So wenden Sie Bronzer an | Expertenmaterial

LIFE HACK

Eine gebräunte goldene Haut mit Schokoladenglanz ist der Traum eines jeden Mädchens. Um Ihren Traum zu verwirklichen, können Sie sich am Strand sonnen oder die Dienste eines Solariums nutzen. Was aber, wenn dafür keine Zeit ist, gibt es Kontraindikationen für solche Verfahren? Oder braucht ein Mädchen im Allgemeinen einen kurzfristigen Effekt – einen Schokoladenhautton, aber für einen Abend, um einen bestimmten Look zu erzielen? In diesem Fall können Sie einen Bronzer verwenden. Es sollte gleichmäßig in einer dünnen Schicht aufgetragen werden und gut schattieren. Der Bronzer wird auch zur Konturierung verwendet – sanfte Korrektur von Gesichtszügen mit Make-up.

Bronzer – was ist das, wofür wird es verwendet, Typen

Bronzer

Visagisten und Stylisten erzählten Reportern von einem wunderbaren kosmetischen Produkt namens Bronzer oder Bronzer, Bronzer. Es hat mehrere Zwecke, aber der wichtigste besteht darin, der Haut eine gesunde Bräune zu verleihen. Hierzu werden dem Bronzer natürliche oder künstliche Farbstoffe zugesetzt. Weder das eine noch das andere schädigen die Haut, wenn das Mädchen nicht gegen die Zusammensetzung des kosmetischen Produkts allergisch ist.

Wie Bronzer anwenden? Dies hängt in erster Linie von der Art und Struktur des kosmetischen Produkts ab. Es gibt die folgenden Formen der Bronzerfreisetzung:

  1. Pulver – lose oder gepresst, in Form von Kugeln (oft mit Spiegel oder Pinsel). Diese Art von dekorativer Kosmetik wird für Besitzer von Mischhaut und fettiger Haut empfohlen. Die pudrige Textur des Arzneimittels hat einige Mattierungseigenschaften, ermöglicht es Ihnen, öligen Glanz zu beseitigen und die Aufmerksamkeit von anderen ästhetischen Defekten der Haut abzulenken. Verlassen Sie sich jedoch nicht darauf, dass Bronzer Concealer, Concealer oder Foundation und Puder ersetzen kann. Es hat einen anderen Zweck und wenn Sie es falsch verwenden, können Sie nicht das erwartete Ergebnis erzielen. Einige Pulver sind wasserdicht, sodass sie bereits vor Wasserbehandlungen verwendet werden können.

  2. Verschiedene halbflüssige Texturen – Gele, Mousses, Cremes, Lotionen, Emulsionen, Sprays, Sticks. Diese Form der Freisetzung eines kosmetischen Präparats ist ideal für Besitzer trockener Haut. Hier gibt es einen doppelten Effekt – Hydratation und Pigmentierung. Die flüssige oder gelartige Struktur des Bronzers ermöglicht es Ihnen, ihn gleichmäßig über die gesamte Hautoberfläche zu verteilen und den gewünschten Bräunungsfarbton zu erzielen. Außerdem akzentuiert er keine Schuppenbildung, verbirgt feine Falten und Unvollkommenheiten und verleiht dem Gesicht einen gesunden Glanz.

  3. Bleistifte – in diesem Fall handelt es sich nicht nur um Bronzer, sondern auch um Standard-Augenbrauenstifte oder Eyeliner. Tatsache ist, dass in den meisten Fällen ein Bronzer in Form eines Bleistifts verwendet wird, um kleinere Änderungen vorzunehmen und den Kontrasteffekt zwischen den hellen und dunklen Bereichen des Gesichts zu erzielen. Der Stift wird nicht auf große Hautpartien aufgetragen, sondern zur Konturierung von Gesicht und Körper. Wenn Sie mit einem Bleistift wissen, wie man ihn anwendet, können Sie sich auf einige der Vorteile konzentrieren und die Fehler im Erscheinungsbild verschleiern, wodurch die Verdunkelungsbereiche genau begrenzt werden.

  4. Flüssiger Selbstbräuner oder matter Bronzer für lang anhaltende Wirkung. Dieses Produkt kann alle paar Tage angewendet werden, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass es nach dem Schwimmen im Pool oder im Meer abgewaschen wird.

Beachten Sie bei der Auswahl eines Bronzers, dass bestimmte Produkte feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe, Mineralien, einen Komplex aus Vitaminen, Kräuterextrakten, Menthol, Hyaluronsäure und anderen biologisch aktiven Elementen enthalten können. Dies macht sie nicht nur nützlich, um den gewünschten kosmetischen Effekt zu erzielen, sondern im Allgemeinen – sie tragen zur Gesundheit der Haut bei.

Lassen Sie uns nun entscheiden, welche Rolle ein Bronzer im täglichen Make-up spielt, dh tagsüber und abends. Die Hauptaufgabe eines Bronzers besteht natürlich darin, einen Bräunungseffekt zu erzielen. In diesem Fall wird es einfach auf diejenigen Körperteile angewendet, in denen aus irgendeinem Grund keine Bräune vorhanden ist oder für kurze Zeit simuliert werden muss.

Tatsächlich sind die Möglichkeiten eines Bronzers jedoch viel größer, als der Haut einen einheitlichen goldenen Schokoladenton zu verleihen. Je nachdem, wie der Bronzer angewendet wird, können Sie Gesichtszüge visuell korrigieren und konturieren. Zum Beispiel, um eine breite oder massive Nase raffinierter und anmutiger zu machen, ein schweres Kinn harmonischer. Die Sache ist, dass Sie bei Verwendung eines Bronzers in Kombination mit einem Textmarker Akzente richtig setzen können – heben Sie die Vorteile des Aussehens hervor und verstecken Sie sich, verschleiern Sie die Mängel. In diesem Fall besteht die Rolle eines Bronzers als Verdunkelungsmittel darin, die Aufmerksamkeit vom Defekt abzulenken, und die Rolle eines Textmarkers (ein Produkt, das die Haut aufhellt) besteht darin, die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Bereich zu lenken, um ihn im günstigsten Licht auszusetzen.

Der Bronzer hilft dabei, ästhetische Mängel wie übermäßige Rötung bestimmter Gesichtsbereiche und einen ungesunden Erdton der Haut zu beseitigen. Schon eine kleine Menge dieses Produkts hilft, das Erscheinungsbild müder, straffer Haut zu normalisieren. Ein Bronzer wird häufig von Frauen jeden Alters verwendet, da er es Ihnen ermöglicht, das Gesicht nach einer stürmischen Nacht visuell zu straffen und zu erfrischen oder wenn altersbedingte Veränderungen den Zustand der Epidermis des Gesichts negativ beeinflussen.

Wie man Bronzer auf den Gesichtsbereich aufträgt – verstecken und betonen

Wie Bronzer anwenden

Bevor Sie wissen, wie man Bronzer aufträgt, müssen Sie verstehen, dass dieses kosmetische Präparat in den letzten Phasen des Make-ups verwendet wird. Zuerst müssen Sie Ihre Haut auf das Make-up vorbereiten – machen Sie eine Maske oder tragen Sie einen Scrubber auf. Danach wird eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen. Anschließend wird eine Basis auf die Haut aufgetragen, dh eine Grundierung – eine Grundierung und optional Puder. Dann können Sie das Gesicht mit einem Bronzer konturieren.

So tragen Sie Bronzer auf das Gesicht auf – maskieren Sie eine hohe Stirn, breite Wangenknochen, einen schweren Kiefer und ein Doppelkinn:

  1. So wenden Sie Bronzer an, um eine hohe Stirn kleiner erscheinen zu lassen – markieren Sie zwei Punkte am Anfang und Ende der Linie und ziehen Sie eine bedingte Linie von den äußeren Spitzen der Augenbrauen bis zum Haaransatz am Kopf. Es ist notwendig, Bronzer auf die Schläfenhöhlen sowie auf den Bereich zwischen diesen beiden Punkten mit einer durchgehenden, gut schattierten Linie von 1 bis 1,5 cm Breite aufzutragen. Wenn Sie einen Textmarker auf die Mitte der Stirn auftragen, verteilen Sie das Pigment so, dass keine Ränder erkennbar sind, die Stirn erscheint ein wenig konvex aber nicht so hoch und breit.

  2. Wie man Bronzer aufträgt, um bereits breite Wangenknochen zu machen und gleichzeitig den Wangenbereich hervorzuheben, die Schönheit der Augen hervorzuheben – Bronzer unter dem höchsten Punkt jedes Wangenknochens auftragen. Sie können den optimalen Ort für die Anwendung des Arzneimittels finden, wenn Sie Ihre Lippen nur leicht mit einem „Strohhalm“ strecken. In diesem Fall sollte das Werkzeug mäßig angewendet werden, es reicht aus, um einen leichten Schatteneffekt zu erzielen.

  3. So tragen Sie Bronzer auf, um die Nase optisch zu verengen oder optisch kürzer zu machen – tragen Sie einen dunklen Concealer auf beide Seiten der Nase auf – auf die Flügel und auf den Mittelteil, tragen Sie einen Textmarker auf und mischen Sie das Make-up vorsichtig, sodass keine klaren Grenzen sichtbar sind. Wenn Sie einen dunklen Concealer auf die Nasenspitze auftragen, erscheint dieser optisch kürzer.

  4. So tragen Sie Bronzer auf den Kinnbereich auf – wenn der Unterkiefer quadratisch oder nahe an dieser Form ist, sollten Sie versuchen, die Ecken aufzuhellen und zu verschleiern. Tragen Sie dazu Bronzer auf den Bereich auf, der links und rechts am Kinn etwas höher liegt. In diesem Fall wird der Bereich unter der Unterlippe mit einem Textmarker hervorgehoben.

  5. Verwendung des Bronzers zum Verstecken des Doppelkinns – Verdunkeln Sie den zu korrigierenden Bereich.

  6. Wie kann man Bronzer (ohne rote und orangefarbene Untertöne) auf andere Bereiche des Gesichts auftragen? Um den Rougeton zu vertiefen, kann das Produkt mit einer sehr dünnen Schicht darauf aufgetragen werden. Um die Augenlider zu tönen und die Augen größer aussehen zu lassen, kann der Bronzer mit einem Pinsel oder einem feuchten Applikator auf den sich bewegenden Bereich der Augenlider aufgetragen werden. Um die Unterlippe voller aussehen zu lassen, tragen Sie Bronzer auf die Mitte des Kinns auf. Braunhaarige und Brünette können diesen Concealer verwenden, um den Brauen einen satten Farbton zu verleihen.

Wie Sie diesen Beispielen entnehmen können, hilft Bronzer, wenn es auf bestimmte Bereiche des Gesichts aufgetragen wird, fast alle Unvollkommenheiten im Aussehen visuell zu korrigieren. Dies bedeutet, dass es zweifellos ein nützliches Stück dekorativer Kosmetik ist, das im Arsenal jedes Mädchens und jeder Frau stehen sollte. Aber in den Läden gibt es eine so große Auswahl an Bronzern. Wie kann man den besten auswählen? Eine Überprüfung mehrerer beliebter und nachgefragter Tools hilft Ihnen in dieser Angelegenheit.

Auswahl eines Bronzers – ein kleiner Überblick über die Vertreter dieser Art von dekorativer Kosmetik

Übersicht der Vertreter

Die Journalisten stellten den Maskenbildnern und Stylisten eine Frage: Welche Art von Bronzer können Sie unseren Lesern empfehlen? Uns wurden verschiedene Optionen angeboten – Produkte von Elite-Marken und Massenmarktkosmetik. Lesen Sie kurze Rezensionen und wählen Sie diejenige aus, die am besten zu Ihnen passt:

  1. Blush & Bronze Trio von Avon – drei in einem – Blush, Puder (erfüllt eine zusätzliche Funktion eines Textmarkers), der zweite Puderbronzer. Plus ein kompakter Spiegel. Dies ist eine großartige, preisgünstige Make-up-Option, die wenig Platz beansprucht und relativ kostengünstig ist. Und an der Qualität der Produkte der Marke Avon besteht kein Zweifel. Die einzige Nuance, die beim Kauf und bei der Anwendung des Produkts berücksichtigt werden muss, ist, dass es einen leuchtend roten Unterton hat.

  2. Bahama Mama von THE BALM ist ein Bronzer, der in einer Retro-Box verpackt ist. Ein sehr interessantes Make-up, das jede Kosmetikkollektion schmückt. Die Hauptvorteile sind die dichte Struktur des Produkts. Dies bedeutet, dass es praktisch nicht staubig wird, sondern sparsam ausgegeben wird. Gleichzeitig sieht das Puder auf der Haut natürlich aus. Bronzer Bahama Mama wird für Frauen mit heller Haut empfohlen.

  3. DR. Irena Eris Provoke Bronzer ist ein teurerer Korrektor aus Polen. Wenn Sie jedoch die Bewertungen von Frauen lesen, können Sie daraus schließen, dass die Qualität des Produkts nicht nur gut ist, sondern auch den in Frankreich und den USA hergestellten Produkten ähnelt. Die Hauptvorteile sind das Vorhandensein von 9 verschiedenen Farbtönen in der Palette, die auf unterschiedliche Weise gemischt werden können, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Die Zusammensetzung enthält feuchtigkeitsspendende Elemente, die die dekorative Kosmetik teilweise pflegen.

Wir haben nur einen kleinen Teil des Bronzer-Sortiments auf dem modernen Markt für dekorative Kosmetik betrachtet. Berater in stationären und Online-Shops helfen Ihnen bei der Auswahl der besten Option in Bezug auf Preis, Qualität und Wirkung.

Wie man Bronzer verwendet, um andere Körperteile hervorzuheben

Wie benutzt man Bronzer

Der Bronzer findet bei modernen Frauen fast universelle Anwendung. Mit seiner Hilfe können Sie ästhetische Mängel nicht nur im Gesicht, sondern auch am Körper korrigieren:

  1. Wie kann man Bronzer auf den Brustbereich auftragen, um ihn visuell zu vergrößern? Sie benötigen einen trockenen, matten Bronzer, der einige Nuancen dunkler ist als die natürliche Hautfarbe. Wenn Sie das Produkt zwischen den Brüsten auftragen, sanfte Bewegungen auf und ab und um die natürlichen Kurven herum mischen, erscheint die Brust optisch größer. Immerhin wird der Bronzer als natürlicher Schatten wahrgenommen. Um den Effekt zu verstärken, tragen Sie reflektierendes Pulver auf den oberen konvexen Bereich der Brüste auf. Sein Farbton sollte etwas heller sein als der Hautton.

  2. Wie Bronzer auf das Schlüsselbein und den Halsbereich auftragen? Mit einer Kombination aus Textmarker und Bronzer kann das Schlüsselbein schlanker und der Hals dünner gemacht werden. Tragen Sie dunkles Pigment auf beiden Seiten jedes Schlüsselbeins auf, mit hellem Pigment in der Mitte des markanten Bereichs. Darauf folgt eine gründliche Schattierung. Außerdem wird der Textmarker in einem vertikalen Streifen mit einer Breite von 2-3 cm in der Mitte des Rachens aufgetragen. An den Seiten werden zwei Streifen mit einem Bronzer gezeichnet und die Kosmetika schattiert.

  3. Bronzer kann auch an anderen Körperteilen angewendet werden – an zu breiten Hüften oder Knöcheln. Das Wichtigste, an das wir uns erinnern sollten, ist das Prinzip – was wir verbergen wollen, die Lautstärke visuell reduzieren – wir verdunkeln.

Wie man Bronzer auf den Körper aufträgt

Wie man Bronzer auf den Körper aufträgt

Damit der Concealer auf der Haut natürlich aussieht, müssen Sie ihn nach einer bestimmten Abfolge von Aktionen auftragen:

  1. Das erste, was Sie tun müssen, ist eine Dusche oder ein Bad zu nehmen. Es ist sehr wünschenswert, nicht nur die Haut zu reinigen, sondern auch ein Peeling zu verwenden – in diesem Fall liegt das Kosmetikum in einer gleichmäßigen Schicht. Sie können jedoch vor oder nach dem Anwenden des Korrektors keine Epilation durchführen.

  2. Wischen Sie die Haut trocken und untersuchen Sie sich sorgfältig, um Bereiche zu identifizieren, die korrigiert werden müssen. Es kommt oft vor, dass ein Mädchen Beine, Arme und Gesicht gebräunt hat, aber blasse Hüften, Bauch, Brust – jene Bereiche, die sich hauptsächlich unter der Kleidung befinden. In diesem Fall müssen Sie Bronzer genau dort auftragen, wo es keine natürliche Bräune gibt.

  3. Sie müssen den Bronzer mit Latex-Einweghandschuhen, einem Applikatorhandschuh oder einem Kosmetikpinsel auftragen – alles hängt von der Art der Freisetzung des Produkts ab. Im Prinzip spielt es keine Rolle, was Sie verwenden, die Hauptsache ist, dass Ihre Handflächen nicht färben. Besonders wenn es sich um einen hartnäckigen selbstbräunenden Bronzer handelt. Der einfachste Weg, dieses Produkt zu kaufen, ist die Idee eines Sprays – es wird wirtschaftlich konsumiert, färbt keine Handflächen, zieht schnell ein und verteilt sich gleichmäßig auf der Haut.

  4. Es ist nicht erforderlich, Bronzer auf die Hautbereiche unter den Knien, an den Ellbogen sowie im Intimbereich aufzutragen.

  5. Nachdem das Produkt vollständig absorbiert und die Haut trocken ist, können Sie Ihre Kleidung anziehen.

Farbtöne von Bronzern, die für verschiedene Hauttypen geeignet sind

Schattierungen von Bronzern

Das Sortiment eines Kosmetikgeschäfts ist reich an Bronzern in verschiedenen Farbtönen. Es gibt auch leichte, die sich in der Farbe praktisch nicht vom Pulver unterscheiden. Und beige-golden und dunkel, verbunden mit Schokolade. Es gibt kosmetische Produkte mit einem Farbton, es gibt Paletten mit 3-10 Bronzerfarben. Um die richtige Wahl zu treffen und nicht den falschen Concealer zu kaufen, können Sie sich von den folgenden Empfehlungen von Maskenbildnern leiten lassen:

  1. Das Mädchen hat eine sehr leichte, schwer zu sonnenverbrennende, rosafarbene Haut – ein Produkt aus einer warmen Aprikose, Pfirsichfarbe ist für sie geeignet. Es gibt jedoch eine Bemerkung: Die Besitzer von transparenter weißer Porzellanhaut sollten überhaupt keinen Bronzer verwenden. Auf einem so hellen Gesicht sieht jedes dunkle kosmetische Produkt unnatürlich aus.

  2. Das Mädchen hat einen normalen hellen Hautton – ein beige-bräunlicher Bronzer ist für sie geeignet.

  3. Wenn die Haut einer Frau einen natürlichen Goldton hat, passt ein Bronzer mit einem korallenroten oder orangefarbenen Unterton zu ihr.

  4. Für diejenigen mit sehr dunkler Haut wäre die beste Lösung, ein kosmetisches Produkt mit einem braunroten Unterton zu kaufen.

  5. Frauen mit olivgrüner Haut, die als kalt gilt, können Bronzer der ursprünglichen braunen Farbe mit einem kalten bläulichen Unterton verwenden.

Wenn Sie Kosmetika in einem stationären Geschäft kaufen, testen Sie sie unbedingt auf der Haut. Sie können eine kleine Menge Bronzer auf Ihren Handrücken auftragen und prüfen, ob das Produkt in Farbton, Ton und Struktur geeignet ist.

Bronzer, Solarium, Zuckerrohrbräune – die Vor- und Nachteile dieser Optionen

Bronzer, Solarium, Zuckerrohrbräune

Betrachten Sie die Hauptvorteile eines Bräunungsprodukts:

  1. Sicherheit für den Körper, vor allem für die Haut. Das Farbpigment und der Rest der Komponenten werden nicht von der Epidermis aufgenommen, trocknen die Haut nicht aus, sodass der Bronzer nahezu uneingeschränkt verwendet werden kann.

  2. Wirtschaftlichkeit – Die Kosten für Bronzer können hoch sein. Wenn Sie jedoch von Zeit zu Zeit und nicht jeden Tag Kosmetika verwenden, wird das Budget nicht wesentlich geschädigt.

  3. Effizienz, wenn Sie sie brauchen. Ein Mädchen kann ein kosmetisches Produkt genau bei Bedarf verwenden – um das Gesicht zu konturieren, einen Bräunungseffekt für ein bestimmtes Bild zu erzielen oder einfach nach Belieben.

  4. Heimgebrauch. Es ist nicht nötig, den Salon zu besuchen und Zeit für einen kosmetischen Eingriff zu verbringen.

Nachteile eines Bronzers:

  1. Nicht jeder weiß, wie man dieses Tool richtig anwendet und in welchen Fällen, um keine Fehler zu machen und das Bild nicht zu verderben, müssen Sie üben.

  2. Kurzfristiges Ergebnis. Der Bronzer wird innerhalb eines Tages mit Reinigungsmitteln aufgetragen und entfernt. Es kann nicht über Nacht auf der Haut belassen werden und muss zusammen mit anderen aufgetragenen Kosmetika abgewaschen werden. Dieses Werkzeug kann wie andere Make-up-Elemente verschmieren, Kleidung verschmutzen und muss korrigiert werden. Und wenn ein Mädchen möchte, dass ihre Haut ständig gebräunt aussieht, ist die Verwendung eines Bronzers für sie einfach unangenehm. Für einen dauerhaften Bräunungseffekt ist es besser, mehrere Eingriffe in einem Solarium durchzuführen.

  3. Bronzer sollte nicht verwendet werden, wenn die Unversehrtheit der Haut in irgendeiner Weise beeinträchtigt wird. Das heißt, wenn es Schnitte, Wunden, Entzündungsherde, Erkrankungen der Epidermis gibt. Bevor Sie das Produkt auftragen, müssen Sie seine Zusammensetzung sorgfältig untersuchen, da es möglicherweise allergene Substanzen enthält.

Der Vorteil eines Solariums besteht darin, dass Sie durch mehrere Sitzungen eine dauerhafte Wirkung erzielen können – die Bräune wird nicht abgewaschen, sondern von der Intensität, die eine Frau benötigt. Es gibt auch Nachteile:

Schädigung der Haut – Unter dem Einfluss ultravioletter Strahlen verschlechtert sich der Zustand der Epidermis allmählich. Alterungsprozesse sind intensiver, die Regeneration der Haut verlangsamt sich dagegen. In einigen Fällen steigt das Risiko, bösartige Neoplasien wie Hautkrebs zu entwickeln.

Kosten – Wenn Sie einen Sonnenstudio in einem teuren Salon mit hochwertiger, innovativer Ausrüstung besuchen, kann dies Ihr Budget erheblich schädigen.

Zeitaufwändig – um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Sie häufig mehr als einen Eingriff durchführen. Dies erfordert die Zuweisung von Zeit und die Organisation von Salonbesuchen so, dass Arbeit, Studium und andere wichtige Angelegenheiten nicht beeinträchtigt werden.

Die Vorteile der Zuckerrohrbräunung:

  1. Es dauert nicht lange, die Farbe der Haut zu ändern, um eine Bräune zu imitieren.

  2. Es gibt keine Kontraindikationen.

  3. Die Wirkung hält 7 bis 14 Tage an, manchmal bis zu 3 Wochen.

  4. Die Hautfärbung ist gleichmäßig und natürlich.

  5. Die Zusammensetzung der Lotion enthält Substanzen, die die Haut befeuchten, eine therapeutische, reinigende Wirkung haben.

Der Nachteil der Zuckerrohrbräunung besteht darin, dass durch aktives Baden und Baden oder Saunieren die Wirkdauer auf 6-7 Tage verkürzt wird. Einige Mädchen, die diese Methode angewendet haben, haben bemerkt, dass einige Zuckerrohrbräunungslotionen nach etwas Verbranntem riechen.


Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu