Winston Churchill ist ein Fliegenliebhaber

Zubehör

Es gibt viele Menschen, die im Laufe der Geschichte für ihre Liebe zu Accessoires wie Krawatte oder Fliege bekannt sind. Einige der berühmten historischen Figuren waren sehr angetan von modischen Attributen und bewiesen immer wieder, dass man in den Augen anderer stilvoll und außergewöhnlich sein muss. Der frühere britische Premierminister Winston Churchill ist ein bemerkenswertes Beispiel für großartige Menschen, die eine Fliege getragen haben. Reden wir heute über ihn.

Churchill war ein großer Fan von edler, edler Kleidung und Accessoires wie Fliegen. Jedes Mal, wenn er öffentlich sprach, trug Churchill eine Fliege. Ohne Zweifel hat dieses Bild eines stilvollen Gentlemans in den Augen der Weltgemeinschaft Vertrauen und stattlichen Charakter geweckt.

Stil der Ära

Die Zeit des Zweiten Weltkriegs hatte einen großen Einfluss auf den damaligen Männerstil. Für viele war Winston Churchill der Standard der Geschäftsetikette und der Typen, da die meisten Menschen in diesen Kriegsjahren weder Geld noch die Möglichkeit hatten, über Stil nachzudenken. Daher bewies Churchill immer wieder mit seinem sachlichen Auftreten, dass er nicht umsonst zum Führer des Landes gewählt wurde.

Churchill trat bei Turnbell & Asser, das bis heute in England ist, nur selten ohne Fliege, John Bull-Hut und maßgeschneiderten Business-Anzug in der Öffentlichkeit auf. Es ist dieses Bild, das in den Linsen von Fotografen und Journalisten aufgenommen wurde, die die Ehre hatten, einen großen Mann zu treffen.

Winston Churchill - der Stil der Ära

Churchills Fliege

Churchills Lieblingsfliege waren Tupfen. Meistens war es ein dunkelblauer Schmetterling mit weißen Tupfen, manchmal wurde ein weißer Schal in eine Brusttasche gefaltet. Die Leute mochten Churchills Bild in einer dunkelblauen gepunkteten Fliege so sehr, dass sie alle verfügbaren Accessoires mit einem solchen Muster in den Läden kauften.

Winston Churchill und seine Fliege

Das vielleicht wichtigste, was moderne Männer aus der Geschichte von Churchills Fliege übernehmen können, ist das Vertrauen und die Pracht, die dieses Accessoire seinem Besitzer entgegenbrachte. Viele Menschen, die es nicht gewohnt sind, eine Fliege zu tragen, denken, dass es ziemlich schwierig sein wird, einen stilvollen Look zu kreieren. Es ist viel einfacher, eine Krawatte aufzuheben, nicht wahr?

Es lohnt sich jedoch, das Risiko einzugehen und eine Fliege mit einem einfachen Muster zu tragen. Eine gepunktete Fliege wie die von Churchill reicht völlig aus. Dieses Muster eignet sich sowohl für die formelle Kleiderordnung als auch für den lässigen, eleganten Freizeitstil.

Fühlen Sie sich frei, einen Hauch von Stil von Winston Churchill hinzuzufügen! Übrigens ist es am besten, einen selbstbindenden Schmetterling zu kaufen und zu lernen, wie man ihn gemäß den Anweisungen bindet, die wir für Sie vorbereitet haben. Wenn Sie sich fragen, welche anderen Fliegen es gibt, können Sie den Artikel auf bowandtie.ru hier lesen.

Bewerten Sie den Artikel
Ein Online-Magazin über Stil, Mode, Etikette, Lifestyle und die Auswahl der besten Produkte und Dienstleistungen.
Fügen Sie einen Kommentar hinzu