Wermut

Alkohol

Das Gentlemen's Drink – Wermut, auch bekannt als Wermutwein – wurde vor einiger Zeit zu Unrecht vergessen, konnte aber den Status eines der originellsten und raffiniertesten Weingetränke der Welt wiederherstellen. Das sind gute Neuigkeiten! Aber um wirklich Freude zu haben, reicht ein alkoholisches Getränk nicht aus. Es ist auch wichtig zu wissen, wie man es richtig trinkt und vor allem wann. Wir haben bereits alle Geheimnisse des Wermutweins gelüftet. Willst du sie kennenlernen? Begleiten Sie uns! Rezepte für die beliebtesten Wermutcocktails sind enthalten.

Wermut – welche Art von Getränk und woher kommt es?

Es ist ein Likörwein mit einem charakteristischen Geschmack und Aroma verschiedener aromatischer Kräuter und Gewürze. Der Grundbestandteil von Wermut ist Wermut. Ihr verdankt das Getränk seinen Namen “Wermut” (Wikipedia – übersetzt aus dem Deutschen Wermut bedeutet “Wermut”). Wermutwein ist der Menschheit seit über zweitausend Jahren bekannt! Es war bereits im antiken Griechenland und im antiken Rom beliebt. In jenen alten Zeiten galt Wermut als Arzneimittel und wurde in begrenzten Dosen eingenommen. Und Hippokrates erfand es, indem er gewöhnlichen Weinen mehrere Heilkräuter mit einem exquisiten Aroma hinzufügte. Er betrachtete Wermut als Allheilmittel gegen Depressionen und Verdauungsprobleme sowie als ausgezeichnetes Tonikum. Aber es war nicht ganz das Getränk, das uns heute bekannt ist.

Der Hauptbestandteil von Wermut ist Wermut, das der Menschheit seit der Antike als Heilpflanze bekannt ist Der Hauptbestandteil von Wermut ist Wermut, seit der Antike der Menschheit als Heilpflanze bekannt

Das Rezept für modernen Wermut wurde im 18. Jahrhundert in Turin entwickelt. Es war Italien, das das Land wurde, in dem das Getränk nicht nur für medizinische Zwecke verwendet, sondern auch für andere Zwecke verwendet wurde. Italienischer Wermut wurde zum Beispiel als Aperitif verwendet. Aber die Geschichte endete nicht dort! Bereits im 20. Jahrhundert wurde Wermut von Barkeepern aktiv bei der Zubereitung alkoholischer Cocktails verwendet und war bei Stammgästen ein großer Erfolg. Vielleicht wird aus diesen Gründen heute traditioneller Wermutwein nach italienischem Rezept zubereitet.

Wermutzusammensetzung

Neben dem wesentlichen Bestandteil – Wermut – enthält dieses Getränk auch andere Heilkräuter (Minze, Schafgarbe). Es kann auch schwarze Holunder enthalten. Die Hersteller vergessen nicht, aromatische Gewürze hinzuzufügen, die den Geschmack des Getränks verbessern (Muskatnuss, Zimt, Kardamom). Alle aufgeführten Komponenten sind typisch für hochwertige Wermuts.

Viele verschiedene Wermutsorten werden heute auf der Welt hergestellt. Viele verschiedene Wermutsorten werden heute auf der Welt hergestellt.

Natürlich behalten sich verschiedene Hersteller das Recht vor, Änderungen am Wermutweinrezept vorzunehmen. Auf dem Etikett sind also folgende Namen zu erkennen: Oregano, Johanniskraut, Kamille, Rosmarin, Zitronenmelisse, Ingwer, Elecampane und andere. Solche Komponenten verbessern jedoch nur die vorteilhaften Eigenschaften eines Gentleman-Getränks.

Wie man Wermut trinkt

Wann?

Wermut ist eines dieser seltenen alkoholischen Getränke, die den ganzen Tag über konsumiert werden können. Der Aperitifstatus erlaubt es. Es ist jedoch nicht üblich, es vor dem Frühstück zu trinken – dies liegt an der Stärke des Getränks.

Separat sollte über bitter gesagt werden. Aufgrund seines reichen, bittersüßen Geschmacks wird es als Verdauungstrakt eingestuft. Und deshalb wird es nur nach den Mahlzeiten zur Verbesserung der Verdauung serviert oder als Grundbestandteil einiger Cocktails verwendet.

Glas oder Glas?

Ursprünglich wurde Wermut in Whiskygläser gegossen, aber im 20. Jahrhundert wurden spezielle dreieckige Gläser für Martinis (die sogenannten Cocktailgläser) hergestellt.

Martini oder Cocktails auf Wermutbasis werden normalerweise in dreieckige Gläser gegossen Martini oder Cocktails auf Wermutbasis werden normalerweise in dreieckige Gläser gegossen

Wie und womit mischen?

Es kommt direkt auf den Geschmack des Getränks an. Wenn es zart ist und einen milden Kräutergeschmack hat, können Sie dem Glas nur wenige Tropfen Wasser, Eiswürfel oder eine Zitronenscheibe hinzufügen. Dies wird völlig ausreichen, um das Aroma von Wermut zu enthüllen und seinen ganzen Charme zu spüren. Wermutwein mit einem reichen, würzigen Geschmack wird am besten in mehrschichtigen Cocktails verwendet oder mit Fruchtsaft verdünnt.

Cocktails auf Wermutbasis sowie die Kombination mit Säften, Limonaden und Soda werden Sie leicht aufmuntern und Stress abbauen Cocktails auf Wermutbasis sowie die Kombination mit Säften, Limonaden und Soda werden Sie leicht aufmuntern und Stress abbauen

Es sollte auch beachtet werden, dass es vorzuziehen ist, gekühlten Wermut zu trinken. Die einzige Ausnahme ist Rosso. Wenn Sie keine Zeit hatten, das Getränk im Voraus in den Kühlschrank zu stellen, und die Gäste bereits vor der Haustür stehen, ist das in Ordnung. Die Situation wird durch gewöhnliche Eiswürfel gerettet. Als schöne Zusatzstoffe können Sie eine Olive, eine Zitronenscheibe, gefrorenes oder frisches Obst, Beeren mit süß-saurem Geschmack und einem hellen Aroma verwenden.

Arten von Wermut

Neben Italien werden Wermut auch in Frankreich, den USA, Spanien, Russland, Moldawien, Argentinien, Bulgarien und anderen Ländern der Welt hergestellt. Trotzdem werden italienische und französische Wermutweinmarken von Getränkefans am meisten respektiert. Die ersten von ihnen sind für ihre Weichheit bekannt, während die letzteren auf der Basis von trockenem Wein hergestellt werden und daher ein trockeneres und säuerlicheres, kräuteriges Aroma haben. Klassische italienische Wermutsorten sind: Bacardi-Martini, Barbero, Campari, Cinzano, Ricadonna, Carpano, Gancia. Französischer Wermut: Bussot, Lillet, Noilly Prat. Es gibt auch Krim Wermut.

Russische Wermutmarke, hergestellt in der Krimwein- und Brandyfabrik Bakhchisarai Russische Wermutmarke, hergestellt in der Krimwein- und Brandyfabrik Bakhchisarai

Heute erfreuen uns die Produzenten mit einer Vielzahl verfügbarer Aromen und Farben von säuerlichem, aber angenehmem Wermutwein, der von Millionen von Menschen so geliebt wird. Versuchen wir, diese Fülle von Vorschlägen zu verstehen.

Süßer Wermut

Sie sind weiß, golden oder rot. Die Intensität des Weinschattens gibt Auskunft über den Geschmack des ausgewählten Getränks. Hier gibt es nichts Schwieriges!

Süßer Rosso Wermut mit angenehmer roter Farbe Süßer Rosso Wermut mit angenehmer roter Farbe

Weißer Wermut hat einen delikaten Geschmack, die Bitterkeit darin ist kaum wahrnehmbar. Roter Wermut hat ein helles Wermutaroma. Sein Geschmack ist intensiver. Seltsamerweise wird süßer Wermut von Männern und Frauen gleichermaßen geliebt. Zwar bevorzugt der schöne Sex immer noch einen zarteren Wermutwein von weißer oder goldener Farbe.

Trockener Wermut

Sie sind ausschließlich weiß. Sie sind etwas weicher als süße, aber der Geschmack ist deutlich bitter. Dieses Getränk wird von Männern bevorzugt.

Wie viele Grad sind in Wermut

Die Stärke von süß (süß) – 16%. In trocken (trocken und extra trocken) – 18%. In bitter – bis zu 25%.

Wermutsorten

Weinprofis unterscheiden 5 Wermutsorten:

  1. Secco ist ein trockener Wermut mit nur 4% Zucker.
  2. Bianco ist ein weißer Wermutwein. Zucker in seiner Zusammensetzung beträgt 10-15%.
  3. Rosso ist ein roter, süßer Wermut. Der Zuckergehalt darin übersteigt 15%.
  4. Rosenrosa Wermut. Die Zuckermenge in seiner Zusammensetzung schwankt zwischen Bianco und Rosso.
  5. Bitter – hat einen reichen, bitteren Geschmack. Wird in Cocktails oder als Digestif verwendet.

Martini

Dieses Getränk verdient besondere Aufmerksamkeit, da es bei Wermut in der Welt an erster Stelle steht. Der Name wurde vom Weingut Martini & Rossi in Turin übernommen.

Verschiedene Arten von Martinis Verschiedene Arten von Martinis

Bisher unterscheiden Experten die folgenden Arten dieses Getränks:

  • Rosso ist der erste Martini, der mit einer markanten roten Farbe hergestellt wird. Der Welt seit 1862 bekannt. Wermut Rosso hat einen süßlichen Geschmack mit einer leichten Bitterkeit, unterscheidet sich von ähnlichen durch das ausgeprägte Aroma von Tee. Es wird mit Zitrone oder Saft sowie Eiswürfeln verwendet.
  • Bianco ist ein strohfarbenes Getränk mit einem raffinierten Geschmack. Hat ein zartes Aroma, ergänzt durch einen subtilen Hauch von Gewürzen und Vanille. Die Bitterkeit ist fast unsichtbar. Bianco Wermut wird in Kombination mit Zitrone oder Eis sowie Soda oder Limonade verwendet. Es ist zulässig, ein Tonikum hinzuzufügen. Hergestellt seit 1910.
  • Rosato – unterscheidet sich in der rosa Farbe. Bei der Herstellung werden sowohl Rot- als auch Weißwein verwendet. Das Getränk gibt es seit 1980. Dieser Wermut kann nicht vergessen werden, da er einen eher delikaten Geschmack hat, der durch das luxuriöse Aroma von Nelken und Zimt verstärkt wird.
  • D'Oro – Dieser Martini kombiniert erfolgreich Weißwein mit fruchtigen Aromen von Zitrusfrüchten, Honig, Vanille und Muskatnuss. Diese Art von Getränk erschien vor relativ kurzer Zeit im Jahr 1998. Er ist besonders in den nordischen Ländern beliebt – bei den Einwohnern Deutschlands, Dänemarks und der Schweiz.
  • Fiero – ging 1998 in den Handel (wurde nach den Vorlieben der Benelux-Einwohner geschaffen). Hat ein Zitrusaroma. Die Besonderheit dieses Getränks ist der ausgeprägte Geschmack von süßen roten Orangen, der es in den Augen der Martini-Fans einzigartig macht.
  • Extra Dry ist seit 1900 bekannt. Im Vergleich zu Rosso hat es eine ähnliche Farbe, aber ein helleres Aroma. Der verlockende Geschmack wird durch Noten von Himbeere, Iris und Zitrone gegeben. Das Getränk hat eine ungewöhnliche Kombination aus Zucker und Alkohol für Wermut – 2,8 bzw. 18%. Es wird in seiner reinen Form getrunken, wird aber häufiger als Grundbestandteil in Cocktails verwendet.
  • Gold – seine Zusammensetzung umfasst trockenen Weißwein, ergänzt durch verschiedene Kräuter, aromatische Früchte und bemerkenswerte Gewürze aus der ganzen Welt (sizilianische Zitrusschale, Ingwer aus Indien, spanischer Safran und vieles mehr). Das Originalverpackungsdesign dieses Wermuts wurde vom legendären Modedesigner-Duo Dolce and Gabbana entworfen.

Martini wird als eigenständiges Getränk sowie in zahlreichen darauf basierenden Cocktails konsumiert. Martini Rosso (roter Martini) wird normalerweise mit Fruchtsäften (Zitrone, Kirsche, Ananas) im Verhältnis 2: 1 gemischt. Martini Bianco wird oft mit Soda, Tonic oder Limonade im Verhältnis 1: 1 kombiniert. Es wird traditionell gekühlt serviert.

Martini ist in vielen beliebten alkoholischen Cocktails enthalten. Martini ist in vielen beliebten alkoholischen Cocktails enthalten.

Aber Martini Extra Dry wird normalerweise verwendet, um verschiedene Cocktails zu kreieren. Obwohl manchmal andere Arten von Martini genommen werden, wird je nach Rezept der Geschmack eines bestimmten Kunden oder des Barkeepers selbst verwendet.

Wermut-Cocktail-Rezepte

'Fünfzig-Fünfzig'

Cocktails auf Basis von 'Fünfundfünfzig' Wermut sind klassische Cocktails. Um es zu erhalten, füllen Sie ein Mischglas mit Eiswürfeln, fügen Sie dort 1,5 Teile Gin und 1,5 Teile trockenen Wermut hinzu. Mischen Sie die Zutaten mit einem Löffel und gießen Sie sie durch ein spezielles Sieb (Sieb) in ein Glas. Zum Schluss mit Oliven garnieren.

'Dirty Martini'

Gießen Sie 70 ml Wodka oder Gin, 10 ml extra trockenen (oder Secco) Wermut und 10 ml Olivensole in ein Mischglas. Dann fügen Sie Eiswürfel hinzu. Mischen Sie alles gut für ein paar Minuten mit einem Cocktaillöffel. In ein Glas gießen, mit Oliven garnieren.

“Vodkatini”

Erinnerst du dich an den James Bond Film? »Martini mit Wodka, bitte. Schütteln, aber nicht umrühren! ' Ja, ja, es war der Cocktail mit Wermut 'Vodkatini' (im Film 'Vesper' genannt), der zum Lieblingscocktail des legendären Agenten 007 wurde. Aber dieses Getränk ist nicht nur im Film beliebt.

Der berühmte Cocktail des legendären Agenten James Bond - Martini mit Wodka - mischen, aber nicht schütteln Der berühmte Cocktail des legendären Agenten James Bond – Martini mit Wodka – mischen, aber nicht schütteln

Wie macht man einen Wodka-Wermut-Cocktail? Füllen Sie das Glas bis zum Rand mit Eiswürfeln, rühren Sie mit einem Löffel um und lassen Sie das entstehende Wasser ab. 20 ml trockenen Martini und 80 ml Wodka in den Behälter geben. Alles mit einem Cocktaillöffel umrühren. Und dann durch Siebe in ein vorgekühltes Martini-Glas gießen. Vergessen Sie nicht, Ihren Wermutcocktail mit einer grünen Olive zu garnieren, indem Sie ihn direkt in das Gourmetgetränk werfen.

“Perfekter Martini”

Füllen Sie das Glas bis zum Rand mit Eisstücken. Gießen Sie hier 50 ml Gin, 10 ml Martini Extra Dry und 10 ml Martini Rosso. Mischen Sie die Zutaten in einem Glas mit einem Cocktaillöffel. Durch ein Sieb in ein Glas gießen. Als Dekoration eignet sich eine Cocktailkirsche oder Orangenschalen-Spirale.

“Americano”

Es ist ein klassischer Cocktail auf Wermutbasis. Es wurde speziell für Männer erstellt! 30 ml süßer Wermut und 30 ml Campari mischen und in einen Highball gießen. Füllen Sie den Behälter bis zum Rand mit Eiswürfeln. Alles gut mit einem Cocktaillöffel mischen. Mit Soda auffüllen. Mit einer Orangenscheibe (Kreis) bedecken und ein paar Tropfen Zitronenschale in den Cocktail drücken. Letzteres kann auch als Dekoration verwendet werden.

'Bianco Sunrise' (Bianca-Cocktail)

Füllen Sie ein Rührglas bis zum Rand mit Eis. Fügen Sie Bianco Wermut in einer Menge von 50 ml sowie 75 ml Orangensaft (Sie können frisch) und Preiselbeersaft hinzu. Mit einem Löffel umrühren. Sie können Cocktails mit Bianco-Wermut als Dekoration Orangenscheiben hinzufügen.

“Freundin des Gangsters”

Werfen Sie ein paar Eiswürfel in ein tiefes Glas, gießen Sie dann 45 ml trockenen Wermut ein, geben Sie etwa 10 ml Orangenlikör hinzu, geben Sie 25 ml Gin und 120 ml Orangensaft hinzu. Ein angenehmes Merkmal des Cocktails ist sein ungewöhnlicher Nachgeschmack.

“Königliches Kreuz”

Mischen Sie 20 ml Bianco Wermut, 20 ml Whisky, 10 ml Zitronensaft und 50 ml Pfirsichsaft in einem Shaker und gießen Sie ihn in ein Glas. Diese Cocktails mit Wermut unterscheiden sich in der Stärke, werden aber erfolgreich durch eine angenehme Kombination von Fruchtsäften maskiert.

Abschließend

Auf Basis dieses Premiumgetränks werden viele berühmte Cocktails kreiert. Wermut wird von erfolgreichen, selbstbewussten Männern gewählt, die eine luxuriöse Umgebung bevorzugen. Es ist bekannt, dass Wermut das Lieblingsgetränk von Franklin Roosevelt, Frank Sinatra, Winston Churchill und Humphrey Bogart war. Einige von ihnen tranken Wermutwein als eigenständiges Getränk, andere tranken als Teil ihrer Lieblingscocktails. Was Sie bevorzugen und was Sie mit Wermut trinken, ist eine Frage der persönlichen Wahl. In jedem Fall wird Wermut nicht nur das Leben aufhellen, angenehme Eindrücke vermitteln, sondern auch die Gesundheit verbessern und den Status eines erfolgreichen Mannes betonen.

Vielleicht haben Sie mehr Rezepte für eine hervorragende Mischung mit Wermutwein? Teilen Sie in den Kommentaren! Guten Appetit!

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu