Wie wählt man Rotwein?

Alkohol

Kerzen, Käse, Marmoriertes Rindfleisch mit Johannisbeersauce, Wein und ein schönes Mädchen. Dieses Rezept für einen romantischen Abend scheint Hollywood perfekt zu sein. Es ist nur noch ein Problem zu lösen. Wie wählt man Rotwein, damit man sich oder seine schöne Leidenschaft nicht schmerzhaft schämt?

In Ihrem Entscheidungsfindungssystem sollte die Frage „Wie wählt man Rotwein?“ Einer anderen Priorität eingeräumt werden: „Was weiß ich über Wein?“. Das Wissen über Wein wird so getestet – sagen Sie sich ehrlich, glauben Sie, dass Sie Weinpulver im Laden eines berühmten Weinguts kaufen können? Wenn die Antwort “Ja” lautet, wissen Sie definitiv nichts über Wein, und Sie sollten es nicht selbst wählen: Überbezahlen Sie dort, wo Sie es nicht brauchen, und kaufen Sie nicht das, was Sie möchten, und das Ergebnis der Verkostung kann überhaupt schrecklich sein.

Rotwein hat wie Kleidung Zeit und Ort Rotwein hat wie Kleidung Zeit und Ort

Wie wählt man Wein in einem Geschäft? Wo ist es besser, es zu kaufen? Welchen Wein bevorzugen Sie – Inland oder Ausland? Gibt es einen Pulverwein? Der umfassendste Leitfaden für Rotwein in den offenen Räumen des Runet steht Ihnen zur Verfügung, meine Herren.

Russisch oder ausländisch – was soll man wählen?

Die Aussage, dass es in Russland keinen guten Wein gibt, ist um mehrere Jahre veraltet. Trotz der Tatsache, dass inländische Weingüter gezwungen sind, unter Bedingungen einer enormen Steuerbelastung zu arbeiten, und auch nicht die Hälfte der Möglichkeiten haben, die Weingütern im Ausland geboten werden, zeigen russische Weine bei den größten internationalen Verkostungswettbewerben die höchsten Ergebnisse.

Zum Beispiel können wir den lautesten Erfolg in der Geschichte der heimischen Weinherstellung anführen – die vom Weingut Fanagoria produzierten „100 Rottöne Saperavi 2015“ wurden mit der höchsten Auszeichnung ausgezeichnet – einer Platinmedaille und dem Titel „Bester Rotwein in Mittel- und Osteuropa“ – dem maßgeblichsten internationalen Weinwettbewerb Dekanter in London. So umging Wein aus dem Krasnodar-Territorium alle legendären Weine der Alten Welt.

Absoluter russischer Meister - '100 Rottöne Saperavi Fanagoria 2015' Absoluter russischer Meister – '100 Rottöne Saperavi Fanagoria 2015'

In Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis kann einheimischer Wein ausländischen Weinen einen Vorsprung verschaffen. Es ist unmöglich, die Aufschlagsfaktoren für Zoll, Transport und andere Komponenten auszuschließen. All dies sind zusätzliche Nummern im Preisschild im Regal des Geschäfts. Ausländischer Wein zum gleichen Preis in seiner Heimat kostet weniger und kann zeitweise schlechter sein als sein inländisches Analogon.

Es lohnt sich auch, ein paar Worte über die Spekulation mit Weinpulver zu sagen:

  1. Es gibt keinen Pulverwein. Wein enthält eine große Menge an Bestandteilen, die nicht in Pulver umgewandelt werden können, weil sie einfach verschwinden, verschwinden. Was viele unwissentlich “Weinpulver” nennen, ist überhaupt kein Wein. Dieser “Saft” ist übrigens auch nicht natürlich.
  2. Die Herstellung dieses “Saftes” aus Pulver ist eine teure Technologie. Es ist buchstäblich um ein Vielfaches billiger, Wein aus echten Trauben herzustellen. Das Pulver zahlt sich nicht einmal annähernd aus, es wird von jedem Experten nur aufgrund seines Geschmacks anerkannt, und die Geldstrafen für den Versuch, “Saft” als Wein auszugeben, sind für jeden (einschließlich ausländischer) Spieler auf dem heimischen Alkoholmarkt unerschwinglich.

Diese beiden Punkte betreffen natürlich nur offizielle Weingüter, die im Rechtsbereich der Russischen Föderation tätig sind. Selbst der billig verpackte Wein eines offiziellen Weinguts ist ein völlig natürliches Produkt aus echten Trauben.

Qualitätsweine in Russland sind also eine echte Tatsache, und damit zu streiten bedeutet, sich absichtlich selbst zu täuschen. Überzahlung nur für das Erzeugerland, wenn Ihr Land großartige Weine hat und billiger ist? Jeder muss selbst entscheiden, wie vernünftig solche Ausgaben sind. Daher ist die Auswahl eines Weins, der ausschließlich auf dem Herkunftsland basiert, nicht effizient. Worauf sollten Sie achten, wenn Sie ein leckeres und interessantes Getränk möchten, sich aber nicht für Marketing und snobistische Weinkriege interessieren?

Wahl des Herkunftslandes – Rotweine der Alten und Neuen Welt

Weine der Alten und Neuen Welt weisen in den meisten Fällen ausgeprägte, spezifische Stilunterschiede auf. Bei der Auswahl eines Getränks sollten diese Merkmale je nach Verwendungszweck berücksichtigt werden.

Die Weine der Alten Welt sind so streng und einwandfrei wie ihre Schöpfer Die Weine der Alten Welt sind so streng und einwandfrei wie ihre Schöpfer

Die alte Welt ist das alte Europa, Länder mit tausendjährigen Weinbautraditionen: Frankreich, Italien, Deutschland, Spanien und Portugal. Dies sind Weine, die sich durch strenge Ausführung, Einhaltung der Tradition und Zurückhaltung auszeichnen und den Charakter der Europäer selbst widerspiegeln. Solche Getränke sind echte Dekorationen für jeden festlichen Tisch oder jede private Bar, geeignete Geschenke für sachkundige oder einfach nur wohlhabende Leute. Obwohl die Weine der Alten Welt, wenn alle anderen Dinge gleich sind, nicht mit ihrem ungewöhnlichen Stil überraschen können, werden sie jedem Publikum gefallen, von Liebhabern billiger süßer Kompotte bis zu ernsthaften Kennern, die Erfahrung in den Bereichen Belüftung, Verkostung, Weinkost und anderen haben.

Die neue Welt der Weinherstellung sind Länder außerhalb Europas: Australien, Neuseeland, Südafrika, Chile, Argentinien, USA und einige andere. Die besonderen Merkmale dieser Weine sind Helligkeit, Individualität und ungewöhnliche Leistung. Das ist Ausdruck. Sie sind hellfruchtige und blumige Aromen. Eine ausgezeichnete Wahl für Jugendunternehmen und junge Leute. Die Weine der Neuen Welt sind interessant, unverwechselbar und wissen zu überraschen, was sowohl ein Vorteil als auch ein Nachteil sein kann.

New World Weine sind lebendig und emotional, genau wie ihre Schöpfer New World Weine sind lebendig und emotional, genau wie ihre Schöpfer

Russische Weine können auch im Rahmen eines Weingutproduzenten Stilmerkmale sowohl der Alten als auch der Neuen Welt enthalten. Unter Experten besteht kein Konsens darüber, welche Weinbautraditionen die russische Weinherstellung sein sollte, aber es ist erwähnenswert, dass die klassische Leistung Europas in den Linien der Premiumweine stärker ausgeprägt ist, während in den Basiskollektionen für jeden Tag modische Tendenzen zu Fruchtigkeit, Einzigartigkeit und strahlender Individualität vorherrschen.

Einzelhandelsketten oder Markengeschäfte – wo kaufen?

Alkoholregale finden Sie in jedem großen Supermarkt. Und trotz der Tatsache, dass das Angebot an solchen Regalen wirklich ins Auge sticht, sind die Einzelhandelsketten des Bundes den Markengeschäften von Weingütern in jeder Hinsicht unterlegen:

  1. Bundesnetzwerke machen einen großen Aufschlag. Jeder Wein in einem der beliebten Verbrauchermärkte oder Alkoholmärkte ist deutlich teurer als er, jedoch im Markenshop des Weingutherstellers.
  2. Die Qualität von Wein im Regal in Verbrauchermärkten ist möglicherweise (nicht unbedingt, aber vollständig …) qualitativ schlechter als in Markengeschäften verkaufte Analoga. Der Grund ist die Logistik. Die Hersteller haben nicht die technische Fähigkeit, die Transportbedingungen ihrer Produkte aus Partnernetzwerken zu verfolgen, und Wein ist ein empfindliches Produkt, das durch Schütteln im Auto, Kälte oder Hitze krank werden kann.
  3. In den Markengeschäften der Hersteller gibt es keine Fälschungen. Es ist unmöglich, das EGAIS-System zu täuschen, das jede Flasche Wein vom Zeitpunkt der Abfüllung bis zu einem bestimmten Verbraucher verfolgt, und der Versuch selbst geht über die Möglichkeiten eines jeden Spielers auf dem russischen Weinmarkt hinaus.

Wenn Sie Wein in einem Hypermarkt oder Spirituosengeschäft gekauft haben und es Ihnen nicht besonders gut gefallen hat, bevor Sie verärgerte Bewertungen im Internet verfasst haben, kaufen Sie denselben Wein im Markengeschäft des Herstellers. Erstens wird es der harten und unregelmäßigen Arbeit der Winzer gerecht. Zweitens wird das Experiment sauberer. Drittens sparen Sie in 90% der Fälle beim Vergleich von Proben aus Alkohol- und Markengeschäften wertvolle Zeit beim Schreiben negativer Beiträge.

Wie man Rotwein in Geschäften im Regal wählt

Wenn Markengeschäfte aus irgendeinem Grund nichts für Sie sind, sollten Sie bei der Auswahl von Rotwein im Regal eines Filialisten zuerst auf das Etikett und das Rückseitenetikett (auf der Rückseite der Flasche), dann auf den Korken und erst dann auf den Preis achten. Was können Sie aus dem Etikett und der Theke lernen?

Geografische Markierungen

Auf vielen einheimischen Weinen finden Sie die Abkürzungen ZSU und ZNMP. Diese Kennzeichnung ist ein Analogon zum Appellationssystem in europäischen Ländern – AOC in Frankreich, DOC in Italien – und garantiert die außergewöhnliche Qualität der Produkte.

GgA und ZNMP - Weinkennzeichnung, die qualitativ hochwertige Produkte garantiert GgA und ZNMP – Weinkennzeichnung, die qualitativ hochwertige Produkte garantiert

Die geschützte geografische Angabe (Abkürzung ggA) ist ein Marker für Weine, die in einer der größten russischen Weinregionen hergestellt werden:

  1. Don Valley.
  2. Kuban.
  3. Stavropol.
  4. Untere Wolga.
  5. Dagestan.
  6. Tal des Terek.
  7. Krim.

Die geschützte Ursprungsbezeichnung (Abkürzung ZNMP) ist ein Marker für Weine, die in der Mikroregion hergestellt werden. Der Stammbaum eines Getränks mit diesem Akronym kann bis zum Weinberg selbst zurückverfolgt werden.

Traubensorte

Was eine Rebsorte uns sagen kann. Wenn der Wein gemischt wird (besteht aus mehreren Rebsorten), müssen zunächst alle Sorten auf dem Etikett angegeben werden. Wenn Sie sich für die Alte Welt interessieren, sollten Sie auf die klassischen Sorten 'Cabernet Sauvignon' und 'Pinot Noir' sowie die spanische Sorte 'Tempranillo' achten.

Wenn Sie sich für Weine aus der Neuen Welt interessieren, sollten Sie unbedingt die folgenden Sorten und Terroirs beachten:

  • Sorte 'Pinot Noir'. Einige der interessantesten Rotweinsorten dieser Traube sind in den USA und in Neuseeland zu finden.
  • Die Sorten sind 'Cabernet Franc' und 'Bonarda'. Argentinien ist der unbestrittene Führer der Neuen Welt bei der Arbeit mit dieser Traube.
  • Sorte 'Carmenere'. Es ist besser, sich mit den Vorzügen dieser Traube in Chile vertraut zu machen.

Es ist auch sinnvoll, auf Rotweine aus Südafrika zu achten. In diesem Weinbaugebiet gründeten viele bedeutende Winzer der Alten Welt ihre Projekte. Darüber hinaus ist bei einem Preis von über 1000 Rubel im Regal jeder Wein fehlerfrei, da er sonst wirtschaftlich ungerechtfertigt ist.

Die Sorten, die bei einheimischen Weinen besondere Aufmerksamkeit verdienen, sind “Saperavi” sowie Autochthone – “Tsimlyanskiy black” und “Krasnostop”. Autochthone Weine sind die wertvollsten in der Weinherstellung. Sie werden aus Rebsorten hergestellt, die seit langer Zeit (manchmal Hunderte von Jahren) an einem bestimmten Ort angebaut werden und alle Merkmale dieses Ortes in sich aufnehmen. Es gibt keine zwei autochthonen Weine mit denselben organoleptischen Eigenschaften aus derselben Rebsorte verschiedener Hersteller.

Name, Abfüllung und Erntedaten

Die einzige Regel in Bezug auf den Namen – seien Sie vorsichtig mit trotzig anmaßenden oder hellen Namen. In den meisten Fällen sind niedrige Herrscher hinter der Unverschämtheit verborgen, was vielleicht nicht schlecht ist, aber höchstwahrscheinlich im Regal des Einzelhandelsnetzwerks kosten sie nicht das angeforderte Geld. Für solche Linien – nur in den Markengeschäften der Hersteller.

Abfülldatum und Erntedatum – Diese Zahlen können für gealterte Getränke erheblich variieren. Gleichzeitig kann sich der Wein der gleichen Sorte, des gleichen Herstellers und der gleichen Marke, jedoch mit unterschiedlichen Erntejahren, in Geschmack und Stil erheblich unterscheiden.

QR-Code

Der QR-Code auf dem Etikett kann nützlich sein. Durch das Scannen des Codes erhält der Kunde vollständige Informationen über die Flasche Wein, bis hin zu den besten Informationen und den Bewertungen, die andere Kunden zu diesem Getränk abgegeben haben.

Weinkorken

Trotz der Tatsache, dass der Schraubverschluss einer Weinflasche verdächtig aussieht, ist dies bei jungen Weinen, die für eine moderne, mobile Generation von Menschen entwickelt wurden, eine gängige Praxis. Solch ein Wein kann zum Strand oder zu einer Party gebracht werden, die schnell geöffnet wird, ohne einen Korkenzieher dabei zu haben und ohne die Gefahr, dass ein zerbröckelter Korken in das Getränk gelangt.

Weine mit Schraubkorken müssen nicht gereift werden, aber natürlicher Kork lässt den Wein in der Flasche „leben“ Weine mit Schraubkorken müssen nicht gereift werden, aber natürlicher Kork lässt den Wein in der Flasche „leben“

Weine mit einem Schraubenkorken müssen nicht gereift werden. Wenn ein Wein jedoch an einem Lagerungspotential interessiert ist, ist dies immer ein natürlicher Korken, der nur mit einem Korkenzieher geöffnet werden kann. Diese Blockade lässt den Wein reifen.

Anstelle einer Schlussfolgerung

Die Frage ist also: Wie wählt man Rotwein? global kann in die folgenden Elemente unterteilt werden:

  • Ort des Kaufs. Die beste Wahl für jede Situation sind spezialisierte Markengeschäfte von Herstellern.
  • Forschungsetikett. Dieser Punkt sollte nicht ausgeschlossen werden, auch wenn der Verkäufer Ihnen alles über die verfügbaren Produkte selbst erzählt. Vertraue aber weiß.
  • Flasche und Korken. Diese Parameter können das Alter und die Richtung des Getränks anzeigen. Beispielsweise können junge Weine, die nicht für die Langzeitlagerung vorgesehen sind, einen Schraubverschluss haben. Daran ist nichts Schreckliches oder gar Verwerfliches.
  • Inländischer Wein ist qualitativ nicht schlechter als ausländischer. Besonders wenn es um historische Weinregionen geht.
  • Sie müssen Wein für Snacks auswählen. Jeder Wein hat wie ein Kleid seine eigene Zeit und seinen eigenen Ort. Dies ist jedoch ein eigenständiges Thema.

Die oben beschriebenen einfachen Regeln für die Auswahl von Rotwein werden dazu beitragen, den ganzen Geschmacksreichtum dieses erstaunlich lebendigen Getränks aufzudecken. Verwenden Sie es, aber wissen Sie, wann Sie aufhören müssen;)

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu