Wie man einen Augenbrauenfarbstoff wählt

Schönheit

Oft mag der Besitzer die natürliche Farbe der Augenbrauen nicht immer. Ich möchte, dass sie heller und ausdrucksvoller sind, aber die Verwendung von Schatten oder Wimperntusche ist beispielsweise auf See nicht immer akzeptabel. Um den Augenbrauen eine satte Farbe zu verleihen, verwenden sie eine spezielle Farbe, die lange hält und ihnen ein gepflegtes Aussehen verleiht.

So wählen Sie eine Farbe für Augenbrauenfarbe

Vielzahl von Paletten

Für diejenigen, die an der richtigen Wahl des Augenbrauenfarbstoffs zweifeln, gibt es eine Regel, nach der Sie den richtigen Farbton auswählen können: Die Augenbrauen sollten dunkler als die Haare auf dem Kopf und um mehrere Farbtöne sein. Und wenn Sie dunkle Haare haben, sollte die Farbe schwarz sein.

Die Hersteller bieten jedoch eine große Auswahl an Farben an, und sogar Schwarztöne können in mehreren Farbtönen präsentiert werden. Die Optionen sind vielfältig – von weichem und warmem Schwarz bis kalt mit blauen oder violetten Farbtönen. Um die richtige Farbe zu wählen, konzentrieren Sie sich auf den natürlichen Farbton des Haares und denken Sie daran, dass das Ergebnis in Kombination mit dem Farbstoff vom erwarteten abweichen kann.

Frauen mit roten Haaren und braunhaarigen Frauen können selbst Brauntöne wählen, da dies am besten zu ihren Haaren passt. Bei der Auswahl heller Töne geht das Gesicht verloren und wird verblasst, und schwarze Kontrastfarben fallen zu hell auf. Es ist eine andere Sache, wenn Sie der Besitzer von hellem Haar sind und Aschetöne perfekt zu Ihnen passen. Junge Mädchen dürfen experimentieren, weil es schwierig ist, die natürliche Schönheit eines jungen Gesichts zu verderben. Für ältere Damen mit grauem Haar ist es jedoch nicht ratsam, leuchtende Farben zu verwenden. Graphit ist die am besten geeignete Farbe.

Farbzusammensetzung

Farbzusammensetzung

Dermatologen betonen, dass die Verwendung von natürlichen Farbstoffen aus natürlichen Inhaltsstoffen am sichersten ist. Eine allergische Reaktion kann aber auch auf pflanzliche Produkte auftreten. Vor der Verwendung ist es wichtig, sich mit der Zusammensetzung der Farbe vertraut zu machen, um negative Folgen zu vermeiden.

Die Liste der in der Creme enthaltenen Substanzen:

  1. Wasser.

  2. Cetearylalkohol, der die Verteilung von Farbstoffen fördert, aber gleichzeitig die Haut sehr trocknet.

  3. Propylenglykol ist ein Konservierungsmittel, das bei falscher Anwendung Allergien auslösen kann.

  4. Ceteareth-23 ist ein Emulgator.

  5. Rizinusöl, das hilft, Wirkstoffe zu befeuchten und zu erweichen.

  6. Triethanolamin – zur Normalisierung des Haut-pH-Werts.

  7. Epylenglykolpolymer – hilft, die Haarstruktur zu erweichen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

  8. Natriumerythorbat soll die Lebensdauer der Farbe verlängern.

  9. Henna.

Die Liste der im Oxid enthaltenen Substanzen:

  1. Wasser.

  2. Wasserstoffperoxid.

  3. Acrylat zur Einstellung der Viskosität.

  4. Dinatrium-EDTA ist ein Konservierungsmittel.

Unter den positiven Aspekten ist anzumerken, dass die Dosierung schädlicher synthetischer Substanzen extrem gering ist und in den meisten Fällen nicht schädlich sein kann. Hersteller versuchen, immer mehr natürliche Inhaltsstoffe zu verwenden.

Viele moderne Farben werden ohne Zusatz von Ammoniak hergestellt. In diesem Fall ist ihr Widerstand jedoch leicht verringert.

! Wichtig! Bevor Sie den Farbstoff verwenden, sollten Sie die individuelle Unverträglichkeit der Komponenten berücksichtigen. Führen Sie daher vor der Verwendung eine Testanwendung im Bereich hinter dem Ohr durch. Arten von Farben

Augenbrauenfarbstoffe unterscheiden sich nicht nur in der Farbe, sondern auch in der Konsistenz. Achten Sie daher beim Kauf darauf, diese Tatsache zu berücksichtigen.

  1. Cremefarbe ist eines der häufigsten Produkte, da der Hauptunterschied die weiche Struktur mit einer angenehmen Konsistenz ist.

  2. Die Farbe in Kapseln auf Basis natürlicher Henna-Inhaltsstoffe ist sehr bequem zu verwenden, da sie anfänglich dosiert wird.

  3. Gelfarbe sieht aus wie eine geleeartige Konsistenz, die sich nur schwer auftragen lässt, sodass sie nicht jedem gefällt.

  4. Permanente Farbe ist sehr widerstandsfähig und wird daher in Tattoo-Salons verwendet. Es ist ratsam, es mit Vorsicht zu verwenden, da es eine ziemlich anhaltende Wirkung hat. Und wenn Sie nicht über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um gerade Augenbrauen zu zeichnen, sollten Sie mit diesem Farbstoff vorsichtig sein.

Mehrere Regeln

Mehrere Regeln

Nachdem Sie sich für eine Farbe entschieden haben, befolgen Sie einige Regeln für die Verwendung von Farbe:

  1. Verwenden Sie niemals Farben mit einer abgelaufenen Haltbarkeit, da diese die Haut stark beeinträchtigen und allergische Reaktionen hervorrufen können.

  2. Verwenden Sie Farbe, um die Exposition gegenüber synthetischen Materialien zu vermeiden, wenn die meisten natürlichen Inhaltsstoffe und Kräuterextrakte vorhanden sind.

  3. Es ist notwendig, gemäß den Anweisungen zu malen, ohne die dort festgelegten Proportionen und die Reihenfolge zu verletzen.

Ihr Bild wird hell und ausdrucksstark, wenn Sie eine verantwortungsvolle Haltung bei der Auswahl einnehmen und einen Augenbrauenfarbstoff kaufen, der für Ihre Farbart am besten geeignet ist.

In den folgenden Artikeln erklären Ihnen unsere Experten, wie Sie einen Haarglätter auswählen und welche Geheimnisse Sie bei der Auswahl eines Lockenwicklers haben.


Beachtung! Dieses Material ist die subjektive Meinung der Autoren des Projekts und kein Einkaufsführer.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu