Wie oft kann ich meine Augenbrauen färben? Empfehlungen für Maskenbildner

LIFE HACK

Die Augenbrauen sind ein wichtiger Teil des Gesichts, der den Ton für das Gesamtbild angibt, einen bestimmten Ausdruck verleiht und insbesondere die Augen betont.

Journalisten fragten Maskenbildner, Kosmetikerinnen und Augenbrauenkünstler, wie oft Sie Ihre Augenbrauen färben können und sollten. Und auch, was zu verwenden ist und wie oft Korrekturmaßnahmen durchzuführen sind.

Es stellte sich heraus, dass Sie Ihre Augenbrauen nach Bedarf färben müssen, aber Sie sollten dies nicht missbrauchen, um die Haut und die Haare der Augenbrauen selbst nicht zu schädigen.

Wie oft können Sie Ihre Augenbrauen mit einem Bleistift oder einer speziellen Wimperntusche, Schatten, Gelen bemalen

Wie oft kann ich meine Augenbrauen färben

Das Gute an Bleistift und Mascara ist, dass Sie sie nach Belieben verwenden können – sowohl täglich als auch mehrmals am Tag (wenn Sie tagsüber und dann abends Make-up auftragen müssen).

Vorteile der Verwendung verschiedener dekorativer Kosmetika für das Augenbrauen-Make-up:

  1. Eine breite Palette von Farben und Texturen von Kosmetika.
  2. Jedes Mal können Sie je nach Verwendungszweck auf unterschiedliche Weise malen und dabei das Arsenal an Bleistiften in mehreren Farben verwenden. Oft wird diese Art von dekorativer Kosmetik nicht nur im Alltag verwendet, sondern auch, um abends Make-up, ein Bild für ein Fotoshooting oder einen Urlaub zu kreieren.
  3. Es gibt Spezialprodukte auf Wachs- oder Silikonbasis. Sie ermöglichen es Ihnen, die perfekte Farbe und Form auch in einer nicht standardmäßigen oder extremen Situation beizubehalten. Zum Beispiel bei extremer Hitze oder hoher Luftfeuchtigkeit. Das in einer solchen Situation übliche Pigment verschmiert schnell und die Augenbrauen sehen nicht ästhetisch ansprechend aus.
  4. Ein Augenbrauenstift oder eine Wimperntusche (bei richtiger Anwendung) können die Gesundheit oder das Aussehen einer Person nicht beeinträchtigen. Die Bestandteile solcher Kosmetika werden nicht von der Haut aufgenommen und gelangen nicht in den Blutkreislauf.
  5. Sie können so viel mit dem Bild experimentieren, wie Sie möchten – wenden Sie die Zeichnung häufig an und waschen Sie sie immer wieder ab, tönen Sie die Augenbrauen intensiver oder ändern Sie die Form. Wenn Sie eine zusätzliche Berührung vorgenommen haben oder mit dem Pigment zu weit gegangen sind, kann die Farbe immer mit Wasser und Seife oder mit speziellen Reinigungsmitteln abgewaschen werden.

Aus all dem können wir schließen, dass Sie ohne Einschränkungen einen Bleistift oder eine spezielle Tinte verwenden können. Das heißt, so oft du willst.

Wie oft kannst du deine Augenbrauen mit Henna und Basma färben, usma

Wie oft kannst du deine Augenbrauen mit Henna und Basma färben, usma

Natürliche Präparate wie Henna und Basma haben viele Vorteile, die verschiedene Kurzzeit- und Langzeitmittel haben:

  1. Wie ein kosmetischer Bleistift oder eine Wimperntusche, Puder, Schatten kann natürliche Farbe die Gesundheit eines Mädchens nicht schädigen. Aber nur, wenn keine Allergie gegen einen bestimmten Wirkstoff besteht.
  2. In einer Apotheke Henna oder Basma zu finden, ist ein Kosmetikgeschäft nicht schwierig.
  3. Natürliche Heilmittel sind kostengünstig.
  4. Farbpräparate auf natürlicher Basis liefern nicht nur das gewünschte Ergebnis, sondern nähren auch das Gewebe. Sie stimulieren das Wachstum von Haarfollikeln. Und sie machen die Haare dichter, elastischer und widerstandsfähiger gegen die negativen Auswirkungen äußerer oder innerer Faktoren.
  5. Wie oft können Sie Ihre Brauen mit Naturprodukten färben? Die Antwort ist nach Bedarf. Henna und andere ähnliche Präparate können häufig gefärbt werden – einmal alle 10 bis 14 Tage (wenn das Pigment ausgewaschen wird). Sie werden Haare oder Haut nur dann schädigen, wenn Sie die Anweisungen genau befolgen und den Farbstoff auf Ihren Augenbrauen nicht überbelichten.

Wie oft können Sie Ihre Augenbrauen mit chemischer Farbe färben

Augenbrauen mit Farbe bemalen

Das Färben mit einem speziellen Augenbrauenfarbstoff ist keine schlechte Option, wenn Sicherheitsmaßnahmen befolgt werden und keine Gefahr eines chemischen Kontakts mit den Augen besteht. Und wenn das Produkt kein Ammoniak enthält, das für die Augen gefährlich ist. Gleichzeitig können Sie vergessen, dass Sie Ihre Augenbrauen jeden Morgen ziemlich lange mit einem Bleistift färben müssen, was viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Die Hauptsache ist, die Anweisungen genau zu befolgen. Bei der Herstellung (Verdünnung, Anwendung) des Arzneimittels müssen die vom Hersteller empfohlene Reihenfolge und Anteile eingehalten werden.

Wie oft können Sie Ihre Augenbrauen mit chemischer Farbe bemalen? Dieser Vorgang wird normalerweise alle 2-3 Wochen durchgeführt. Es hängt alles von der Qualität der Zubereitung und der Farbe des Farbpigments ab.

Dunkle Farbe ist länger auf den Augenbrauen sichtbar, Hauptsache, sie passt harmonisch zur Haarfarbe und zum Hautton der Frau. Die Marke, die das Mädchen benutzt, ist ebenfalls wichtig. Sowie die Preiskategorie des Produktes. Luxus- und Premiumprodukte halten länger als zwei Wochen.

Sobald die Farbe nicht mehr hell ist und das Pigment ausgewaschen ist, können Sie den Färbevorgang erneut wiederholen. Oder warten Sie, bis der Schatten der Bögen wieder seinen natürlichen Wert erreicht hat, und passen Sie ihn jeden Tag leicht mit einem Bleistift an.

Wenn eine Frau chemische Farbe verwendet, sollte sie berücksichtigen, dass sie von Zeit zu Zeit kurze Pausen einlegen muss. Führen Sie beispielsweise eine Färbung durch, und führen Sie die Korrektur 1 Monat lang ausschließlich mit einem Bleistift durch, sobald die Wirkung des Verfahrens abnimmt. Auf diese Weise können unerwartete Nebenwirkungen oder Komplikationen verhindert werden. Tatsache ist, dass die Haut im Gesicht sehr empfindlich auf negative Auswirkungen reagiert. Wenn Sie es mit kosmetischen Eingriffen übertreiben, können Sie genau das Gegenteil erzielen, was den gesamten Look erheblich beeinträchtigt.

Für eine einmonatige Pause beim Malen mit Farben auf chemischer Basis:

  1. Die Struktur der Augenbrauenhaare wird wiederhergestellt, sie sind vollständig bereit für das neue Färben mit chemischen Farbstoffen. Andernfalls sind sie zu spröde, verblasst und verlustanfällig.
  2. Die Haut regeneriert sich, was auch durch die chemischen Bestandteile der Farbe negativ beeinflusst wird. Wenn die Haut nicht “ruhen” darf, können Rötungen und Entzündungen, Hautausschläge, Schwellungen und sogar Wunden auftreten. In jedem Fall wirkt sich dies negativ auf das Aussehen einer Frau aus.
  3. Die Wahrscheinlichkeit, allergische Reaktionen zu entwickeln, ist verringert. Wenn das Mädchen zum Beispiel im Winter oder Frühling keine gute Immunität hat, können Sie zu sanfteren und weicheren Augenbrauentönungsprodukten wechseln – einem speziellen Kosmetikstift oder natürlichem Henna und Basma.
  4. Unmittelbar nach dem Färben können Sie auch Maßnahmen ergreifen, um den Zustand der Augenbrauenhaare zu verbessern. Die aggressive Wirkung der Farbe erfordert das anschließende Auftragen von pflegenden Ölen oder anderen Pflege-, Verstärkungs- und Wiederherstellungsmitteln für die Augenbrauen. Sie müssen Ihr Gesicht morgens und vor dem Schlafengehen mit speziellen sanften Gelen und Schäumen waschen. In diesem Fall sollten Sie keine gewöhnliche (feste, flüssige) Seife verwenden.

Wie oft können Sie Ihre Augenbrauen mit der Tätowierungsmethode färben?

Tätowierungsmethode

Permanent Make-up ist wie Permanent Make-up eine Technik, bei der eine Kosmetikerin ein Pigment des gewünschten Farbtons unter die Haut injiziert. Die Antwort auf die Frage, wie oft Sie Ihre Augenbrauen auf diese Weise färben können, lautet einmal alle 1-2 Jahre. Tatsache ist, dass das Pigment auf unterschiedliche Weise in den Schichten der Epidermis gespeichert wird. Dies hängt von der Tiefe der Verabreichung des Arzneimittels und von Faktoren wie den individuellen Eigenschaften des Körpers im Allgemeinen und der Haut einer Frau im Besonderen ab. Und auch darüber, welche Art von Pflege für den Stirnbeinbereich bereitgestellt wird.

Das Tätowieren von Augenbrauen ist ein Thema für ernsthafte Überlegungen. Dies erfordert einen verantwortungsvollen Ansatz bei der Auswahl eines Masters und der optimalen Form der Bögen. Schließlich wird es sehr schwierig sein, ein erfolgloses Ergebnis zu korrigieren.

Vorteile des Tätowierens:

  1. Sie können Ihre Augenbrauen sehr selten färben und dabei die täglichen Abläufe vergessen.
  2. Ein Fachmann liefert eine schöne klare Kontur der Bögen, satte Farben und die gewünschte Dichte.

Nachteile des Tätowierens:

  1. Ein dauerhaftes Ergebnis ist auch die Unfähigkeit, die Wahl von Form und Farbe zu ändern. Kleinere Anpassungen können mit einem anderen Verfahren vorgenommen werden, einem kosmetischen Stift, aber die Wirkung solcher Aktionen ist oft unvorhersehbar.
  2. Wenn Sie das Verfahren einem nicht verifizierten Master anvertrauen, insbesondere einem Spezialisten mit unzureichender Erfahrung oder Qualifikation, können Sie ein Ergebnis erzielen, das sehr enttäuschend ist.
  3. Es besteht die Möglichkeit einer Infektion, wenn der Master das Instrument nicht schlecht sterilisiert oder die Regeln der Asepsis und Antisepsis überhaupt nicht befolgt.

Im Allgemeinen ist das Tätowieren von Augenbrauen nicht für Frauen geeignet, die ihr Image häufig ändern möchten. Aber es ist für diejenigen geeignet, die ein Minimum ihrer Zeit für tägliche Schönheitsbehandlungen aufwenden möchten.

Muss ich meine Augenbrauen färben?

deine Augenbrauen färben?

Mädchen mit hellen Augenbrauen oder Besitzer von Bögen, deren Dichte oder Form nicht perfekt sind, müssen eine Korrektur durchführen. Es stellt sich heraus, dass Sie in solchen Fällen die Augenbrauen malen müssen:

  1. Die Augenbrauen sind heller als die Haare auf dem Kopf (um mehrere Schattierungen). Darüber hinaus sollte bei der Beurteilung nicht die native Haarfarbe berücksichtigt werden, sondern die derzeitige (wenn das Haar gefärbt, ausgebrannt oder grau geworden ist).
  2. Augenbrauen haben aufgrund von Korrekturmaßnahmen (Zupfen mit einer Pinzette oder nach Verwendung eines speziellen Trimmers) keine attraktive, harmonische Form.
  3. Die Bögen sind nicht dick genug, es gibt Bereiche, in denen die Schlepplinien vollständig fehlen.

Bei der ersten und letzten Option können Sie Ihre Augenbrauen ohne Angst und Zweifel färben. Falls eine Frau nicht sicher ist, ob sie die ideale Form der Bögen hat, können Sie einen kleinen Test durchführen. Augenbrauen können übersprungen werden, wenn ihre Form mehreren Parametern entspricht. Sie müssen bestimmen, wo sich die Position der drei Schlüsselpunkte befindet – Anfang, Biegung und Ende des Bogens jeder Augenbraue:

Der Beginn des Bogens sollte mit dem Punkt übereinstimmen, an dem der Bleistift, der vertikal auf das Gesicht aufgetragen wird und mit dem Nasenflügel sowie dem inneren Winkel der Augenhöhle in Kontakt steht, die Augenbraue schneidet.

Um den idealen Biegepunkt zu bestimmen, legen Sie ein Ende des Stifts gegen den Nasenflügel und kippen Sie ihn zur Mitte der Augenhöhle. Der Bleistift kreuzt üblicherweise die Augenmitte und dann die Augenbrauen. Dieser Punkt bestimmt den Ort der idealen Biegung des Bogens.

Ebenso einfach ist es, den Endpunkt eines Bogens zu bestimmen. Der Stift, der den Nasenflügel und die äußere Ecke der Augenhöhle berührt, zeigt an, wo die Stirn enden soll.

Wenn an mindestens einem Punkt eine Abweichung auftritt, können Sie Ihre Augenbrauen färben. Wenn alles in Ordnung mit der Form ist, die Haare den gewünschten Farbton und eine ausreichende Dichte haben, sind keine Korrekturmaßnahmen erforderlich.

Es ist nicht notwendig, sich selbst zu messen, um festzustellen, ob Ihre Augenbrauen die perfekte Form für Ihr Gesicht haben. Es reicht aus, sich mit dieser Frage an einen professionellen Maskenbildner zu wenden. Der Meister kann sowohl empfehlen als auch vorschlagen, Standardvorlagen für die Bildung von Augenbrauenkonturen zu verwenden. Und auch alle notwendigen Abläufe direkt und direkt beim ersten Termin genau und effizient durchzuführen.

Ist es möglich, die Dichte und Sättigung der Augenbrauenfarbe ohne den Einsatz von Farbe zu verbessern

Farbsättigung der Augenbrauen ohne Verwendung von Farbe

Frauen, die ihre Augenbrauen färben, suchen oft nach Möglichkeiten, kosmetische Anpassungen zu vermeiden. Und es gibt solche Wege:

  1. Wenn die Haare auf dem Kopf gefärbt sind, kehren Sie in den natürlichen Farbton zurück. Daher sollte die genetisch bestimmte Farbe der Augenbrauen perfekt mit der natürlichen Haarfarbe kombiniert werden und das Bild harmonisch machen.

  2. Sie können ein spezielles Gel verwenden, um das Wachstum von Augenbrauenhaaren zu stimulieren. In diesem Fall erhält die Frau mehrere Leistungen gleichzeitig. Die Struktur der Haare verbessert sich, sie werden stärker, seltener fallen sie aus. Ihre Farbe wird gesättigter. Es gibt auch positive Veränderungen in Bezug auf die Augenbrauendichte. Alternativ können Sie traditionelle Methoden zur Haarwiederherstellung verwenden, z. B. Rizinus-, Kletten-, Oliven- und Weizenöl. Gleichzeitig hilft der Miniaturschneider dabei, die Länge der Haare zu kontrollieren, sodass Sie die perfekte Bogenform erzielen können.

  3. Offensichtlich können die Farbe und Dichte der Augenbrauen in den meisten Fällen mit sanften Methoden normalisiert werden. Das heißt, es ist nicht notwendig, sofort auf Farben auf chemischer Basis zu greifen. Oder suchen Sie die Dienste eines Tätowierers. Sie können mit einem Bleistift und einer Pinzette experimentieren und gleichzeitig versuchen, Ihre Augenbrauen mithilfe spezieller kosmetischer und pflegender Präparate dicker und ausdrucksstärker zu machen.


Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu