Wimpern flauschig, leicht schwer.

    Vorteile

    • geeignet für Besitzer seltener Wimpern;

    • macht den Look ausdrucksstark.

    Nachteile

    • die Möglichkeit der Klumpenbildung aufgrund einer dicken Konsistenz;

    • trocknet aus, wenn es selten verwendet wird.

Wimperntusche trennen

Wimperntusche trennen

Die trennende Wimperntusche hat eine cremige Zusammensetzung. Der Hauptunterschied ist eine flache, dichte Bürste mit Zotten in einer Reihe oder mit einer spärlichen Anordnung von Zotten.

Vorteile

  • trennt Wimpern, ohne sie zu kleben;

  • betont die Ausdruckskraft der Augen;

  • verursacht keine Reizung.

Nachteile

  • hoher Preis.

Mascara für Kontaktlinsen wählen

Mascara für Kontaktlinsen wählen

Für Mädchen, die Kontaktlinsen tragen, ist die Auswahl an Mascara begrenzt. Wählen Sie sie daher sorgfältig aus. Für Kontaktlinsenträger ist Wimperntusche auf Wasserbasis mit “Aqua” oder “V.A.”

Viele Mascara-Hersteller stellen ganze Linien für Mädchen her, die Kontaktlinsen tragen. Sie werden in Apotheken verkauft und sind auf der Verpackung als „ophthalmologisch zugelassen“ oder „zum Tragen von Linsen empfohlen“ gekennzeichnet. Wasserfeste Wimperntusche ist nicht geeignet, enthält Lösungsmittel, die die Linsen beschädigen, und macht die Wimpern schwerer.

Um die Wimpern zu verlängern, verwenden Sie Mascara mit Nylonbürsten. Sie zerbröckeln nicht und beschädigen die Linsen nicht. Es gibt auch eine Reihe von Regeln für die Verwendung von Mascara für Kontaktlinsenträger:

  1. Sie müssen nach dem Aufsetzen der Linsen Mascara auftragen.

  2. Das Make-up wird jedes Mal entfernt, wenn die Linsen entfernt werden.

  3. Wimperntusche sollte vor dem Schlafengehen entfernt werden;

  4. Um Make-up zu entfernen, müssen Sie Tücher mit hydrophilem Öl verwenden, wenn die Linsen aus Silikonhydrogel für Langzeit- oder Dauerbetrieb bestehen.

Wie lange hält Mascara?

Die Haltbarkeit von Mascara wird durch verschiedene Eigenschaften bestimmt, von denen unter anderem Folgendes wichtig ist:

  1. das Vorhandensein von Wasser in der Zusammensetzung;

  2. die Anwesenheit oder Abwesenheit von flüchtigen Lösungsmitteln;

  3. das Vorhandensein von Polymeren in der Zusammensetzung.

Die Persistenz jedes Herstellers ist unterschiedlich, die Konzentration bestimmter Substanzen kann unterschiedlich sein.

Worauf muss man vor dem Kauf achten?

Worauf muss man vor dem Kauf achten?

Achten Sie beim Kauf von Mascara immer auf Folgendes:

  1. Komposition;

  2. Konsistenz und Geruch;

  3. Informationen zum Container;

  4. Bürste.

Die Konsistenz der Wimperntusche ist unterschiedlich – die verlängernde Wimperntusche ist dünner, volumetrisch – dicker. Der Geruch sollte nicht hart sein, ein wenig süß.

Die Informationen auf dem Container müssen enthalten:

  1. Komposition auf Russisch synchronisiert;

  2. Produktionszeit und Haltbarkeit;

  3. Herkunftsland und Barcode;

  4. Art der Wimperntusche (feuchtigkeitsbeständig, für Linsen und empfindliche Augen, trennend, voluminös, verlängernd).

Zusätzlich zu den oben genannten Tipps zur Auswahl von Mascara müssen Sie auf den Pinsel achten, da der WOW-Effekt von seinem Typ abhängt. Genau deshalb:

  1. Bei dicken Wimpern sollte der Pinsel eine lange Borste haben.

  2. harte und lange Wimpern müssen mit einem langen und harten Pinsel behandelt werden;

  3. Silikonbürsten sind nicht für weiche und dünne Wimpern geeignet, sie sind zu weich und schlaff und ermöglichen keine normale Anwendung von Mascara.

Diese Tipps helfen Ihnen bei der Auswahl der Wimperntusche, die Ihren Look so natürlich und sicher wie möglich betont. Denken Sie daran, gute Wimperntusche kann nicht billig sein.

In den folgenden Artikeln erklären Ihnen unsere Experten, wie Sie das richtige Gesichtspuder und die Geheimnisse der Auswahl eines Lippenstifts auswählen.


Beachtung! Dieses Material ist die subjektive Meinung der Autoren des Projekts und kein Einkaufsführer.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu