Top 11 Radlagerhersteller

Bewertungen von Auto- und Motowaren

Bewertung der Besten laut Redaktion. Auf die Auswahlkriterien. Dieses Material ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Einkaufsführer. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Das Brummen eines abgenutzten Radlagers ist unangenehm, da es in der Kabine auch bei geschlossenen Fenstern deutlich hörbar ist. Zuerst erscheint das Geräusch auf der Autobahn, wenn Sie mit einer Geschwindigkeit von 80-120 km / h fahren, und dann ist es in der Stadt bereits mit 30-40 km / h zu hören. Wenn nichts unternommen wird, verstärkt sich das Brummen und allmählich beginnt das Rad buchstäblich zu baumeln, was bereits unsicher ist. Für diejenigen, die von der Suche nach Ersatzteilen zur Reparatur und Beseitigung dieses Problems verwirrt sind, ist unsere Bewertung der besten Hersteller von Radlagern hilfreich, damit Sie die richtige Wahl treffen können. Das Material berücksichtigt die Qualität der Produkte und Bewertungen von Autofahrern sowie Auto-Service-Meistern. Sie müssen das Teil nur nach Code oder Größe abholen.

Bewertung der besten Radlagerhersteller

Nominierung ein Ort Produktname Bewertung
Bewertung der besten Radlagerhersteller 1 SNR 5.0
2 SKF 4.9
3 KIPPE 4.8
4 NSK 4.7
5 NTN 4.6
6 Timken 4.5
7 Kowo 4.4
8 Meyle 4.3
9 SPZ-Gruppe 4.2
10 TRIALLI 4.1
11 VBF 4.0

SNR

Bewertung: 5.0

SNR

An erster Stelle steht ein französischer Hersteller von Radlagern, der 1916 seine Tätigkeit aufnahm. Zunächst befand sich das Werk in Anessy. Ursprünglich hieß die Marke SRO und hebt sich nicht von den anderen ab. 1946 wurde das Unternehmen von einem Automobilunternehmen Renault aufgekauft und in SNR umbenannt, und alles änderte sich. Es ist heute die bekannteste Marke in Europa. Das Lagersortiment umfasst Ersatzteile für Naben, Getriebe, Kupplungen, Getriebe. Eine übliche Ware sind ASB-Radlager, die bis zu 80.000 pro Monat produziert werden. Fahrer in Bewertungen loben die Produkte dieses Unternehmens für die Tatsache, dass das Lager trotz eines leichten Brummens mehr als tausend Kilometer halten kann. Dies gibt einen Zeitrahmen für die Auswahl eines geeigneten Zeitpunkts für Reparaturen.

Wir haben den Hersteller an die erste Stelle in der Rangliste gesetzt, da er den größten Umfang des europäischen Marktes hat. Hub-Produkte sind von so hoher Qualität, dass sie durch Abschluss einer Vereinbarung mit dem Unternehmen direkt im Werk installiert werden. Laut Statistik sind SNR-Lager in 8 von 10 europäischen Autos zu finden. Eine solche Skala zeigt deutlich die Qualität an.

Vorteile

  • Lager aller Generationen (1, 2, 3);
  • Es gibt Größen für verschiedene Naben (Durchmesser von 16 bis 200 mm).
  • lange Lebensdauer;
  • hergestellt in Frankreich.

Nachteile

  • relativ hohe Kosten;
  • Es gibt viele Fälschungen auf dem Markt.

SKF

Bewertung: 4.9

SKF

Auf dem zweiten Platz in der Rangliste steht der schwedische Hersteller von Rillenkugellagern SKF. Das Unternehmen wurde 1907 von Ingenieur Sven Wingquist gegründet, als er sein erstes Lager vorstellte. Drei Jahre später beschäftigte das Unternehmen bereits 325 Mitarbeiter. In Großbritannien entstanden nach und nach Tochterunternehmen. Interessanterweise wurde das Automobilwerk Volvo genau von den Top-Managern von SKF geschaffen und konnte sich später abspalten und ein unabhängiges Unternehmen werden. Neben Radlagern produziert der Hersteller Öldichtungen, Schmiermittel und Dichtungen. Treiber in den Bewertungen mögen, dass das Unternehmen Radlager zusammen mit Naben herstellt, wo es bereits einen ABS-Sensor gibt.

Der Hersteller wurde von uns aufgrund des breitesten Händlernetzwerks der Welt zur Bewertung hinzugefügt. Neben mehr als 100 Unternehmen gibt es viele Repräsentanzen, deren Adressen auf der offiziellen Website angegeben sind. Dies hilft, einen direkten Lieferanten in Ihrer Nähe zu finden und nicht zu viel zu bezahlen, wenn Sie in Autohäusern einkaufen. Eine solche Gelegenheit wird große Tankstellen und Unternehmen mit einer großen Fahrzeugflotte interessieren.

Vorteile

  • Es gibt seltene Radlager mit Flansch.
  • eigene Forschungszentren;
  • Büros und Fabriken auf der ganzen Welt, einschließlich Afrika, USA, Asien, Europa und Australien;
  • Es gibt Lager mit eingebauten Sensoren.

Nachteile

  • der Außendurchmesser der Radlager ist auf 95 mm begrenzt;
  • hoher Preis;
  • Schmieren Sie die Schmierung in abgedichteten Lagern.

KIPPE

Bewertung: 4.8

KIPPE

Der deutsche Hersteller FAG, der seine Tätigkeit 1883 aufnahm, erreichte die Top 3 unserer Bewertung. Das Unternehmen stellt eine breite Palette von Produkten her, darunter Spindel- und Radiallager, Rückzugshülsen, Rollen- und Kugelgelenke. Insgesamt hat das Unternehmen 25 Unternehmen, daher kann das Herstellungsland auf der Verpackung sein: Italien, Portugal, Indien, Österreich oder Korea. 84% der Kundenbewertungen empfehlen die Radlager dieses Herstellers. Zusätzlich zum Scharnier selbst werden eine neue Nabenschraube und vier Muttern von den Hebeln in die Box eingesetzt. Dadurch kann das Gerät vollständig gewartet werden, so dass kein Spiel oder lose Verbindungen auftreten.

Wir haben den Hersteller aus zwei Gründen zur Bewertung hinzugefügt. Zum einen werden Radlager in hochwertigen Verpackungen hergestellt. Das Teil ist mit Polyethylen versiegelt, damit das Fett nicht austrocknet, auch wenn es längere Zeit auf der Theke liegt. Ein dicker Karton schützt das Teil, wenn es während des Transports fallen gelassen wird. Zweitens verwendet die FAG ein Kunststoffwerkzeug für LKW-Radlager, um das Einpressen des Teils zu erleichtern.

Vorteile

  • hochwertige Verpackung;
  • ist ein Originalteil einiger ausländischer Autos (Nissan, Maybah, Volkswagen);
  • dauerhafte Arbeit;
  • bewährter Ruf.

Nachteile

  • unbequeme Nabenschraube für ein internes Sechskant enthalten;
  • hohes Maß an Fälschungen;
  • manchmal sehr schwer zu installieren.

NSK

Bewertung: 4.7

NSK

Der Hersteller aus Japan setzt unsere Bewertung fort. Das Unternehmen wurde 1916 gegründet und verfügt heute über Produktionsstätten an 55 Standorten weltweit. Die meisten Fabriken konzentrieren sich auf Japan, die USA, Asien und Europa. Das Sortiment umfasst Zylinderrollen, Pendelrollen und Wälzlager. Es gibt eine separate Linie von Superpräzisionsprodukten. Der Hersteller verfügt über die Zertifikate MOS 14001 und 9001. In Bewertungen werden die Radlager des japanischen Herstellers für ihre Langlebigkeit gelobt. Gleichzeitig stellen sie fest, dass eine lange Lebensdauer möglich ist, wenn das Teil eingedrückt und nicht mit einem Hammer gehämmert wird.

Unserer Meinung nach verdient der Hersteller aufgrund der Erfolge in der Entwicklung einen Platz in der Rangliste der Besten. Jedes Jahr gibt er 100.000 Euro für ein Labor aus, in dem neue Arten von Radlagern erfunden und getestet werden. Den Designern gelang es, das Gewicht des Clips zu reduzieren, ohne an Festigkeit zu verlieren, was die Wettbewerbsfähigkeit des Produkts verbesserte. Die Nabenprodukte des Konzerns sind für hohe Geschwindigkeiten ausgelegt und schmutzabweisend.

Vorteile

  • erfüllt hohe Qualitätsstandards und wird von Zertifikaten begleitet;
  • 55 Fabriken auf der ganzen Welt;
  • Produktion von 1,25 Milliarden Radlagern pro Jahr;
  • jährlich 100 Millionen Euro für Forschung und Entwicklung ausgeben.

Nachteile

  • viele Fälschungen;
  • hoher Preis;
  • Nur für Personenkraftwagen.

NTN

Bewertung: 4.6

NTN

Der fünfte in der Rangliste ist der Hersteller aus Japan. Es produziert Radlager in einem blau-weißen Gehäuse, das auf der ganzen Welt bekannt ist. Produktionsstätten befinden sich in vielen Ländern – insgesamt gibt es 32 Fabriken. Das Unternehmen produziert Radlager, Steuerrollen, Kupplungen, Getriebe und Aufhängungslager. Separat produziert das Unternehmen Miniaturscharniere für Drucker und Scanner. Im Jahr 2008 erwarb das Unternehmen 51% des französischen SNR und hat nun japanisches und europäisches Know-how kombiniert, um einen noch größeren Marktanteil für den Umsatz zu erzielen. Die Fahrer in den Bewertungen sind zufrieden mit der ausreichenden Menge an Fett im Radlager und einer zuverlässigen Gummidichtung, die die Kugeln vor Staub schützt.

Unsere Experten haben den Hersteller aufgrund seiner Zuverlässigkeit in die Bewertung der Besten aufgenommen. In der japanischen Automobilindustrie liefert dieses Unternehmen Radlager direkt an das Förderband für Marken wie: Nissan, Lexus, Toyota, Mazda. Wenn die Hersteller derart berühmter Autos keine Angst haben, sie in den Stream einzubauen, können Sie sich auf die Qualität verlassen. Es gibt jedoch viele Fälschungen auf dem Markt (kann nicht durch Verpackung oder Metall unterschieden werden), daher sollten sie nur in vertrauenswürdigen Geschäften gekauft werden.

Vorteile

  • eine breite Palette von;
  • Bei der Herstellung werden die neuesten Technologien verwendet.
  • 50 Büros für direkte Einkäufe;
  • 32 Fabriken in Taiwan, USA, Kanada, Japan und Deutschland.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • kein Außendurchmesser über 95 mm;
  • Es gibt oft Fälschungen, die schwer zu unterscheiden sind.

Timken

Bewertung: 4.5

Timken

Der sechste Platz in unserer Bewertung geht an den amerikanischen Hersteller Timken. Das Unternehmen wurde 1889 in Ohio gegründet. Sein Gründer ist Henry Timken, nach dem der Name gewählt wurde. Dieses Unternehmen war das erste Unternehmen, das ein Rollenlager in eine Pferdekutsche einbaute, was zur Schaffung zuverlässigerer Naben beitrug. Mittlerweile hat das Unternehmen 60 Fabriken auf der ganzen Welt, darunter: Kanada, Rumänien, Polen, Südafrika, Niederlande, USA. Neben den Produktionsstätten, in denen Radlager hergestellt werden, besitzt das Unternehmen 12 Stahlproduktionsanlagen. Kundenbewertungen zeigen, dass es sich um qualitativ hochwertige Produkte handelt, die vertrauenswürdig sind. In den GUS-Ländern werden sie jedoch stark von europäischen und asiatischen Produkten auf dem Markt verdrängt, sodass der Prozentsatz des Umsatzes gering ist.

Wir haben den Hersteller aufgrund der großen Anzahl von Radlagergrößen zur Bewertung der Besten hinzugefügt. Insgesamt enthält der Katalog des Unternehmens mehr als 200 Optionen. Dadurch kann das Gelenk an die Nabe des seltensten oder längsten Auslauffahrzeugs angepasst werden.

Vorteile

  • eine breite Palette von Waren;
  • Es gibt Rollenradlager für Lastkraftwagen (mit einem Durchmesser von 140 mm).
  • Händlernetz in 27 Ländern der Welt;
  • 12 eigene Fabriken zur Herstellung von Stahl für Rollen und Clips.

Nachteile

  • hoher Preis;
  • seltsame graue Originalverpackung (die Schachtel ist oft viel größer als das Produkt selbst).

Kowo

Bewertung: 4.4

Kowo

Die Bewertung des besten japanischen Herstellers Koyo, der 1921 mit der Produktion von Radlagern begann, geht weiter. Jetzt ist das Unternehmen im Besitz von JTEKT, daher wird dieses Wort immer dem Namen auf der Verpackung hinzugefügt. Es gibt 33 Fabriken auf der ganzen Welt, und die Anzahl der hergestellten Produkte ist mengenmäßig die fünfte weltweit. Käufer mögen die Bewertungen, dass die Radlager dieses Herstellers als OE Toyota gelten. Einige von ihnen werden sogar in Markenverpackungen mit dem Toyota-Logo geliefert. Wenn Sie Ihr japanisches Auto während der Reparatur mit Originalteilen ausstatten und etwas Geld sparen möchten, kaufen Sie Koyo in einem separaten blauen oder weißen Paket.

Der Hersteller wird aufgrund des öffentlichen Vertrauens in die Bewertung der Besten einbezogen. Bei einer groß angelegten Abstimmung unter Autofahrern auf dem Forum, auf dem 10 Firmen vertreten waren, die Radlager herstellten, gewann diese 80% der Stimmen. Die meisten Käufer in den GUS-Ländern vertrauen Koyo, das von der universellen Anerkennung von Qualität spricht.

Vorteile

  • 33 Fabriken auf der ganzen Welt;
  • 5. in der Welt in Bezug auf die Produktion;
  • erhöhte Zuverlässigkeit;
  • Es gibt zylindrische, sphärische und Nadellager.

Nachteile

  • Die maximale Außengröße des Clips beträgt 110 mm.
  • hoher Preis;
  • schwer selbst richtig zu installieren.

Meyle

Bewertung: 4.3

Meyle

Den achten Platz in der Rangliste der Besten belegt der deutsche Hersteller Meyle. Das Unternehmen wurde 1958 gegründet. Gründer ist Wolf Gertner, ein ehemaliger professioneller Rennfahrer. Das Unternehmen spezialisierte sich zunächst nur auf die Verpackung und den Export von Ersatzteilen aus deutschen Autos nach Lateinamerika, wo eine klare Nachfrage nach Ersatzteilen bestand. Bis 1962 wurde bereits eine Tochtergesellschaft in den USA und anschließend in Malaysia, Thailand und Singapur eröffnet. Das Unternehmen war jedoch immer noch nur ein Lieferant von Waren anderer Marken. 1995 wurde der Schritt vom Packer zum Hersteller vollzogen und die Eigenmarke Meyle gegründet. In Frankreich, Großbritannien und China wurden bereits Tochterunternehmen für die Herstellung von Radlagern eröffnet.

Obwohl die Erfahrung des Unternehmens gegenüber anderen Herstellern verloren geht, haben wir sie aufgrund der Optimierung von Ersatzteilen zu den Besten hinzugefügt. Das Unternehmen stützt sich auf die Zeichnungen von Originalteilen von Markenautos und modifiziert diese, um Fabrikschwächen zu beseitigen. Als Ergebnis erhält der Käufer ein Produkt, das die Größe des Sitzes vollständig an die Nabe anpasst, sich jedoch durch eine verstärkte Felge oder eine Rollenlegierung mit erhöhter Verschleißfestigkeit auszeichnet.

Vorteile

  • Die Universität St. Gallen hat dem Hersteller zweimal den Top Job Award verliehen;
  • eigenes Labor zur Qualitätskontrolle;
  • relativ erschwingliche Kosten;
  • Es gibt Lager, die sofort mit der Nabe zusammengebaut werden.
  • eine breite Palette von Produkten, die ideal anstelle von Originalprodukten sind.

Nachteile

  • weniger Erfahrung in der Herstellung von Radlagern;
  • Das Scharnier kann 6.000 km und vielleicht 60.000 km lang arbeiten.
  • Einige der Radlager werden in China hergestellt.

SPZ-Gruppe

Bewertung: 4.2

SPZ-Gruppe

Auf dem neunten Platz in der Bewertung befindet sich ein inländischer Hersteller von Radlagern in Samara. Die Marke SPZ-Group versteckt das Lagerwerk Samara. Das Unternehmen stellt Produkte für die Naben von Fahrzeugen mit Hinterrad- und Allradantrieb her, von denen 35% ursprünglich in den Fahrzeugen von Avtovaz verbaut sind. Daher wird es für Lada-Besitzer mit diesen Antriebstypen nicht schwierig sein, Original-Radlager zu kaufen. Der Hersteller stellt einreihige Scharniere mit Kugelrollen, Winkelkontakt, Kegel und Nadel her. Separatoren bestehen aus Stahl oder PCB. Solche Produkte sind für eine Rotation mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7000 U / min und einer statischen Belastbarkeit von bis zu 52 kN ausgelegt. Laut Kundenrezensionen halten die Scharniere bis zu 95.000-100.000 km.

Wir haben den Hersteller aufgrund der Freigabe sehr großer Radlagerdurchmesser mit Außenabmessungen von 150, 210 und sogar 230 mm zur Bewertung hinzugefügt. Es ist eine gute Wahl für einen LKW. Der Buchstabe 'A' im Index zeigt eine erhöhte Tragfähigkeit an.

Vorteile

  • große Auswahl an Radlagern (Innen- und Außendurchmesser);
  • klare Kennzeichnung der Nummer auf dem Gehäuse (Laser);
  • Pflege bis zu 100.000 km;
  • Es gibt Rollen-, Radialschub- und konische Typen.

Nachteile

  • nicht der billigste Preis angesichts der inländischen Produktion;
  • schwache Kartonverpackung (kann während des Langzeittransports zerbröckeln).

TRIALLI

Bewertung: 4.1

TRIALLI

Den zehnten Platz in der Bewertung belegte der Hersteller Trialli, was auf Italienisch „Triple Union“ bedeutet. Das Unternehmen entstand aus der Fusion von drei wenig bekannten Autoteilunternehmen. Jetzt sind bereits 9 Unternehmen aus verschiedenen Ländern betroffen. Jeder von ihnen ist unabhängig, hat seine eigene Führung, aber die Veröffentlichung von Produkten unter einer einzigen Marke ermöglicht es Ihnen, einen größeren Absatzmarkt abzudecken und schneller Ruhm zu erlangen. Der Hersteller ist spezialisiert auf die Herstellung von Bremssystemen, Getrieben, Lenkung, Radlagern, Dichtungen und Reparatursätzen. Bremstrommeln werden in Polen hergestellt, Zylinder in China, Reibbeläge in Indien.

Es gibt verschiedene Bewertungen im Internet bezüglich der Qualität der Radlager dieses Unternehmens, aber wir haben den Hersteller aufgrund des erschwinglichen Preises der Waren in die Bewertung aufgenommen. Wenn die Naben brummen und nicht viel Geld für Reparaturen zur Verfügung steht, ist es durchaus möglich, im nächsten Jahr mit diesen Scharnieren zu reisen. Sie sollten jedoch nicht für Nutzfahrzeuge installiert werden.

Vorteile

  • bezahlbarer Preis;
  • Es gibt Scharniere, die mit einer Nabe zusammengebaut sind.
  • hochwertige Verpackung;
  • Es gibt eine große Auswahl an Clipgrößen.

Nachteile

  • relativ kurze Lebensdauer;
  • schwaches Metall der äußeren Rasse;
  • Das schlagende Scharnier kann sich verfangen.

VBF

Bewertung: 4.0

VBF

Ein weiterer inländischer Hersteller VBF vervollständigt unsere Bewertung. Die Marke gehört zum Lagerwerk Vologda. Dies ist das größte inländische Unternehmen, das Radlager aller Konstruktionsgruppen herstellt. In diesem Werk werden 65% der Scharniere in Avtovaz-Fahrzeugen hergestellt. Die Nomenklatur von JSC VPZ enthält mehr als 1700 Rollen- und Kugellagergrößen. Das Unternehmen experimentiert aktiv mit Materialien und Konfigurationen, für die es ein eigenes Labor betreibt. Der Hersteller hat Patente angemeldet. Die Produkte werden von Konformitätsbescheinigungen nach nationalen und internationalen Standards begleitet. Kundenbewertungen zeigen, dass es möglich ist, Radlager in Russland von dieser Marke in fast jeder Stadt zu kaufen.

Unsere Experten haben den Hersteller in die Bewertung der Besten aufgenommen, da seine Qualität chinesischen Produkten deutlich überlegen ist. Wenn Sie das Radlager austauschen müssen und für ein deutsches oder japanisches Produkt kein Geld vorhanden ist, ist dies die beste Alternative. Darüber hinaus werden sie von den Meistern an der Tankstelle empfohlen. Die durchschnittliche Lebensdauer des Scharniers auf Inlandsstraßen beträgt 85.000 km.

Vorteile

  • es gibt Standardgrößen bis 180 mm;
  • breites Händlernetz;
  • gut geeignet für europäische, asiatische und amerikanische Autos;
  • stellt alle Konstruktionsgruppen von Radlagern her.

Nachteile

  • im Vergleich zu anderen inländischen Marken überteuert;
  • überraschenderweise gibt es hier auch Fälschungen.


Beachtung! Diese Bewertung ist subjektiv und stellt keine Werbung dar und dient nicht als Kaufhilfe. Vor dem Kauf müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu