Wie man zu Hause das Malen von Grund auf lernt – die Geheimnisse des schönen Make-ups

LIFE HACK

Nicht alle Frauen wissen, wie man zu Hause schönes Make-up macht. Junge Mädchen haben immer noch nicht genug Erfahrung, und ältere Damen schminken sich so, wie sie es seit ihrer Jugend gewohnt waren, als es nicht so viele Kosmetika und Möglichkeiten für „Kreativität“ gab. Die Journalisten beschlossen, sich mit führenden Maskenbildnern und Make-up-Meistern zu beraten und den Lesern unserer Online-Publikation zu erklären, wie man von Grund auf malt und selbst schönes Make-up macht.

Wie man lernt, von Grund auf neu zu malen – das notwendige Zubehör vorbereiten

Kosmetiktasche

Bevor Sie die Techniken beschreiben, mit denen Sie lernen, wie man von Grund auf neu malt, müssen Sie das Zubehör, die Werkzeuge und die Hilfsmaterialien auflisten, die Sie möglicherweise benötigen.

Der Spiegel ist das erste, worauf Sie achten müssen. Darüber hinaus funktioniert der im Badezimmer installierte Spiegel nicht, da Sie in der Nähe des Fensters malen müssen, um das Ergebnis bei natürlichem Tageslicht zu bewerten. Wenn Sie Mädchen oder Frauen getroffen haben, deren Gesichter sich durch Grundierungen oder Schattierungen kosmetischer Präparate bemerkbar machen, haben diese Damen höchstwahrscheinlich unter künstlichem Licht geschminkt, sodass Sie nicht alle Details sehen können. Installieren Sie einen Spiegel im Raum, um solche Fehler zu vermeiden. Empfehlungen für die Auswahl eines Zubehörs:

  1. Es ist wünschenswert, dass der Spiegel groß ist. In diesem Fall wird nicht nur das Gesicht darin reflektiert, sondern auch der Dekolleté-Bereich des Halses. Dies ermöglicht es, den Ton der mit Foundation bedeckten Haut zu kontrollieren – der Teint sollte sich nicht wesentlich von der Hautfarbe des restlichen Körpers unterscheiden, es ist wünschenswert, dass der Unterschied überhaupt nicht spürbar ist. Ein kleiner Spiegel kann ebenfalls verwendet werden, jedoch nur als Reiseaccessoire. Zu Hause ist die Verwendung unpraktisch, da eine Hand, die das Zubehör hält, mit Ihnen beschäftigt ist und es unangenehm ist, das Make-up durchzuführen.

  2. Es ist wünschenswert, dass der Spiegel Seitenklappen aufweist, die nicht nur die Vorderseite, sondern auch die Seitenflächen des Gesichts reflektieren.

  3. Es ist ratsam, dass Sie auch einen Vergrößerungsspiegel haben. Es ist auf jeden Fall nützlich, wenn Sie ein Gesicht für das Auftragen von Kosmetika vorbereiten oder direkt beim Schminken.

Zusätzlich zu einem Spiegel benötigen Sie möglicherweise:

  1. Pinsel für schönes Make-up auf verschiedenen Bereichen des Gesichts. Sie können sofort ein spezielles Bürstenset oder einzeln Zubehör kaufen.

  2. Schwämme und Beauty Blender zum Auftragen von flüssigen, gel- und cremefarbenen Kosmetikprodukten. Solche Accessoires helfen dabei, mit Foundation, Rouge, Bronzer und Textmarker, die keine trockene Textur haben, wunderschön zu malen.

  3. Makeup entferner. Es wird empfohlen, mehrere Produkte gleichzeitig zu kaufen, von denen eines dazu beiträgt, die üblichen Kosmetika zu entfernen. Ein solches Medikament wirkt in der Regel sparsam auf die Haut. Das zweite Werkzeug ist eine Flüssigkeit zum Entfernen von hartnäckigen kosmetischen Präparaten, beispielsweise wasserfester Wimperntusche.

  4. Augenbrauenformungsgerät. Dies können einfache Pinzetten oder Wachsstreifen usw. sein.

  5. Wimpernzange. Ein solches Werkzeug findet beispielsweise auch Verwendung, wenn Sie ein schönes und effektives Urlaubs-Make-up durchführen müssen. Es gibt verschiedene Arten von Pinzetten – mechanisch für den häufigen Gebrauch, einschließlich des täglichen Gebrauchs; Elektrisch, mit normalen Batterien betrieben – Mit diesem Werkzeug können Sie die Zilien effizienter kräuseln und ein ausgeprägteres und dauerhafteres Ergebnis erzielen.

  6. Wattestäbchen und -scheiben, Papierservietten und Handtücher – diese Materialien helfen Ihnen beim Malen und Entfernen von Make-up.

  7. Ein Kopftuch oder ein Verband, um die Haare zu reparieren. Locken sollten nicht vom Gesicht fallen und die Sicht auf den Arbeitsbereich beeinträchtigen.

Dies ist sozusagen das Minimum an Grundzubehör und Materialien, die Sie benötigen, um malen und schönes Make-up auftragen zu können. Mit zunehmender Erfahrung kann die Notwendigkeit entstehen, andere Waren zu kaufen. Zum Beispiel träumen viele Frauen davon, eine Airbrush für Gesichts- und Körper-Make-up zu kaufen, mit der Sie die Grundierung mit einer perfekt gleichmäßigen Schicht auftragen können.

Welche Bereiche des Gesichts müssen behandelt werden, um zu Hause ein schönes Make-up zu erhalten?

Wie man tagsüber Make-up richtig auf das Gesicht aufträgt

Wenn Sie lernen möchten, wie man malt, ohne Erfahrung in dieser Angelegenheit zu haben, müssen Sie berücksichtigen, dass Make-up nicht nur schön sein sollte. Es ist wichtig, dass es ganzheitlich, zurückhaltend und harmonisch ist. Es ist jedoch keineswegs erforderlich, alle Bereiche des Gesichts mit dekorativen Kosmetika zu bedecken. Sie können die folgenden Kombinationen verwenden:

  1. Grundierung, Grundierung, Augen Make-up (+ optional Puder, Rouge oder transparenter Lipgloss).

  2. Grundierung, Grundierung, Pinzette zum Wimpernkräuseln, heller Lippenstift (+ optionales Puder, Rouge).

  3. Grundierung, Grundierung, Augen Make-up, Lippen Make-up Produkt (+ Puder, Rouge optional).

  4. Grundierung, Grundierung, Augen Make-up, Lippen Make-up Produkt, Textmarker, Bronzer für die Gesichtskonturierung (+ optional Puder, Rouge).

Wie Sie sehen können, ist die Make-up-Basis, die immer angewendet wird, eine Grundierung und Grundlage. Ob Sie andere dekorative Kosmetikprodukte verwenden oder nicht, liegt ganz bei Ihnen, ausgehend vom Zweck des Make-ups und Ihren eigenen Vorlieben. Eine Voraussetzung, die beachtet werden muss, um das Malen von Grund auf zu erlernen, ist die Vorbereitung der Gesichtshaut vor dem Auftragen dekorativer Kosmetika. Es dauert nur 20 bis 30 Minuten, aber das Endergebnis ist ein perfekter Arbeitsbereich für schönes Make-up, das den ganzen Tag an Ort und Stelle bleibt.

Vorbereitung der Epidermis für die Anwendung von dekorativen Kosmetika

Warum ist Hautvorbereitung so wichtig, wenn Sie schönes Make-up möchten? Experten sagen, dass es nach einfachen Manipulationen einfach ist, mit folgendem Effekt zu rechnen:

  1. Die Hautoberfläche wird geebnet, das Mikrorelief normalisiert, die Poren verengt, Falten geglättet. Dadurch werden kleine ästhetische Mängel beseitigt, die durch die Kosmetik „gucken“ und den Gesamteindruck beeinträchtigen können.

  2. Die Epidermis erhält zusätzliche Nahrung, heilt, ihre Struktur wird normalisiert, der Alterungsprozess der Epidermis wird gehemmt, entzündliche Prozesse werden gestoppt, wodurch Akne auftritt, die schwer zu tarnen ist.

  3. Das Peeling abgestorbener Hautzellen hilft, Kosmetika effektiver auf der Hautoberfläche zu halten. Dekorationsmittel werden nicht verschmiert, rollen nicht zu Kugeln und zerbröckeln nicht vom Gesicht.

Abschließend können wir sagen: Wenn Sie lernen möchten, wie man jedes Mal von Grund auf neu malt und schönes Make-up aufträgt, unabhängig von der verwendeten Technik, bereiten Sie die Haut immer auf das Auftragen von Kosmetika vor.

Phasen der Vorbereitung der Gesichtshaut auf Make-up:

  1. Reinigung. Dies bedeutet, dass Sie sich nicht nur selbst waschen, sondern auch Wasser und Reinigungsmittel verwenden müssen – Schaum, Milch usw. Handseife sollte nicht verwendet werden, da sie die Epidermis austrocknet. Sie können sich mit normalem Mineralwasser in Flaschen sowie mit Wasserinfusionen aus Heilkräutern, Haferflocken und Pflanzenöl waschen. Wenn die letzten beiden Mittel angewendet werden, muss der Reinigungsprozess abgeschlossen werden, indem die Haut mit klarem, sauberem Wasser abgespült wird.

  2. Leichtes Peeling oder schnelles Schrubben. Sie können gekaufte oder hausgemachte Produkte verwenden. Mischungen wie Kaffeesatz und natürlicher Joghurt, Salz (Lebensmittel, Meer) oder Soda in Kombination mit Honig helfen, abgestorbene Hautzellen der Epidermis zu entfernen. Das Rezept kann alles sein. Die Hauptsache ist, dass das hausgemachte Peeling eine viskose Basis und eine zusätzliche Komponente mit Schleifpartikeln ohne scharfe Ecken enthält, die die Haut zerkratzen können.

  3. Dämpfen oder Verdampfen. Dieses Verfahren, das mit einem Dampfbad oder einer heißen Kompresse durchgeführt werden kann, hilft, die Poren zu öffnen und Talg, Stopfen und hartnäckigen Schmutz von ihnen zu entfernen. Infolgedessen verschwinden schwarze Punkte, die Poren üben keinen übermäßigen Druck auf ihre Wände aus, sie schließen sich und werden selbst auf der öligen und zu Hautausschlägen neigenden Dermis fast unsichtbar.

  4. Auftragen eines Nährstoffs wie Sonnenschutzmittel, Feuchtigkeitscreme oder Anti-Aging-Creme. Diese Phase kann auch nicht übersprungen werden, da die Gesichtshaut, auf die regelmäßig dekorative Kosmetika aufgetragen werden, ständig Vitamine, Mikro- und Makroelemente benötigt.

  5. Und das Letzte, was Sie tun müssen, bevor Sie zu Hause schönes Make-up machen, ist, die Haut leicht zu straffen. Dies trägt zum endgültigen Verschluss der Poren bei, wonach die Bestandteile kosmetischer Produkte nicht mehr in die tiefen Schichten der Epidermis eindringen können. Und auch die Tatsache, dass die hauteigenen Regenerationsressourcen stimuliert werden. Sie können den Ton der Epidermis mit einer kalten, feuchten Kompresse (einem in Eiswasser getränkten Handtuch) erhöhen. Es ist jedoch bequemer und schneller, den Vorgang mit einem Eiswürfel abzuschließen. Eis kann im Kühlschrank mit Gefrierfach mit einer einfachen Form hergestellt werden, die mit einer hautfreundlichen Flüssigkeit gefüllt ist. Es kann Trinkwasser, stilles Mineralwasser, ein Sud aus Heilkräutern, frischem Obst oder Gemüsesaft (nicht gekauft) sein. Nachdem Sie die Haut des Gesichts mit Eis abgewischt und mit Wasser abgespült haben, können Sie sie mit einem Frotteetuch abtupfen, 3-5 Minuten warten und mit dem Schminken beginnen.

Augenbrauen für Make-up vorbereiten

Korrektur verschiedener Arten von Augenbrauen

Wenn Sie lernen möchten, wie man zu Hause schönes Make-up macht, müssen Sie sich zunächst für die Form und Farbe Ihrer Augenbrauen entscheiden. Egal wie gut Sie dekorative Kosmetik auftragen, das Make-up sieht unvollständig und unvollständig aus, wenn Sie die Augenbrauenbögen nicht korrigieren.

Welche Arbeiten müssen möglicherweise durchgeführt werden, um die Augenbrauen zu korrigieren:

  1. Bildung korrekter, harmonischer Konturen der Bögen, die mit den übrigen anatomischen Merkmalen und Gesichtsmerkmalen kombiniert werden.

  2. Korrektur der Länge der Haare der Bögen.

  3. Farbkorrektur und kleinere ästhetische Mängel. Dieser Schritt ist für alle Mädchen optional. Es sollte jedoch nicht übersprungen werden, wenn Ihre Augenbrauenhaare zu verblasst und stumpf sind. Die Augenbrauen selbst sind spärlich und ausdruckslos. Und auch wenn es Stellen gibt, an denen Haare nicht wachsen oder sehr schlecht wachsen, langsam.

Lassen Sie uns genauer betrachten, welche Verfahren in jeder Phase durchgeführt werden müssen.

Augenbrauenform und Architektur

Wenn Sie die Augenbrauen noch nie gezupft haben, um sie anmutiger zu machen, dann haben Sie Glück – jetzt liegt alles Natürliche im Trend, das gilt auch für die Form der Augenbrauenbögen. Augenbrauen-Strings gehören der Vergangenheit an, und Modefrauen versuchen im Gegenteil, lange und dicke Haare zu wachsen, mit denen Sie Zobel-Augenbrauen tragen können. Dies ist natürlich ein Extrem, aber die natürliche Form und Dichte der Augenbrauenbögen beizubehalten und die Details leicht anzupassen, ist die richtige Wahl, sagen Visagisten. Schließlich hat die Natur bereits dafür gesorgt, dass alle Merkmale Ihres Gesichts miteinander kombiniert werden, und die vorgenommenen Änderungen wirken sich häufig schlecht auf Ihr Aussehen aus. Daher wird empfohlen, die Augenbrauenhaare zu zupfen, aber nicht mitreißen zu lassen.

Damit die Brauenbögen natürlich und attraktiv aussehen, legen Sie einen positiven Schwerpunkt auf den oberen Teil des Gesichts, sie können anmutiger gestaltet werden. Der größte Teil der natürlichen Form der Augenbrauen bleibt unverändert. Die Augenbrauen sollten mäßig breit sein. Je voller die Lippen, desto breiter können die Augenbrauen sein. Sie können jedoch überschüssige Haare auf dem Nasenrücken, an den Spitzen der Augenbrauen und über den oberen Augenlidern entfernen.

Lassen Sie uns zunächst die drei Hauptpunkte der Augenbrauen lokalisieren – den Anfang (Basis), die Mitte (Haltepunkt) und das Ende. Dies geschieht einfach, es reicht aus, ein langes Objekt zu verwenden, zum Beispiel einen Kosmetikstift sowie einen Tischspiegel. Bestimmung der Hauptwachstumspunkte der Brauenbögen:

Wir machen ausdrucksstarke Augenbrauen

  1. Die Basis des Bogens befindet sich dort, wo er von einem am Nasenflügel befestigten Bleistift gekreuzt und so ausgerichtet wird, dass er durch den Bereich des inneren Augenwinkels verläuft.

  2. Das Ende des Bogens befindet sich dort, wo es von einem am Nasenflügel befestigten Bleistift gekreuzt und so ausgerichtet wird, dass es durch den Bereich des äußeren Augenwinkels verläuft.

  3. Der Punkt der Biegung oder Biegung der Augenbraue ist der Punkt, auf den die Spitze des Bleistifts zeigt, wenn Sie ihn auf den Nasenflügel legen und deutlich über die Mitte des Auges (über der Pupille) zeigen.

Die Haare, die sich zwischen den Basispunkten beider Augenbrauenbögen befinden, können gezupft werden, besonders wenn Sie schwarze, dicke Augenbrauen haben, wie die orientalischen Mädchen. Augenbrauenhaare, die außerhalb der äußersten Punkte der Augenbrauenbögen wachsen, können ebenfalls entfernt werden. Wenn sie jedoch sehr leicht und nicht sehr auffällig sind, können Sie keine Zeit damit verschwenden. Es wird empfohlen, die Haare entlang der oberen Kontur der Augenbrauenbögen nicht zu berühren. Wenn Sie anfangen, sie zu zupfen, kann an ihrer Stelle ein unästhetischer schwarzer Hanf erscheinen, der das Aussehen beeinträchtigt. Die größte Aufmerksamkeit sollte den Haaren gewidmet werden, die über dem oberen Augenlid deutlich überflüssig sind. Es wird empfohlen, die Elemente, die aus der Gesamtmasse herausgeschlagen werden, regelmäßig herauszuzupfen.

So bestimmen Sie die Form Ihrer Augenbrauen und entfernen überschüssige Haare:

  1. Setzen Sie sich in Ihrer Freizeit vor den Spiegel, nehmen Sie einen dunklen Augenbrauenstift und spitzen Sie ihn vorher an. Mit ihnen zeichnen Sie die Umrisse der Augenbrauen, um zu sehen, ob die ausgewählte Form zu Ihnen passt und welche Elemente, die über die Grenzen hinausgehen, gezupft werden müssen.

  2. Bringen Sie den Stift an Ihre Augenbrauen und malen Sie drei Punkte, um die drei Hauptwachstumskoordinaten darzustellen, die Sie zuvor gefunden haben. Verbinden Sie den Punkt an der Basis mit dem Punkt, der die Biegung mit einer glatten Linie markiert. Zeichnen Sie als Nächstes eine Linie zum Punkt am Ende des Bogens. Sie haben also drei Punkte verbunden und einen glatten Bogen erhalten, der den oberen Umriss der Augenbraue darstellt.

  3. Zeichnen Sie ausgehend von der oberen Linie den unteren Umriss des Brauenbogens. Schauen Sie in den Spiegel und korrigieren Sie gegebenenfalls die Linie, um die gewünschte Form zu erhalten. Die Außenkante der unteren Linie sollte mit der Außenkante der oberen Linie verbunden sein.

Sie haben den Umriss einer Augenbraue – breit an der Basis, leicht zur Mitte hin verjüngend, und die Spitze sollte der dünnste Teil der Stirn sein. Fahren Sie nun mit der zweiten fort und stellen Sie sicher, dass beide Bögen symmetrisch sind, als würden sie sich gegenseitig spiegeln.

Alle Haare über dem oberen Augenlid, die außerhalb der von Ihnen angegebenen Konturen wachsen, sollten gezupft werden. Dies kann auf folgende Arten erfolgen:

  1. Mit Pinzette. Dies ist der einfachste und wirtschaftlichste Weg, um überschüssiges Haar zu entfernen. Es hat jedoch mehrere Nachteile. Erstens ist das Herausziehen der Elemente nacheinander schmerzhaft und dauert lange. Außerdem wird die empfindliche Haut der Augenlider häufig von den Pinzettenspitzen eingeklemmt, was zu noch unangenehmeren Empfindungen und Rötungen führt. Zweitens sind die Haare, die entlang der unteren Kontur des Bogens wachsen, normalerweise sehr dünn. Ohne eine bestimmte Fähigkeit ist es schwierig, sie nicht nur mit einer Pinzette aufzunehmen, sondern sogar zu sehen. Wenn Sie sich jedoch mit einer hellen Tageslichtlampe und einem Spiegel mit vergrößertem Bild bewaffnen, ist es überhaupt nicht schwierig, Ihre Augenbrauen mit einer Pinzette zu zupfen.

  2. Mit Wachs können normale Wachsstreifen oder ähnliche Produkte verwendet werden. Sie müssen nur die Temperatur überwachen. Alles, was sich auf der Haut Ihrer Füße oder Hände erträglich heiß anfühlt, kann die Haut Ihrer Augenlider verbrennen. Daher ist es notwendig, das Wachs auf die minimal erforderliche Temperatur zu erhitzen. Der Vorteil von Wachs ist, dass der Vorgang viel schneller ist als das Zupfen mit einer Pinzette. Und die Zeit, in der Sie unangenehme Empfindungen verspüren, wird reduziert – nur wenn Sie den Wachsstreifen von der Haut abreißen (einige Sekunden). Der Nachteil von Wachs ist, dass es sehr schwierig ist, mit Hilfe dieser Zubereitung absolut alle unnötigen Elemente zu entfernen, was bedeutet, dass es höchstwahrscheinlich nicht möglich sein wird, eine hohe Genauigkeit der Kontur zu erreichen. Und das Wachspflaster, das sich von der Haut löst, kann zu Reizungen führen.

  3. Mit Leinen- oder Baumwollfaden. Diese Methode zur Entfernung überschüssiger Vegetation hat einen modernen Namen “Handel”, ist aber seit langem beliebt, hauptsächlich bei orientalischen Frauen. Es ist jedoch nicht sehr bequem, den Faden auf den Bereich über dem oberen Augenlid aufzutragen. Wenn Sie jedoch keine Pinzette oder Wachsstreifen haben, ist dies eine gute Alternative. Die Hauptsache ist, vorher ein wenig zu üben und überschüssige Haare am Arm oder Bein zu entfernen.

Sie können auch die Form Ihrer Augenbrauen in einem Schönheitssalon korrigieren. Handwerker verwenden sowohl traditionelle Pinzetten als auch die Handelsmethode oder das Wachsen. Eine dauerhafte Wirkung, die mehrere Wochen anhält, kann erzielt werden, wenn Sie sich einem Verfahren zur Korrektur der Form der Augenbrauenbögen mithilfe der Lasertechnologie unterziehen.

Korrektur der Augenbrauenhaarlänge

Korrektur der Augenbrauenhaarlänge

Die Länge der Haare der Augenbrauenbögen ist von großer Bedeutung, da sie, wenn sie zu lang sind, anfangen können, sich hässlich zu kräuseln, zu brechen und über die zuvor definierten Konturen hinauszugehen. Daher sollten die Haare im Bereich der Augenbrauen regelmäßig etwas gekürzt werden. Die einfachste, sicherste und effektivste Methode ist die Verwendung eines speziellen Trimmers mit kleiner Arbeitsfläche. Ein solches Gerät verfügt in der Regel über einen Drosselaufsatz im Kit, mit dem Sie mit einer unachtsamen Bewegung keine zusätzlichen Millimeter abschneiden und das Erscheinungsbild der Augenbrauen beeinträchtigen können. Alle Haare werden mit dem Trimmer auf die gleiche Länge geschnitten, sodass die Bögen ordentlich und ordentlich aussehen.

Wenn Sie noch keinen Trimmer zur Verfügung haben, können Sie die Haare innerhalb der Augenbrauenkontur mit einer Nagelschere und einem Kamm mit eng beieinander liegenden feinen Zähnen kürzen. Nur Sie müssen vorsichtig handeln, damit Ihre Hand nicht zurückschreckt. Führen Sie den Eingriff nicht durch, indem Sie Ihren Ellbogen im Gewicht halten. Es ist besser, ihn auf einer harten Tischoberfläche abzulegen.

So kürzen Sie Augenbrauenhaare mit einer Schere und einem Kamm:

  1. Nehmen Sie einen Kamm und lassen Sie ihn, ohne fest auf die Oberfläche der Augenbrauen zu drücken, herunter und halten Sie ihn horizontal. Die Haare dehnen sich bis zu ihrer vollen Länge aus und es ist sichtbar, wo die Spitzen einzelner Elemente stark über die Konturen des Brauenbogens hinausragen. Diese Tipps müssen sorgfältig abgeschnitten werden.

  2. Kämmen Sie die Haare mit einem Kamm erneut, diesmal jedoch nicht nach unten, sondern nach oben. Alles, was über die Konturen der Form hinausragt, wird ebenfalls verkürzt.

  3. Die gleiche Manipulation muss am zweiten Augenbrauenbogen durchgeführt werden. Dann werden die Haare in Richtung ihres natürlichen Wachstums gekämmt. Jetzt können Sie beurteilen, wie gut die Augenbrauen aussehen, ob sie ausdrucksstark genug sind, ob es kahle Stellen gibt. Achten Sie auch auf die Augenbrauenfarbe. Für Blondinen (einschließlich gefärbter) sollte es einen Ton dunkler sein als die Haare auf dem Kopf. Bei Braunhaarigen und Rothaarigen ist es etwas dunkler als Locken. Schwarzhaarige Frauen haben normalerweise die gleichen schwarzen Augenbrauen, und es besteht keine Notwendigkeit, ihre Farbe zu ändern oder sie gesättigter zu machen.

Korrektur von Haarfarbe und ästhetischen Mängeln

Warum ist es wichtig, die richtige Form der Augenbrauenbögen zu wählen?

Um den Farbton der Augenbrauen zu ändern und sie heller zu machen, können Sie die folgenden kosmetischen Produkte verwenden:

  1. Augenbrauenschatten.

  2. Augenbrauenstift.

  3. Augenbrauen-Mascara.

  4. Henna, Basma (ihre Mischung) für Augenbrauen.

  5. Chemische Augenbrauenfarbe.

Wir haben diese Medikamente nach ihrem Persistenzgrad aufgelistet. Die Haare halten mehrere Stunden lang Schatten. Ein Bleistift, der nicht das Haar, sondern die Haut der Augenbrauenbögen bemalt, kann die Pigmentierung wie eine spezielle Wimperntusche 5-10 Stunden lang beibehalten. Henna ändert 2-3 Wochen lang die Farbe der Augenbrauenbögen. Chemische Farbe liefert das dauerhafteste Ergebnis – sie verändert die Farbe der Augenbrauen für 4-5 Wochen.

Welchen Effekt kann man mit diesem oder jenem kosmetischen Produkt erzielen:

  1. Schatten erzeugen ein leichtes Abstauben von Pigmenten auf der Oberfläche der Brauenbögen. Es ist sehr schwierig, Form und Konturen zu korrigieren (zu malen) und einzelne Elemente zu zeichnen, wenn sie irgendwo fehlen.

  2. Mit einem Bleistift können Sie mutiger handeln, Konturen und Formen betonen, einzelne Haare zeichnen und mikroskopische Striche ausführen. So erhalten Sie grafische, gut definierte Augenbrauenbögen mit dem Effekt zusätzlichen Volumens.

  3. Wimperntusche befleckt wie Schatten das Haar, nicht die Haut. Es hilft aber auch, die Elemente (besonders die ungezogenen und starren) zusätzlich in die richtige Richtung zu legen und lange zu fixieren.

  4. Henna und Basma setzen die Haare ab, ohne den Umriss der Brauenbögen zu beeinträchtigen. Solche Mittel haften zuerst sowohl an der Haut als auch an den Haaren, dann beginnen sie sich allmählich auszuwaschen. Zuerst bekommt die Haut ihre natürliche Farbe, dann das Haar selbst.

  5. Chemische Farbe funktioniert ähnlich wie Henna, nur ihre Pigmente bleiben viel länger auf der behandelten Fläche.

Welches Werkzeug besser geeignet ist, um die Form zu korrigieren, die Farbe zu ändern, die fehlenden Elemente fertigzustellen, liegt ganz bei Ihnen. Experten empfehlen jedoch, mit Lidschatten oder Bleistift zu beginnen und zu dauerhafteren Mitteln überzugehen, wenn Sie den gewünschten Effekt nicht erzielen können.

Wie man lernt, von Grund auf neu zu malen – die richtige Wahl und Anwendung einer Grundierung

Arten von Primern

Wir kommen also zu dem Moment, in dem die Augenbrauen in Ordnung sind und die Haut für die Anwendung von Kosmetika bereit ist. Und das erste Werkzeug, das Sie verwenden müssen, um mit dem Malen zu beginnen, ist eine Grundierung. Dieses Produkt gewährleistet einen optimalen Kontakt zwischen Haut und Grundierung sowie die Haltbarkeit von Grundierung, Puder und Rouge. Es gibt verschiedene Arten von Grundierungen – für Gesicht, Augenlider und Lippen. Das Produkt für das Gesicht kann jedoch als letztes Mittel auf anderen Hautpartien angewendet werden.

Sie können den richtigen Primer für Ihren Hauttyp nur in einem stationären Geschäft anhand von Proben verschiedener Produkte auswählen. Es ist notwendig, ein kosmetisches Produkt nach folgenden Kriterien zu bewerten:

  1. Freigabeformular, wie bequem es sein wird, das Medikament zu Hause oder unterwegs zu verwenden.

  2. Konsistenz – es sollte nicht dicht, mäßig flüssig, sondern cremig sein. Das Medikament sollte sich leicht auf der Hautoberfläche verteilen lassen, aber nicht darüber verteilen und während des Gebrauchs nicht auf die Kleidung tropfen.

  3. Geruch – es ist wünschenswert, dass es nicht vorhanden oder minimal ist, da eine große Menge an Duftstoffen in der Grundierung völlig optional ist.

  4. Der Farbton des Produkts – es ist optimal, wenn der Primer transparent ist oder eine kleine Menge reflektierender Partikel enthält, die der Epidermis den Effekt einer gesunden inneren Ausstrahlung verleihen.

Wie bequem es ist, das Präparat im Gesicht zu tragen. Um diesen Parameter zu schätzen, wählen Sie ein Produkt aus, indem Sie ein Geschäft ohne Make-up besuchen. Tragen Sie eine kleine Menge Primer vom Tester auf den am wenigsten sichtbaren Bereich des Gesichts auf, z. B. auf die Haut in der Nähe des Ohrläppchens. Nach 10-15 Minuten können Sie genau verstehen, wie sich das Medikament auf Ihre Dermis auswirkt. Wenn es ein Gefühl von Enge, Trockenheit, Juckreiz gibt, dann ist dieses spezielle Mittel nicht für Sie geeignet. Und wenn Sie in 15 Minuten vergessen haben, dass Sie gerade eine Grundierung testen, bedeutet dies, dass diese auf der Haut nicht wahrnehmbar ist und als Grundlage für schönes Make-up zu Ihnen passt.

Tragen Sie den Primer auf die gesamte Oberfläche des Gesichts auf – beginnend mit dem Haaransatz am Kopf bis zum Bereich unter den Ohrläppchen und dem Kinn. Das Produkt sollte in der dünnsten Schicht aufgetragen werden und mit den Fingerspitzen oder einem Schwammpinsel leicht in die Epidermis eingerieben werden. Hier ist nichts kompliziert, es ist schwierig, Fehler bei der Verwendung dieses kosmetischen Präparats zu machen, es sei denn, Sie tragen eine zu dicke Schicht Kosmetik auf, was nicht akzeptabel ist.

Hilfsmittel für problematische Haut – Korrektor und Concealer

Speziell für Besitzer von Mischhaut, fettiger Haut, die zu Akne neigt, haben unsere Spezialisten einen kleinen Exkurs gemacht und die Technik der Verwendung eines Korrektors und Concealers beschrieben.

Der Korrektor wird verwendet, um Akne, Narben, Narben, Postakne, Pigmentierung und unerwünschte Muttermale zu maskieren. Er wird nach der Grundierung, jedoch vor der Grundierung angewendet. Da das Produkt eine sehr dichte Textur und hohe Überlappungseigenschaften aufweist, sollte es sparsam, buchstäblich punktuell, lokal angewendet werden – genau dort, wo das ästhetische Problem auftritt. Die Make-up-Schicht sollte so dünn wie möglich sein.

Ein Concealer ist eine Formulierung mit einer leichteren, luftigeren Textur und weniger überwältigenden Eigenschaften. Dank dessen kann es auf großen Hautflächen angewendet werden. Dieses Mittel hilft bei der Tarnung von Bereichen mit starken Hautausschlägen, Rötungen und Schalen. Concealer ist sehr praktisch, um blaue Flecken und dunkle Ringe unter den Augen zu maskieren.

Bei der Auswahl eines Korrektors und Concealers ist vor allem der Farbton der Zubereitung zu berücksichtigen. Tatsache ist, dass Mittel zur Maskierung ästhetischer Mängel nicht nur in Beige hergestellt werden. Bei Akne können Sie einen grünen Concealer verwenden, bei dunklen Augenringen – Orange oder Pfirsich. Insgesamt gibt es mehr als 10 Schattierungen von Maskierungsmitteln, von denen jede zur Lösung eines bestimmten Problems entwickelt wurde. Es hängt alles davon ab, welche Farbe im Gesicht geebnet werden muss. Wenn Sie anhaltende ästhetische Probleme haben, wenden Sie sich an eine Kosmetikerin, die den für Sie besten Korrektor- oder Concealer-Farbton auswählt, den Sie ständig verwenden können.

Wie man lernt, von Grund auf neu zu malen – die richtige Wahl und Anwendung von Grundierung, Puder

CC-Creme Foundation - was ist das, Eigenschaften, Zusammensetzung

Um zu lernen, wie man richtig malt, müssen Sie die Grundlagen der Verwendung von Grundierung und Puder beherrschen. Das erste Mittel wird in den meisten Fällen angewendet, das zweite – nach Belieben oder nach Bedarf, wenn Sie beispielsweise die Wahrscheinlichkeit eines öligen Glanzes auf Ihrem Gesicht während des Tages beseitigen möchten.

Lassen Sie uns zunächst eine Stiftung festlegen. Der Auswahlprozess ist fast der gleiche wie beim Primer. Das heißt, es ist notwendig, die Freisetzungsform, Konsistenz und den Tragekomfort auf der Gesichtshaut zu testen. Es gibt jedoch eine Besonderheit: Sie müssen die Zusammensetzung der Stiftung berücksichtigen. Im Sortiment der Kosmetikgeschäfte finden Sie Cremes für verschiedene Hauttypen. Insbesondere können Sie solche modernen Medikamente verwenden:

  1. BB Creme Foundation. Dies ist ein Präparat zur Straffung der Haut und zur Wiederherstellung der Gesundheit der Epidermis.

  2. CC-Creme Foundation. Das Medikament enthält viele nützliche Substanzen, wirkt sparsam, wird bei erheblichen Problemen eingesetzt – Trockenheit, ölige Epidermis.

  3. EE Foundation ist ein Produkt, das neben den Standardeigenschaften zusätzliche Funktionen zur Tiefenreinigung bietet. Daher sollte es nicht regelmäßig verwendet werden.

  4. Getönte DD-Creme ist eine spezielle Zubereitung für alternde und alternde Gesichtshaut.

Die Verwendung eines Toners ist nicht schwierig. Es reicht aus, eine dünne Schicht des Präparats auf die gesamte Hautoberfläche aufzutragen, mit Ausnahme des Bereichs unter den unteren Augenlidern. Eine spezielle flache synthetische Bürste, ein Schwamm mit einem Schönheitsmixer, hilft dabei, die Kosmetik gründlich zu schattieren.

Pulver kann auf die Grundierung aufgetragen werden. Dies gilt insbesondere im Herbst-Winter-Zeitraum, wenn die Haut zusätzlichen Schutz vor Frost, Schnee und Wind benötigt. In der warmen Jahreszeit ist es jedoch nicht erforderlich, Pulver zu verwenden. Wenn Sie Ihrem Gesicht jedoch ein besonders mattes Finish verleihen möchten, sollte diese Art von kosmetischem Produkt immer in Ihrem Arsenal vorhanden sein.

So wählen Sie Puder für schönes Gesicht Make-up:

  1. Konsistenz – gepresstes Puder (bequem in einer Kosmetiktasche zu tragen), locker, zu Staub zerkleinert (zu Hause verwendet), in Kugeln (eine harmonische Kombination mehrerer Farbtöne für Haut mit ungleichmäßiger Pigmentierung). Wenn Sie einen trockenen Rouge verwenden, sollte das Pulver auch trocken sein. Sie können auch flüssiges Pulver auf dem Markt finden, mit dem Sie Gel oder Creme Rouge auftragen können.

  2. Freigabe Formular. Bitte beachten Sie, dass solche Zubereitungen in Gläsern mit Deckel erhältlich sind, was nicht sehr praktisch ist, insbesondere wenn das Produkt bröckelig ist. Gepresstes Pulver ist bequemer zu verwenden, da es in flachen runden Verpackungen hergestellt wird und während der Nutzungsdauer nicht zerbröckelt, wenn die Unversehrtheit des Bechers nicht beeinträchtigt wird. Es gibt auch modernere Formen der Freisetzung von kosmetischen Präparaten, zum Beispiel wird es nicht schwierig sein, sie im Sortiment spezialisierter Pulverlager zu finden, die in Flaschen mit eingebauten Bürsten abgefüllt werden. Solche Medikamente wachen nicht auf und werden auch unter Feldbedingungen sehr wirtschaftlich dosiert.

  3. Farbton des Produkts – Es sollte der maximalen Hautfarbe im Gesicht und am Hals, dem Dekolleté sowie dem Farbton der verwendeten Grundierung entsprechen.

  4. Finish – es kann matt oder mit einem schimmernden Effekt sein. Ein mattes Finish ist die beste Option für Personen mit fettiger Haut oder für Mädchen mit ästhetischen Mängeln wie Falten und Narben sowie vergrößerten Poren. Das schimmernde Puder verleiht den Frauen, die sich einer perfekten Haut ohne Unvollkommenheiten rühmen, Charme.

Wie lerne ich, von Grund auf mit Puder zu malen? Es ist ganz einfach, es reicht aus, ein geeignetes Werkzeug zum Auftragen eines kosmetischen Präparats zu haben – einen speziellen Pinsel. Wenn das Zubehör aus Naturborsten besteht, weist es die folgenden Eigenschaften auf:

  1. Nimmt Pulver perfekt auf, auch wenn Sie eine dichte, komprimierte Zubereitung verwenden.

  2. Es gibt Pigmente perfekt an die Haut ab, absorbiert nicht und hält kein Pulver zwischen den Zotten.

  3. Hat keine negativen Auswirkungen auf die Haut. Selbst wenn Sie den Pinsel zu aktiv verwenden, kratzen Sie nicht an der Oberfläche Ihres Gesichts, da natürliche Borsten weich und zart sind, vergleichbar mit der Berührung einer Feder.

  4. Wenn Sie nicht allergisch gegen Tierhaare sind, die bei der Herstellung der Bürste verwendet wurden, treten keine Reizungen oder Rötungen oder Hautausschläge auf. Die Verwendung von Bürsten mit Naturborsten ist völlig sicher und trägt nur zu einer leichten Massage der Haut bei.

Wie trage ich Gesichtspuder mit einem Pinsel auf? Alles ist sehr einfach – Sie tippen das kosmetische Präparat auf die Zotten des Accessoires und tragen das Puder auf den Stirnbereich auf. Führen Sie Bewegungen nach links und rechts sowie nach oben und unten aus und verteilen Sie die Kosmetik sorgfältig. Als nächstes müssen Sie den Bereich der Nase und der Wangen bearbeiten, zu den Schläfen und Wangenknochen gehen. Zuletzt wird das Pulver auf den Bereich der Nasolabialfalte oberhalb der Oberlippe, auf das Kinn und auf Bereiche in unmittelbarer Nähe aufgetragen. Sie sollten kein Pulver unter dem Kinn und am Hals verwenden, da es sicher zerbröckelt und Ihre Kleidung verschmutzt.

Wie man lernt, von Grund auf neu zu malen – Lippenstift oder Glanz auftragen

Lippenstiftauswahl

Die Farbe des Lippenstifts oder des Glanzes muss gemäß den folgenden Faktoren ausgewählt werden:

  1. Volumen, “Dicke” der Lippen. Je dünner die Lippen, desto heller sollte der Lippenstift sein. Dunkle Farbtöne lassen Ihre Lippen noch dünner aussehen. Wenn der Lippenstift sehr dunkel ist, z. B. ein dunkler Wein- oder Kirschton, kann der Effekt der Schwere, eine Tendenz zur Aggression, auftreten. Volle Lippen können sowohl mit dunklem als auch mit hellem Lippenstift bedeckt werden, das Make-up bleibt trotzdem schön. Die Hauptsache ist, im Alltag nicht zu gesättigte, helle und dunkle Farben zu verwenden. Aber für festliches Make-up sind sie zu 100% geeignet.

  2. Aussehen Farbtyp. Wenn Sie eine helle Brünette mit gebräunter (oder einfach von Natur aus dunkler) Haut und braunen Augen sind, wird empfohlen, Lippenstift mit tiefen, gesättigten Tönen zu verwenden. Helle Farbtöne können nicht mit dem Gesamtbild auf den Lippen harmonieren. Wenn Sie sehr helle Haut, blaue, graue oder grüne Augen, goldenes oder aschiges Haar haben, wird empfohlen, helle Kosmetiktöne für ein schönes Lippen-Make-up zu verwenden. Eine Kombination wie blondes Haar und kräftiger roter Lippenstift ist jedoch ein Klassiker, der nie an Relevanz verliert und bei professionellen Maskenbildnern beliebt ist. Sie können diese Option für festliche und besondere Anlässe verwenden, sie ist jedoch normalerweise nicht für den täglichen Gebrauch geeignet.

  3. Make-up Termin. Hier ist alles einfach – im Alltag wird empfohlen, Lippenstifte und Gele in hellen Farben zu bevorzugen. Für Feiertage und Partys können Sie Ausnahmen machen und sich erlauben, Kosmetika in gewagteren und trotzigeren Farben zu verwenden.

Schauen wir uns nun an, wie man lernt, wie man mit Lippenstift malt. Das ist nicht nur gut, sondern auch wirklich schön. Die meisten Frauen drehen einfach den Stab aus der Tube, tragen Pigment auf die Ober- und Unterlippe auf und schlagen charakteristischerweise auf die Lippen, um die Farbe gleichmäßiger auf der Oberfläche zu verteilen. Experten empfehlen jedoch die Verwendung einer etwas komplexeren Technik zum Auftragen von schönem Make-up auf die Lippen, um ein optimales und dauerhaftes Ergebnis zu erzielen:

  1. Wählen Sie einen speziellen Konturstift, der am besten zum Lippenstift passt.

  2. Zeichnen Sie von der Mitte der Oberlippe aus eine Linie, die die Konturen der Lippen betont. Machen Sie einen Check an diesem Ort, ohne die natürlichen Grenzen zu überschreiten. Einige Frauen konturieren außerhalb der natürlichen Konturen und hoffen, dass ihre Lippen optisch voller aussehen. Ein solcher Effekt tritt zwar auf, aber das Ergebnis sieht absolut unnatürlich und sogar vulgär aus. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie das Volumen der Lippen visuell erhöhen und das Gesamtbild nicht beeinträchtigen können. Zurück zum Häkchen – es kann scharfe oder abgerundete Spitzen haben. Probieren Sie sowohl die erste als auch die zweite Option aus, bewerten Sie das Ergebnis und entscheiden Sie, welcher Effekt Ihnen am besten gefällt.

  3. Zeichnen Sie Linien auf beiden Seiten des Häkchens, um einen spontanen Buchstaben M zu erhalten. Bewegen Sie den Stift weiter entlang der Lippenkontur und zeichnen Sie zwei Linien, die genau an den Ecken enden.

  4. Die Linie auf der Unterlippe muss auch von der Mitte gezogen werden. Machen Sie zuerst einen kleinen geraden Strich mit einer Länge von 0,5 bis 1 cm. Zeichnen Sie auf beiden Seiten weiterhin Linien zu den äußeren Ecken der Lippen.

  5. Die oberen und unteren Konturen, die mit einem Bleistift hergestellt wurden, sollten an den Ecken der Lippen verbunden werden.

  6. Die Verwendung eines Konturstifts in Kombination mit Lippenstift hat zwei Vorteile. Erstens wird der Lippenstift innerhalb klar definierter Grenzen gehalten, breitet sich nicht aus und verschmiert nicht. Zweitens sehen konturierte Lippen attraktiver aus, selbst wenn der Lippenstift im zartesten und hellsten Farbton verwendet wird.

Life Hack von professionellen Maskenbildnern! Wie oft haben Sie bemerkt, dass selbst wenn Sie Lippenstift auftragen, ein Teil der inneren Oberfläche der Lippen unbemalt bleibt, was nicht sehr hübsch aussieht? Diese Situation ist normalerweise bei Mädchen anzutreffen, die helle, saftige, satte, dunkle Lippenstifttöne verwenden, die sich stark von der natürlichen Farbe der Lippen unterscheiden. Wenn Sie Lippenstift auf die innere Oberfläche Ihrer Lippen auftragen, wird dieser schnell abgewaschen und Sie werden ihn buchstäblich “essen”. Wenn Sie diesen Bereich jedoch mit einem Konturstift übermalen und einige Minuten lang nicht mit Speichel in Kontakt kommen, können Sie eine dauerhafte Wirkung erzielen. Dazu reicht es aus, die obere (und dann die untere) Lippe leicht zurückzuziehen, einige Sekunden zu warten, bis der Speichel verdunstet ist, und den inneren Bereich der Lippen, der nahe an der äußeren liegt, mit einem Bleistift zu übermalen.

Wie man Lippen visuell vergrößert, ohne das Gesamtbild zu beeinträchtigen, ist der zweite Life-Hack der Make-up-Meister. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, tragen Sie vor dem Auftragen des Lippenstifts eine Gesichtsgrundierung oder eine leichte Grundierung, einen Textmarker ohne schimmernde Partikel auf Ihre Lippen auf. Tragen Sie auch einen Textmarker auf den Bereich über der Oberlippe auf – wo sich eine vertikale Vertiefung in der Haut zwischen der Basis des Nasenseptums und der Lippe befindet. Und der Kinnbereich, die Vertiefung unter der Unterlippe.

Um Ihre Lippen visuell zu vergrößern, können Sie auch keinen Lippenstift verwenden, sondern einen pralleren. Die meisten Frauen sind sich sicher, dass dies ein normaler Lipgloss ist, aber die Besonderheit liegt in seiner Zusammensetzung. Menthol und Pfeffer stimulieren die Mikrozirkulation und die Durchblutung des Gewebes. Und Hyaluronsäure zieht Feuchtigkeit an, sie wirkt buchstäblich wie ein Schwamm. Das elastische Proteinkollagen, das auch Bestandteil der meisten Praller ist, füllt die Falten und glättet die Oberfläche. Infolgedessen vergrößern sich die Schwämme tatsächlich und werden nicht nur optisch verführerisch prall und erhalten eine sattere Farbe.

Wie man lernt, von Grund auf neu zu malen – die richtige Wahl und Anwendung von Rouge

wie man Rouge aufträgt

Blush ist ein kosmetisches Produkt, das nicht alle Frauen verwenden. Wenn Sie beispielsweise eine zu dunkle Haut oder natürlich rötliche Wangen haben, möchten Sie dieses Produkt möglicherweise nicht kaufen. Wenn Sie jedoch weiterhin beabsichtigen, ein solches kosmetisches Produkt zu kaufen, lernen möchten, wie man damit malt, und die Empfehlungen von Experten zur Auswahl eines Arzneimittels kennenlernen:

  1. Erröten Sie die Konsistenz. Wenn Sie vorhaben, trockenes Puder für Ihr Gesicht zu verwenden, sollte das Rouge ebenfalls trocken sein. Wenn Sie kein Puder verwenden oder kein Cremepulver kaufen, kann das Rouge cremig sein.

  2. Freigabeformular – alles hängt von Ihren eigenen Vorlieben ab. Es ist praktisch für jemanden, Rouge in klassischen flachen Schachteln zu verwenden, während Kosmetika in Sticks besser für andere geeignet sind.

  3. Finish – es kann matt und glänzend sein. Für ein schönes, diskretes Make-up am Tag ist ein mattes Finish besser geeignet, für ein abendliches – ein glänzendes. Wenn Sie problematische Haut mit Unvollkommenheiten haben, sollten Sie nicht zu viel Aufmerksamkeit darauf lenken, was bedeutet, dass es nicht empfohlen wird, Rouge mit Schimmer, Glanz und Perlmutt zu verwenden.

  4. Farbe – Mit diesem Parameter ist es sehr einfach, Rouge auszuwählen. Kneifen Sie einfach leicht auf Ihre Wange und warten Sie ein paar Minuten, bis eine erhöhte Durchblutung an dieser Stelle einsetzt. Der Farbton der Haut ändert sich, die Oberfläche des Gesichts anstelle der Prise wird rosa – dies ist die Farbe des Rouges, das zu Ihnen passt.

  5. Tragekomfort auf der Haut, Produktsicherheit. Tragen Sie eine kleine Menge Rouge auf einen Bereich auf, in dem die Haut besonders empfindlich ist, z. B. auf die Innenfläche Ihres Handgelenks. Innerhalb von 15 Minuten nach dem Auftragen des kosmetischen Produkts sollten keine Beschwerden, Rötungen oder Hautausschläge auftreten.

  6. Geruch, Zusammensetzung. Es ist wünschenswert, dass das Erröten geruchlos oder subtil ist. Achten Sie auch auf die Zusammensetzung des Arzneimittels – je mehr chemische Bestandteile es enthält und je weniger pflanzliche Bestandteile, desto schlechter.

  7. Kaufort, Marke, Preis. Viele Frauen achten auf die Marke und die Preise von Kosmetika. In dieser Angelegenheit sollten Sie von Ihren eigenen Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten ausgehen. Der Kaufort muss jedoch zuverlässig sein. Dies kann die offizielle Website des Herstellers oder seines Vertreters, ein großer spezialisierter Online-Shop oder ein stationäres Einkaufszentrum sein.

Es ist notwendig, Rouge nicht nur auf die Äpfel der Wangen aufzutragen. Es hängt alles von den anatomischen Merkmalen ab. Wenn Sie ein rundes Gesicht haben und das Produkt auf Ihre Wangen auftragen, wird Ihr Gesicht noch runder und voller. In diesem Fall ist es besser, Pigmente unter die Wangenknochen aufzutragen, die zur visuellen Verlängerung des Ovals beitragen. Wenn Sie im Gegenteil ein längliches Gesicht haben, tragen Sie Kosmetika auf Ihre Wangen auf und verwenden Sie einen Textmarker an den Seiten. Erröten, wie ein Bronzer, sowie jeder Aufheller (Concealer, Foundation, Highlighter) können verwendet werden, um Linien zu konturieren. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, schönes Make-up durchzuführen und die Vorteile hervorzuheben, Fehler zu verbergen.

Wie man lernt, von Grund auf neu zu malen – Konturen im Make-up

Gesichtskontur Bronzer

Highlater im Make-up wird verwendet, um bestimmte Bereiche des Gesichts hervorzuheben, hervorzuheben, zu vergrößern, Länge und Volumen hinzuzufügen. Ein Bronzer oder ein anderer Dimmer kann verwendet werden, um die Aufmerksamkeit von bestimmten Bereichen abzulenken, Volumen, Länge usw. zu reduzieren.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie Bronzer und Textmarker auftragen, um die Form Ihres Gesichts anzupassen:

Gesichtstyp

Textmarker auftragen

Bronzer auftragen

Rautenförmig

Auf Stirn und Kinn

In den Bereich unter den Wangenknochen

In Form eines Herzens

In der Mitte der Stirn und am Kinn

Auf dem Bereich unter den Wangenknochen und auf den Seitenflächen der Stirn

Länglich

An den Seiten der Wangen

Am Kinn

Oval

In der Mitte der Stirn, unter den Augen, unter der Unterlippe

Nicht angewandt

Rechteckig

Nicht angewandt

An den Seiten der Stirn, an den Seitenflächen des Unterkiefers

Runden

Mitte von Stirn und Kinn

Auf der gesamten Seitenfläche des Gesichts auf beiden Seiten, beginnend von der Stirn bis zu den äußersten Punkten des Unterkiefers

Quadrat

In der Mitte der Stirn und unter der Unterlippe

An den Seiten der Stirn, an den Seitenflächen des Unterkiefers

Dreieckig

In der Mitte der Stirn, unter den Augen, am Kinn

An den Seiten des Gesichts, beginnend an den Schläfen und endend mit den äußersten Punkten des Unterkiefers

Mit Hilfe eines Textmarkers und eines Bronzers können Sie andere Merkmale Ihres Aussehens korrigieren:

  1. Hohe Stirn – Tragen Sie dunkle Pigmente entlang des Haaransatzes der Kopfhaut auf.

  2. Niedrige, flache Stirn – Bleichmittel wird auf die gesamte Oberfläche aufgetragen.

  3. Breite Nase – Bronzer wird auf die Flügel aufgetragen, Textmarker in der Mitte.

  4. Lange Nase – dunkles Pigment wird auf die Spitze aufgetragen.

Experten glauben auch, dass jedes Mädchen mit dunklen und hellen Pigmenten experimentieren sollte, um typische Konturierungsschemata an ihre eigenen Gesichtszüge anzupassen.

Wie man lernt, von Grund auf neu zu malen – schönes Augen Make-up

Die Rolle von Augenbrauen und Augen beim Schminken

Um zu lernen, wie man von Grund auf malt und ein schönes Augen-Make-up ausführt, benötigen Sie die folgenden Arten von dekorativen Kosmetika:

  1. Augenlidprimer.

  2. Lidschatten – trocken, flüssig, cremig, in Form eines Bleistifts.

  3. Eyeliner, Bleistift, Liner zum Zeichnen von Pfeilen. Das Produkt kann eine feste oder gelartige Textur haben. Bleistifte unterscheiden sich im Härtegrad der Mine, der weichste und dickste ist Kayal.

  4. Wimperntusche – normale, wasserdichte, voluminöse Mascara, voluminöse Mascara mit der Wirkung von verlängerten Wimpern usw. Ein kosmetisches Produkt kann eine klassische schwarze Farbe haben, aber Zubereitungen in Braun-, Grau-, Blau- und Grüntönen sind nicht weniger beliebt. Für Feiertage und Partys können Sie Mascara in einer ungewöhnlich hellen Farbe oder mit Glitzern kaufen.

  5. Textmarker – Das Produkt wird auf den oberen Bereich der Augenlider unter den Augenbrauenspitzen aufgetragen und ermöglicht es Ihnen, Ihren Look ausdrucksvoller, offener und sexy zu gestalten.

Wir werden uns drei Techniken ansehen, um ein wunderschönes Augen-Make-up durchzuführen – tagsüber natürlich im nackten Stil; tagsüber ausdrucksstark; festlich oder abends.

Empfehlungen für schönes Make-up für verschiedene Arten von Augen

Die Augen sind wie die übrigen Gesichtszüge für jeden unterschiedlich. Solche anatomischen Merkmale müssen berücksichtigt werden, sonst ist das Make-up weniger schön als abstoßend. Make-up-Spezialisten geben folgende Empfehlungen:

  1. Wenn Sie große oder pralle Augen haben und diese visuell reduzieren möchten, verwenden Sie dunklere Schattierungen von Schönheitsprodukten. Die Präparate sollten so nah wie möglich an der Wimpernwachstumslinie und am unteren Augenlid – entlang der Augenschleimhaut – aufgetragen werden.

  2. Wenn Sie kleine, tief sitzende Augen haben, verwenden Sie Schatten in helleren Tönen. Decken Sie ein sich bewegendes und statisches Augenlid damit ab, setzen Sie Akzente an den richtigen Stellen, und Ihre Augen erscheinen optisch größer als sie wirklich sind.

  3. Wenn Ihre Augen sehr nahe beieinander liegen, können Sie den Abstand zwischen ihnen mit einem Textmarker visuell vergrößern. Tragen Sie dieses matte Produkt auf den Nasenrücken und die inneren Augenwinkel auf und mischen Sie. Wenn Sie Eyeliner, Bleistift oder Liner verwenden, zeichnen Sie keine Linien in der Nähe des Nasenrückens. Es ist besser, die Pfeile etwa in der Mitte des Auges und am unteren Augenlid zu beginnen – ab dem äußersten Drittel.

  4. Wenn Ihre Augen im Gegenteil weit auseinander liegen und Sie sie visuell zusammenbringen möchten, verwenden Sie dunkle Schatten in den innersten Augenwinkeln, so nah wie möglich am Nasenrücken. Der Eyeliner sollte auch verwendet werden. Sie können sogar leicht über die inneren Ecken hinausgehen, indem Sie ein Häkchen> (für das linke Auge) und <(für das rechte Auge) mit dem Liner auf der Haut so nah wie möglich am Nasenrücken ziehen.

  5. Wenn Sie schmale asiatische Augen haben, versuchen Sie, Ihre Wimpern so hoch wie möglich zu heben, die bei Mädchen mit diesem Aussehen in der Regel gerade und hartnäckig nach unten schauen. Verwenden Sie einen Lockenwickler (Lockenpinzette) und eine Lockenwimperntusche mit einer leichten Textur, die die Wimpernhaare nicht belastet, um die Wimpern anzuheben und attraktiv gebogen und die Augen offener zu machen.

  6. Und das Letzte: Wenn Sie ungewöhnliche, nicht standardmäßige Augen haben, experimentieren Sie mit wunderschönem Make-up. Verwenden Sie eine Kombination aus hellen und dunklen Farbtönen, um zu verstehen, was am besten zu Ihnen passt, und um die Merkmale Ihres Erscheinungsbilds am besten hervorzuheben.

Schönes nacktes Augen Make-up

Schönes nacktes Augen Make-up

Das Malen und Auftragen von Kosmetika auf die Augenpartie ist nicht schwierig. Betrachten Sie die Standard-Make-up-Technik:

  1. Um die Augenlider von verschwitzten Sekreten zu befreien.

  2. Tragen Sie den Primer auf die gesamte Oberfläche des oberen Augenlids und unter die Wimpernlinie am unteren Augenlid auf, mischen Sie und warten Sie einige Minuten, bis das Kosmetikum „fest geworden“ und getrocknet ist.

  3. Tragen Sie hellbeige Schatten auf die gesamte Oberfläche des oberen Augenlids auf und mischen Sie sie bis zur Augenbrauenwachstumszone. Das untere Augenlid kann auch mit hellen Farbtönen aufgezogen werden.

  4. Geben Sie dunkelbeige Schatten auf dem Pinsel ein, zeichnen Sie die äußeren Augenwinkel und schattieren Sie die Grenzen der Schattierungen gut.

  5. Nehmen Sie einen mittelharten braunen Stift und zeichnen Sie den Abstand zwischen den Wimpern auf den oberen und unteren Augenlidern. Wenn Sie die Augenpartie betonen möchten, können Sie dünne kurze Pfeile entlang der Linie des Wimpernwachstums zeichnen.

  6. Um die Wimpern effektiver zu machen, aber immer noch nicht von der Nackt-Make-up-Technik abzuweichen, können Sie einen Wimpernzange verwenden. Die Haare werden effektiv gekräuselt, aber sie sehen völlig natürlich aus, da Sie kein einziges Gramm Mascara verwendet haben. Wenn Sie keine Pinzette haben, können Sie Ihre Wimpern leicht tönen. Dies führt nicht zu Dissonanzen in Ihrem natürlichen Aussehen.

  7. Um ein schönes Augen-Make-up zu erhalten, können Sie es mit einem hellblassrosa Rouge ergänzen sowie ein transparentes Lippengel oder einen hellmatten Lippenstift in Pastelltönen verwenden.

Schönes ausdrucksstarkes Tagesaugen-Make-up

Schönes ausdrucksstarkes Tagesaugen-Make-up

Frauen, die es gewohnt sind, auf sich aufmerksam zu machen, können hellere Farben für ihr Augen-Make-up verwenden. Stellen Sie sich eine Make-up-Technik vor, die blauen, blauen Lidschatten, schwarzen Eyeliner und schwarze Wimperntusche verwendet. Diese Farben eignen sich für blauäugige, grünäugige, braunäugige Frauen. Im ersten Fall ist es wichtig, die Farben so auszuwählen, dass die Farbe der Augen vor dem Hintergrund der Kosmetik nicht verloren geht und nicht verblasst aussieht.

Wie man malt und Augen Make-up aufträgt für schönes und ausdrucksstarkes Make-up am Tag:

  1. Wir reinigen die Haut von den Augenlidern, tragen eine Grundierung auf und warten 2-3 Minuten, bis das Medikament trocknet.

  2. Tragen Sie auf das obere bewegliche Augenlid blaue Schatten einer diskreten, nicht hellen Farbe auf. Wir schattieren die Kosmetik vom inneren bis zum äußeren Augenwinkel, gehen aber nicht über das Augenlid hinaus in Richtung Schläfe.

  3. Wir ziehen uns 1-1,5 cm aus dem inneren Augenwinkel zurück und beginnen, blaue Schatten direkt über der Mitte der Pupille aufzutragen. Dabei bewegen wir uns mit einem Pinsel oder Applikator entlang der Haut in der Nähe der Wimpernwachstumslinie.

  4. Wir erreichen den äußeren Augenwinkel und beginnen mit blauen Schatten eine Falte über dem beweglichen Augenlid in die Mitte zu zeichnen. Wir schattieren die Ränder von Farbübergängen so, dass sie harmonisch ineinander übergehen und nicht zu einem schlampigen Punkt verschmelzen.

  5. Zeichnen Sie mit einem Bleistift einen klaren Pfeil, der am inneren Augenwinkel entsteht und am äußeren Rand des Augenlids leicht verdickt endet und 2-3 mm darüber hinausgeht.

  6. Tragen Sie eine Schicht Mascara auf die Wimpern auf, bürsten Sie sie im Zickzack, beginnend an den Haarwurzeln und endend mit den Spitzen. Wenn die Zilien leicht klebrig sind, sollten sie nicht mit einer Nadel, einem Zahnstocher oder einem anderen scharfen Gegenstand getrennt werden. Dazu können Sie eine gereinigte Bürste aus alter Wimperntusche oder ein Zubehör für die Augenbrauenpflege verwenden.

  7. Auf die Wangen, Wangenknochen, können Sie eine kleine Menge trockenes, mattes Rouge einer Pastellpalette auftragen. In diesem Fall ist es zulässig, Lippenstift zu verwenden, dieser sollte jedoch keinen hellen, saftigen Beerenton haben.

Wunderschönes festliches Augen Make-up mit der Smokey Ice Technik

Raucheis für schmale Augen

Smoky Eye Make-up oder Smoky Ice ist eine der effektivsten Techniken, für die Sie nicht viel Erfahrung im Auftragen von Make-up benötigen. Befolgen Sie die Empfehlungen der Experten, und Sie erhalten beim ersten Mal ein schönes Make-up:

  1. Reinigen Sie die Haut der Augenlider auf übliche Weise und tragen Sie eine Grundierung auf, damit das schöne Make-up den ganzen festlichen Abend über unverändert bleibt.

  2. Tragen Sie einen dunklen, kräftigen Lidschatten in einer geeigneten Farbe auf den beweglichen Deckel auf.

  3. Mischen Sie die Pigmente sehr vorsichtig und bewegen Sie den Applikator nach oben zum unteren Rand der Stirn. Die Sättigung des Schattens sollte allmählich abnehmen – die dunkelste Farbe sollte sich an der Wimpernlinie befinden, und unter den Augenbrauen sollten die Schatten kaum zu erraten sein.

  4. Nehmen Sie einen fetten Eyeliner, es ist optimal, Kayal zu verwenden, aber wenn es nicht vorhanden ist, reicht ein normaler Konturstift aus. Die Bleifarbe kann mit dem Farbton der aufgebrachten Schatten übereinstimmen. Sie können auch einen klassischen schwarzen Stift verwenden. Zeichnen Sie einen fetten Pfeil auf das obere Augenlid, der am inneren Augenwinkel beginnt und am äußeren Augenwinkel endet. Bringen Sie auf die gleiche Weise das untere Augenlid und verbinden Sie die beiden Linien miteinander. Sie sollten ein Oval erhalten, das das Auge umrahmt und keine Brüche aufweist. Die untere Linie kann nicht unter die Wachstumslinie der Wimpern gezogen werden, sondern entlang der Schleimhaut – diese Methode eignet sich besonders für Besitzer großer, hervorstehender, hervorstehender Augen, da Sie den Einschnitt visuell verengen können.

  5. Um ein schönes Make-up nur rauchig zu machen, mischen Sie eine Bleistiftlinie oder eine mit Eyeliner gezeichnete Linie. Besonderes Augenmerk sollte auf den Bereich der äußeren Augenwinkel gelegt werden.

  6. Abends und festlich schönes Make-up ist es angebracht, sich sowohl auf die Augen als auch auf den unteren Teil des Gesichts zu konzentrieren. Daher können Sie ein zusätzliches Rouge sowie Lippenstift oder Lipgloss in einem satten hellen oder dunklen Farbton verwenden. Die Hauptsache ist, das Maß zu beobachten, es nicht mit Make-up zu übertreiben, damit das Make-up nicht übermäßig dramatisch oder vulgär wirkt.


Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu