Sommer Herren Shorts

Hose

Wir möchten uns bei jedem Wetter wohl und stilvoll fühlen. Wenn Sie über das Auftreten in der schwülen Hitze nachdenken, dann sind Sommer-Herrenshorts unsere Wahl. Bevor Sie jedoch einen Sommerlook tragen, empfehlen wir Ihnen dringend, unsere Anweisungen zu lesen. Es kann katastrophal sein, wenn Sie nicht wissen, wie man Shorts trägt.

Wir haben eine einfache Anleitung zusammengestellt, die Ihnen hilft, alle Grundlagen für ein gutes Aussehen mit offenen Knien zu erlernen. Wir hoffen es gefällt euch und vergessen nicht, dies mit euren Freunden zu teilen.

Wie man Herrenshorts trägt

Lassen Sie uns zunächst klären, wann Shorts angemessen sind und wann es am besten ist, sie nicht zu tragen. Wenn es draußen heiß ist, zum Strand geht, zu einem Spiel oder Training, einem Spaziergang zum Park oder einem völlig informellen Treffen, dann sind Shorts definitiv die beste Wahl. Wenn Sie jedoch zu einer offiziellen Veranstaltung, einem Geschäftstreffen erwartet werden oder bestimmte Orte (Tempel, Theater, Restaurant, Geschäftsbüro usw.) besuchen müssen, ist es besser, auf Shorts zu verzichten und eine Sommerhose aus leichtem Stoff zu wählen.

Berücksichtigen Sie im Urlaub im Ausland die Tatsache, dass die meisten Restaurants eine Kleiderordnung für das Abendessen haben, in der es Männern strengstens untersagt ist, Shorts zu tragen.

Nun zur Länge. Sie können lange über dieses Thema streiten, aber es gibt eine bestimmte Regel, die es besser ist, sich daran zu halten, um nicht lächerlich auszusehen. Die Shorts sollten nicht kürzer als 5 cm bis zum Knie und nicht länger als 5 cm vom Knie entfernt sein. Wenn Sie ein Mann sind, der für sich das Bild seiner Freundin wählt: “Ich enthülle meine Reize so weit wie möglich”, dann sind diese Informationen natürlich nichts für Sie. Kurze Herrenshorts, die die meisten Beine enthüllen, können nur Badehosen sein.

Herren Shorts - Normale Länge

Es gibt eine Ausnahme von dieser Regel – Sportshorts, die Sie für den Sport tragen. Die sportliche Form sollte ihre Funktion erfüllen – damit Sie sich frei bewegen können, ohne die Bewegung einzuschränken. Es ist nicht ethisch korrekt, in einem Trainingsanzug an einem öffentlichen Ort aufzutauchen.

Fit Herren Shorts

Wählen Sie Shorts mit enger Passform, die besser aussehen als hängende Shorts. Optisch verleihen Shorts den Hüften mehr Volumen. Wenn Sie nicht wie ein „Hühnerbein“ aussehen möchten, geben Sie weite und voluminöse Modelle auf und vermeiden Sie Falten an den Shorts.

Herren Shorts Farbe

Die Wahl der Farbe der Shorts hängt von der Stimmung, der Formalität, dem Stil und der Farbe ab, die am besten zu Ihnen passt. Unser Artikel über Farbtypen hilft Ihnen bei der Auswahl Ihrer Farbe. Unifarben wie Braun, Beige, Khaki, Weiß, Marineblau, Oliv und Creme sind die traditionellsten Stile für Herrenshorts und passen problemlos zum Rest des Kleidungsstücks. Helle Farben verleihen Ihnen Informalität und heben Sie besser hervor.

Sommer Herren Shorts

Shorts Styles für Männer

  • Chino-Shorts sind die vielseitigsten Shorts in Ihrer Garderobe. Sie lassen sich leicht mit jedem T-Shirt und Turnschuhen kombinieren. Gleichzeitig erhalten Sie mit Hemd, Chino-Shorts und Mokassins einen wunderbaren Look in einem eleganten, lässigen Stil.
  • Jeans-Shorts. Der Hauptteil der Herrengarderobe besteht heute aus Jeans. Das Material wird von vielen Designern sehr geliebt und jetzt ist fast alles für Jeans erlaubt: jede Kombination in jedem Stil. Trotzdem ist Denim nicht die bequemste Wahl für heißes Wetter. Das dichte Baumwollgewebe bietet Ihnen keine angenehme Sonneneinstrahlung. Es wird jedoch ein starker Wettbewerb um Chino-Shorts an einem kühleren Abend oder am Vorabend des Herbstes sein.
  • Sportshorts sind alle Arten von Sportuniformen (Fußball, Volleyball, Basketball usw.). Es hängt alles von Ihrem Geschmack und der Wahl Ihres Teams ab.
  • Plaid-Shorts (auch Plaids genannt), insbesondere mit weißer Basis, sind eine der Hauptarten von Shorts. Kombiniere es perfekt mit einem Poloshirt.
  • Hell gemusterte Shorts, die wie Hawaiihemden für Ihre Beine aussehen. Speichern Sie sie für den Besuch des Strandes. Die Hauptregel ist, diesen Stil mit einfachen neutralen Tönen des äußeren Teils des Kleidungsstücks zu kombinieren. Überladen Sie nicht.
  • Seersucker Shorts (leichter, zerknitterter Stoff mit Streifen). Hergestellt aus leichtem und dünnem Baumwollstoff, normalerweise gestreift, daher der Name. Wenn Sie diese Art von Shorts wählen, zeigen Sie den Menschen, dass Sie eine Person sind, die nicht nur stilvoll aussieht, sondern auch zum Zweck eines komfortablen Aufenthalts in der Hitze.
  • Militärshorts für Männer sind getarnte Shorts, die vom Militär und den Strafverfolgungsbehörden verwendet werden. Camouflage-Shorts haben einen direkten Zweck – Camouflage, um vor dem Hintergrund der Umgebung unsichtbar zu werden, wenn Sie sich in der Natur befinden. Wenn Sie sich in einem Stadtbild befinden, fallen Sie eher auf. Wir haben nichts gegen den militärischen Stil, wenn Sie ihn aktiv mit Accessoires und passendem Schuhwerk unterstützen. Es ist genau der richtige Ort.
  • Bermudashorts sind die zivile Version der traditionellen Militäruniform von den Pazifikinseln und bestehen fast immer aus Khaki oder weißer Baumwolle. An derselben Stelle sind sie eine akzeptable Option für einen Business-Anzug, bei dem die Shorts aus demselben Stoff wie die Business-Jacke hergestellt werden.

Es gibt Männer, die keine Shorts tragen, weil sie sicher sind, dass sie nicht zu ihnen passen. Höchstwahrscheinlich haben Sie den falschen Stil gewählt, genau den, der nicht zu Ihnen passt. Tun Sie sich selbst einen Gefallen, indem Sie einige der oben genannten Stile ausprobieren. Stellen Sie sicher, dass die Shorts richtig in Ihre natürliche Taille passen und Sie werden angenehm überrascht sein.

Shorts Seersaker für Männer Chino-Shorts Chino-Shorts für Herren in Blau Militärshorts für Männer Jeansshorts für Jeans Bermudashorts Sportshorts für Herren Hawaiianische Shorts für Männer Karierte Herrenshorts

Was Sie in Herren-Shorts vermeiden sollten

  • Shorts zu hell und zu kurz. Dieser Stil wird viel Aufmerksamkeit auf Ihren Schrittbereich lenken, und dies ist kein Gentleman-Ort, an dem er sein sollte.
  • Strandshorts für Männer oder Badeshorts für Männer. Verwenden Sie sie für den vorgesehenen Zweck: am Strand oder im Teich.
  • Loader-Shorts oder “Safari” mit Seiten-, Vorder- und Rückentaschen sind Shorts für bestimmte Jobs, Aktivitäten und Hobbys. Tragen Sie keine Overalls an öffentlichen Orten. Glauben Sie mir, Shorts mit aufgenähten Taschen, die mit allerlei Dingen gefüllt sind, sind alles andere als stilvoll.
  • Herren-Jeanshose oder Herren-Caprihose. Erstens sind dies keine Shorts. In Herrenhosen gibt es keine Funktionalität, um vor der Hitze zu schützen, weil Sie sind lang. Zweitens ist dieses Bild furchtbar weit vom Konzept des Stils entfernt. Und drittens endet die Länge des Capri auf Höhe der Waden, was die Beine optisch stark verkürzt, und der Mann sieht darin zumindest seltsam aus.

In jedem Fall ist es Ihre Entscheidung, etwas zu tragen, mit dem Sie sich sicher und wohl fühlen.

Capri-Shorts für Herren Jeans-Reithose für Herren Zu helle Herrenshorts Lader- oder Safari-Shorts mit Seitenkartons Herrenshorts zu kurz Shorts mit großen Taschen

Was trägt man zu Herrenshorts?

Shorts eignen sich hervorragend für einen eleganten Freizeitstil. Wählen Sie ein Poloshirt, ein tailliertes Hemd, ein Trikot, ein schmal geschnittenes T-Shirt oder eine Jacke. Je nach Geschmack und persönlichem Stil können Sie zwischen einem einfachen und einem formelleren Schnitt mit einer Sportjacke wählen. Wenn das Hemd lange Ärmel hat, ziehen Sie sie für einen raffinierteren Look hoch.

Materialien für Herrenshorts

  • Baumwolle. Es ist leicht und atmungsaktiv, wartungsarm, leicht zu waschen und langlebig. Das diesem Material innewohnende dichte Gewebe entfernt jedoch erwärmte Luft schlecht, nimmt schnell Feuchtigkeit auf und verdunstet langsam.
  • Madras. Dies ist eine Art indischer Baumwollstoff, perfekt für die heiße Jahreszeit. Es ist ein leichtes Material, das sehr atmungsaktiv ist. Hat normalerweise ein Schachbrettmuster.
  • Searsaker ist ein zerknittertes Baumwollgewebe, da es ebenfalls aus Indien stammt. Es ist unglaublich leicht und perfekt für den Sommer. Die ungleichmäßige Spannung der Fäden ergibt die charakteristische ungleichmäßige Struktur des Stoffes – Streifen aus zerknittertem Stoff wechseln sich mit einer glatteren Textur ab. Deshalb ist das charakteristische Muster gestreift, seltener monochromatisch oder in einem Ginghamkäfig.
  • Leinen. Leinenhosen sind häufiger als Leinenshorts. Wenn Sie jedoch ein Paar finden, werden Sie mit Komfort und Leichtigkeit belohnt. Leinenfalten stark, viel stärker als Baumwolle, jedoch sind die markanten Falten des Leinens Teil des Stils. Versuchen Sie nicht, sie zu glätten.
  • Feine Wolle. Das Material ist häufiger für Sommerhosen. Wolle verleiht dem Produkt durch seine Eigenschaften ein glatteres Gewand, das beim Auftragen auf Shorts verloren geht. Daher gibt es keinen vernünftigen Grund, Shorts aus diesem Material zu wählen.
  • Kunststoffe. Alle Sportshorts bestehen normalerweise aus Synthetik (Nylon, Spandex). Und das ist nicht einfach, da Sie sich durch die Struktur des Stoffes aktiv bewegen und wohl fühlen können. Das Material leitet Schweiß ab, Feuchtigkeit verdunstet schnell und zieht im Gegensatz zur gleichen Baumwolle nicht ein.

Materialien für Herrenshorts

Welche Schuhe für Herren Shorts zu wählen

Socken und Sandalen sind sonst nur für alte deutsche Männer im Urlaub geeignet – sonst nie! Shorts sehen am besten mit einem geschlossenen Schuh aus. Verwenden Sie “unsichtbare” Herrensocken, damit Ihre Socken nicht wie Kniestrümpfe an Ihren Füßen aussehen. Ja, sie gibt es schon lange in unseren Läden. Wenn Sie also offene Schuhe in Kombination mit Shorts, Flip-Flops oder Sandalen wählen, achten Sie darauf, dass Ihre Füße keine Socken haben.

Schuhe zum Tragen von Shorts mit:

  • Slipper;
  • Mokassins;
  • Yachtschuhe (auch “Topside” oder Bootsschuhe);
  • Turnschuhe und Turnschuhe.

Zubehör

Mit Accessoires können Sie Ihren Look vervollständigen und stilvoll aussehen.

  • Sportlicher Stoffgürtel oder Gürtel mit geschlossener Schnalle im Militärstil. Wie Sie einen Gürtel auswählen, erfahren Sie im Artikel „So wählen Sie einen Herrengürtel“.
  • Armband aus Stoff oder Leder sowie ein “Seeknoten” -Armband.
  • Beobachten Sie mit einem Stoffarmband. Weitere Informationen finden Sie in den Artikeln: “Wie wählt man eine Uhr für einen Mann?” Und “Wie kauft man eine Herrenuhr?”
  • Brille. Unsere Infografik hilft Ihnen bei der Auswahl dieses Accessoires: “Wie man eine Brille für einen Mann auswählt”.
  • Hut.

Und schließlich schlagen wir vor, verschiedene Modelle von Shorts in Betracht zu ziehen, die für die Saison Frühjahr-Sommer 2018 relevant sind:

S.Oliver Shorts S.Oliver Shorts

KAUFEN SIE IM PARTNER STORE

Shorts von Tommy Jeans Shorts von Tommy Jeans

KAUFEN SIE IM PARTNER STORE

Shorts von Vans Shorts von Vans

KAUFEN SIE IM PARTNER STORE

Boss Shorts Hugo Boss Boss Shorts Hugo Boss

KAUFEN SIE IM PARTNER STORE

Q / S Shorts entworfen von Q / S Shorts entworfen von

KAUFEN SIE IM PARTNER STORE

Diesel Shorts Diesel Shorts

KAUFEN SIE IM PARTNER STORE

Wir haben alle wichtigen Grundlagen der sommerlichsten Kleidung behandelt. Wir hoffen, dass Sie jetzt keine Fragen dazu haben, wie Sie Herrenshorts tragen, womit sie kombiniert werden und welche Arten von Herrenshorts es gibt. Treffen Sie den Sommer mit Stil und Komfort. Begrüßen Sie Ihr Feedback und Ihre Kommentare!

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu